Verwandte Artikel zu Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime: Meine Versuche,...

Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime: Meine Versuche, Israel zu verstehen

2,88 durchschnittliche Bewertung
( 8 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783570552766: Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime: Meine Versuche, Israel zu verstehen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Bockenheimer, Johannes C.
Verlag: Pantheon Verlag (2015)
ISBN 10: 3570552764 ISBN 13: 9783570552766
Gebraucht Softcover Anzahl: 2
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03570552764-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,26
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Bockenheimer, Johannes C.
Verlag: Pantheon Verlag (2015)
ISBN 10: 3570552764 ISBN 13: 9783570552766
Gebraucht Softcover Anzahl: 2
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03570552764-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Bockenheimer, Johannes C.:
Verlag: München : Pantheon (2015)
ISBN 10: 3570552764 ISBN 13: 9783570552766
Gebraucht Softcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gut. Erste Auflage. 205 Seiten ; 20 cm; kart. Gutes Ex. - INHALT : 1. Was Theodor Herzl dem Tyrannosaurus Rex voraushatte ---- 2. Warum Arnos Oz über rote Ampeln läuft ---- 3. Warum Sayed Kashua beim Abheben des Flugzeugs zum Muslim wird -und bei der Landung zum Israeli ---- 4. Wie mich Yuval Steinitz einmal beinahe verhungern ließ ---- 5. Warum Ester Levanon sauer auf Mose ist ---- 6. Warum Jonathan Agassi den Sex mit Arabern schätzt ---- 7. Warum Dani Dayan an einem Ort lebt, an dem er nicht leben will ---- 8. Wie Rabbi Hirsch einmal einer Zionistin auf den Leim ging ---- 9. Warum Anat Hoffman gegen Monopole kämpft ---- 10. Warum Theodor Herzl gescheitert ist. ISBN 9783570552766 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 342. Artikel-Nr. 1161302

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Johannes Bockenheimer
Verlag: Pantheon (2015)
ISBN 10: 3570552764 ISBN 13: 9783570552766
Gebraucht Softcover Anzahl: > 20
Anbieter:
Versandbuchhandlung Kisch & Co.
(Fürstenberg OT Blumenow, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Besorgungsartikel, mit längerer Auslieferungszeit - Aufl. 2015, 208 S., Klappenbroschur, 12,5 x 20 cm. -Unerhörtes aus dem gelobten Land Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime ist eine sehr persönliche Annäherung an den Staat der Juden, seine Menschen und deren Eigenheiten. Die zionistischen Träumereien Theodor Herzls dienen hierbei als Spuren, die den Autor mal in die Vergangenheit, in die noch junge Geschichte Israels führen, mal in die Gegenwart, zu seinen aktuellen Debatten und Konflikten, mit denen das Land immer wieder die Schlagzeilen dominiert. Ein Land wohlgemerkt, das weniger Einwohner hat als der Freistaat Bayern. Johannes C. Bockenheimer gelingt ein behutsames, mitunter skurriles Porträt Israels, das letztlich vor allem eines tut: bestens unterhalten. 'Ich arbeite seit einiger Zeit an einem Werk, das von unendlicher Größe ist', schrieb der österreichische Journalist Theodor Herzl 1895 in sein Tagebuch, 'seit Tagen und Wochen füllt es mich aus bis in die Bewusstlosigkeit hinein.' Der Grund für die Ohnmachtsanfälle war die Arbeit am Manuskript seines Buches Der Judenstaat. Herzl skizzierte darin die Gründung eines Landes, das den Juden zur Heimat werden sollte - und brach damit die zionistische Revolution los. Obwohl ihm mit der Schrift weder literarisch noch politisch ein Meisterwerk gelang, wurde es zur Inspiration für Millionen - vier Jahrzehnte nach Herzls Tod feierte der Staat Israel seinen Unabhängigkeitstag. Aber war die Revolution erfolgreich, ist Israel wirklich das Land geworden, von dem Herzl träumte Der Journalist Johannes C. Bockenheimer hat sich in den vergangenen Jahren mit israelischen Schriftstellern, Politikern, Rabbis, Managern und Pornostars über ihr Land unterhalten. Bockenheimers Fazit: Die Revolution ist (vorerst) gescheitert - aus anderen Gründen allerdings, als man denken könnte. 208 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1100373016

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 4,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer