La religion de l'état. La construction de la République étatique dans le discours théologique de l'Occident médiéval (1250-1350).

BOUREAU (Alain)

Verlag: P., Les Belles Lettres, 2006., 2006
ISBN 10: 2251380809 / ISBN 13: 9782251380803
Gebraucht / Couverture souple / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

In-8, br., 351 pp., bibliogr., index. Envoi autographe de l'auteur, état de neuf. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: D'ou viennent notre Republique, notre Etat-nation? Au moment ou les nostalgies de ces formes politiques prennent un tour dramatique, ce livre propose une hypothese nouvelle: loin de constituer une etape inevitable dans une construction graduelle de l'Etat, la notion, selon l'expression de l'auteur, de Republique etatique, qui combinerait l'universalite du genre humain et la consideration d'un ensemble particulier, serait nee au Moyen Age, en son moment scolastique. La theologie et la philosophie ont produit au XIIIe siecle une vaste pensee politique bien au-dela des maigres et rares esquisses de science politique, bien au-dela de precurseurs isoles. Le livre analyse ces composantes qui convergent vers l'idee de bien commun et de nature humaine, eminente et fragile. Les reflexions sur le peche originel, sur l'Au-dela, sur le bonheur, sur l'individu contribuerent a cette pensee politique mal connue. Cette orientation rencontra, des la fin du siecle, des resistances rivales, avec la souverainete affirmee et concurrente des institutions (Eglise ou Etat). Mais cette efflorescence ne fut pas vaine et, au fil des siecles, la pensee politique a ete hantee par cette idee scolastique de la Republique. Alain Boureau, directeur d'etudes a l'E.H.E.S.S., est medieviste. Parmi ses derniers ouvrages: La Papesse Jeanne (1988), L'Evenement sans fin. Recit et christianisme au Moyen Age (1993), Le Droit de cuissage. Histoire de la fabrication d'un mythe (1995), Theologie, science et censure au XIIIe siecle. Le cas de Jean Peckham (1999), La Loi du royaume. Les moines, le droit et la construction de la nation anglaise (XIe-XIIIe siecles) (2001), Satan heretique. La naissance de la demonologie dans l'Occident medieval (1280-1330) (2004).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: La religion de l'état. La construction de la...
Verlag: P., Les Belles Lettres, 2006.
Erscheinungsdatum: 2006
Einband: Couverture souple
Zustand: Comme neuf

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken