Verwandte Artikel zu Die Maske Der Scham: Die Psychoanalyse Von Schamaffekten...

Die Maske Der Scham: Die Psychoanalyse Von Schamaffekten Und Schamkonflikten

3,71 durchschnittliche Bewertung
( 14 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783540562054: Die Maske Der Scham: Die Psychoanalyse Von Schamaffekten Und Schamkonflikten
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Bei der psychodynamisch geleiteten Behandlung schwerer Neurosen und Psychosen erweisen sich die Schamkonflikte und -affekte als besonders bedeutungsvoll. Dies gilt ebenso auch f r das Verst ndnis mancher politischer und kultureller Probleme. Wie Andr Haynal in seinem Geleitwort schreibt, "ist es dem Autor gelungen, die Bedeutung eines archaischen Affekts - der Scham - im Alltagsleben, in der Pathologie, in der Politik, in der Literatur und in anderen Bereichen umfassend darzulegen. Trotz straffer Argumentation tut er dies in einem poetischen Stil." Und wie der Erfolg der ersten Auflage zeigt, hat L on Wurmser hiermit nicht nur die Leser angesprochen, die seine therapeutischen Erfahrungen und Einsichten sch tzen! Siehe LooK 1/93

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Wurmser, Leon
Verlag: Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03540562052-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 39,76
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Wurmser, Leon
Verlag: Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03540562052-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 40,56
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Wurmser, Leon
Verlag: Springer, Berlin (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: Sehr gut. 2., erweiterte Aufl.; Orig.-Hardcover, 531 S.; sehr gutes, nahezu neuwertiges Exemplar; 1050 g. Artikel-Nr. 091605

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 34,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Wurmser, Leon:
Verlag: Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo ; Hong Kong ; Barcelona ; Budapest : Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Gut. 2., erw. Aufl. XXVII, 531 S. ; 25 cm; fadengeh., illustr. Orig.-Pappband. Einband etwas berieben,sonst sauber . - Léon Wurmser (geboren am 31. Januar 1931 in Zürich; gestorben am 15. Februar 2020) war ein aus der Schweiz stammender US-amerikanischer Psychiater und Psychoanalytiker und der Autor mehrerer umfangreicher psychoanalytischer Studien. . (wiki) // Bei der psychodynamisch geleiteten Behandlung schwerer Neurosen und Psychosen erweisen sich die Schamkonflikte und -affekte als besonders bedeutungsvoll. Dies gilt ebenso auch für das Verständnis mancher politischer und kultureller Probleme. Wie Andre Haynal in seinem Geleitwort schreibt, "ist es dem Autor gelungen, die Bedeutung eines archaischen Affekts - der Scham - im Alltagsleben, in der Pathologie, in der Politik, in der Literatur und in anderen Bereichen umfassend darzulegen. Trotz straffer Argumentation tut er dies in einem poetischen Stil". . (Verlagstext) // INHALT : . Die Zweischichtigkeit der Scham ---- Zusammenfassung ---- Schamkonflikte in der Kultur ---- Das Grauen vor der Lächerlichkeit ---- Scham und Ehre im Judentum ---- Scham in der biblischen Mythologie ---- Ehre und Scham im Talmud ---- " meines Herzens Wünschen folgen, ohne das Maß zu übertreten" (Scham in der chinesischen Kultur) ---- Scham als Schutz der sozialen Form ---- Das Individuum und die Gemeinschaft ---- Scham als Schutz der Form des Rituellen, des li ---- Harmonie mit dem Ganzen ---- Verdrängung der Sexualität ---- Verleugnung der Aggression ---- Verlagerung auf das Anale ---- Ein traumatisiertes Reich ---- " die Macht der heiligen Scheu" - Schamkonflikte ---- und Identität in der altgriechischen Kultur ---- Scham- oder Schuldkultur? ---- Das Tragische - die Scham-Schuld-Dialektik ---- Sokrates' Zurechtweisung ---- Die Lust als Schwäche ---- Scham als die Wächterin der inneren Realität ---- Zusammenfassung ---- Die Struktur der Scham ---- Scham als komplexes Reaktionsmuster ---- Die Reihe der Erwartungen (the set of expectations) ---- Die Reihe der beurteilten Aspekte ---- Funktionen ---- Inhalt ---- Selbstbeobachtung ---- Selbstbewertung (self-evaluation) ---- Kritik der Diskrepanz ---- Die Art der Aggression ---- Symbolisierung der Kritik ---- Strafe und Buße ---- Der Strafaffekt (the affect of punishment) ---- Die Handlung der Strafe und Sühne ---- Schamangst ---- Das "Ziel" der Schamangst: Verstecken ---- (u.v.v.a.) ISBN 9783540562054 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1035. Artikel-Nr. 1154960

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 38,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Wurmser, Leon und A. Haynal:
Verlag: Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo ; Hong Kong ; Barcelona ; Budapest : Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. 2., erw. Aufl. XXVII, 531 S. ; 25 cm Sehr guter Zustand. Leseseiten sind sehr sauber u. ohne Markierungen. Minimalste Lagerspuren. Ansonsten sehr ordentliches Exemplar. 9783540562054 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1043. Artikel-Nr. 222540

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 87,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Wurmser, Professor Leon
Verlag: Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. FR-CE31-N12U

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Wurmser, Professor Leon
Verlag: Springer (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. BJF-BNL-I86

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Leon Wurmser (Autor), A. Haynal (Vorwort)
Verlag: Springer Auflage: 2. (1993)
ISBN 10: 3540562052 ISBN 13: 9783540562054
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: gut. Auflage: 2. Bei der psychodynamisch geleiteten Behandlung schwerer Neurosen und Psychosen erweisen sich die Schamkonflikte und -affekte als besonders bedeutungsvoll. Dies gilt ebenso auch für das Verständnis mancher politischer und kultureller Probleme. Wie Andr Haynal in seinem Geleitwort schreibt, "ist es dem Autor gelungen, die Bedeutung eines archaischen Affekts - der Scham - im Alltagsleben, in der Pathologie, in der Politik, in der Literatur und in anderen Bereichen umfassend darzulegen. Trotz straffer Argumentation tut er dies in einem poetischen Stil". Und wie der Erfolg der ersten Auflage zeigt, hat L. Wurmser hiermit nicht nur die Leser angesprochen, die seine therapeutischen Erfahrungen und Einsichten schätzen! n der Bewegung zwischen klinischer Erfahrung einerseits und literarisch-philosophischer Darstellung tragischer Konflikte andererseits nähert sich Wurmser den vielfältigen Spiegelungen und Brechungen der menschlichen Seele in großer Kenntnis und Bescheidenheit." (Neue Züricher Zeitung) ".Eine derart umfangreiche und klare, umfassende Aufarbeitung des Schameffektes ist sowohl für die Psychoanalyse als auch für die Psychopathologie noch nie geleistet worden." (Der Nervenarzt) ".So erarbeitet Wurmser in gut durchkomponierter Weise Aspekte von Schamaffekten und -konflikten, bietet eine Fülle klinischer Beispiele und anregender Querverweise bzw. Rückbezüge, so daß die Darstellung den Leser anzieht und ihn die Bedeutung der Gedankengänge so erfassen läßt, daß er dabei eigene Widerstände überwindet." (Psychiatrische Praxis) Buchrückseite: Leon Wurmser, dem 1997 für seine Arbeiten zum Affekt der Scham der Dr. Margit Egner-Stiftung verliehen wird, legt nunmehr die 3. Auflage der "Maske der Scham" vor. Die Themen reichen von der Phänomenologie, Struktur und Genese der Scham, ihre - oft vernachlässigte - Abgrenzung gegen die Schuld, über Schamformen, -abwehr und Entfremdung bis zu den resultierenden Schlußfolgerungen für die psychoanalytische und -therapeutische Technik. Dabei wird dem Leser auch die gesellschaftliche Dimension dieses Affekts deutlich: Theoretisch fundiert und stilistisch einfühlsam entwickelt der Autor die Bedeutung der Scham in den Beziehungen des Alltagslebens, in der Pathologie und in der Politik wie auch ihre Widerspiegelung in der schöngeistigen Literatur. Ein informatives und doch spannend zu lesendes Buch. Buch für den Arbeitsplatz hilfreich, aber nicht immer einfach zu lesen. Die Kasuistiken, die Forschungsgeschichte sind sehr detailliert. Aber für die heute immer schamloser werdende Zeit eine gute Orientierungshilfe. Falldarstellungen für an Psychoanalyse Interessierte. Unabhängig davon erzählt der Autor in schönem Stil, verfügt daneben über unglaubliches Wissen, literarische Kenntnisse und umfassende humanistische Bildung. Die Maske der Scham: Die Psychoanalyse von Schamaffekten und Schamkonflikten [Gebundene Ausgabe] Leon Wurmser (Autor), A. Haynal (Vorwort) Vorwort A. Haynal Sprache deutsch Einbandart gebunden Geisteswissenschaften Psychologie Psychoanalyse Tiefenpsychologie ISBN-10 3-540-56205-2 / 3540562052 ISBN-13 978-3-540-56205-4 / 9783540562054 Psychoanalyse Tiefenpsychologie In deutscher Sprache. 531 pages. Artikel-Nr. BN14947

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer