Einmalige Buchverkäufe über ZVAB.com


Ökonomische Naturgeschichte der Fische
Deutschlands

1. Narrative of the Surveying Voyages of His Majesty's Ships Adventure and Beagle von Captain Philip Parker King, Robert Fitz-Roy und Charles Darwin – ca. 62.660 €
Bei diesem ganz besonderen Verkauf handelt es sich um eine Erstausgabe des 1839 gedruckten Reiseberichts Charles Darwins, in dem er eine Reise um die Welt auf der HMS Beagle beschreibt. Das Schiff der Royal Navy unter Kapitän Robert Fitz-Roy startete 1831 seine Reise von England nach Südamerika. Nach der Umsegelung des Kontinents steuerte die Beagle weiterhin Neuseeland, Australien und Kapstadt an und kehrte schließlich 1836 in den Heimathafen zurück. Das verkaufte Exemplar umfasst vier in zeitgenössisches Kalbsleder gebundene Oktav-Bände sowie einen Anhang zu Band zwei; es enthält acht faltbare sowie eine weitere Karte und 47 Bildtafeln mit Radierungen nach Fitz-Roy und dem Kommandanten Philip Parker King.

2. Residences memorables de l'incomparable heros de notre siecle von Salomon Kleiner – 31.270 €
...ou representation exacte de edifices et jardins de S.S.A. Monseigneur la Prince Eugene Francois Duc de Savoye et de Piemont. Seltenes vollständiges Exemplar aller elf Bände der Arbeit des Vedutenzeichners und Kupferstechers Salomon Kleiner über das Schloss Belvedere in Wien. Die Folio-Bände sind in zeitgenössischem Kalbsleder gebunden, der Schriftzug "Belvedere zu Wien" wurde in Gold auf den Rücken geprägt. Jeder Band enthält ein geprägtes Titelblatt mit deutschem und französischem Text; enthalten sind zudem zwei gewidmete und 102 weitere Kupferstiche mit Ansichten der Räume, Fassaden, Brunnen, Gärten, Tiere und Pflanzen.

3. A Gold Book von Andy Warhol – ca. 21.300 €
Warhols Goldenes Buch entstand 1957 infolge seiner dritten und letzten Ausstellung in der Bodley Gallerie New York: A Show of Golden Pictures by Andy Warhol. Die enthaltenen Zeichnungen basieren größtenteils auf den Fotografien Edward Wallowitchs, im Buch enthalten sind auch Zeichnungen von dessen Schwester Anna Mae Wallowitch, die eine Zeit lang Warhols Agentin war. Die Besonderheit des verkauften Werkes ergibt sich aus dessen Seltenheit, denn die Ausgabe ist eines von nur 100 Exemplaren einer limitierten Auflage. Sie umfasst 22 Seiten: 13 Lithografien in schwarz auf goldenem Papier, sechs Drucke auf cremefarbenem Papier und vier von Warhol handkolorierte Lithografien.


Faksimile des Book of Kells

4. Der Querschnitt (Jahrgang 1-13) – ca. 14.775 €
Das Zeitgeistmagazin der 1920er und 30er Jahre begann ursprünglich als Mitteilungsblatt des Galeristen Alfred Flechtheim, die Jahrbücher 1921-1924 erschienen in dementsprechend kleiner Auflage von 400 (1921-1923) bzw. 700 (1924) Exemplaren. Die ersten vier Jahrgänge sind in Leinen gebunden, die folgenden acht (bis 1933) in bedrucktem Karton. In den ersten Jahrgängen enthalten sind Holzschnitte, Lithografien und Linolschnitte diverser Künstler.

5. Preclarissima et inestimabilis doctrince – ca. 12.800 €
Hierbei handelt es sich um einen Folio-Band mit Rindsleder auf einem Holzdeckel, der insgesamt 828 Seiten umfasst. Das Werk aus dem Jahre 1498 weist Blindprägungen, Bünde und Messingschließen der Zeit auf und ist in Latein verfasst.

6. Neunte deutsche Bibel von Anton Koberger – ca. 12.170 €
Diese Ausgabe der Koberger-Bibel entstand 1483 in zwei Teilen, wovon hier ein Fragment des ersten Teils vorliegt. Enthalten sind 29 große, altkolorierte Holzschnitte, rot eingefügte Lombarden und Unterstreichungen.

7. Teutsche Academie der Bau-, Bildhauer- und Maler-Kunst... von Joachim von Sandrart – 9.800 €
Joachim von Sandrart, Kunsthistoriker, Maler, Kupferstecher und Übersetzer (1606-1688) lieferte die Kupferstiche für dieses Exemplar, das von dem Schriftsteller Johann Jacob Volkmann (1732-1803) "in eine bessere Ordnung gebracht und durchgehends verbessert" worden ist und in den Jahren 1768 bis 1775 erschien. Die sechs Bände sind in Schweinsleder der Zeit gebunden.

8. Fachblatt des Vereins Deutscher Eisenbahnverwaltungen – 9.800 €
Hierin findet sich die erschöpfende Darstellung der Entwicklung des Eisenbahnwesens mit detaillierten Beschreibungen sowohl der Lokomotiven, Waggons etc. als auch der Gleisanlagen, Signal- und anderen technischen Einrichtungen, erschienen in den Jahren 1864 bis 1943. Inklusive zahlreicher Konstruktionspläne und Abbildungen.


Fachblatt des Vereins Deutscher Eisenbahnverwaltungen

9. Book of Kells - Ms. 58 Trinity college Library Dublin – 8.040 €
Das Book of Kells soll um 800 in einem Kloster in Schottland entstanden sein und gilt seitdem als herausragendes Beispiel der insularen Buchmalerei. Die zwei Bände und der ausführliche Kommentarband befinden sich in einer prächtigen Schmuckkassette.

10. Ökonomische Naturgeschichte der Fische Deutschlands von Marcus Élieser Bloch – 7.566 €
Zwischen 1783 und 1785 erschienen in Berlin, auf Kosten des Verfassers, drei Bände zur Naturgeschichte der Fische Deutschlands. Sie sind mit schmuckvollen handkolorierten Kupfertafeln bestückt. Die marmorierten Papp-Einbände aus der Zeit um 1860 tragen rote Rückenschilder.