Ich will dich - Erotische Geschichten

Trinity Taylor

Verlag: Blue Panther Books, 2010
ISBN 10: 3940505455 / ISBN 13: 9783940505453
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer European-Media-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Ich will dich - Erotische Geschichten und Trinity Taylor.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers L9783940505453

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Leidenschaftliche Geschichten voller Lust und Begierde
Trinity Taylors erotische Geschichten berühren alle Sinne:
auf einem Kostümfest in der Liebesschaukel,
als Köchin mit dem Chef unter freiem Himmel
oder im Schuppen mit einem Vampir ...

Sie erhalten 240 Taschenbuch Seiten

Abwechslungsreich, rasant und erotisch ziehen die Geschichten den Leser dauerhaft in einen Bann der Leidenschaft.

Inhalt:
1. Köchin gesucht
2. Seitensprung
3. Die Brücke
4. Glamour Party
5. Der Seminarleiter
6. Der Mayapriester
7. Warten auf den Vampir
8. Salsa - Internet Story (nach Registrierung als PDF Download)

Der Seminarleiter
... Elegant parkte Larry den Cherokee in einer kleinen Parklücke ein.
»Voilá, Ladys. Hier findet ihr einen der besten Klamottenläden der Stadt.«
»Ich hoffe, das haben Sie nicht auf den Preis bezogen«, entgegnete ich unsicher.
Larry lachte und schüttelte den Kopf. »Viel Spaß beim Schoppen, Ladys.«
Wir betraten den klimatisierten Laden, der schon auf den ersten Blick viele schöne Klamotten bot. Olivia war in ihrem Element. Sofort lief sie auf einen Kleiderständer zu und zog diverse Tops, Kostüme, Röcke und Schlaghosen hervor.
»Chalet, wie findest du das, oder das hier? Nein, dieses würde dir ausgezeichnet stehen.«
Mit einem Klamottenberg über dem Arm suchte ich die nächste Umkleidekabine auf. Ich trug ein enges rotes Top mit Spagettiträgern, dazu eine passende enge Hose, die unten etwas ausgestellt war. Darüber, im gleichen Farbton ein kurzes Pepita-Jäckchen. Ich nahm meine Sonnenbrille aus dem Haar und setzte sie auf. Stolz lächelte ich mein Spiegelbild an.
»Chalet, Liebes, versuch das mal.« Olivia reichte mir den nächsten Schwung.
Ein weißer, langer Rock mit hell- und dunkelblauen Streublümchen fiel mir sofort ins Auge, dazu ein tief ausgeschnittenes Top in hellblau. Mich störte bei den Anproben mein BH und so zog ihn aus. Olivia hatte mir sogar zwei String-Tangas zwischen die Klamotten gelegt. Ich probierte einen an und betrachtete mich einige Zeit nur mit dem Tanga bekleidet, im Spiegel. Erst nach einer Weile stellte ich fest, dass es einen Beobachter gab. Sofort riss ich die Hände über meine Brüste.
»Sehr hübsch!« Larry kam in die Kabine.
»Was machen Sie denn hier? Verschwinden Sie!«
»Pst, nicht so laut, Chalet. Ich werde mir doch wohl mal Ihren Körper ein bisschen anschauen dürfen.«
»Nein, mit welchem Recht?«
Er lachte leise, legte einfach seine Hände auf meine Handgelenke und zog sie langsam zur Seite. Ich konnte nicht sagen, was in meinem Kopf vorging, dass ich es geschehen ließ. Ich beobachtete ihn ganz genau, wie er meinen Körper betrachtete. Schließlich beugte er sich zu meinen Brüsten und umkreiste die Spitzen mit der Zunge. Ein Blitz schoss auf meinen Unterleib zu und die Brustwarzen reckten sich ihm sofort dankbar entgegen. Als Larry anfing, sanft an ihnen herumzuknabbern und dann zu saugen, dachte ich, ich verliere den Verstand. Mein Atem ging stoßweise und meine Stimme überschlug sich, als ich Olivia antwortete, nachdem sie mich fragte, wie mir die Sachen stünden und ob sie hereinschauen dürfte. »Nein, nein, noch nicht! Ich möchte erst, dass du es siehst, wenn ich sie richtig angezogen habe. Die Strings und die rote sowie die blaue Kombination mit dem Rock sind schon mal super.«
»Schön, wie ist es mit dem grünen Hosenanzug und dem Minizweiteiler?«
»Hatte ich noch nicht an. Mach ich aber gleich. Ich sage dir Bescheid.«
»Okay.«
Mein Herz klopfte wild. Larry hatte einmal kurz hochgesehen, hatte sich aber von meinem Gespräch nicht beeindrucken lassen. Stattdessen hatte er sich einfach die zweite Brustwarze vorgenommen und bearbeitete sie mit der gleichen stoischen Ruhe und Genauigkeit.
»Larry, bitte ...«, keuchte ich.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Ich will dich - Erotische Geschichten
Verlag: Blue Panther Books
Erscheinungsdatum: 2010
Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Trinity Taylor
Verlag: Blue Panther Books (2007)
ISBN 10: 3940505005 ISBN 13: 9783940505002
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Buch-Vielfalt
(Schwerte, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Blue Panther Books, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Einmal gelesenes Exemplar in neuwertigem Zustand. Evtl. anderes Cover. - Trinity Taylors erotische Geschichten berühren erneut alle Sinne: Während einer TV-Produktion im Fahrstuhl, mit dem Ex auf der Massageliege, mit Gangstern undercover im Lagerhaus oder im Pferdestall mit dem Stallburschen . Spannend und lustvoll knistern die neuen Storys voller Erotik und Leidenschaft. Sie fesseln den Leser von der ersten bis zur letzten Minute! Sie erhalten mit diesem Buch eine Exklusive neunte Internet-Geschichte! Inhalt: 1. Drehtag - 38 Seiten 2. Waldspiele - 28 Seiten 3. Undercover No. 1: Deckname Mary - 34 Seiten 4. Ex-Freund - 34 Seiten 5. Pfauenmaske - 28 Seiten 6. Verschwörung - 18 Seiten 7. Kosmetik-Termin - 28 Seiten 8. Karibik Abenteuer No. 1: Falscher Pirat - 38 Seiten 9. Vorurteil - Internet Story (nach Registierung als PDF Download) LESEPROBE: Ex-Freund Wie einen Blitz durchzuckte es Pamelas Körper und ihr Herz fing an zu hämmern. Sie spürte die Feuchtigkeit, die sich langsam in ihr löste. Was hatte er vor 'Ganz ruhig, ich mache nichts, was du nicht willst.' Hatte er etwa ihre Erregung gespürt Sie hatte das Gefühl, er konnte anhand ihrer Körperreaktion lesen, wie in einem offenen Buch. Marc massierte ihr linkes Bein und sie entspannte sich wieder. Doch nicht vollständig. Sie hatte eine Vorahnung, dass er irgendetwas mit ihr vorhatte. Oder spielten ihre Gedanken nur verrückt Er übte lediglich seinen Job aus und sie fantasierte sich erotische Berührungen seinerseits zusammen. Die Beine waren fertig und seine Hände legten sich auf ihren Po. Warm, fast heiß durchflutete es ihre Backen. Die Schwere seiner Hände drückte ihre Klitoris auf das Polster. Pamela erschauerte. Als seine Finger sich zusammenkrallten und die Backen massierten, schossen kleine Lustblitze durch ihr Geschlecht, denn die Klitoris wurde permanent gedrückt. Ihr Verdacht hatte sich bestätigt, er wollte mehr machen. Oder wollte sie es insgeheim und es sich nur nicht eingestehen Ein Seufzen entschlüpfte ihrem Mund, als seine Finger sich an ihre Pospalte legten und dort kräftig massierten. War er sich der Doppelwirkung bewusst Pamela hatte noch ihren Slip an, doch es war so intensiv, als hätte sie keinen an. Sie keuchte in das offene Loch, das ihr Gesicht umgab. Die Liege war nämlich so ausgestattet, dass man den Kopf, wenn man auf dem Bauch lag, bequem gerade halten konnte und auf einem Ausschnitt im Kopfteil ablegen konnte. Gerade, als Pamela es vor Erregung kaum noch aushielt, sagte Marc: 'So, dann bitte einmal umdrehen, Pamela.' Mit einer gewissen Erleichterung, aber auch Enttäuschung kam sie dem nach. Sie fühlte sich steif und unsicher. Sie kam sich vor, wie ein großes ungeschicktes Tier. Als sie auf dem Rücken lag, blickte sie Marc an. Er lächelte. Krampfhaft hatte sie versucht, ihren BH über den Brüsten zu lassen. Sie hatte es geschafft. Er war zwar sehr lose, doch er lag noch über den Brustwarzen, die sie verraten hätten. Mit einer eleganten Geste nahm Marc ihr den BH ab. Freudig ragten die Nippel steif nach oben. Sofort glitt sein Blick dorthin. Aus dem Augenwinkel konnte Pamela genau erkennen, dass sich etwas in seiner weißen Hose regte. Pamela atmete schwer. 'Ist dir doch nicht unangenehm, oder ', fragte Marc. 'Nein, gar nicht. Wir kennen uns doch so gut', log Pamela. 'Gut, dann kann ich dich ja bestimmt bitten, deinen Slip auszuziehen.' 'Klar.' Pamela versuchte, locker zu klingen, doch sie hatte das Gefühl, er würde sie nur deshalb so nett anlächeln, weil er sich ein Lachen verkneifen musste. Umständlich zog sie das schwarze Höschen aus, in der Hoffnung, er würde nicht hinsehen und einen Blick zwischen ihre Beine erhaschen. Ihre Hoffnung blieb eine Hoffnung. Seine Augen wanderten zu ihrem Schamdreieck und blieben für einen kurzen Augenblick dort hängen. Pamelas Herz hämmerte in der Brust. Zum Glück deckte er das kleine Handtuch über ihren Unterleib. 'Ist das denn immer so, dass die Leute sich ausziehen müssen ' 'Natürlich. Wie soll ich. Artikel-Nr. INF1000068708

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,15
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Trinity Taylor
Verlag: Blue Panther Books (2010)
ISBN 10: 3940505153 ISBN 13: 9783940505156
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Blue Panther Books, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - leichte Beschädigungen, Verschmutzungen, ungelesenes Mängelexemplar, Versand Büchersendung - Trinity Taylors erotische Geschichten. 224 pp. Artikel-Nr. INF1000271802

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Taylor, Trinity:
Verlag: Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe, (2004)
ISBN 10: 340415231X ISBN 13: 9783404152315
Gebraucht kart. Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel
(Limburg an der Lahn, HE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe, 2004. kart. Buchzustand: Sehr gut. Vollst. Taschenbuchausg., 1. Aufl.. 238 S. ; 19 cm Exemplar in gutem Zustand k4082 ISBN 9783404152315 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 221. Artikel-Nr. 2020546

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Taylor, Trinity
Verlag: blue panther books 2009 (; 2007) (2009)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Smock
(Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung blue panther books 2009 (; 2007), 2009. Taschenbücher 255; 254 S. 2 Bände; 2. Aufl./1. Aufl.; In gutem Zustand. Deutsch 550g. Artikel-Nr. 34683

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,30
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer