Anny Robert: Herrlich ist's in Tel Aviv - aus der Wiener Perspektiv': Erinnerungen

)  
9783205773016: Anny Robert: Herrlich ist's in Tel Aviv - aus der Wiener Perspektiv': Erinnerungen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Anny Robert, geb. 31. Juli1909 in Wien, gest. am 18. Dez. 2003 in Ramat-Cen, Israel "Wenn man Erinnerungen aufschreibt, muss man in erster Linie Mut zur Wahrheit haben und womoglich nichts beschonigen. Aber gibt es uberhaupt eine absolute Wahrheit?" Bearbeitet und herausgegeben von: Daniela Ellmauer Autorin und Historikerin, Salzburg Miguel Herz-Kestranek, Schauspieler und Autor, Vizeprasident des Osterreichischen P.E.N.-Club. Der Sohn judischer Emigranten hat sich neben seiner erfolgreichen Karriere in Theater und TV, sowie als Vortragskunstler und Kabarettist, immer wieder als Kommentator, Herausgeber und Autor und als Gestalter einer Filmdokumentation uber osterreichisch-judische Emigranten in Israel, dem Thema osterreichischer Emigration in der NS-Zeit gewidmet. Albert Lichtblau Historiker und Filmemacher, stellvertretender Leiter des Zentrums fur judische Kulturgeschichte der Universitat Salzburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Daniela Ellmauer
Verlag: Boehlau Verlag Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3205773012 ISBN 13: 9783205773016
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Boehlau Verlag Feb 2006, 2006. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Anny Robert geb. 31. Juli1909 in Wien, gest. am 18. Dez. 2003 in Ramat-Cen, Israel 'Wenn man Erinnerungen aufschreibt, muss man in erster Linie Mut zur Wahrheit haben und womöglich nichts beschönigen. Aber gibt es überhaupt eine absolute Wahrheit ' Bearbeitet und herausgegeben von: Daniela Ellmauer Autorin und Historikerin, Salzburg Miguel Herz-Kestranek, Schauspieler und Autor, Vizepräsident des Österreichischen P.E.N.-Club. Der Sohn jüdischer Emigranten hat sich neben seiner erfolgreichen Karriere in Theater und TV, sowie als Vortragskünstler und Kabarettist, immer wieder als Kommentator, Herausgeber und Autor und als Gestalter einer Filmdokumentation über österreichisch-jüdische Emigranten in Israel, dem Thema österreichischer Emigration in der NS-Zeit gewidmet. Albert Lichtblau Historiker und Filmemacher, stellvertretender Leiter des Zentrums für jüdische Kulturgeschichte der Universität Salzburg. 298 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783205773016

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer