Verwandte Artikel zu Zwischen Guerilla Und Proletarischer Selbstverteidigung:...

Zwischen Guerilla Und Proletarischer Selbstverteidigung: Clausewitz - Lenin - Mao Zedong - Che Guevara - Koerner: 135 (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631416938: Zwischen Guerilla Und Proletarischer Selbstverteidigung: Clausewitz - Lenin - Mao Zedong - Che Guevara - Koerner: 135 (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung steht die systematische Auseinandersetzung mit der Frage, ob und mit welchen Formen der Gewalt die hochgradig organisierte österreichische Sozialdemokratie am Ende der Ersten Republik der faschistischen Gefahr Einhalt gebieten wollte. Ausgehend vom Clausewitzschen Paradigma der «doppelten Arten des Krieges» kommt es dem Autor zunächst darauf an, zentrale Kategorien sozialistischer Wehrpolitik hermeneutisch herauszuarbeiten, um auf dieser Folie die wehrpolitischen Konzeptionen Theodor Körners (1873-1957) und seiner Kontrahenten im Republikanischen Schutzbund zu analysieren. Unter Heranziehung umfänglichen Archivmaterials kann der Verfasser überzeugend darlegen, daß Körners wehrpolitisches Konzept keinesfalls als Antizipation guerillastrategischer Vorstellungen gelten kann - wie bislang in der Forschung unterstellt -, sondern daß Körner vielmehr als Vorläufer der aktuellen militärpolitischen Ansätze gelten muß, die unter dem Schlagwort der «defensiven Verteidigung» bekannt wurden.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben