Verwandte Artikel zu Die Disteln brennen

Die Disteln brennen ISBN 13: 9783293200128

Die Disteln brennen - Softcover

 
9783293200128: Die Disteln brennen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen
 
 
  • VerlagUnionsverlag
  • ISBN 10 3293200125
  • ISBN 13 9783293200128
  • EinbandTapa blanda
  • Bewertung

Gebraucht kaufen

Zustand: Gut
400 Seiten guter Zustand, Einband... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783293207851: Die Disteln brennen: 785

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3293207855 ISBN 13:  9783293207851
Verlag: Unionsverlag, 2017
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Kemal, Yasar:
Verlag: Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: ANTIQUARIAT FÖRDEBUCH Inh.Michael Simon, Eckernförde, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Zustand: Gut. 400 Seiten guter Zustand, Einband leicht berieben, Seiten minimal gebräunt LIEFERZEITEN / DELIVERY TIMES: DEUTSCHLAND 6 - 10 Tage EUROPA/EUROPE: 7 - 30 Tage/Days USA/WELTWEIT/WORLDWIDE: 14 - 60 Tage/Days (!!!) +++ Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Artikel-Nr. 305738

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 2,61
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Foto des Verkäufers

Kemal, Ya?ar:
Verlag: Unionsverlag, 2001
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: Versandantiquariat Felix Mücke, Grasellenbach - Hammelbach, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Zustand: Gut. 400 Seiten; schief gelesen, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! EG6005 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320. Artikel-Nr. 882349

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 1,29
Währung umrechnen
Versand: EUR 10,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Foto des Verkäufers

Kemal, Ya?ar:
Verlag: Unionsverlag, 2001
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: Versandantiquariat Felix Mücke, Grasellenbach - Hammelbach, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Zustand: Gut. 400 Seiten; Ausgabe von 1997, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! AS5369 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320. Artikel-Nr. 912917

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 1,29
Währung umrechnen
Versand: EUR 10,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Kemal, Yasar
Verlag: Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Softcover

Anzahl: 12 verfügbar

Anbieter: medimops, Berlin, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: good. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03293200125-G

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,20
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Kemal, Yasar
Verlag: Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Softcover

Anzahl: 5 verfügbar

Anbieter: medimops, Berlin, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: acceptable. Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. Artikel-Nr. M03293200125-B

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,20
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Kemal, Yasar
Verlag: Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Softcover

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: medimops, Berlin, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Zustand: very good. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03293200125-V

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,24
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Kemal, Yasar:
Verlag: Zürich, Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert.

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: BOUQUINIST, München, BY, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Kartoniert. Zustand: Gut. Erste Auflage dieser Ausgabe. 393 (7) Seiten. 19 cm. Guter Zustand. Untere vordere Buchecke mit einer kleinen Stauchung. "Seit jenem Tag ziehen die Bauern jedes Jahr, bevor sie den Pflug auf das Feldbringen, zum Distelfeld, zünden die Disteln an und feiern ein großes Fest." Derzweite Band des Memed-Zyklus'. - - - Yasar Kemal (* 1923 im Dorf Hemite (heute Gökçeadam) in der Provinz Adana, eigentlich Kemal Sadik Gökçeli) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen kurdischen Romanciers der Türkei. Herkunft, Kindheit und Jugend: Seine Eltern sind kurdische Zuwanderer aus Van, die während des Ersten Weltkrieges in die Çukurova kamen. Sein Vater Sadik Efendi war ein wohlhabender Großgrundbesitzer, seine Mutter Nigar Hanim stammte aus einer Familie von Räubern und Briganten, die Not und Armut in die Berge getrieben hatte. Er hatte eine schwierige Kindheit, da er wegen eines Messerunfalls sein rechtes Auge verlor und zusehen musste, wie sein Vater in einer Moschee beim Beten von dessen Adoptivsohn Yusuf erstochen wurde. Das traumatisierte den noch jungen Yasar. Werdegang und politische Tätigkeit Yasar Kemal ist ein kritischer und aktiver Beobachter der Politik in der Türkei, der sich für die Einhaltung der Menschenrechte und die Menschen Anatoliens, einschließlich der Kurden, einsetzt. Yasar Kemal wurde während seines Werdegangs dreimal inhaftiert. 19511963 war er als Journalist tätig und schrieb für die Zeitung Cumhuriyet. Zu diesem Zeitpunkt begann er den Namen Yasar Kemal zu verwenden. 1962 trat er der Arbeiterpartei der Türkei (TIP) bei und übernahm dort wichtige Funktionen. Hinwendung zum Sozialismus Yasar Kemal war ein überzeugter Sozialist. Er war aber gleichzeitig ein kritischer Beobachter sozialistisch gesinnter Staaten, in denen die Arbeiter nicht wirklich regierten. So meinte er bei einem Interview mit dem berühmten türkischen Journalisten Abdi Ipekçi, dass er sowohl gegen diejenigen ist, die die Arbeiter ausplündern und unterdrücken, als auch gegen diejenigen, die im Namen der Arbeiter an die Macht kommen wollen. Er war stets der Überzeugung, dass die Arbeiterschicht ihre eigene sozialistische Staatsform selbst aufbauen müsste. Auch außerhalb der Türkei war Yasar Kemal ein kritischer Beobachter. Unter Anderem gab er dem britischen Sender BBC ein Interview, bei dem er auch Großbritannien teilweise kritisierte. Doch dieses Interview wurde von BBC nie ausgestrahlt, worüber der Autor Jahre später klagte. So meint er, dass er für das Interview auch Geld bekam, dass es aber trotzdem nicht veröffentlicht wurde. Yasar Kemal war der Überzeugung, dass England im Vergleich zu anderen kapitalistischen" Systemen einen gewissen Grad an Freiheit für das Proletariat bot. Diese Freiheit sei dadurch bedingt, dass die Bourgeoisie in England so stark verankert sei, dass sie es nicht nötig habe, die Arbeiterschicht zu unterdrücken. Darüber hinaus meinte Kemal, dass die Bourgeoisie in Deutschland durch das Proletariat so stark unter Druck geriet, dass der Nazismus als Ausweg gesehen wurde, was die Machtergreifung Hitlers ermöglicht habe. Mussolinis Machtergreifung in Italien begründete Yasar Kemal auf ähnliche Art und Weise. Yasar Kemal meinte, dass auch die UdSSR kein vollständig vom Proletariat beherrschtes Land sei, bis das Proletariat die letzten Überreste der Bürokratie aufgehoben habe. Er hatte jedoch noch 1971 die Hoffnung, dass dies dem sowjetischen Proletariat gelingen würde. Yasar Kemal als Schriftsteller Yasar Kemal erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen und wurde 1972 für den Nobelpreis für Literatur vorgeschlagen. Sein wohl populärstes Werk ist Memed, mein Falke (1955), das auch verfilmt wurde. Es ist die Geschichte eines Bauernjungen, der aus Wut über die diktatorische und ausbeuterische Herrschaft des Großgrundbesitzers Abdi Aga über fünf Dörfer in der Çukurova zum Räuber, Rebellen und Rächer seines Volkes wird. Der in über 40 Sprachen übersetzte Roman wurde zu einer Legende. In türkischen Kaffeehäusern wurde er vorgelesen, wandernde Sänger erzählten ihn nach. 1984 wurde der Roman von Peter Ustinov mit geringem Erfolg verfilmt. Darsteller waren Peter Ustinov (Abdi Aga), Herbert Lom, Denis Quilley, Michael Elphick und Simon Dutton (Memed). 1997 erhielt Yasar Kemal den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. In seiner Laudatio auf den Preisträger sagte Günter Grass unter anderem: In Yasar Kemals Büchern ist die Darstellung des Rassenwahns als Ausdruck offizieller Regierungspolitik kenntlich. Deshalb ist der Autor den Herrschenden lästig. Deshalb zerren sie ihn immer wieder vor Gericht. Deshalb musste er Gefängnis und Folter erleiden. Deshalb - und um rechtsradikalen Anschlägen zu entgehen - suchte er im Ausland einige Jahre lang Zuflucht. Doch er kehrte nach Istanbul zurück und wird dort, wo er in seiner Sprache und deren Legenden gebettet ist, weiterhin der herrschenden Regierung lästig bleiben." . Aus: wikipedia-Ya%C5%9Far_Kemal Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 430. Artikel-Nr. 59115

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Kemal, Yasar:
Verlag: Zürich, Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert.

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: BOUQUINIST, München, BY, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Kartoniert. Zustand: Sehr gut. Erste Auflage dieser Ausgabe. 393 (7) Seiten. 19 cm. Sehr guter Zustand. "Seit jenem Tag ziehen die Bauern jedes Jahr, bevor sie den Pflug auf das Feldbringen, zum Distelfeld, zünden die Disteln an und feiern ein großes Fest." Derzweite Band des Memed-Zyklus'. - - - Yasar Kemal (* 1923 im Dorf Hemite (heute Gökçeadam) in der Provinz Adana, eigentlich Kemal Sadik Gökçeli) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen kurdischen Romanciers der Türkei. Herkunft, Kindheit und Jugend: Seine Eltern sind kurdische Zuwanderer aus Van, die während des Ersten Weltkrieges in die Çukurova kamen. Sein Vater Sadik Efendi war ein wohlhabender Großgrundbesitzer, seine Mutter Nigar Hanim stammte aus einer Familie von Räubern und Briganten, die Not und Armut in die Berge getrieben hatte. Er hatte eine schwierige Kindheit, da er wegen eines Messerunfalls sein rechtes Auge verlor und zusehen musste, wie sein Vater in einer Moschee beim Beten von dessen Adoptivsohn Yusuf erstochen wurde. Das traumatisierte den noch jungen Yasar. Werdegang und politische Tätigkeit Yasar Kemal ist ein kritischer und aktiver Beobachter der Politik in der Türkei, der sich für die Einhaltung der Menschenrechte und die Menschen Anatoliens, einschließlich der Kurden, einsetzt. Yasar Kemal wurde während seines Werdegangs dreimal inhaftiert. 19511963 war er als Journalist tätig und schrieb für die Zeitung Cumhuriyet. Zu diesem Zeitpunkt begann er den Namen Yasar Kemal zu verwenden. 1962 trat er der Arbeiterpartei der Türkei (TIP) bei und übernahm dort wichtige Funktionen. Hinwendung zum Sozialismus Yasar Kemal war ein überzeugter Sozialist. Er war aber gleichzeitig ein kritischer Beobachter sozialistisch gesinnter Staaten, in denen die Arbeiter nicht wirklich regierten. So meinte er bei einem Interview mit dem berühmten türkischen Journalisten Abdi Ipekçi, dass er sowohl gegen diejenigen ist, die die Arbeiter ausplündern und unterdrücken, als auch gegen diejenigen, die im Namen der Arbeiter an die Macht kommen wollen. Er war stets der Überzeugung, dass die Arbeiterschicht ihre eigene sozialistische Staatsform selbst aufbauen müsste. Auch außerhalb der Türkei war Yasar Kemal ein kritischer Beobachter. Unter Anderem gab er dem britischen Sender BBC ein Interview, bei dem er auch Großbritannien teilweise kritisierte. Doch dieses Interview wurde von BBC nie ausgestrahlt, worüber der Autor Jahre später klagte. So meint er, dass er für das Interview auch Geld bekam, dass es aber trotzdem nicht veröffentlicht wurde. Yasar Kemal war der Überzeugung, dass England im Vergleich zu anderen kapitalistischen" Systemen einen gewissen Grad an Freiheit für das Proletariat bot. Diese Freiheit sei dadurch bedingt, dass die Bourgeoisie in England so stark verankert sei, dass sie es nicht nötig habe, die Arbeiterschicht zu unterdrücken. Darüber hinaus meinte Kemal, dass die Bourgeoisie in Deutschland durch das Proletariat so stark unter Druck geriet, dass der Nazismus als Ausweg gesehen wurde, was die Machtergreifung Hitlers ermöglicht habe. Mussolinis Machtergreifung in Italien begründete Yasar Kemal auf ähnliche Art und Weise. Yasar Kemal meinte, dass auch die UdSSR kein vollständig vom Proletariat beherrschtes Land sei, bis das Proletariat die letzten Überreste der Bürokratie aufgehoben habe. Er hatte jedoch noch 1971 die Hoffnung, dass dies dem sowjetischen Proletariat gelingen würde. Yasar Kemal als Schriftsteller Yasar Kemal erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen und wurde 1972 für den Nobelpreis für Literatur vorgeschlagen. Sein wohl populärstes Werk ist Memed, mein Falke (1955), das auch verfilmt wurde. Es ist die Geschichte eines Bauernjungen, der aus Wut über die diktatorische und ausbeuterische Herrschaft des Großgrundbesitzers Abdi Aga über fünf Dörfer in der Çukurova zum Räuber, Rebellen und Rächer seines Volkes wird. Der in über 40 Sprachen übersetzte Roman wurde zu einer Legende. In türkischen Kaffeehäusern wurde er vorgelesen, wandernde Sänger erzählten ihn nach. 1984 wurde der Roman von Peter Ustinov mit geringem Erfolg verfilmt. Darsteller waren Peter Ustinov (Abdi Aga), Herbert Lom, Denis Quilley, Michael Elphick und Simon Dutton (Memed). 1997 erhielt Yasar Kemal den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. In seiner Laudatio auf den Preisträger sagte Günter Grass unter anderem: In Yasar Kemals Büchern ist die Darstellung des Rassenwahns als Ausdruck offizieller Regierungspolitik kenntlich. Deshalb ist der Autor den Herrschenden lästig. Deshalb zerren sie ihn immer wieder vor Gericht. Deshalb musste er Gefängnis und Folter erleiden. Deshalb - und um rechtsradikalen Anschlägen zu entgehen - suchte er im Ausland einige Jahre lang Zuflucht. Doch er kehrte nach Istanbul zurück und wird dort, wo er in seiner Sprache und deren Legenden gebettet ist, weiterhin der herrschenden Regierung lästig bleiben." . Aus: wikipedia-Ya%C5%9Far_Kemal Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 430. Artikel-Nr. 59679

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 4,80
Währung umrechnen
Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beispielbild für diese ISBN

Yasar Kemal
Verlag: Unionsverlag, 1991
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Softcover

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: Versandantiquariat Dirk Buchholz, Stadtoldendorf, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch, broschiert, 393 Seiten. Lagerungssspuren. Etwas lichtbedingte Papiertönung. Textsauberer Zustand. Artikel-Nr. IL66

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 1,60
Währung umrechnen
Versand: EUR 18,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Foto des Verkäufers

Kemal, Yasar:
Verlag: Unionsverlag, 2001
ISBN 10: 3293200125 ISBN 13: 9783293200128
Gebraucht Taschenbuch

Anzahl: 1 verfügbar

Anbieter: Antiquariat Armebooks, Frankfurt am Main, Deutschland

Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

Taschenbuch. Zustand: Akzeptabel. 400 Seiten Unions 1994 : Yasar Kemal - tb 78-G2TX-H3N0 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 322. Artikel-Nr. 212514

Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen

EUR 0,92
Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen