Verwandte Artikel zu Die Sexualität Des Menschen: Handbuch Und Atlas...

Die Sexualität Des Menschen: Handbuch Und Atlas ; Das Standardwerk

4,2 durchschnittliche Bewertung
( 5 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783933203229: Die Sexualität Des Menschen: Handbuch Und Atlas ; Das Standardwerk
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Used. Very Good conditions. May have soft reading marks and name of the previous owner.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Haeberle, Erwin J.
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 11
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03933203228-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Haeberle, Erwin J.
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 5
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03933203228-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,66
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Haeberle, Erwin J.
Verlag: Nikol, Hamburg (1985)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Gebrauchtbücherlogistik H.J. Lauterbach
(Gummersbach, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Gut. 2., erw. Aufl., Sonderausg. 27 x 21 cm XII, 607 S. : Ill., graph. Darst. HC. Zustand: Sehr Gut (Innen); Einband Außen hat keine Gebrauchsspuren; Untere Außenecke des Vorderdeckels ist min. gebogen; 1995 Gramm. Artikel-Nr. 791155

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,75
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,70
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Haeberle, Erwin J.:
Verlag: Nikol c 1985. (1985)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buecherhof
(Brekendorf, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gebundene Ausgabe. Zustand: Gut. 607 Seiten Guter Zustand. ISBN: 9783933203229 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1815. Artikel-Nr. 563675

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,20
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Haeberle, Erwin J.
Verlag: Hamburg: Nikol (2000)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Allgäuer Online Antiquariat
(Memmingen, DE, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 4°, Hardcover/Pappeinband. Zustand: Gut. 2., erw. Aufl., Sonderausg. 607 S. mit zahlr. Abb. Vorsatz leicht fleckig Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1805. Artikel-Nr. 50466

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Erwin J. Haeberle
Verlag: Hamburg : Nikol
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Schürmann und Kiewning GbR
(Naumburg, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Pp. Zustand: Gebraucht. 2., erw. Aufl., Sonderausg. Gebraucht - Sehr gut Einband an den Ecken geringf. bestoßen - Veröffentlichungsjahr: [2000 ] XII, 607 S. : Ill., graph. Darst. ; 27 cm Deutsch. Artikel-Nr. 205432

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,60
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Haeberle, Erwin J.:
Verlag: Hamburg: Nikol, (2000)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BBB-Internetbuchantiquariat
(Bremen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover/Pappeinband. 2., erw. Aufl., Sonderausg. XII, 607 S.: Ill., graph. Darst. ; 27 cm Zustand: neuwertig; . U-Hh3096 9783933203229 Wenn das Buch einen Schutzumschlag hat, ist das ausdrücklich erwähnt. Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1840. Artikel-Nr. 104943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,60
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Haeberle, E. J.
Verlag: Nicol Verlag, Hamburg (1985)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Sammlerantiquariat
(Krukow, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Gut. ISBN: 3933203228 - Hardcover Buch guter Zustand - - Erscheinungsjahr: 1985 - Buch mit Abbildungen und 596 Seiten - 2. Auflage - Index: 166 0.0. Artikel-Nr. 217562

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Haeberle, Erwin J.:
Verlag: Hamburg : Nikol (2000)
ISBN 10: 3933203228 ISBN 13: 9783933203229
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Gut. 2., erw. Aufl., Sonderausg. XII, 607 S. : zahlr. Abb. u. Fotos ; 27 cm, Guter Zustand. - In diesem Buch sind die Erkenntnisse der heutigen Sexualwissenschaft knapp, kritisch und allgemeinverständlich zusammengefaßt. Es wendet sich nicht nur an Fachleute, sondern auch an ein breiteres Publikum, an jeden Leser, der sich ernsthaft für die Probleme menschlicher Sexualität interessiert und der ihre geschichtliche und gesellschaftliche Dimension besser verstehen will. Als deutscher Autor, der seit Jahren in den Vereinigten Staaten lebt, freue ich mich besonders, daß mein zunächst in englischer Sprache geschriebenes Lehrbuch nun in dieser deutschen Ausgabe erscheint, denn man kann die heute weltweit und schnell wachsende Sexualwissenschaft mit gutem Recht als eine ursprünglich deutsche Wissenschaft bezeichnen. Ihre Wurzeln lassen sich eindeutig nach Deutschland und in die ehemalige Hauptstadt Berlin zurückverfolgen. Der Begriff der Sexualwissenschaft" selbst wurde im Jahre 1906 von dem Berliner Hautarzt Iwan Bloch geprägt. Nur zwei Jahre später, im Jahre 1908, erschien dann - im gleichen Verlag wie das hier vorliegende Buch - die erste Zeitschrift für Sexualwissenschaft in Berlin, herausgegeben von Magnus Hirschfeld, Hermann Rohleder und Friedrich S. Krauss. (Die erste Nummer dieser Zeitschrift enthielt unter anderem einen Artikel des damals noch recht umstrittenen Sigmund Freud.) Im Jahre 1913 erfolgte bereits die Gründung der ersten Ärztlichen Gesellschaft für Sexualwissenschaft und Eugenik durch Bloch, Hirschfeld, Albert Eulenburg, Karl Abraham und andere. Magnus Hirschfeld gründete im Jahre 1919 das erste Institut für Sexualwissenschaft in Berlin und organisierte dort im Jahre 1921 den ersten internationalen Kongreß für Sexualreform auf sexualwissenschaftlicher Grundlage. Ein weiterer internationaler Kongreß für Sexualforschung wurde 1926 in Berlin von Albert Moll organisiert, dessen eigene Internationale Gesellschaft für Sexualforschung als die Zweitälteste ihrer Art ebenfalls vor dem Ersten Weltkrieg entstanden war. Alle wesentlichen Impulse für die Begründung und frühe Entwicklung der Sexualwissenschaft kamen also aus Berlin. Das gilt auch für die ersten Standardwerke der neuen Wissenschaft. Das von Iwan Bloch herausgegebene .Handbuch der gesamten Sexualwissenschaft in Einzeldarstellungen" (3 Bände, 1912-1925) blieb wegen seines frühen Todes unvollendet, aber Albert Molls Handbuch der Sexualwissenschaften" (2 Bände, 1911 und 1926), Max Marcuses Handwörterbuch der Sexualwissenschaft" (1923 und 1926) und besonders Magnus Hirschfelds Geschlechtskunde" (5 Bände, 1926-1930) faßten zum ersten Male das sexuelle Wissen ihrer Zeit für jedermann leicht begreifbar zusammen. Gleichzeitig erfüllten sie dabei aber auch höchste wissenschaftliche Ansprüche und hätten so zweifellos nicht nur volksaufklärerisch, sondern auch akademisch weitergewirkt, wenn sie nicht, wie die Sexualwissenschaft selbst, der nationalsozialistischen Herrschaft zum Opfer gefallen wären. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs spielen bekanntlich die Vereinigten Staaten in der Sexualwissenschaft die führende Rolle. Besonders die Arbeiten von Alfred C. Kinsey, William Masters und Virginia Johnson haben der Forschung neue Wege gewiesen, die auch in Deutschland bald aufgegriffen wurden. Heute gibt er erfreulicherweise wieder mehrere deutsche wissenschaftlihe Gesellschaften, die sich vornehmlich mit Fragen der Sexualität befassen, einige deutsche Universitäten haben nun sexualwissenschaftliche Abteilungen oder zumindest Forschungs- und Beratungsstellen. Die einschlägigen deutschen Leistungen finden nun auch zunehmend wieder internationale Anerkennung, und so ist, nach jahrzehntelanger Verspätung, der wissenschaftliche Anschluß wieder hergestellt. Leider haben mehrere Umstände bisher die Publikation eines wissenschaftlich soliden und doch leicht lesbaren deutschen sexualwissenschaftlichen Handbuchs verhindert. Vor der Machtergreifung Hitlers gab es eine Anzahl solcher Werke, die, jedes auf seine Weise, diesem doppelten Anspruch genügten. Das vorliegende Buch maßt sich nicht an, eine zeitgemäße Entsprechung dieser großen Vorbilder zu sein. Seine Ziele sind zunächst viel bescheidener. Es will aber einen Anfang machen und, in einem einzigen Band, wenigstens die hauptsächlichen wissenschaftlichen Ergebnisse so klar und systematisch wie möglich referieren. Es versucht nicht, eigene Forschungen vorzulegen oder in alle möglichen Details zu gehen. Statt dessen liegt die Betonung auf Übersichtlichkeit und guter Lesbarkeit. In dieser Hinsicht stellt der Text allerdings eine gewisse Neuheit dar. Er setzt kein Spezialwissen voraus, sondern erklärt das Thema der Reihe nach und sozusagen von Grund auf". Alle Fachausdrücke sind bei der ersten Erwähnung erläutert, alle methodischen Ansätze unauffällig, aber genau beschrieben. Andererseits ist gewissen traditionellen Fragestellungen nicht mehr der gewohnte Raum gewidmet, die sonst die Behandlung sexueller Fragestellungen komplizieren. Das mag einige Leser zunächst befremden, die nur mit der heutigen deutschen Fachliteratur vertraut sind. Diese ist zum Beispiel noch sehr weitgehend von der Psychoanalyse geprägt, die aber in der internationalen Sexualwissenschaft kaum noch eine Rolle spielt. Das heißt natürlich nicht, daß psychoanalytische Methoden veraltet sind oder daß der wissenschaftliche Beitrag Sigmund Freuds unwichtig geworden ist. Es bedeutet aber, daß man ihm bei der Beschreibung der menschlichen Sexualität nicht mehr unbedingt die Schlüsselstellung einräumen muß. Das Buch reflektiert diesen neueren Konsens. Man kann im übrigen auch vermuten, daß die deutsche Sexualwissenschaft sich schon früher selbst von dem theoretischen Ansatz Freuds entfernt hätte, wäre ihr eine eigene organische Entwicklung gestattet gewesen. Albert Moll lehnte die Psychoanalyse ausdrücklich ab, war aber dennoch einer der bedeutendsten Sexualforscher seiner Zeit, der auch international weit in die Zukunft hätte weiterwirken können. Bloch und Hirs. Artikel-Nr. 1162218

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer