Verwandte Artikel zu Die Kirche in Der Glaubenslehre Friedrich Schleiermachers:...

Die Kirche in Der Glaubenslehre Friedrich Schleiermachers: 398 (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631426678: Die Kirche in Der Glaubenslehre Friedrich Schleiermachers: 398 (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Die vorliegende Arbeit will die entscheidende Rolle der Kirche für die Begründung von Dogmatik bei Schleiermacher aufzeigen und die umfangreiche Ekklesiologie der Glaubenslehre darstellen. Ist die Kirche für den Protestanten Schleiermacher womöglich eine Mittlerin des Heils? Von ökumenischem Interesse ist die Gegenüberstellung zweier dogmatischer Grundbegriffe: das allgemeine fromme Selbstbewußtsein bei Schleiermacher und der katholische Begriff des Glaubenssinns. An diesen Begriffen kann ein entscheidender Unterschied zwischen katholischem und evangelischem Kirchenbild festgemacht werden.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Die Arbeit will die entscheidende... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Weirich, Adele:
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (1990)
ISBN 10: 3631426674 ISBN 13: 9783631426678
Gebraucht Softcover Anzahl: 13
Anbieter:
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Die Arbeit will die entscheidende Rolle der Kirche für die Begründung von Dogmatik bei Schleiermacher aufzeigen und die umfangreiche Ekklesiologie der Glaubenslehre darstellen. Ist die Kirche für den Protestanten Schleiermacher womöglich eine Mittlerin des Heils? Von ökumenischem Interesse ist die Gegenüberstellung zweier dogmatischer Grundbegriffe: das allgemeine fromme Selbstbewußtsein bei Schleiermacher und der katholische Begriff des Glaubenssinns. An diesen Begriffen kann ein entscheidender Unterschied zwischen katholischem und evangelischem Kirchenbild festgemacht werden. 268 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XXIII: Theologie; Band 398/Peter Lang Verlag 1990) Mängelexemplar. Statt EUR 64,95 358 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 42707

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Weirich, Adele:
Verlag: Frankfurt am Main, Bern, New York & Paris: Peter Lang Verlag (1990)
ISBN 10: 3631426674 ISBN 13: 9783631426678
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Antiquariat Kretzer
(Kirchhain, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gut. 267, (1) Seiten. Aus dem Klappentext: "Die vorliegende Arbeit will die entscheidende Rolle der Kirche für die Begründung von Dogmatik bei Schleiermacher aufzeigen und die umfangreiche Ekklesiologie der Glaubenslehre darstellen. Ist die Kirche für den Protestanten Schleiermacher womöglich eine Mittlerin des Heils? Von ökumenischem Interesse ist die Gegenüberstellung zweier dogmatischer Grundbegriffe: das allgemeine fromme Selbstbewußtsein bei Schleiermacher und der katholische Begriff des Glaubenssinns. An diesen Begriffen kann ein entscheidender Unterschied zwischen katholischen und evangelischem Kirchenbild festgemacht werden." - Einband leicht berieben, sonst sauberes und gutes Exemplar. ISBN: 3631426674 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 990 8° (21 x 15 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. Artikel-Nr. 7059783

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer