Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito und seiner Jünger Mosieur Delhaie, Mister Cool, Karl Schmidt, Alex Tischin, Ercole Bambucci, Ilja Ehrenburg und des Negers Ayscha in den Tagen des Friedens, des Krieges und der Revolution in Paris, Mexiko, am Senegal, in Moskau, Kineschma und anderen Orten, ebenso verschiedene Urteile des Meisters über Pfeifen, über Leben und Tod, über Freiheit, über Schachspiel, das Volk der Juden und einige andere Dinge.

Ehrenburg, Ilja

Verlag: Verlag Volk und Welt, 1975
ISBN 10: 3518014552 / ISBN 13: 9783518014554
Gebraucht / Leinen / Anzahl: 0
Verkäufer Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

22 cm 465 seiten. Leineneinband mit OU. Gebrauchsspuren, etwas papiergebräunte seiten, OU mit starken Läsuren. (AM1764). ".das umfängliche Buch Ehrenburgs mit der absonderlich langen Überschrift erzählt in lebendiger und geistreicher Form von den Abenteuern, Begegnungen und Gesprächen des phantastischen Mexikaners Jurenito, der mit dem .provokatorischen' Ziel nach Europa kommt, die moderne Gesellschaft zu zersetzen, indem er alle ihre negativen Seiten ins Absurde steigert. Dieser ,große Provokateur' sammelt eine Gruppe von Schülern verschiedener Nationalitäten um sich, von denen jeder einzelne die typischen (und dazu negativen) Züge seines Volkes verkörpert und die offenbar in ihrer Gesamtheit, nach Ehrenburgs Idee, die ganze heutige Menschheit vertreten . .Ehrenburgs Buch ist ausschließlich satirisch, und es muß und kann auch nur so aufgefaßt werden. Das grundlegende Motiv dieser Satire ist das ,Lob der Dummheit', die ironische Verherrlichung und Verteidigung der absurden, heuchlerischen und banalen Seiten unseres zeitgenössischen Lebens. Ehrenburg übernimmt die Rolle eines .Advokaten des Teufels', und mit feinem Spott - der mitunter so fein ist, daß ihn dumme Menschen gar nicht bemerken und alles ernst nehmen - gerät er in Begeisterung über jegliche Entartung und alle Widersprüche unserer, o weh! bei weitem nicht vollkommenen Zivilisation . .",.Dic Diskussion, die sich um ,Dic ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Ju-renito' entfaltete, zeigt, daß der Erfolg des Buches kein Zufall war. Das scharfe kritische Pathos von Ehrcnburgs Buch ist gegen die Sinnlosigkeit und Grausamkeit der imperialistischen Kriege, die Scheinheiligkeit der bourgeoisen Moral, das unmenschliche Wesen des Kolonialismus und der Ideologie des Faschismus gerichtet, und sein Protest gegen die Vergewaltigung der menschlichen Persönlichkeit macht den Roman auch in unseren Tagen aktuell . . . ,Trust D. E.' ist eine phantastische Erzählung über die von amerikanischen Milliardären unternommene Zerstörung Europas.In ihr bemüht sich Ehrenburg, jene Gefahr plastisch und augenscheinlich zu demonstrieren, die der Kapitalismus für die Menschheit heraufbeschwört . . .In vielen kritischen Artikeln der zwanziger Jahre wurde der Roman Ehrcnburgs als ein Ausdruck Spcnglerscher Ideen vom Untergang der europäischen Zivilisation angesehen. Es besteht jedoch keinerlei innere Beziehung zwischen ,Trust D. E.' und Spenglers Buch ,Dcr Untergang des Abendlandes', das in jenen Jahren einen spektakulären Erfolg hatte. In ,Trust D. E.' geht es nicht um den Untergang, sondern um die Zerstörung Europas. Den Ursprung aller Dramen und Katastrophen sieht der Schriftsteller nicht in der jahrhundertealten Evolution des europäischen Bewußtseins, sondern in der Natur der kapitalistischen Gesellschaftsordnung."Vorwort.mit größter Erregung gehe ich an das Werk, in dem ich Ziel und Rechtfertigung meines kümmerlichen Lebens sehe, an die Beschreibung der Tage und Gedanken des Meisters Julio Jure-nito. Erdrückt von der kaleidoskopischen Vielfalt der Geschehnisse, hat mein Gedächtnis vorzeitig nachgelassen, auch mangelhafte Ernährung trug dazu bei, vor allem Zuckermangel, und mit Entsetzen denke ich daran, daß viele Äußerungen des Meisters für mich und die Welt unwiederbringlich verloren sind. Aber sein Bild ist frisch und lebendig. Hager, fanatisch steht er vor mir in seiner orangefarbenen Weste, mit der unvergeßlichen grüngetupften Krawatte,und lächelt still. Meister,ich verrate dich nicht!Zuweilen schreibe ich noch aus Gewohnheit Verse mittlerer Güte und beantworte die Frage nach meinem Beruf schamlos mit "Schriftsteller". Aber damit ist nur der Form Genüge getan: Im Grunde finde ich schon lange kein Gefallen mehr an einer so unproduktiven Art des Zeitvertreibs und bin davon abgegangen. Es würde mich sehr schmerzen, wenn jemand dieses Buch als einen mehr oder minder unterhaltsamen Roman auffaßte. Denn was hieße das anderes, als daß es mir nicht gelungen ist, die mir am unseligen 12. März 1921, dem . Buchnummer des Verkäufers 592130133

Bibliografische Details

Titel: Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio ...
Verlag: Verlag Volk und Welt
Erscheinungsdatum: 1975
Einband: Leinen
Zustand des Schutzumschlags: mit Schutzumschlag
Auflage: 1.auflage.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ehrenburg, Ilja G
ISBN 10: 3518014552 ISBN 13: 9783518014554
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 1991. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03518014552-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ehrenburg, Ilja:
Verlag: Suhrkamp Frankfurt am Main, 1. Auflage 1976, (1976)
ISBN 10: 3518014552 ISBN 13: 9783518014554
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Mercurius
(Köln, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Suhrkamp Frankfurt am Main, 1. Auflage 1976, 1976. 297 S., OPbd., OU (etwas unfrisch), 8°. Zustand: Schnitt etwas fleckig, gut.Gewicht: 450 g. Artikel-Nr. 12080

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer