Verwandte Artikel zu Beim Anblick des Bildes vom Wolf

Beim Anblick des Bildes vom Wolf

2,6 durchschnittliche Bewertung
( 5 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783835310490: Beim Anblick des Bildes vom Wolf
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Einer der mutigsten, verspieltesten und interessantesten deutschen Jungautoren.« (David Hugendick, Die ZEIT)

»Es ist (...) nicht so einfach, »Beim Anblick des Wolfes« zu lesen. Der Roman stellt auf diese Weise aber perfekt das zerrissene, rhythmuslose Lebensgefühl der prekär lebenden Kreativen dar.« (Anja Kümmel, Der Tagesspiegel, 22.04.2012)

»Gut möglich, dass die Vielschichtigkeit und Tiefe des Romans, der eine Vielzahl von klugen Sätzen zu den Themen Gentrifizierung, Subkultur der 90er und Coming-out enthält, erst in einigen Jahren erkannt werden wird.« (Martin Willems, triggerfish.de, 08.05.2012)

Reseña del editor:

Ein Freundeskreis Anfang dreißig, zehn Jahre nach dem Jahrtausendwechsel: Thies, seine Exfreundin Wanda, Jasper und die Zwillinge Jonte und Pelle. Sie leben als free lancer in einer großen Stadt, die von Werbung, Gentrifizierung und der Kreativwirtschaft bestimmt wird. Immer knapp bei Kasse nehmen sie jeden Auftrag an, auch wenn sie kaum daran verdienen - denn: Sichtbarkeit ist alles! Aber neben der Arbeit am eigenen Image geht es auch noch um die große Liebe, die allerdings auch nicht so einfach ist. Überhaupt haben sich die großen Versprechen von Freiheit und Selbstverwirklichung eher in Selbstausbeutung und prekäre Existenzen aufgelöst. Thies unternimmt Recherchen zur Kreativbranche, führt Interviews mit denen, die in ihr tätig zu sein glauben, und dreht mit seinen Freunden einen Film über die Geschichte der Stadt und die eigene Vergangenheit. Dunkle Schatten werden sichtbar, Genderverwirrungen, eine Blutspur scheint sich durch alles zu ziehen. Mutiert man am Ende etwa selbst zum Wolf? Ist es ein Spiel? Ein Theaterstück? Oder gar das eigene Leben? Jörg Albrecht fragt nach den Zumutungen der neoliberalen Gesellschaft und vergleicht ihre Ansprüche mit der Wirklichkeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Wie neu
oktav hardcover. neuwertiges exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

albrecht, jörg
Verlag: wallstein verlag, göttingen (2012)
ISBN 10: 3835310496 ISBN 13: 9783835310490
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
alt-saarbrücker antiquariat g.w.melling
(Saarbrücken, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Wie neu. oktav hardcover. neuwertiges exemplar. neuwertig; gebundenes buch, verlagseinfoliert; 259 seiten /D0225 500 Gramm. Artikel-Nr. 40180X

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Jörg Albrecht
Verlag: Wallstein (2012)
ISBN 10: 3835310496 ISBN 13: 9783835310490
Gebraucht Hardcover Anzahl: 8
Anbieter:
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gebundene Ausgabe. Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Sofortversand -Ein Freundeskreis Anfang dreißig, zehn Jahre nach dem Jahrtausendwechsel: Thies, seine Exfreundin Wanda, Jasper und die Zwillinge Jonte und Pelle. Sie leben als free lancer in einer großen Stadt, die von Werbung, Gentrifizierung und der Kreativwirtschaft bestimmt wird. Immer knapp bei Kasse nehmen sie jeden Auftrag an, auch wenn sie kaum daran verdienen - denn: Sichtbarkeit ist alles! Aber neben der Arbeit am eigenen Image geht es auch noch um die große Liebe, die allerdings auch nicht so einfach ist. Überhaupt haben sich die großen Versprechen von Freiheit und Selbstverwirklichung eher in Selbstausbeutung und prekäre Existenzen aufgelöst. Thies unternimmt Recherchen zur Kreativbranche, führt Interviews mit denen, die in ihr tätig zu sein glauben, und dreht mit seinen Freunden einen Film über die Geschichte der Stadt und die eigene Vergangenheit. Dunkle Schatten werden sichtbar, Genderverwirrungen, eine Blutspur scheint sich durch alles zu ziehen. Mutiert man am Ende etwa selbst zum Wolf Ist es ein Spiel Ein Theaterstück Oder gar das eigene Leben Jörg Albrecht fragt nach den Zumutungen der neoliberalen Gesellschaft und vergleicht ihre Ansprüche mit der Wirklichkeit. 262 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000199113

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Albrecht, Jörg:
Verlag: Wallstein (2012)
ISBN 10: 3835310496 ISBN 13: 9783835310490
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Buchpark
(Trebbin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Sehr gut. Gepflegter, sauberer Zustand. Aus der Auflösung einer renommierten Bibliothek. Kann Stempel beinhalten. 11634095/202. Artikel-Nr. 11634095202

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 39,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer