Verwandte Artikel zu Skandal ohne Ende: Deutscher Umgang mit dem Rechtsextremismu...

Skandal ohne Ende: Deutscher Umgang mit dem Rechtsextremismus

 
9783894385033: Skandal ohne Ende: Deutscher Umgang mit dem Rechtsextremismus
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Wenn eine Gruppe von Neonazis lange Zeit ungehindert morden kann, so ist das auch eine Folge der jahrelangen Verharmlosung des Rechtsextremismus. Conrad Taler nennt jene mit Namen, die sich an dieser Verharmlosung beteiligt haben. So etwa den ehemaligen verteidigungspolitischen Sprecher der CDU, Manfred Wörner, der sich dafür einsetzte, eine Galionsfigur der rechtsextremen Szene, den Ex-Nazi-Oberst Hans-Ulrich Rudel, als Gast bei einer Fliegereinheit der Bundeswehr zu empfangen. Oder den Sozialdemokraten Peter Struck, der als Verteidigungsminister nichts dabei fand, den General Reinhard Günzel, der von seinen Soldaten Disziplin nach dem Vorbild der Waffen-SS verlangt hat, an die Spitze des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr zu stellen. Beteiligt war auch der Verfassungsschutz mit seinen Taufpaten aus der Gestapo, die als ausreichend legitimiert galten, weil für sie der Feind immer schon links gestanden hat. Dies entspricht einer Erblast, die Conrad Taler eingehend beschreibt.

Biografía del autor:

Conrad Taler, *1927. Journalist und ehemaliger Rundfunkredakteur. Lebt in Bremen und arbeitet für in- und ausländische Printmedien und den Hörfunk. Zuletzt bei PapyRossa: »Verstaubte Kulisse Heimat. Über die Kausalität von Krieg und Vertreibung«

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
sehr guter Zustand (offenbar ungelesen... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 11,90
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Taler Conrad (d.i. Kurt Nelhiebel)
Verlag: Papyrossa Verlag, Köln (2012)
ISBN 10: 3894385030 ISBN 13: 9783894385033
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung sehr guter Zustand (offenbar ungelesen, OHNE Mängelex.-Stempel o.ä.), 176 S., kart. Lieferung mit beiliegender Rechnung, MwSt. ist ausgewiesen. Besichtigung des Bücherlagers in Bremen nach Terminabsprache möglich. Gerne beraten wir Sie zu weiteren Titeln aus Ihrem Themengebiet. Mit Bitte um Beachtung: aufgrund schlechter Erfahrungen liefern wir nicht an DHL Paketstationen. Bitte auf eine korrekte, aktuelle und vollständige Zustellanschrift achten. PayPal: bitte auf für uns gebührenfreie Zahlung achten. Neue Kleine Bibliothek 187 Gramm 600. Artikel-Nr. 20045

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 8,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Conrad Taler
Verlag: Papyrossa Verlagsges. (2012)
ISBN 10: 3894385030 ISBN 13: 9783894385033
Gebraucht Broschiert Anzahl: 3
Anbieter:
Che & Chandler Versandbuchhandlung
(Fürstenberg OT Blumenow, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Broschiert. Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet -Wenn eine Gruppe von Neonazis lange Zeit ungehindert morden kann, so ist das auch eine Folge der jahrelangen Verharmlosung des Rechtsextremismus. Conrad Taler nennt jene mit Namen, die sich an dieser Verharmlosung beteiligt haben. So etwa den ehemaligen verteidigungspolitischen Sprecher der CDU, Manfred Wörner, der sich dafür einsetzte, eine Galionsfigur der rechtsextremen Szene, den Ex-Nazi-Oberst Hans-Ulrich Rudel, als Gast bei einer Fliegereinheit der Bundeswehr zu empfangen. Oder den Sozialdemokraten Peter Struck, der als Verteidigungsminister nichts dabei fand, den General Reinhard Günzel, der von seinen Soldaten Disziplin nach dem Vorbild der Waffen-SS verlangt hat, an die Spitze des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr zu stellen. Beteiligt war auch der Verfassungsschutz mit seinen Taufpaten aus der Gestapo, die als ausreichend legitimiert galten, weil für sie der Feind immer schon links gestanden hat. Dies entspricht einer Erblast, die Conrad Taler eingehend beschreibt. 160 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1100206355

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 2,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer