Verwandte Artikel zu Umbruch im biologischen Denken. Die geistige Existenz...

Umbruch im biologischen Denken. Die geistige Existenz aller Lebewesen

 
9783921179147: Umbruch im biologischen Denken. Die geistige Existenz aller Lebewesen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Lebenskunde Verlag, Düsseldorf, 1980. 229 S., kart. (einige wenige Bleistiftanstreichungen)

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
21 cm 229 seiten. Taschenbuch.... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. einband an den kanten bestoßen,gebrauchsspuren. (BS49). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 600 Gramm. Artikel-Nr. 135142903

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 13,44
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (EE1429f). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 600 Gramm. Artikel-Nr. 135142906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 17,94
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (EE1429e). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. Artikel-Nr. 135142905

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (EE1429b). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. Artikel-Nr. 135142902

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,06
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (BM1389). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 450 Gramm. Artikel-Nr. 135142904

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (AU288). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 500 Gramm. Artikel-Nr. 47028800

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,24
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (BC76). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. Artikel-Nr. 55007600

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (EE1429). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 600 Gramm. Artikel-Nr. 135142900

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (AS314). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. Artikel-Nr. 45031400

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,48
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Lorenz, Manfred
Verlag: Lebenskunde-Verlag, Düsseldorf (1980)
ISBN 10: 3921179149 ISBN 13: 9783921179147
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. 21 cm 229 seiten. Taschenbuch. sehr guter Zustand. (EE1429a). Die geistige Existenz aller Lebewesen.Wir stehen heute in der Zeit einer großen Wende des Denkens. Für die meisten Menschen ist diese noch nicht erkennbar, sondern nur die einer solchen Wende vorausgehende Unruhe und die Unsicherheit über die Richtigkeit eines neuen Weges. Ausgelöst wird dieser neue Weg durch die Überspitzung des bisherigen. Aufbauend auf vielen neuen Einzelerkenntnissen naturwissenschaftlicher Art im letzten Jahrhundert hat die Wissenschaft, aber auch in der Folge davon das Denken aller Menschen sich immer mehr in spezielle Richtungen aufgespalten. Der eine, der diese Richtungen verfolgt, weiß nichts mehr vom anderen, der eine andere geht. Das hat in der Wissenschaft zu einer Verarmung geführt und natürlich auch zu sehr viele Trugschlüssen. Viele Versuchsansätze sind falsch gemacht worden, einfach weil das Denken auf der Gesamtheit heraus gefehlt hat.So begrüßen wir heute jede Forschung, aber auch jedes selbstständige Denken, das die Welt wieder zu ihrer Ganzheit zurückführt ; d.h. eigentlich umgekehrt, dass sie von der Ganzheit der Welt ausgeht und aus dieser Ganzheit heraus die einzelnen, vom Menschen als Teile betrachteten Phänomene erklärt. Das vorliegende Buch ist ein solcher Versuch, mit sehr vielen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen unterbaut und in einen großen Rahmen eingespannt. Mancher mag hier oder da dem Verfasser nicht folgen können oder anderer Meinung sein. Aber ganz unabhängig von einzelnen Diskussionspunkten bleibt als Ganzes doch ein großer Versuch, unsere gedanklich atomisierte Welt wieder zurückzuführen in die Ganzheit, es jedem einzelnen wieder klarzumachen, dass er als Einzelwesen beziehungslos steht, ja, dass seine Funktionen auch nicht einzeln gesehen werden können, sondern dass sie alle, mit allem, was auf dieser Welt lebt, auch mit der stofflichen Welt, in festen, sinnvolen Systemen verbunden sind, in denen wir vernünftigerweise mitarbeiten und nicht versuchen sollten, sie zu ändern. Ändern wir die Systeme und siegen wir, so bleibt das Nichts und die Wüste.orwort . Situation und Motiv Molekular-biologische Grundlagen . Des Pudels Kern . Projektion auf den philosophischen Hintergrund Der neue Begriff "Art-Intellekt". Die Natur der Wahrnehmung. Das Archiv der Gene . Rückkehr der Geister. Kategorien des Art-Intellekts . Der genaktive Intellekt. Der Intellekt der Pflanze. Der programmierte Intellekt. Funktionsbereich . Typen der Steuerungssysteme . Theorie des programmierten Intellekts. Die große Vernunft deines Leibes . Das Bewußtsein der Tiere. Die Sonderstellung der Vögel. Beispiele aus der Verhaltensforschung. Das Gehirn ? ein biochemisches Kraftwerk. Der kognitive Intellekt. Funktion und Struktur. Das Gedächtnis . Ein neues Modell des Gedächtnisses. Das Phänomen des Traumes.Der rechte und der linke Maxi.Psychische Störungen, Irrwege und Umwege .Das große Geschenk.Telepathie.Die Entstehung der Arten in neuer Sicht .Bestehende Lehrmeinungen.Gen-Änderung durch Umwelteinflüsse .Zweck der geschlechtlichen Vermehrung.Keimzellen und Körperzellen.Gerichtete Mutationen.Mimese und Mimikry.Die Kreativität des Art-Intellekts.Naturaludens.Unser verändertes Weltbild.Verzeichnis der wissenschaftlichen Begriffe und Fremdwörter mit Erklärungen"Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. Artikel-Nr. 135142901

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen