Verwandte Artikel zu Reformpraxis und materielle Kultur

Reformpraxis und materielle Kultur

 
9783786814627: Reformpraxis und materielle Kultur
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Im 15. Jahrhundert wurde der Ruf nach einer Reform von Kirche und Reich immer lauter. Damit reagierten die Menschen auf die vielschichtigen Veränderungen, die in dem vergangenen Jahrhundert viele der gewohnten Strukturen aufgebrochen hatten. Die Pest wütete, Epidemien plagten die Menschen und die Kirche verlor an Vertrauenswürdigkeit.
Gudrun Gleba richtet ihren Blick in diesem Zusammenhang auf die Reformbestrebungen westfälischer Frauenklöster benediktinischer Observanz. Die Vorstellungen, was eine Reform beinhalten solle, divergierten hierbei deutlich. Nach einer Beschreibung der Voraussetzungen für eine Reform weist die Autorin auf die unterschiedlichen Phasen der Umsetzung und auf die wirtschaftlichen Konsequenzen in diesem Prozess hin. Die besondere Rolle der westfälischen Frauenklöster in der Reformbewegung wird anhand vieler Beispiele dokumentiert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
8vo pp.275, German Text Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 24,04
Von Kanada nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Gudrun Gleba
Verlag: Matthiesen, Husum (2000)
ISBN 10: 3786814627 ISBN 13: 9783786814627
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Edmonton Book Store
(Edmonton, AB, Kanada)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: very good. Zustand des Schutzumschlags: no dustjacket. 8vo pp.275, German Text. book. Artikel-Nr. 262077

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 89,13
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 24,04
Von Kanada nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer