Verwandte Artikel zu Philologia sanat; Studien für Hans-Albrecht Koch zum...

Philologia sanat; Studien für Hans-Albrecht Koch zum 70. Geburtstag: Studien Fuer Hans-Albrecht Koch Zum 70. Geburtstag

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631676950: Philologia sanat; Studien für Hans-Albrecht Koch zum 70. Geburtstag: Studien Fuer Hans-Albrecht Koch Zum 70. Geburtstag
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Medizin und Literatur stehen in einem so wechselvollen wie spannenden Dialog, der in zahlreichen Studien des dem Philologen und Bibliothekar Hans-Albrecht Koch gewidmeten Bandes beleuchtet wird - von der altgriechischen Komoedie uber das Volksbuch von Till Eulenspiegel zur Volksmedizin und Erfahrungsseelenkunde der Aufklarung und weiter uber Klassik und Romantik bis hin zu Autoren und Diskursen des 20./21. Jahrhunderts. Andere Essays umspielen den roten Faden mit Seitenblicken auf Fellinis Antike-Rezeption, mittelalterliche Buchkunst und Sakralskulptur, Beethovens "Fidelio", Chamissos Langzeitwirkung und einen vergessenen Zuricher Zeichner. Die Linie setzt sich fort mit neuem Material zum "Netzwerker" Rudolf Alexander Schroeder und Einblicken in die aktuelle Architektur und Hochschulpolitik.

Biografía del autor:

Hans-Albrecht Koch ist Professor an der Universitat Bremen und Honorarprofessor an der Humboldt-Universitat zu Berlin. Er war Direktor der Staats- und Universitatsbibliothek Bremen und Secretary der Ligue des Bibliotheques Europeennes de Recherche (LIBER). Er forscht zur Literatur des 18.-20. Jahrhunderts und zur Universitatsgeschichte und war Mitautor der Ausstellung "Spiegel der Welt" (2000). Er ist Mitarbeiter von FAZ und NZZ.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Sehr gut
531 S. Ein gutes und sauberes Exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Rovagnati, Gabriella und Peter Sprengel (Hrsg.):
Verlag: Frankfurt am Main ; Bern ; Wien : Peter Lang Editon (2016)
ISBN 10: 3631676956 ISBN 13: 9783631676950
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Originalhardcover. Zustand: Sehr gut. 531 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Klaus Mathias, Frühe Verflechtungen von Medizin und Literatur -- Peter Rau, Antike Kollegen des "Dottore" -- Kurt Steinmann, Faszination der Dekadenz. Satyricon, Petrons Roman und Fellinis Film -- Klaus Gereon Beuckers, Das Gundold-Evangeliar in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart. Bemerkungen zu einem Kölner Prachtcodex des 10./11. Jahrhunderts -- Jörg Rosenfeld, Der sogenannte Memling-Altar im Lübecker St. Annen-Museum. Ein Objekt der Begierde -- Bernd Ulrich Hücker, Till Eulenspiegel als Arzt oder: Ein Mediziner als Mitautor des Eulenspiegelbuchs? -- Holger Böning, Medizinische Volksaufklärung, historische und aktuelle Bedeutung -- Reinhart Meyer, Schauspieler-Krankheiten -- Sabine Doering, Diätetische Lektüre. Praktische Literaturkritik in Valerius Wilhelm Neubecks Die Gesundbrunnen (1795/98) -- Geeske Göhler-Marks, "Nur deinen Trost! Und etwas Luft! Du hast der Luft so viel." Matthias Claudius und die Ärzte -- Klaus Becker, Das ausgesprochen Nichtssagende und das unausgesprochen Vielsagende. Notizen zur Paradoxie des Expliziten, auch auf dem Gebiet der Erfahrungsseelenkunde -- Volkmar Hansen, Flucht und Vertreibung bei Goethe -- Rüdiger Görner, Über das Genesen. Versuch über ein molto adagio und sein hölderlinsches Umfeld -- Heinz Rölleke, Von den Ärzten und der Heilkunst in den "Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm -- Hans Braam und Lutz Hagestedt, "Und mehr, als Ein zerrissen Lied / entströmte seiner Brust!" Aspekte der Chamisso-Rezeption in Moderne und Gegenwart -- Ulrich Ott, Der kranke Pfarrer. Zu zwei Zeichnungen von Eduard Mörike -- Jochen Meyer, "Das ist der Katzenraffael!" Zu- und Abschreibungsgeschäfte, nicht fiskalisch -- Herbert Zeman, Vom aufgeklärten Welt-Begreifen zur idealistisch-erhofften Welt- Bewältigung. Die Libretto-Fassungen zu Beethovens Fidelio -- Peter Sprengel, Gerhart Hauptmann, Rudolf Alexander Schröder und die Mystik der Ärzte im Neuen Christophorus -- Klaus Goebel, "Dass Gott mir am Abend meiner Tage noch solch einen Freund und Verleger geschenkt hat, ist für mich ein unbegreifliches Wunder." Rudolf Alexander Schröder und Peter Suhrkamp. Eine Skizze -- Wulf Segebrecht, Von der Heilkraft der Poesie und der Heillosigkeit der Welt. Dichtung und Therapie bei E.T.A. Hoffmann und Thomas Bernhard -- Gabriella Rovagnati, Der bekehrte Mediziner: Il sindaco del rione Sanità von Eduardo De Filippo -- Josef Schwitzer und Ingo Stermann, Menschen des Wortes. Worte für das Menschsein. Argumente für die Wiederbelebung einer vielstimmigen Psychiatrie -- Bernd Oppermann, Als deutscher Brotgelehrter im internationalen Bildungsraum -- Anna Kochanowska-Nieborak, Die Literatur und ihr therapeutisches Potential für die Beziehungen zwischen gesellschaftlichen Großgruppen. Am Beispiel des Romans Himmelchen von Brygida Helbig -- Georg Skalecki, Der Turmbau zu Babel oder: Die Arroganz moderner Architektur gegenüber der Historie. ISBN 9783631676950 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 783. Artikel-Nr. 1086913

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 43,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer