Verwandte Artikel zu Das kunstseidene Mädchen.. Roman.

Das kunstseidene Mädchen.. Roman.

3,72 durchschnittliche Bewertung
( 2.259 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783546453790: Das kunstseidene Mädchen.. Roman.
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Ausreichend/Acceptable: Exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783548609041: Das kunstseidene Mädchen: Roman

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 354860904X ISBN 13: 9783548609041
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg., 2009
Softcover

9783423122535: Das Kunstseidene Madchen

Deutsc..., 1996
Softcover

9783612650986: Das Kunstseidene Madchen

Softcover

9783763256266: Das kunstseidene Mädchen.

Frankf..., 2005
Hardcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Keun, Irmgard
Verlag: Deutsche Buch-Gemeinschaft (1979)
ISBN 10: 3546453794 ISBN 13: 9783546453790
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. Artikel-Nr. M03546453794-B

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Keun, Irmgard
Verlag: Deutsche Buch-Gemeinschaft (1979)
ISBN 10: 3546453794 ISBN 13: 9783546453790
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03546453794-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 9,37
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Keun, Irmgard:
Verlag: Düsseldorf, Claassen Verlag (1992)
ISBN 10: 3546453794 ISBN 13: 9783546453790
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gut. Erste Auflage dieser Ausgabe. 219 (5) Seiten. 20,9 cm. Lesetipp des Bouquinisten! Guter Zustand. Einband minimal lichtrandig. Der Mythos der großen Metropole Berlin aus der Weimarer Republik wird hier so lebendig wie fast nirgendwo sonst.« Deutschlandfunk Kultur, Radiofeuilleton »Doris, das kunstseidene Mädchen, hat man schon nach der ersten Seite ins Herz geschlossen. Restlos.« Frankfurter Rundschau »Nie war falsches Deutsch richtiger als bei Irmgard Keun.« Berliner Zeitung. Doris, das kunstseidene Mädchen, ist Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Sie will nicht mehr tagein, tagaus Briefe tippen, sondern ein Star werden, will die große Welt erobern. Die große Welt, das ist für die achtzehnjährige Doris Berlin. In Berlin stürzt sie sich in das Leben der Tanzhallen, Bars und Literatencafes, macht Konversation, läßt sich in vornehme Lokale einladen, gou-tiert die "gute Gesellschaft" - und bleibt doch allein. Ihre Affären mit Männern aus "besseren Kreisen" sind kurzlebig, die erträumte Filmkarriere bleibt Illusion, der große Katzenjammer stellt sich ein. Doch Doris weiß sich zu trösten . Irmgard Keun hat Doris' kunstseidene Abenteuer "naiv und brillant, witzig und verzweifelt, volkstümlich und feurig" beschrieben (Hermann Kesten). In dem Roman verbindet sich bunte Unterhaltung mit satirischer Zeitkritik - eine seltene Einheit. - Irmgard Keun (* 6. Februar 1905 in Charlottenburg bei Berlin; 5. Mai 1982 in Köln) war eine deutsche Schriftstellerin. . Nach dem Abschluss einer evangelischen Mädchenschule 1921 besuchte Keun zunächst eine Handelsschule im Harz, anschließend nahm sie Privatunterricht in Stenografie und Schreibmaschine in einer Berlitz School. Danach war sie als Stenotypistin berufstätig. Von 1925 bis 1927 besuchte Keun die Schauspielschule in Köln. Es folgten Engagements in Greifswald und Hamburg, allerdings mit mäßigem Erfolg. Aus diesem Grund beendete sie 1929 ihre Schauspielkarriere und begann ermutigt von Alfred Döblin zu schreiben. . 1933/34 wurden ihre Bücher beschlagnahmt und verboten. Ihr Aufnahmeantrag in die Reichsschrifttumskammer wurde 1936 endgültig abgelehnt. Keun ging ins Exil (1936 bis 1940), zunächst nach Ostende in Belgien und später in die Niederlande. . Werk: Irmgard Keuns Schriftstellerkarriere begann mit Romanen, die satirisch und gesellschaftskritisch das Leben junger Frauen in der Endphase der Weimarer Republik schildern. Im Mittelpunkt steht ihr Bemühen um Selbstständigkeit, die Notwendigkeit, für sich selbst zu sorgen, sich nicht unterkriegen zu lassen, sondern zu überleben. Keuns Heldinnen geben sich selbstbewusst, sind schlagfertig, haben Realitätssinn und den Anspruch auf ein glückliches Leben. Was fehlt ist neben der ökonomischen auch die emotionale Eigenständigkeit. Sie bleiben abhängig von dem Geld und der Zuwendung von Männern. Irmgard Keun wurde zu einer wichtigen Vertreterin der Neuen Sachlichkeit". Mit ihrem assoziativen, witzig-aggressiven Stil orientierte sie sich an der gesprochenen Sprache und am Vorbild des Kinos: Aber ich will schreiben wie Film, denn so ist mein Leben und wird es noch mehr sein." heißt es im Kunstseidenen Mädchen. Tucholsky notierte 1932 nach dem Erscheinen von Gilgi eine von uns über Irmgard Keun: Eine schreibende Frau mit Humor, sieh mal an!" Er lobte Keuns beste Kleinmädchen-Ironie" und meinte: Hier ist ein Talent ( ) aus dieser Frau kann einmal etwas werden." Die Bestsellerauflagen, der naive Charme der Frauenfiguren und das von der Autorin gepflegte Image der frischen und frechen jungen Frau, die eine von uns" ist, ließen Keuns Bücher als reine Unterhaltung erscheinen. Erst spät wurde von der Kritik die literarische Bedeutung erkannt. Zu ihrem 100. Geburtstag hieß es in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: Was die Keun aus der schon nicht mehr ganz Neuen Sachlichkeit machte, das war eine artistische Popliteratur: eine rasante Melange aus Schlager und Schreibmaschine, aus innerem Monolog, zarten Lyrismen und genau gehörter Umgangssprache, aus Werbeplakaten und Revuenummern." . Aus: wikipedia-Keun Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 340 Deutsche Literatur der dreissiger Jahre, Frauenliteratur, Deutsche Literatur im Nationalsozialismus, Deutsche Literatur der 30 er Jahre, Deutsche Literatur zwischen 1932 und 1945, Frauenroman, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, 20. Jahrhundert, Frauenarbeit, Frauenliteratur, Deutsche Literatur der 30 er Jahre, Belletristik, Frauengeschichte, Berlin, Weimarer Republik, Deutsche Literatur der dreißiger Jahre, Frauenemanzipation, Frauenbildung, Goldene Zwanziger, Frau , Frauenbilder, 20 iger Jahre, Frau / In der Literatur, Belletristische Darstellung, XA-DE-BE, Sekretärin, Geschichte 1925-1928 Braunes Leinen mit braunen Vorsätzen. Artikel-Nr. 60981

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Keun, Irmgard:
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag LIZENZAUSGABE Claassen Verlag (1989)
ISBN 10: 3546453794 ISBN 13: 9783546453790
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Chiemgauer Internet Antiquariat GbR
(Altenmarkt, BAY, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 1. Auflage. 139 Seiten. Originalbroschur. 18cm Sehr gutes Exemplar der TASCHENUCHAUSGABE. Neuausgabe des erstmals 1932 erschienen Romans. - " Auf den Glanz kommt es nämlich vielleicht gar nicht so an. " ( ENDE des Romans) Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 370. Artikel-Nr. 237793

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 42,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer