Schaper Edzard Hinter Den Linien

Es wurden insgesamt 46 Einträge zu 'Schaper Edzard Hinter Den Linien' gefunden (Stand: 29.08.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Schaper Edzard Hinter Den Linien' an.

Schaper, Edzard: Hinter den Linien. Jakob Hegner Verlag, Köln u. Olten, 1953.
Großdruck. Das vorliegende Werk ist ein Triptychon mit den drei Erzählungen: "Hinter den Linien", "Der gekreuzigte Diakon" und "Das Christkind aus den großen Wäldern". Die Erstausgabe war ein Jahr vorher erschienen. Edzard Schaper, deutscher Schriftsteller, geb. 30.09.1908 in Ostrowo / Posen, gest. 29.01.1984 in Bern, lebte in Estland, Finnland, Schweden u. der Schweiz, schrieb in seinen Romanen, Erzählungen u. Dramen über ethische und religiöse Fragen. Er erhielt zahlreiche Preise, z. B. 1953 den Fontane-Preis der Stadt Berlin, 1969 den Konrad-Adenauer-Preis für Literatur u. 1961 den Ehrendoktor der Uni Freiburg/Schweiz. SU randlädiert, Zustand sonst 1 / 2+.

2. A., 192 (1) + 1 S. Verlagsanz., 8°, blaues OLn/mont. RSchild/Kopffarbschnitt/OU.

[SW: Belletristik, Historische Romane, Religion/Glauben/Mythologie]

Details

Schaper, Edzard: Hinter den Linien, Köln - Olten, Verlag Jakob Hegner, 1953, Auflage: 2.
Mit einer persönlichen Widmung des Autors; Inhalt: Hinter den Linien, Der gekreuzigte Diakon, Das Christkind aus den grossen Wäldern

Leinen, gebunden; blauer Einband, weisses, schwarz bedrucktes Rückenschild, mit Schutzumschlag / Anz. Seiten: 192 / 14,5 x 22 cm / Zustand: gut, leichte Gebrauchsspuren; Einband geringfügig berieben und etwas lichtrandig, Papier leicht gebräunt

Details

Schaper, Edzard: Hinter den Linien, Köln - Olten, Verlag Jakob Hegner, 1952, Auflage: 1.
Inhalt: Hinter den Linien; Der gekreuzigte Diakon; Das Christkind aus den grossen Wäldern

Leinen, gebunden; blauer Einband, weisses, schwarz bedrucktes Rückenschild, Farbkopfschnitt, mit Schutzumschlag / Anz. Seiten: 192 / 14,5 x 22,5 cm / Zustand: gut, leichte Gebrauchsspuren; Einband etwas lichtrandig, Papier leicht gebräunt, Schnitt gering fleckig, Schutzumschlag etwas berieben und lichtrandig

Details

Schaper, Edzard: Hinter den Linien. Köln, Hegner 1952.
- WG2 50 - Enthält: Hinter den Linien; Der gekreuzigte Diakon; Das Christkind aus den grossen Wäldern. Rücken durch Lichteinwirkung aufgehellt . -

22 cm. 192, (2) Seiten Original-Verlagseinband, Leineneinband

[SW: Literarisches Werk / Literature]

Details