Verwandte Artikel zu Wege aus der Hungerfalle. Hypnotherapeutische Strategien...

Wege aus der Hungerfalle. Hypnotherapeutische Strategien bei Magersucht in der Pubertät (Leben Lernen 171)

 
9783608897289: Wege aus der Hungerfalle. Hypnotherapeutische Strategien bei Magersucht in der Pubertät (Leben Lernen 171)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
In einem imaginären Raum erweitert... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Christian Ziegler (Autor)
Verlag: Klett-Cotta Auflage: 1 (2004) (2004)
ISBN 10: 3608897283 ISBN 13: 9783608897289
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Softcover. Zustand: gut. Auflage: 1 (2004). In einem imaginären Raum erweitert Hypnotherapie nach M. Erickson die Entfaltungsmöglichkeiten und unterstützt eine gesunde Integration dadurch, daß sie Ressourcen, Offenheit und Reaktionsbereitschaft fördert. Nutzlose und unpassende alte Strategien können leichter über Bord geworfen werden. Dieser therapeutische Ansatz wirkt indirekt, indem die Jugendlichen im Aufbau ihrer Beziehungsfähigkeit, in der Fähigkeit zur Selbstbehauptung und Auseinandersetzung unterstützt werden. Das Symptom, die Magersucht, wird überflüssig. Das Buch richtet sich an Kinder-und Jugendlichentherapeuten, Hypnotherapeuten, aber auch an Eltern betroffener Kinder, die hier für ihre Familie Krisenmanagement erlernen können. Christian Ziegler bei pfeiffer: - Aufmerksamkeitsstörung bei Kindern (ISBN 3-608-89702- X) Autor: Christian Ziegler, Dr. med., Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, ist Oberarzt beim Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst des Kantons Bern und in eigener Praxis tätig (Schwerpunkt:Hypnotherapie). Er ist Ausbilder und Vorstandsmitglied in der Schweizerischen Gesellschaft für Hypnose. Aus dem Inhalt: Kapitel I Acht Irrgärten auf dem Weg zur Selbstbehauptung 1. Selbstbehauptung 2. Drängende Probleme des Alltags 3. Fehlender Selbstbezug Kapitel II Acht Strategien, um die Patientin ins Leben hineinzuziehen 1. Therapie im Hier und Jetzt 2. Hypnose 3. Utilisation und Paradox 4. Unterstützung im Alltag 5. Den Selbstbezug stärken Kapitel III Barbies Behandlung bei Milton Erickson 1. Barbie 2. Irrgärten und Strategien in Barbies Fallgeschichte Kapitel IV Heilung aus der Distanz 1. Denise: Kurz und heftig 2. Bea: Ihr Weg 3. Regula: Hohe Ideale und wenig Tricks Kapitel V Ehrgeizige Mädchen 1. Laura 2. Susanne: Schnelle Fortschritte 3. Delia: Lust zu essen 4. Nadja: Unschuldiger Ehrgeiz Kapitel VI Nähe zulassen 1. Anna: Lockerheit 2. Lucy: Liebeskummer 3. Angela: Tiefe Trance Kapitel VII Claudia 1. Erster Teil: Stürmischer Beginn 2. Zweiter Teil: Claudia reist nach Südfrankreich 3. Dritter Teil: "Zumindest ein guter Brauch sollte die Welt verderben" Kapitel VIII Frank Farrelly bei der Arbeit: "Ein Sack voll Hobelspäne" 1. Erstes Interview 2. Zweites Interview Anmerkungen Reihe/Serie Leben lernen ; 171 Sprache deutsch Einbandart kartoniert Medizin Pharmazie Medizinische Fachgebiete Psychiatrie Psychotherapie Psychologe Angewandte Psychologie Hypnosetherapie Hypnotherapie Magersucht Anorexie Pubertät ISBN-10 3-608-89728-3 / 3608897283 ISBN-13 978-3-608-89728-9 / 9783608897289 Zwischen Erfolgshunger und Körperzerstörung Hypnosetherapie bei Pubertätsmagersucht wirkt indirektNicht die Krankheitssymptome stehen im Mittelpunkt, sondern die Entwicklung der Persönlichkeit, ihrer Ressourcen und Möglichkeiten. Magersucht und andere Formen von Eßstörungen haben sich zum vorrangigen Problem in der Jugendlichentherapie entwickelt. Den bisher vorgelegten Behandlungsansätzen ist gemeinsam, daß sie die Störung ins Zentrum stellen und untersuchen, was »fehlt«. Ohne eine Magersuchtserkrankung verharmlosen zu wollen, schlägt Christian Ziegler einen anderen Weg vorNicht die Defizite rücken in den Mittelpunkt, sondern die Ressourcen. Pubertätsmagersucht wird als - mehr oder weniger heftige - Jugendkrise verstanden, die auch die Chance der Reifung und Weiterentwicklung der Persönlichkeit in sich birgt. Diese Reifungsschritte anzuregen versteht der Autor als therapeutische Aufgabe. In einem imaginären Raum erweitert Hypnotherapie nach M. Erickson die Entfaltungsmöglichkeiten und unterstützt eine gesunde Integration dadurch, daß sie Ressourcen, Offenheit und Reaktionsbereitschaft fördert. Nutzlose und unpassende alte Strategien können leichter über Bord geworfen werden. Dieser therapeutische Ansatz wirkt indirekt, indem die Jugendlichen im Aufbau ihrer Beziehungsfähigkeit, in der Fähigkeit zur Selbstbehauptung und Auseinandersetzung unterstützt werden. Das Symptom, die Magersucht, wird überflüssig. Das Buch richtet sich an Kinder-und Jugendlichentherapeuten, Hypnotherapeuten, aber auch an Eltern betroffener Kinder, die hier für ihre Familie »Krisenmanagement« erlernen können. Christian Ziegler bei pfeiffer- Aufmerksamkeitsstörung bei Kindern Wege aus der Hungerfalle. Hypnotherapeutische Strategien bei Magersucht in der Pubertät Leben lernen ; 171 Hypnosetherapie Hypnotherapie Magersucht Anorexie Heranwachsende Jugendliche Psychiatrie Psychotherapie Kinder-und Jugendlichentherapeuten Hypnotherapeuten Psychologe Angewandte Psychologie Christian Ziegler (Autor) In deutscher Sprache. 254 pages. 21 x 13 x 2,4 cm. Artikel-Nr. BN16429

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 179,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Ziegler, Christian
ISBN 10: 3608897283 ISBN 13: 9783608897289
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. 0F-CUS5-L021

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 189,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer