Günther Förg: Moskau

ISBN 13: 9783936859010

Günther Förg: Moskau

2 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783936859010: Günther Förg: Moskau
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Book by Klotz Heinrich

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

While in Moscow in 1995, Günther Förg shot images of 50 examples of Modernist architecture, including Melnikov's studio, famous and oft copied for its ground plan based on a drum, and numerous Constructivist and avant-garde structures from the 1920s and early 1930s. Selected from 1,000 like photographs, from which Förg is currently assembling and printing his definitive Moscow archive. Signed and numbered in an edition of 1,000 copies.

Biografía del autor:

In our regular conversations, Günther Förg (1952-2013) always inquired about how things were going at the publishing house. He commented warmly and his own brand of humour whenever he received a batch of new books, invariably coming up with suggestions for new titles, which he would then support most generously. In its relatively brief history, Snoeck has enjoyed a close, personal relationship with Günther Förg and his work over the past eleven years. The photobook »Moskau - Moscow« was not only our first joint project, it was the very first book in Snoeck's programme featured at Frankfurt book fair in 2002. This book, suggested by the firm, with its brittle but all the more expressive photographs of constructivist Muscovite architecture from the 1920s and 1930s, effectively formed the cornerstone of the company's subsequent programme. After a great deal of preparation and edited by Reiner Speck, Günther Förg's friends book »Laissez un Message« followed in the late autumn of 2005 to commemorate his fiftieth birthday which was celebrated on December 7, 2002. The rapid succession of publications is testament to Günther Förg's constant and indefatigable encircling of his projects, those highways and byways, with books: spring 2006 »Gazzetta dello Sport«, summer 2006--perhaps his most beautiful photobook in containing a cross-section of his entire photographic oeuvre--»Kunsthalle Bremen - Fotografie«, autumn 2006 »Watercolours«, spring 2007 »Passage« and finally, »Fields - Verges« in summer 2007. In the late autumn of 2007, Günther Förg inaugurated a completely new chapter in his work that would soon cover innumerable canvases and sheets with grids and random heaps and fields of looming dots, daubs and the inclusion of occasional paraphrases of older formal elements in what Max Wechsler describes as tachés. He presented them into two great volumes--the canvases in »Back and Forth« in summer 2008 followed by series of wax crayon drawings in »Aller / Retour« in spring 2009. The small-format »Trilogie der Tatzen« in conjunction with Günter Herburger in summer 2008 constituted a further attempt to combine literature and art following the collaboration with Arnold Stadler in 2006 on the »Watercolours« book. In spring 2013, as we were compiling and editing the small retrospective volume for »12 Lead Paintings« containing works dating back to 1989, he was busy making plans--undaunted and so endearingly enthusiastic as was his wont--for new series of works and, of course, new books. As recently as last autumn, I accompanied him to the »Piet Mondrian--Barnett Newman--Dan Flavin« show at the Kunstmuseum Basel. Günther Förg was always totally prepared; he had already got hold of the catalogue, which, it should be said, he was eager to jettison quickly because he didn't like it. We sped through the first room straight to Barnett Newman's works. We perused »The Name 1« from 1949 and »Chartres« from 1969 for an age; both works veritably knocked us sideways by virtue of their sheer presence - the first through its subtle blank sections in the thin red stripe in the middle against a stripy turquoise background, the second through its closed, rigidly sublime form, namely that of a new cathedral. Günther Förg died on December 5, 2013 on his sixty-first birthday. Our work reminds us daily that the bond we shared was quite extraordinary.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
287, (1) Seiten. Mit zahlreichen... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

1.

Förg, Günther:
Verlag: Köln, Snoeck Verlagsgesellschaft mbH, (1995)
ISBN 10: 3936859019 ISBN 13: 9783936859010
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Braun
(Gengenbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Köln, Snoeck Verlagsgesellschaft mbH, 1995. Zustand: Gut. 287, (1) Seiten. Mit zahlreichen fotogr. Abb. seines architektonischen Werkes. 30 x 24 cm. Orig.-Leinenband. *Mit einer zweisprachigen (engl./deutsch) Einführung von Heinrich Klotz. ISBN 9783936859010 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Artikel-Nr. 145499

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 50,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

2.

FöRG, GüNTHER - KLOTZ, HEINRICH (INTROD.).
ISBN 10: 3936859019 ISBN 13: 9783936859010
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Frans Melk Antiquariaat
(HILVERSUM, Niederlande)
Bewertung

Buchbeschreibung Köln/Cologne, Snoeck, 1995. 30,5 x 24 cm. Hardcover (clothbound). 288 pages. Introd. text in German and English with numerous phot. plates, of which 39 in color. AS NEW [ Photography / International ]. Artikel-Nr. #87552

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 50,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,00
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

3.

Klotz, Heinrich und Günther Förg:
Verlag: Snoeck, (2002)
ISBN 10: 3936859019 ISBN 13: 9783936859010
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Book Broker Berlin
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Snoeck, 2002. Zustand: Gut. Bilingual. 288 Seiten Medienartikel von Book Broker Berlin sind stets in gebrauchsfähigem ordentlichen Zustand. Dieser Artikel weist folgende Merkmale auf: Helle/saubere Seiten in fester Bindung. Ohne Schutzumschlag. Leicht staubfleckig. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1746 Gebundene Ausgabe, Größe: 24 x 2.8 x 30 cm. Artikel-Nr. 660613655

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 76,58
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

4.

Förg, Günther.:
Verlag: Köln. Snoeck Verlagsgesellschaft mbH. (1995)
ISBN 10: 3936859019 ISBN 13: 9783936859010
Gebraucht Hardcover Signiert Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Heinzelmännchen
(Stuttgart, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Köln. Snoeck Verlagsgesellschaft mbH., 1995. 287, (1) Seiten. Mit sehr zahlreichen s/w Fotografien. Original-Leinwand-Einband (Etwas angestaubt). 30x24 cm * Mit einem Textbeitrag von Heinrich Klotz. In Deutsch und Englisch. In German and English. Limitierte Auflage von 1000 Exemplaren. Hier die Nr. 654 von Günther Förg signiert. The book includes 50 buildings photographed by Günther Förg in Moscow in Autumn 1995. Choosing from over 1,000 photographs a few of which have already occasionally appeared individually at exhibitions Günther Förg has put together a definite selection as an archive which was published in this book for the first time in its entirety. In addition to Konstantin Melnikov s highly celebrated studio and its ground plan of a drum so often imitated in modern architecture, the book also includes photographs of extraordinary Constructivist and avant-garde architectural experiments from the twenties and early thirties of the 20th century. Günther Förg (* 5. Dezember 1952 in Füssen; 5. Dezember 2013 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotokünstler. Förg studierte von 1973 bis 1979 an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Karl Fred Dahmen. Die erste Einzelausstellung fand 1980 in der Münchner Galerie Rüdiger Schöttle statt. 1984 nahm er an der Ausstellung von hier aus Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf teil. Förg war 1992 auf der documenta IX vertreten. 1992 bis 1999 unterrichtete er an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. 1996 wurde ihm der Wolfgang-Hahn-Preis verliehen. Ab 1999 hatte er eine Professur an der Akademie der Bildenden Künste München inne. Auf Günther Förg wirkte besonders die Architektur, welche sein gesamtes Schaffen prägte. Insbesondere die italienische Architektur des Rationalismus und Bauwerke der Moderne des 20. Jahrhunderts bildeten die Themen seiner fotografischen Arbeiten. Diese bezogen sich zum Beispiel auf die Moderne in Moskau und die Bauhausarchitektur in Israel mit Gebäuden aus Tel Aviv und Jerusalem und das IG-Farben-Haus in Frankfurt am Main. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700. Artikel-Nr. 132475

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 90,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

5.

Förg, Günther
Verlag: Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln (1995)
ISBN 10: 3936859019 ISBN 13: 9783936859010
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln, 1995. Leinen. Zustand: Gut bis sehr gut. "Erblickt man die vielen hundert Fotos, die Günther Förg mitgebracht hat, so wird schlagartig bewusst, dass Moskau eine Stadt der modernen Architektur ist und dass hier einige der bedeutendsten Bauten der Avantgarde errichtet worden sind." ---------------- Originalausgabe; Erste Auflage; Vom Autor signiert; Numeriert; dieses Exemplar trägt N° 363 / 1000; Limitiert; Grauer Leineneinband; Farbprägung auf Buchrücken und vorderem Buchdeckel; 287 S.; 4°; Sehr guter Zustand. Artikel-Nr. 000854

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 128,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 18,70
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer