Verwandte Artikel zu Die dunkle Seite des Mondes

Suter, Martin Die dunkle Seite des Mondes ISBN 13: 9783866152601

Die dunkle Seite des Mondes - Softcover

 
9783866152601: Die dunkle Seite des Mondes
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen
 
 
  • VerlagSüddeutsche Zeitung
  • Erscheinungsdatum2006
  • ISBN 10 3866152604
  • ISBN 13 9783866152601
  • EinbandTapa blanda
  • Bewertung

Gebraucht kaufen

Zustand: Befriedigend
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783257233018: Die Dunkle Seite Des Mondes: 23301

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3257233019 ISBN 13:  9783257233018
Verlag: Diogenes Verlag AG,Switzerland, 2001
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Suter, Martin
ISBN 10: 3866152604 ISBN 13: 9783866152601
Gebraucht Softcover

Anzahl: 19 verfügbar

Anbieter: medimops, Berlin, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: good. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03866152604-G

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,20
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Suter, Martin
ISBN 10: 3866152604 ISBN 13: 9783866152601
Gebraucht Softcover

Anzahl: 15 verfügbar

Anbieter: medimops, Berlin, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: very good. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03866152604-V

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,20
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Martin Suter
Verlag: Süddeutsche Zeitung 0., 2006
ISBN 10: 3866152604 ISBN 13: 9783866152601
Gebraucht paperback

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: Versandantiquariat Felix Mücke, Grasellenbach - Hammelbach, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

paperback. Zustand: Akzeptabel. Seiten; ehem. Büchereiexemplar, schief gelesen, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! BP8248 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Artikel-Nr. 1205520

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 1,92
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,95
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Suter, Martin:
ISBN 10: 3866152604 ISBN 13: 9783866152601
Gebraucht Hardcover

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: BOUQUINIST, München, BY, Deutschland

Bewertung: 4 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: Wie neu. 220 (2) Seiten. 21 x 12,2 cm. Umschlaggestaltung und Layout: Eberhard Wolf, Julia Wolf. Titelfoto: Agnes Keck. Klappentexte: Ralf Hertel. Autorenfoto: Isolde Ohlbaum. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Nichts ist, wie es scheint. Süddeutsche Zeitung Kriminalbibliothek. 50 große Kriminalromane, ausgewählt und präsentiert von der Feuilletonredaktion der Süddeutschen Zeitung. Blutspuren aus den feinsten Federn, eine wohlexplosive Mischung aus Klassik, Moderne und Neuland des Genres." Fred Breinersdorfer, Tatort-Autor und Krimischriftsteller. Aus dem Klappentext: Starwirtschaftsanwalt Urs Blank, fünfundvierzig, Fachmann für Fusionsverhandlungen, hat seine Gefühle im Griff. Doch dann gerät sein Leben aus den Fugen. Ein Trip mit halluzinogenen Pilzen führt zu einer gefährlichen Persönlichkeitsveränderung, aus der ihn niemand zurückzuholen vermag. Blank flieht in den Wald. Bis er endlich begreift: Es gibt nur einen Weg, um sich aus diesem Alptraum zu befreien. - Martin Suter (* 29. Februar 1948 in Zürich) ist ein Schweizer Autor. Leben: Nach einer Ausbildung zum Werbetexter wurde Martin Suter mit 26 Jahren Creative Director der renommierten Basler Werbeagentur GGK. Zusammen mit Robert Stalder gründete er die Werbeagentur Stalder & Suter und war Präsident des Art Directors Club der Schweiz. Parallel dazu hat er immer auch geschrieben, unter anderem Reportagen für die Zeitschrift Geo sowie zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen. Seit 1991 arbeitet Martin Suter als Autor. Von 1992 bis Anfang 2004 war er für die wöchentliche Kolumne Business Class" in der Weltwoche verantwortlich, bis April 2007 erschien sie im Magazin des Tages-Anzeigers. 1995 erhielt Suter dafür den Preis der österreichischen Industrie" beim Joseph-Roth-Wettbewerb in Klagenfurt. Ausgewählte Business-Class"'-Kolumnen sind in Buchform erhältlich. Für das Monatsmagazin NZZ Folio verfasste er Kolumnen unter dem Titel Richtig leben mit Geri Weibel". Seine Romane Small World, Die dunkle Seite des Mondes und Ein perfekter Freund verbinden eine Krimihandlung, die eine eher untergeordnete Rolle spielt, mit gesellschafts- und medizinkritischen Ansätzen. . Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Musiker Stephan Eicher, für dessen im April 2007 erschienenes Album Eldorado Martin Suter einige Texte schrieb. Einige der neuen Songs (Charlie) hatte Eicher bereits 2006 während eines exklusiven Konzerts beim Blue Balls Festival in Luzern vorgestellt; die von Suter getextete Single I weiss nid was es isch" wurde 2007 zusammen mit dem Album veröffentlicht. Für das Theater am Neumarkt Zürich verfasste Suter auch zwei Komödien: Über den Dingen (2004) und Mumien (2006), mit denen er auch als Theaterautor Erfolge feiert. Den Deutschen Krimipreis (National 2) erhielt er 2003 für Ein perfekter Freund. 2007 wurde Suter für seinen Roman Der Teufel von Mailand mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. 2010 erhielt Martin Suter den Swift-Preis für Wirtschaftssatire der Stiftung Marktwirtschaft für seine satirische Kolumne Business Class über die Schwächen der Managerkaste. Martin Suter wurde im Januar 2011 vom Schweizer Fernsehen ausgezeichnet als regelmäßiger Bestsellerautor und erfolgreichster Schriftsteller der Schweiz mit dem «SwissAward» 2010 in der Kategorie Kultur. Martin Suter lebt mit seiner zweiten Frau, der Mode-Designerin Margrith Nay Suter, und seiner Adoptivtochter abwechselnd auf Ibiza und in Panajachel am Lago de Atitlán in Guatemala. 2009 kam sein Adoptivsohn bei einem Unfall ums Leben. . . Aus: wikipedia-Martin_Suter. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 309 Schwarzer Pappband mit Schutzumschlag und illustrierten Vorsätzen. Lizenzausgabe. Lizenz des Diogenes Verlags. Artikel-Nr. 70670

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,40
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Foto des Verkäufers

Martin Suter
ISBN 10: 3866152604 ISBN 13: 9783866152601
Gebraucht Hardcover

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: BücherBirne, Kaufbeuren, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Hardcover. Zustand: Gut. Mit Schutzumschlag. Ein Exemplar in guter Erhaltung. Seiten sauber und unbeschadet; frei von Eintragungen/Markierungen. Der Buchdeckel ist intakt und fleckenfrei. Darüber hinaus kann das Exemplar typische Alterungs-/Abnutzungsspuren aufweisen, die aber nicht über das übliche Maß hinausgehen. ---. nein. Artikel-Nr. 35711

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 8,00
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb