Martin Heidegger

Es wurden insgesamt 4225 Einträge zu 'Martin Heidegger' gefunden (Stand: 24.04.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Martin Heidegger' an.

Heidegger - Farias, Victor: 12 Titel / 1. Heidegger und der Nationalsozialismus 1. Ausgabe (Vorwort Jürgen Habermas) Frankfurt am Main : S. Fischer, 1989. ISBN: 3100204026
DABEI: Heidegger, Martin - Die Technik und die Kehre (8. Aufl. Neske, Pfullingen 1991. 47 S. Kart. Bleistiftanstreichungen, sonst gut) -------------- DABEI: Martin Heidegger/Karl Jaspers - Briefwechsel 1920-1963 (Serie Piper) (Piper 1992, ISBN 9783492112604, Tb, einige Bleistiftanstreichungen, sonst gutes Ex.) ---------------- DABEI: Heidegger, Martin - Der Feldweg (Frankfurt Klostermann 1962, 3. Auflage, 7 S., OBroschur, 2 Zeilen mit Unterstreichungen, sonst gut) -------------- DABEI: Heidegger, Martin - Vom Wesen der Wahrheit (Klostermann, 1954, 3. Auflage, 27 S., Umschlag der Broschur leichte Knickspur unten, sonst gut) ---------------- DABEI: Cardorff, Peter - Martin Heidegger (Frankfurt am Main, New York: Campus 1991, (= Einführungen. Reihe Campus, Band 1047). 174 S. Kleinformatige Orig.-Broschur, min. Bleistiftanstreichungen, sonst gutes Ex.) ---------------- DABEI: Ettinger, Elzbieta - Hannah Arendt - Martin Heidegger. Eine Geschichte (München Piper 1998, 3. Auflage, 138 S., Tb, Serie Piper 1904, min. Gebr.spuren, gut) ------------- DABEI: Heidegger, Martin - Holzwege (6. durchges. Auflage, 27. bis 31. Tausend. Frankfurt am Main, Vittorio Klostermann, 1980. 370 SS. 8°, OPappband, geringe Gebr.spuren, gutes Ex.) ------------ DABEI: Heidegger, Martin - Hebel - Der Hausfreund (Pfullingen, Neske, 1991, 6. Auflage, 29 S., Widmung auf Vorsatz, sonst gut, OPappband) ---------------- DABEI: Heidegger, Martin - Vom Wesen der Wahrheit (Frankfurt, Klostermann 1986, 7. Auflage, 28 S:, OBroschur, gutes Ex.) -------------- DABEI: Heidegger, Martin - Vom Wesen des Grundes (Vittorio Klostermann, Frankfurt 1983, 7. Auflage, 55 S., OBroschur, gutes Ex.) ------------ DABEI: Otto Pöggeler - Heidegger. Perspektiven zur Deutung seines Werkes (Weinheim. Beltz. 1984, 1., 407 S., OPappband, gutes Ex.) (Philosophie-H)

439 S. gr. 8°. Leinen, Originalumschlag, gutes Ex.

Details

Heidegger, Martin: Cartas a Max Müller y Bernhard Welte. Angel Xolocotzi, Carlos Gutierrez, trads. Mexico: Universidad Iberoamericana, ISBN: 978968859585
Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Inhalt: Prefacio de los traductores -- Cartas a Max Müller -- Cartas a Bernhard Welte -- Anotaciones a las cartas de Martin Heidegger y Max Müller -- Anotaciones a las cartas de Martin Heidegger y Bernhard Welte -- Epilogo I -- Epilogo II. - El presente libro contiene la correspondencia que mantuvo Martin Heidegger (1889-1976) con su alumno y amigo Max Müller (1906-1994) y con su "paisano" y amigo Bernhard Welte (1906-1983). La correspondencia entre Martin Heidegger y Max Müller consta de 89 cartas, de las cuales la primera es del ano 1930 y la ultima de 1974. Por su parte la correspondencia entre Martin Heidegger y Bernhard Welte consta de 33 cartas, entre 1945 y 1976. La documentacion que aqui se publica dara, por un lado, impulsos para pensar filosoficamente la relacion filosofia-religion y por otro contribuira a ir completando la biografia, hasta el momento con muchos quiebres e imprecisiones, de quizas uno de los mas grandes filosofos contemporaneos: Martin Heidegger. (Verlagstext). ISBN 978968859585

Originalbroschur.

Details

Martin Heidegger: Gesamtausgabe Abt. 1 Veröffentlichte Schriften Bd. 13. Aus der Erfahrung des Denkens, Klostermann Vittorio GmbH,Jul 2002 ISBN: 9783465032014
Die weit verstreuten kleinen Veröffentlichungen, Denkerfahrungen Martin Heideggers aus 66 Jahren, erscheinen hier zusammengefasst unter dem noch von Martin Heidegger festgelegten Titel 'Aus der Erfahrung des Denkens' in zweiter Auflage. Erstes (1910) und letztes (1976) Zeugnis seiner bisher veröffentlichten Gedanken sind in diesem Band vereinigt. Viele Beiträge bewegen sich im Umkreis von Dichtung, Kunst und Musik. Die Vielfalt der Denkerfahrungen zeigt deutlich, dass Martin Heideggers denkerisches Bemühen weit über die allgemeine Philosophie hinausgegangen ist. Bislang nur den Subskribenten der Gesamtausgabe vorbehalten, ist dieser Band nun auch einzeln zu beziehen.Inhalt: Abraham a Sancta Clara (1910) - Frühe Gedichte (1910-1916) - Schöpferische Landschaft: Warum bleiben wir in der Provinz (1933) - Wege zur Aussprache (1937) -Winke (1941) - Chorlied aus der Antigone des Sophokles (1943) - Zur Erörterung der Gelassenheit. Aus einem Feldweggespräch über das Denken (1944/45) - Aus der Erfahrung des Denkens (1947) - Der Feldweg (1949) - Holzwege ('Dem künftigen Menschen ...') (1949) - Zu einem Vers von Mörike. Ein Briefwechsel mit Martin Heidegger von Emil Staiger (1951) - Was heißt Lesen (1954) - Vom Geheimnis des Glockenturms (1954) - Über das Langenhardener Hebelbuch (1954) - Über die Sixtina (1955) - Die Sprache Johann Peters Hebels (1955) - Begegnungen mit Ortega y Gasset (1955) - Was ist die Zeit (1956) - Hebel - der Hausfreund (1957) - Aufzeichungen aus der Werkstatt (1959) - Sprache und Heimat (1960) - Über Igor Strawinsky (1962) - Für Rene Char (1963) - Adalbert Stifters 'Eisgeschichte' (1964) - Wink in das Gewesen (1966) - Die Kunst und der Raum (1969) -Zeichen (1969) - Das Wohnen des Menschen (1970) - Gedachtes (1970) - Rimbaud vivant (1972) - Sprache (1972) - Der Fehl heiliger Namen (1974) - Fridolin Wiplingers letzter Besuch (1974) - Erhart Kästner zum Gedächtnis (1975) - Grußwort von Martin Heidegger (1976)

NEUBUCH! 212x149x30 mm; 02002,2., durchges. A.

[SW: Denken; Heidegger, Martin; Meister von Meßkirch; Philosophie / 20. Jahrhundert]

Details

Martin Heidegger: Gesamtausgabe Abt. 1 Veröffentlichte Schriften Bd. 13. Aus der Erfahrung des Denkens, Klostermann Vittorio GmbH,Dez 2002 ISBN: 9783465032021
Die weit verstreuten kleinen Veröffentlichungen, Denkerfahrungen Martin Heideggers aus 66 Jahren, erscheinen hier zusammengefasst unter dem noch von Martin Heidegger festgelegten Titel 'Aus der Erfahrung des Denkens' in zweiter Auflage. Erstes (1910) und letztes (1976) Zeugnis seiner bisher veröffentlichten Gedanken sind in diesem Band vereinigt. Viele Beiträge bewegen sich im Umkreis von Dichtung, Kunst und Musik. Die Vielfalt der Denkerfahrungen zeigt deutlich, dass Martin Heideggers denkerisches Bemühen weit über die allgemeine Philosophie hinausgegangen ist. Bislang nur den Subskribenten der Gesamtausgabe vorbehalten, ist dieser Band nun auch einzeln zu beziehen.Inhalt: Abraham a Sancta Clara (1910) - Frühe Gedichte (1910-1916) - Schöpferische Landschaft: Warum bleiben wir in der Provinz (1933) - Wege zur Aussprache (1937) -Winke (1941) - Chorlied aus der Antigone des Sophokles (1943) - Zur Erörterung der Gelassenheit. Aus einem Feldweggespräch über das Denken (1944/45) - Aus der Erfahrung des Denkens (1947) - Der Feldweg (1949) - Holzwege ('Dem künftigen Menschen ...') (1949) - Zu einem Vers von Mörike. Ein Briefwechsel mit Martin Heidegger von Emil Staiger (1951) - Was heißt Lesen (1954) - Vom Geheimnis des Glockenturms (1954) - Über das Langenhardener Hebelbuch (1954) - Über die Sixtina (1955) - Die Sprache Johann Peters Hebels (1955) - Begegnungen mit Ortega y Gasset (1955) - Was ist die Zeit (1956) - Hebel - der Hausfreund (1957) - Aufzeichungen aus der Werkstatt (1959) - Sprache und Heimat (1960) - Über Igor Strawinsky (1962) - Für Rene Char (1963) - Adalbert Stifters 'Eisgeschichte' (1964) - Wink in das Gewesen (1966) - Die Kunst und der Raum (1969) -Zeichen (1969) - Das Wohnen des Menschen (1970) - Gedachtes (1970) - Rimbaud vivant (1972) - Sprache (1972) - Der Fehl heiliger Namen (1974) - Fridolin Wiplingers letzter Besuch (1974) - Erhart Kästner zum Gedächtnis (1975) - Grußwort von Martin Heidegger (1976)

NEUBUCH! 217x152x27 mm; 02002,2., durchges. A.

[SW: Denken; Heidegger, Martin; Meister von Meßkirch; Philosophie / 20. Jahrhundert]

Details