Verwandte Artikel zu Religion als Ressource befreiender Entwicklung: 50...

Religion als Ressource befreiender Entwicklung: 50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche

 
9783786731528: Religion als Ressource befreiender Entwicklung: 50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das Jahr 1968 ist ein Schlusseljahr fur die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellin versammelten lateinamerikanischen Bischofe haben die vielschichtige "strukturelle Gewalt" in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt. Die hier formulierte "Option fur die Armen" bezieht sich auf die biblischen Traditionen, die Kritik der Propheten Israels an Unterdruckungssituationen, Unrecht und Armut, an die Jesus von Nazareth angeknupft hat. Sie fuhrte im lateinamerikanischen Befreiungsdenken, das im Anschluss an Medellin entwickelt wurde, zu einer grundlegend neuen Gestalt theologischer, philosophischer und padagogischer Arbeit. Diese Denktraditionen bilden uber den lateinamerikanischen Kontext hinaus bis heute zentrale Referenzpunkte, um in einer interkulturellen Perspektive Religion als Ressource befreiender Entwicklung zu erschliessen. Die Beitrage dieses Buches nahern sich diesen Fragen aus theologischen, philosophischen und (sozial)-padagogischen Perspektiven an. Mit Beitragen von Virginia Azcuy, Jose Casanova, Margit Eckholt, Diego Fonti, Maria Noelia Galetto, Peter Hunermann, Rolando Iberico Ruiz, Gerhard Kruip, Johannes Meier, Dorando Michelini, Susana Monreal, Heinz Neuser, Victor Manuel Perez Valera, Pablo Maria Pagano Fernandez, Margarita Rolfes, Matias Omar Ruz, Juan Carlos Scannone, Carlos Schickendantz, Sergio Silva, Veit Strassner, Olga Consuelo Velez Caro, Diana Vinoles, Birgit Weiler

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 28,99
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Margit Eckholt
Verlag: Matthias-Grünewald-Verlag Mrz 2019 (2019)
ISBN 10: 3786731527 ISBN 13: 9783786731528
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Buch. Zustand: Neu. Neuware -Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige 'strukturelle Gewalt' in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt.Die hier formulierte 'Option für die Armen' bezieht sich auf die biblischen Traditionen, die Kritik der Propheten Israels an Unterdrückungssituationen, Unrecht und Armut, an die Jesus von Nazareth angeknüpft hat. Sie führte im lateinamerikanischen Befreiungsdenken, das im Anschluss an Medellín entwickelt wurde, zu einer grundlegend neuen Gestalt theologischer, philosophischer und pädagogischer Arbeit. Diese Denktraditionen bilden über den lateinamerikanischen Kontext hinaus bis heute zentrale Referenzpunkte, um in einer interkulturellen Perspektive Religion als Ressource befreiender Entwicklung zu erschließen. Die Beiträge dieses Buches nähern sich diesen Fragen aus theologischen, philosophischen und (sozial)-pädagogischen Perspektiven an.Mit Beiträgen von Virginia Azcuy, José Casanova, Margit Eckholt, Diego Fonti, Maria Noelia Galetto, Peter Hünermann, Rolando Iberico Ruiz, Gerhard Kruip, Johannes Meier, Dorando Michelini, Susana Monreal, Heinz Neuser, Víctor Manuel Pérez Valera, Pablo María Pagano Férnandez, Margarita Rolfes, Matías Omar Ruz, Juan Carlos Scannone, Carlos Schickendantz, Sergio Silva, Veit Straßner, Olga Consuelo Vélez Caro, Diana Viñoles, Birgit Weiler 344 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783786731528

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 28,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer