Verwandte Artikel zu Kobusch, P: Grabbauten im römischen Hispanien

Kobusch, P: Grabbauten im römischen Hispanien

 
9783896469946: Kobusch, P: Grabbauten im römischen Hispanien
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

KOBUSCH, P. DIE GRABBAUTEN IM RÖMISCHEN HISPANIEN. ZUR KULTURELLEN PRÄGUNG DER SEPULKRALARCHITEKTUR[HARDBACK]. RAHDEN/WESTF, 2014, x 470 p.,+laminas fuera texto. Encuadernacion original. Nuevo.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
469 Seiten, 74 Tafeln, 17 Beilagen... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Kobusch, Philipp:
Verlag: Rahden/Westf., Leidorf (2014)
ISBN 10: 3896469940 ISBN 13: 9783896469946
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Antiquariat Thomas Nonnenmacher
(Freiburg, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 4°, gebundene Ausgabe. Zustand: Gut. 469 Seiten, 74 Tafeln, 17 Beilagen. Vorderer Buchdeckel etwas verschrammt. Ansonsten gut erhalten. 9783896469946 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 4000 (Tübinger archäologische Forschungen, Band 14.). Artikel-Nr. 89908

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kobusch, Philipp:
Verlag: VML Verlag Marie Leidorf (2014)
ISBN 10: 3896469940 ISBN 13: 9783896469946
Gebraucht Hardcover Anzahl: 20
Anbieter:
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zur kulturellen Prägung der Sepulkralarchitektur. Ein Katalog von 140 Grabbauten erlaubt eine Gliederung in Tumuli, turmartige Gräber, tempelförmige und hausförmige Grabbauten, hypogäe Kammergräber, Grabbezirke und Altargräber. Ihre Formfindungsprozesse orientieren sich entweder an - häufig stadtrömischen oder italischen - Einzelformen, an reichsweiten Konzepten und Tendenzen, repräsentieren regionale oder lokale Formkonzepte oder tradieren evtl. vorrömische Typen. Der zweite Teil der Arbeit untersucht für die Nekropolen von Córdoba, Carmona, Baelo Claudia und das Ebrobecken die Forschungsgeschichte, die Topographie, den Kontext der Gräber in der Nekropole sowie ihre kulturelle Prägung, wobei die große Bandbreite der Repräsentationskonzepte und Repräsentationszusammenhänge deutlich wird. Im Ebrotal überwiegen Villenkontexte mit einzeln geplanten Grabbauten, während bei lusitanischen Villen kleine niedrige Kammern oder Tempelgräber vorherrschen. In Córdoba folgte man mit Typen und straßennaher Lage stadtrömischen Konzepten, während in Carmona und Baelo Claudia nach Form und Lage ein lokaler Bezug überwiegt und mit Schachtkammergräbern, Busta und Bätylen phönizisch-punische Elemente nachweisbar sind. X,469 Seiten mit 140 Textabb. sowie 85 Tafeln und 10 Falttafeln als Beilagen in Rückentasche, Großformat, gebunden (Tübinger Archäologische Forschungen; Band 14/Verlag Marie Leidorf 2014) leichte Lagerspuren. Statt EUR 64,80 2765 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 51941

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kobusch, Philipp:
Verlag: VML Vlg Marie Leidorf (2014)
ISBN 10: 3896469940 ISBN 13: 9783896469946
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
Buchpark
(Trebbin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Sehr gut. 1., Aufl. Gepflegter, sauberer Zustand. 25187107/2. Artikel-Nr. 251871072

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 32,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 39,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer