Verwandte Artikel zu Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit:...

Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit: Eine Theorie der Wissenssoziologie

4,12 durchschnittliche Bewertung
( 3.969 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783596266234: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit: Eine Theorie der Wissenssoziologie
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
  • VerlagFISCHER Taschenbuch
  • Erscheinungsdatum2013
  • ISBN 10 3596266238
  • ISBN 13 9783596266234
  • EinbandLibro
  • Anzahl der Seiten240
  • Bewertung
    4,12 durchschnittliche Bewertung
    ( 3.969 Bewertungen bei Goodreads )

Versand: EUR 5,25
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783108071011: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Eine Theorie der Wissenssoziologie

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  ISBN 13:  9783108071011
Hardcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Berger, Peter
Verlag: FISCHER Taschenbuch (2013)
ISBN 10: 3596266238 ISBN 13: 9783596266234
Neu paperback Anzahl: 5
Anbieter:
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung paperback. Zustand: New. Language: ger. Artikel-Nr. 9783596266234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,33
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,25
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Peter Berger
ISBN 10: 3596266238 ISBN 13: 9783596266234
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - In ihrer mittlerweile klassisch gewordenen Arbeit haben Peter L. Berger und Thomas Luckmann die Wissenssoziologie auf eine neue Basis gestellt. Mit dem begrifflichen Instrumentarium von Philosophie, Anthropologie, Sozialpsychologie und Sprachwissenschaft gehen sie der Frage nach, durch welche Prozesse sich für die Mitglieder von Gesellschaften eine intersubjektiv geteilte, gemeinsame Wirklichkeit herausbildet: wie die Formen der Vermittlung zwischen der objektiven Wirklichkeit der Gesellschaft, die durch soziale Interaktionen hervorgebracht, institutionell verstetigt und in vielfältiger Weise tradiert wird, und die subjektiven Bildungsprozesse der beteiligten Individuen zu verstehen sind. Artikel-Nr. 9783596266234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer