Hexen - Ausführungen zum besseren Verständnis - Anregungen zum Nachdenken

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783404930494: Hexen - Ausführungen zum besseren Verständnis - Anregungen zum Nachdenken
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Sehr gut
128 S. = Mensch & Wissen, Band... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mandé, Ana
Verlag: BLT, Imprint Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach (2001)
ISBN 10: 3404930495 ISBN 13: 9783404930494
Gebraucht Taschenbuch Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Kultgut
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung BLT, Imprint Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach, 2001. Taschenbuch. Zustand: Sehr gut. Erstausgabe. 128 S. = Mensch & Wissen, Band 49, mit farbigen Abbildungen. - Quasi ein gut recherchierter und nett illustrierter Lexikonartikel. Gutes Leseexemplar. Artikel-Nr. 004450

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Mandé, Ana
Verlag: Luebbe (2001)
ISBN 10: 3404930495 ISBN 13: 9783404930494
Gebraucht Softcover Anzahl: 4
Anbieter
Arnshaugkverlag
(Neustadt an der Orla, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Luebbe, 2001. Softcover. Zustand: Gut. 127 S. Verlagsremittende mit Stempel . Artikel-Nr. 40493049

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Mande, Ana
Verlag: Bastei-Lübbe (2001)
ISBN 10: 3404930495 ISBN 13: 9783404930494
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Bastei-Lübbe, 2001. Taschenbuch. 128 Seiten. NEU, UNBENUTZT. Kurz Blasphemie - Chaos - Obszönität: Die Hexe als Bedrohung gesellschaftlicher Ordnungen. Das Bild der Hexe ist einem ständigen Wandel unterworfen, aber immer waren die ihr zugeschriebenen Handlungen Verstöße gegen die Regeln: Gegen religiöse Gebote, rechtliche Gesetze, moralische Prinzipien und auch gegen die Regeln der Logik. Die Hexe brach Tabus. Ana Mandé deckt dem Phänomen »Hexen« zugrundeliegende Denk- und Bewertungsprozesse auf und zieht Parallelen zur Gegenwart: Welche Bedingungen machten die Hexenverfolgung zum »Massenwahn«? Wie konnten sich Kinder die Hexerei nutzbar machen? Was wurde als Hexerei bezeichnet, was heute anders genannt wird? Welcher Art sind heutige Erklärungsmodelle?. Artikel-Nr. 4867

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 2,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer