Die deutschen Mirakelspiele des Spätmittelalters: Studien und Texte (Arbeiten zur mittleren deutschen Literatur und Sprache)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783261009647: Die deutschen Mirakelspiele des Spätmittelalters: Studien und Texte (Arbeiten zur mittleren deutschen Literatur und Sprache)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Untersuchungsgegenstand des Studienteils sind im Bereich des geistlichen Dramas diejenigen Texte, denen eine Begebenheit aus nachchristlicher Zeit, wie sie in Heiligenlegende und Mirakelerzählung überliefert ist, zugrundeliegt. Sie werden einer gemeinsamen strukturana- lytischen Betrachtung unterzogen und als Repräsentanten eines eigenständigen Spieltypus in ihrer theologischen, stofflichen und formalen Spezifik dargestellt. Unter dem Aspekt der instrumentalen Funktion des geistlichen Spiels als Einfluss- und Machtmittel der Kirche wird die den Mirakelspielen besonders immanente religiös-politische Aktualität im späten Mittelalter aufgezeigt. Der Textteil bringt ausführlich kommentierte Neueditionen des Kremsmünsterer (mittelschlesischen) Dorotheaspiels, des Augsburger (ostschwäbischen) Georgspiels und des Augsburger (südtirolischen) Heiligkreuzspiels sowie die erstmalige Ausgabe der Heiligkreuzspiele des Renward Cysat (1575) und des Wilhelm Stapfer (1598).

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
307 S.; GUTER ZUSTAND.ungelesen... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Elke Ukena
Verlag: Peter Lang International Academic Publishers (1975)
ISBN 10: 3261009640 ISBN 13: 9783261009647
Gebraucht Broschur Anzahl: 1
Anbieter
Buli-Antiquariat
(Gumtow, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang International Academic Publishers, 1975. Broschur. 307 S.; GUTER ZUSTAND.ungelesen , [EAN: 9783261009647] , Untersuchungsgegenstand des Studienteils sind im Bereich des geistlichen Dramas diejenigen Texte, denen eine Begebenheit aus nachchristlicher Zeit, wie sie in Heiligenlegende und Mirakelerzählung überliefert ist, zugrundeliegt. Sie werden einer gemeinsamen strukturana- lytischen Betrachtung unterzogen und als Repräsentanten eines eigenständigen Spieltypus in ihrer theologischen, stofflichen und formalen Spezifik dargestellt. Unter dem Aspekt der instrumentalen Funktion des geistlichen Spiels als Einfluss- und Machtmittel der Kirche wird die den Mirakelspielen besonders immanente religiös-politische Aktualität im späten Mittelalter aufgezeigt. Der Textteil bringt ausführlich kommentierte Neueditionen des Kremsmünsterer (mittelschlesischen) Dorotheaspiels, des Augsburger (ostschwäbischen) Georgspiels und des Augsburger (südtirolischen) Heiligkreuzspiels sowie die erstmalige Ausgabe der Heiligkreuzspiele des Renward Cysat. Mit Widmung der Autorin. Size: 21 x 15 Cm. 600 Gr. Artikel-Nr. 014797

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 50,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer