Kostbare Buchkäufe im Jahr 2012

De la Pirotechnia von Vanoccio Biringuccio
De la Pirotechnia
Vanoccio Biringuccio

Im vergangenen Jahr 2012 wurden auf ZVAB.com einige ganz besondere Bücher verkauft. In unserem Rückblick möchten wir Ihnen diese Titel vorstellen.

Den Schwerpunkt unserer Liste bilden diverse wissenschaftliche Abhandlungen: Zu entdecken gibt es ein italienisches Werk zur Metallurgie, eine deutsche sowie eine italienische astronomische Abhandlung und ein französischer Botanik-Band. Weitere Höhepunkte bilden eine ganz besondere Faksimile-Ausgabe und ein unbekanntes Gedicht eines deutschen Lyrikers. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Buchhighlights 2012!

1. De la Pirotechnia von Vanoccio Biringuccio – 9.500 €
Der italienische Metallurge Vannoccio Biringuccio lebte im 15. und 16. Jahrhundert und ist eine zentrale Figur in der Begründung der Hüttenindustrie. Sein Handbuch De la pirotechnia, das nach seinem Tod im Jahr 1540 erschien, ist das erste gedruckte Werk über die Hüttenkunde. Hier wurde eine Pergamentausgabe aus dem Erscheinungsjahr verkauft, die in Venedig bei Rofinello für C. Navo und Fratelli gedruckt wurde und zahlreiche Holzschnitte enthält.

2. Biblia latina – 8.100 €
Diese 56-zeilige lateinische Bibel wurde 1491 in Basel gedruckt und trägt den Titel Biblia integra: summata: distincta: superemendata: utriusque testamenti (con)cordantijs illustrata. Sie enthält rote und blaue handgemalte Initialen, der Pergamenteinband stammt aus dem 16. Jahrhundert.

3. Astronomia Teutsch von Nikolaus Rensberger – 7.610 €
Der ausführliche Titel des Buches liefert eine kurze Beschreibung aller vier Teile dieses Werkes, die unter anderem unterrichten, "wie man den lauff aller Planeten gar behend rechnen und die figur des Himmels anstellen und auffrichten soll". Des Weiteren enthält es Ausführungen zu Sonnen- und Mondfinsternissen und der Rotation der Erde sowie astrologische Ausführungen zum Stand der Sterne und deren Bedeutung während der Geburt eines Menschen. Die verkaufte Ausgabe ist in blindgeprägtes Schweinsleder der Zeit mit Rollenstempeln über den Holzdeckeln gebunden.

Astronomia Teutsch von Nikolaus Rensberger
Astronomia Teutsch
Nikolaus Rensberger

4. Tableau encyclopedique et Methodique des trois Regnes de la Nature von Jean-Baptiste Lamarck – 7.233 €
Diese enzyklopädische und methodische Tabelle der drei Reiche der Natur erschien ab 1788 in Frankreich und umfasst die Bereiche Botanik, Zoologie und Mineralogie. Zu den einzelnen Teilen leisteten verschiedene Wissenschaftler einen Beitrag; für die vorliegende botanische Abhandlung ist der Naturalist Jean-Baptiste Lamarck verantwortlich.

5. "Einem schönem Kinde" von Ferdinand Freiligrath – 6.500 €
Der deutsche Dichter, Lyriker und Übersetzer Ferdinand Freiligrath lebte von 1810 bis 1876. Bei diesem Verkauf handelt es sich um eine einzelne, von ihm handgeschriebene Seite, die ein bisher unbekanntes 12-zeiliges Gedicht enthält und von Freiligrath signiert wurde. Das Gedicht beginnt mit der Strophe "Da kommt es wiederum heran / Das Heer von Schiffern und von Mohren / Das in der Nordsee Uferbann / Mein einsam brütend Hirn geboren."

6. Selbstbildnis von Willy Robert Huth – ca. 6.500 €
Das Selbstbildnis des deutschen Malers Willy Robert Huth wurde mit Öl auf Leinwand gemalt und misst 80x59cm. Es ist signiert (WR Huth), datiert (1921) und gerahmt.

7. Luthers Werke – 5.950 €
Diese Weimarer Ausgabe von Martin Luthers Werken umfasst 120 Bände in den vier Abteilungen (Tischreden, Deutsche Bibel, Briefwechsel, Schriften). Es handelt sich um eine limitierte Sonderedition der kritischen Gesamtausgabe, die von 2000 bis 2007 als unveränderter Nachdruck in blaues Leinen gebunden erschien.

8. Des Herrn Admirals, Lord Ansons Reise um die Welt von Lord Anson – 5.800 €
Lord George Anson wurde im Jahr 1740 vom damaligen britischen König Georg II. in die Südsee ausgesandt. Den Bericht über seine vierjährige Reise stellte Richard Walter unter Ansons Aufsicht aus dessen Aufsätzen und Urkunden zusammen. Der Band enthält zahlreiche Kupfertafeln und eine Landkarte.

9. Rohan-Stundenbuch – 4.980 €
Die Grandes Heures de Rohan, ein besonders prächtiges Stundenbuch, entstanden zwischen 1425 und 1430 in Paris. Das Werk enthält 53 halbseitige und 11 ganzseitige, reich mit Gold verzierte Miniaturen. Zudem wird jede Seite von floralen Ranken eingerahmt. Das verkaufte Faksimile stammt aus einer limitierten Auflage mit 995 Exemplaren, die in geprägtes Leder gebunden sind und in einer Lederkassette aufbewahrt werden.

10. La Sfera Del Mondo von Francesco Giuntini – ca. 4.600 €
Der Mathematiker, Philosoph und Theologe Francesco Giuntini lebte im 16. Jahrhundert und verfasste mehrere Bände über das Thema Astrologie. In der italienischen La Sfera Del Mondo bekannte er sich zum heliozentrischen Weltbild, das Nikolaus Kopernikus vertrat. Hier wurde eine Erstausgabe aus dem Jahr 1582 verkauft, die in Pergament gebunden ist und zahlreiche Holzschnitte enthält.