Posen des modernen Denkens: Die Yale Critics (Aspekte der englischen Geistes- und Kulturgeschichte)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631405925: Posen des modernen Denkens: Die Yale Critics (Aspekte der englischen Geistes- und Kulturgeschichte)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Die Autorin betrachtet den Dekonstruktivismus der 'Yale Critics' als eine zeitgenössische Form der Literaturkritik, darüber hinaus jedoch als ein Denkmodell, das die geisteswissenschaftliche Diskussion der Vereinigten Staaten insgesamt prägt und traditionsfremde Ansätze wie etwa feministisches Lesen anregt. Die Bewegung wird sowohl als eine Reaktion auf die amerikanische Kulturtradition analysiert ('New Criticism)' als auch in ihren Bezügen zu Frankreich (Lacan, Derrida). Im Mittelpunkt steht die Untersuchung wesentlicher denkerischer Strategien, vor allem das Rollenspiel. Anhand kritischer Texte von H. Bloom, P. de Man, Hillis Miller, G. Hartman u.a. erfolgt eine Auswertung solcher Rollen, wobei sich die Diskussion auf den Kabbalisten, den Propheten, den Psychoanalytiker und den Naturwissenschaftler konzentriert.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ruth Wenzel
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1988 (1988)
ISBN 10: 3631405928 ISBN 13: 9783631405925
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1988, 1988. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Autorin betrachtet den Dekonstruktivismus der Yale Critics als eine zeitgenössische Form der Literaturkritik, darüber hinaus jedoch als ein Denkmodell, das die geisteswissenschaftliche Diskussion der Vereinigten Staaten insgesamt prägt und traditionsfremde Ansätze wie etwa feministisches Lesen anregt. Die Bewegung wird sowohl als eine Reaktion auf die amerikanische Kulturtradition analysiert ( New Criticism) als auch in ihren Bezügen zu Frankreich (Lacan, Derrida). Im Mittelpunkt steht die Untersuchung wesentlicher denkerischer Strategien, vor allem das Rollenspiel. Anhand kritischer Texte von H. Bloom, P. de Man, Hillis Miller, G. Hartman u.a. erfolgt eine Auswertung solcher Rollen, wobei sich die Diskussion auf den Kabbalisten, den Propheten, den Psychoanalytiker und den Naturwissenschaftler konzentriert. 264 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631405925

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer