Verwandte Artikel zu HandWerk

Richard Sennett HandWerk

ISBN 13: 9783827000330

HandWerk

3,84 durchschnittliche Bewertung
( 1.475 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827000330: HandWerk
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Biografía del autor:

Richard Sennett, geboren 1943, lehrt Soziologie und Geschichte an der London School of Economics und an der New York University. Er zählt zu den bekanntesten Theoretikern unserer Zeit und hat eine Reihe kulturhistorischer Bücher verfasst. 2006 erhielt Richard Sennett den renommierten Hegel-Preis der Stadt Stuttgart. Richard Sennett lebt in London und New York.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783833306327: Handwerk

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 3833306327 ISBN 13: 9783833306327
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Sennett, Richard
Verlag: Berlin Verlag
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Hardcover Anzahl: 4
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03827000335-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 40,92
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Sennett, Richard
Verlag: Berlin Verlag
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03827000335-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 42,38
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Richard Sennett
Verlag: Berlin-Verl, Berlin (2008)
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Dipl.-Inform. Gerd Suelmann
(Meppen, NDS, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Gut. Zustand des Schutzumschlags: Gut. 1. Auflage. Autor:Richard Sennett - Titel:Handwerk. Aus dem Amerikan. von Michael Bischoff; Einband:Hardcover,Zustand:Gut, Zustand des Schutzumschlags:Gut, Verlag:Berlin-Verl, Erscheinungsjahr:2008, Erscheinungsort:Berlin. guter Zustand, keine Namenskennung, leichte Gebrauchsspuren; Gewicht:800 g. Artikel-Nr. 014586

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Richard Sennett
Verlag: Berlin Verlag
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Softcover Anzahl: 2
Anbieter
Volker Ziesing
(Emmingen-Liptingen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Softcover. Zustand: 3. 432 Seiten, 1. Auflage von 2008, mittlere Gebrauchspuren, mit dem farbigen Schutzumschlag, Hardcover (harter Einband), für die Schweiz gilt: wegen der Grenznähe ist das Buch bereits ein Werktag nach der Abholung bei der Schweizer Post, sonst erfolgt der Versand mit DHL. Artikel-Nr. 25549

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 85,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Richard Sennett
Verlag: Berlin Verlag
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. S4P-447-E4O

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 149,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Richard Sennett (Autor), Michael Bischoff (Übersetzer)
Verlag: Berlin Verlag (2008)
ISBN 10: 3827000335 ISBN 13: 9783827000330
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: gut. 2008. Wenn Richard Sennett, einer der herausragenden Soziologen und Kulturphilosophen der Gegenwart, von Handwerk oder handwerklichem Können spricht, so meint er mehr als nur technische Praxis. Er beschreibt damit einen fundamentalen menschlichen Impuls, das Bestreben, eine Tätigkeit um ihrer selbst willen gut zu machen. Auch ein Arzt, Erzieher, Künstler oder Linux-Programmierer kann - und sollte - sein Handwerk verstehen". Indem er aus seinem stupenden interdisziplinären Wissen schöpft, zeigt Sennett auf, dass die Geschichte, insbesondere die Geistesgeschichte, eine markante Trennlinie zwischen Praxis und Theorie, Technik und Ausdruck, Macher und Nutzer gezogen hat. Unsere heutige Gesellschaft leidet noch immer unter diesem historischen Erbe, denn bei allem offenkundigen Materialismus haben wir paradoxerweise häufig ein gespaltenes Verhältnis zu den realen materiellen Dingen um uns herum. Die Frage, ob und wie wir uns dieser materiellen Wirklichkeit stellen wollen, besitzt für Sennett jedenfalls eine entscheidende ethische Relevanz. Richard Sennetts neues Buch ist eine fulminante und breit angelegte Kulturgeschichte, die anhand zahlreicher Beispiele - von der Werkstatt eines Antonio Stradivari bis zu den Forschungslabors moderner Wirtschaftskonzerne - unser Verhältnis zur Außenwelt klug und kritisch durchleuchtet. Handwerk ist ein eindrückliches Plädoyer dafür, sich wieder auf die Welt der Dinge einzulassen. Richard Sennett, geboren 1943, wuchs in Cabrini Green, einem Armenviertel von Chicago, auf. Er versuchte den sozialen Aufstieg aus dieser von ihm später als eng und bedrohlich beschriebenen Welt zunächst über die Musik und lernte in jungen Jahren Cello, komponierte und hatte Erfolge bei öffentlichen Auftritten. Das Studium der Musikwissenschaften und des Violoncello in New York musste er aufgrund einer fehlgeschlagenen Operation an seiner linken Hand aufgeben. Daraufhin studierte er zunächst bei David Riesman in Chicago, dann bei Talcott Parsons in Harvard Soziologie und später Geschichte. Nach der Promotion 1964 forschte und lehrte er unter anderem in Harvard, Yale, Rom und Washington. 1998 erhielt Sennett den Premio Amalfi, 2006 wurde er mit dem Stuttgarter Hegel-Preis ausgezeichnet. Sennetts Hauptthemen sind die Vereinzelung, Orientierungslosigkeit und Ohnmacht moderner Individuen, die Oberflächlichkeit und Instabilität zwischenmenschlicher Beziehungen sowie die Ausübung von Herrschaft. Vor allem in seinen Frühwerken bleibt er der Stadt seiner Kindheit und den in ihr gemachten Erfahrungen stark verhaftet. Die hohe Aktualität seiner Themen und sein eingängiger, essayistischer Stil ließen seine Bücher zu Bestsellern avancieren. Richard Sennett lebt in London und New York. 2011 wurde er mit dem Jeanette Schocken Preis, dem Bremerhavener Bürgerpreis für Literatur ausgezeichnet. Handwerk, so beschreibt es Richard Sennett, sei ein fundamentaler menschlicher Impuls. Er meint das Bestreben, eine Tätigkeit um ihrer selbst willen gut zu machen, »sein Handwerk zu verstehen«. Das gilt zum Beispiel für den Bauer einer Stradivari-Geige oder für einen Linux-Programmierer. Doch bei allem offenkundigen Materialismus haben wir häufig ein gespaltenes Verhältnis zu den realen materiellen Dingen um uns herum. Sennett plädiert dafür, dem Handwerk seine Würde zurückzuverleihen und sich wieder auf die Welt der Dinge einzulassen. Sein neues Buch ist eine fulminante und breit angelegte Kulturgeschichte, die unser Verhältnis zur Außenwelt klug und kritisch durchleuchet. Dieser glänzend geschriebener Text darf durchwegs als Liebeserklärung ans Handwerk verstanden werden, das so oft geschmäht und doch zu allen Zeiten gebraucht wurde.«, Aktion - Die Vlgb. Monatszeitung für Arbeit und Konsumentenschutz, Thomas Matt »Der große Soziologe Sennett rühmt die Handwerkskunst und ihren (oft unterschätzten) Rang in der Kulturgeschichte.«, GEO, Hanne Tügel Der Verlag über das Buch: Handwerk ist eine Droge für Einsteiger in die Gesellschaft." FAZ Ich mag Sennetts Schreibweise, seine Gedankenführung nimmt mich immer wieder mit in mir bis dahin unbekannte Denkrichtungen. Er nimmt mich als Leser mit, baut seine Werke systematisch auf, didaktisch geschickt spielt er mit dem Leser. Also ein echter Gewinn für mich in jeglicher Hinsicht. Daher habe ich bisher jedes Buch von ihm gekauft. Und gelesen. Natürlich. Ich habe dieses hier schon vor einigen Jahren gekauft. Ich habe es zu lesen begonnen, aber zunächst nicht so leicht hineingefunden wie in seine anderen Werke. Es erschien mir gekünstelt, nicht so fundiert wie die anderen. Über den Titel hatte ich wenig nachgedacht. Die Kurzbeschreibung erschien mir überzeugend. Ich habe mich geirrt. Ich habe es bald zur Seite gelegt und bis heute nicht wieder in die Hand genommen. Vielleicht werde ich es irgendwann noch tun. Vielleicht war ich zu dem Zeitpunkt noch nicht "erwachsen genug", um ihm zu folgen.Vielleicht, vielleicht. Auf jeden Fall sieht es gut im Regal aus. ; - ) Übersetzer Michael Bischoff Sprache deutsch Original-Titel The Craftsman Maße 135 x 215 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politiker Politik Gesellschaft Analyse Arbeit Europäischer Handwerkspreis Experte Gerda-Henkel-Preis Handwerk Handwerksgeschichte Kulturgeschichte Leben Materialismus Mensch Philosophie ISBN-10 3-8270-0033-5 / 3827000335 ISBN-13 978-3-8270-0033-0 / 9783827000330 In deutscher Sprache. 432 pages. 135 x 215 mm. Artikel-Nr. BN39178

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 149,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer