Verwandte Artikel zu Theogonie / Werke und Tage: Griechisch - Deutsch

Theogonie / Werke und Tage: Griechisch - Deutsch - Hardcover

 
9783760816654: Theogonie / Werke und Tage: Griechisch - Deutsch
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
  • ISBN 10 3760816657
  • ISBN 13 9783760816654
  • EinbandTapa dura
  • Bewertung

Gebraucht kaufen

255 S., OLwd. m. OU., gut erhalten... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783050059280: Theogonie / Werke und Tage: Griechisch - Deutsch (Sammlung Tusculum)

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3050059281 ISBN 13:  9783050059280
Verlag: De Gruyter Akademie Forschung, 2012
Hardcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Hesiod:
ISBN 10: 3760816657 ISBN 13: 9783760816654
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Wolfgang Rüger
(Frankfurt am Main, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 255 S., OLwd. m. OU., gut erhalten, Sammlung Tusculum Aufgrund der EPR-Regelung kann in folgende Länder KEIN Versand mehr erfolgen: Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Luxemburg, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien. Artikel-Nr. 124122AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 80,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Hesiod:
ISBN 10: 3760816657 ISBN 13: 9783760816654
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (grünes Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 8vo 11 x 17,8 cm) mit Rückentitel sowie dem Original-Schutzumschlag OSU, 255 Seiten mit Titelvignette, griechisch-deutscher Paralleltext. - Hesiod, um 700 vor Christus im ärmlichen Böotien ("Rinderland") lebend, ist nur wenig jünger als Homer. Obwohl er von der hexametrischen Epik der Ilias und der Odyssee stark beeinflußt ist, bietet er in seinen beiden Werken "Vom Ursprung der Götter" und "Werke und Tage" etwas völlig Neues: Zum ersten Mal in der europäischen Literaturgeschichte tritt uns ein Autor als Person entgegen. Er selbst erzählt, wie die Musen ihm beim Schafehüten erschienen und den jungen Menschen zum Dichter beriefen. Außerdem wird Hesiod zum Vater einer eigenen literarischen Gattung: des Lehrgedichts. Er bringt die göttlichen Mächte in verwandtschaftliche Beziehungen; so entsteht eine Deutung des Weltganzen, die bereits auf die philosophischen Entwprfe der vorsokratischen Denker vorausweist. Indem er die Erzählungen über die Götter zusammenfaßt und ordnet, wird Hesiod zur wichtigsten Quelle des griechischen Mythos. In den "Werken und Tagen", einer Art Bauernkalender, in den Bruchstücke einer ersten Autobiographie und einige berühmte Sagen (Prometheus, Pandora, Goldenes Zeitalter) eingestreut sind, wirkt Hesiod mit seiner pessimistischen Beurteilung des eigenen Zeitalters erstaunlich aktuell. - Mit Einführung, Erläuterungen und Literaturhinweisen von E.G. Schmidt. - Griechenland, Altphilologie, zweisprachige Ausgabe. - Erstausgabe in guter Erhaltung Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Artikel-Nr. 36162

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 100,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,45
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Hesiod:
ISBN 10: 3760816657 ISBN 13: 9783760816654
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband: blaues Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 8vo 11 x 17,8 cm) mit Rückentitel sowie dem bebilderten Original-Schutzumschlag OSU, 255 Seiten, griechisch-deutscher Paralleltext. - Hesiod, um 700 vor Christus im ärmlichen Böotien ("Rinderland") lebend, ist nur wenig jünger als Homer. Obwohl er von der hexametrischen Epik der Ilias und der Odyssee stark beeinflußt ist, bietet er in seinen beiden Werken "Vom Ursprung der Götter" und "Werke und Tage" etwas völlig Neues: Zum ersten Mal in der europäischen Literaturgeschichte tritt uns ein Autor als Person entgegen. Er selbst erzählt, wie die Musen ihm beim Schafehüten erschienen und den jungen Menschen zum Dichter beriefen. Außerdem wird Hesiod zum Vater einer eigenen literarischen Gattung: des Lehrgedichts. Er bringt die göttlichen Mächte in verwandtschaftliche Beziehungen; so entsteht eine Deutung des Weltganzen, die bereits auf die philosophischen Entwprfe der vorsokratischen Denker vorausweist. Indem er die Erzählungen über die Götter zusammenfaßt und ordnet, wird Hesiod zur wichtigsten Quelle des griechischen Mythos. In den "Werken und Tagen", einer Art Bauernkalender, in den Bruchstücke einer ersten Autobiographie und einige berühmte Sagen (Prometheus, Pandora, Goldenes Zeitalter) eingestreut sind, wirkt Hesiod mit seiner pessimistischen Beurteilung des eigenen Zeitalters erstaunlich aktuell. - Mit Einführung, Erläuterungen und Literaturhinweisen von E.G. Schmidt. - Griechenland, Altphilologie, zweisprachige Ausgabe. - 5., überabeitete Aufalge in sehr guter Erhaltung Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Artikel-Nr. 43917

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 101,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,45
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer