Verwandte Artikel zu Rahel Varnhagen. Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin...

Rahel Varnhagen. Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik - Softcover

 
9783492102308: Rahel Varnhagen. Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
  • VerlagPiper Verlag GmbH
  • ISBN 10 3492102301
  • ISBN 13 9783492102308
  • EinbandTapa blanda
  • Anzahl der Seiten298
  • Bewertung

Gebraucht kaufen

Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783492202305: Rahel Varnhagen: Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3492202306 ISBN 13:  9783492202305
Softcover

  • 9783492317078: Rahel Varnhagen: Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik

    Piper ..., 2021
    Pocket Book

  • 9783492005302: Rahel Varnhagen. Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik

    Münche...
    Softcover

  • 9783548030913: Rahel Varnhagen Lebensgeschichte

    Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Arendt, Hannah
ISBN 10: 3492102301 ISBN 13: 9783492102308
Gebraucht Softcover Anzahl: 6
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03492102301-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,92
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Arendt, Hannah:
ISBN 10: 3492102301 ISBN 13: 9783492102308
Gebraucht kart. Anzahl: 2
Anbieter:
Schürmann und Kiewning GbR
(Naumburg, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung kart. Zustand: Gut. 296 S. ; 19 cm Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 238 9. Aufl., Neuausg. 1981, (6. Aufl. dieser Ausg.), 31. - 34. Tsd., (24. - 27. Tsd. dieser Ausg.). Artikel-Nr. 119851

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Arendt, Hannah:
ISBN 10: 3492102301 ISBN 13: 9783492102308
Gebraucht kart. Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung kart. Zustand: Gut. 296 S. Einband eingerissen, sonst gut. - »Was mich interessierte, Rahels Lebensgeschichte so nachzuerzählen, wie sie selbst sie hätte erzählen können, warum sie selbst sich, im Unterschied zu dem, was andere über sie sagten, für außerordentlich hielt, hat sie in nahezu jeder Epoche ihres Lebens in sich gleichbleibenden Wendungen und Bildern, die alle das umschreiben sollten, was sie unter Schicksal verstand, zum Ausdruck gebracht. Worauf es ihr ankam, war, sich dem Leben so zu exponieren, daß es nie treffen konnte >wie Wetter ohne Schirm<.« -- Diesem Interesse folgend ist es Hannah Arendt gelungen, die Lebensgeschichte dieser ungewöhnlichen Frau nach den unverfälschten Quellen, die Varnhagen nach ihrem Tode bekanntlich eigenmächtig stilisiert hatte, ebenso einfühlsam wie erhellend nachzuvollziehen. Dabei ist eine große »innere Biographie« entstanden, eine genau dokumentierte und zugleich romanhaft spannende Darstellung einer der bedeutendsten Frauen der ausgehenden Goethe-Zeit, deren Geist und Persönlichkeit das kulturelle Leben stark beeinflußten. Ihr Berliner Salon war Treffpunkt der Romantiker und der Anhänger des Vormärz, geistiges Zentrum für bedeutende Zeitgenossen wie Clemens von Brentano, Achim von Arnim, Carl Maria von Weber ebenso wie für Alexander von Humboldt, Ferdinand Lassalle und nicht zuletzt Heinrich Heine. Hannah Arendt stellt neben das persönliche Leben Rahels als Frau das exemplarische Schicksal der Jüdin, die die Erfahrung des Andersseins immer wieder belastend und stimulierend in seiner ganzen Ambivalenz - Judentum als Makel und Auszeichnung - erlebt. Der Philosophin ist mit dieser Biographie im gleichen Wurf ein herausragendes Stück Geschichtsschreibung über das deutsche Judentum im 19. Jahrhundert und das Doppelgesicht der jüdischen Assimilation gelungen. ISBN 9783492102308 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 238. Artikel-Nr. 1205408

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer