Il giardino dei Finzi Contini.

Bassani, Giorgio

Verlag: Giulio Einaudi Editore, 1999
ISBN 10: 8806152211 / ISBN 13: 9788806152215
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Il giardino dei Finzi Contini. und Bassani, Giorgio.

Beschreibung:

Torino, 1999; ril., pp. 297, cm 14x22,5. (Einaudi tascabili). Gli orrori della persecuzione fascista e razzista, la crudeltà della storia, l'incantesimo dell'infanzia e la felicità del sogno: sono gli elementi intrecciati con grazia e eleganza, di questo romanzo triste e dolcissimo. La prima edizione del romanzo è del 1962. Buchnummer des Verkäufers

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,77 durchschnittlich
(4.064 Bewertungen)

Bibliografische Details

Titel: Il giardino dei Finzi Contini.
Verlag: Giulio Einaudi Editore
Erscheinungsdatum: 1999

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bassani, Giorgio:
Verlag: München/Zürich, Piper Verlag, (1983)
ISBN 10: 3492103146 ISBN 13: 9783492103145
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München/Zürich, Piper Verlag, 1983. Buchzustand: Gut. 358 (10) Seiten. Seiten papierbedingt gebräunt. Guter Zustand. Aus dem Klappentext: Wieviel Jahre sind seit jenem weit zurückliegenden Juninachmittag vergangen? Über dreißig. Aber wenn ich die Augen schließe, ist Micol Finzi-Conti noch immer da, über der Parkmauer, und sieht mich an und spricht mit mir. Sie war 1929 kaum mehr als ein Kind, eine magere blonde Dreizehnjährige mit großen hellen magnetischen Augen. Ich ein Junge in kurzen Hosen, sehr bürgerlich und sehr eitel, den schon ein kleines Mißgeschick in der Schule in die kindlichste Verzweiflung stürzen konnte. Wir sahen uns an. Der Himmel über ihr war blau und fest, ein warmer, schon sommerlicher Himmel ohne das kleinste Wölkchen. Nichts würde ihn verändern können, und nichts hat ihn verändert, zumindest in meiner Erinnerung. - Giorgio Bassani (* 4. März 1916 in Bologna; † 13. April 2000 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller und Dichter. Leben: Giorgio Bassani wuchs in einer gutbürgerlich-liberalen jüdischen Arztfamilie auf. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Ferrara, wo er 1934 am örtlichen liceo classico das Abitur ablegte. Trotz einer anfänglichen Neigung zur Musik verschrieb er sich bald ganz der Literatur. 1935 begann er ein Studium der Literaturwissenschaft an der Universität Bologna, das er als Pendler absolvierte und vier Jahre später – trotz der 1938 erlassenen italienischen Rassengesetze – mit einer Dissertation über Niccolò Tommaseo beenden konnte. 1940 erschien sein erstes Werk, Una città di pianura, das er unter dem Pseudonym "Giacomo Marchi" veröffentlichte, um Mussolinis Rassengesetze zu umgehen. Von da an verwandelte sich der junge Literat in einen politischen Aktivisten im antifaschistischen Untergrund. Dieses Engagement brachte ihm 1943 eine kurze Haftstrafe ein. Im selben Jahr heiratete er und verließ Ferrara in Richtung Florenz und bald darauf Rom, wo er den Rest seines Lebens als Schriftsteller und Publizist verbrachte. 1945 veröffentlichte er den Gedichtband Storie dei poveri amanti e altri versi, 1947 einen zweiten Te lucis ante. 1948 fand er eine Stelle als Redakteur bei der Literaturzeitschrift Botteghe Oscure. 1953 erschien der Band Passeggiata prima di cena, 1954 Gli ultimi anni di Clelia Trotti. Im selben Jahr wurde er Redakteur der Zeitschrift Paragone, wo er u.a. Pier Paolo Pasolini kennenlernte. 1956 veröffentlichte Bassani die Cinque storie Ferraresi, mit denen er den Premio Strega desselben Jahres gewann. 1957 wurde er Vizepräsident der Rundfunkanstalt Radiotelevisione Italiana und Präsident der Kultur- und Umweltschutzvereinigung Italia Nostra sowie Dozent für Theatergeschichte an der Accademia nazionale di Arte Drammatica in Rom. Im folgenden Jahr veröffentlichte er den Roman Gli occhiali d’oro („Die Brille mit dem Goldrand"), in dem er Homosexualität als Ursache für eine gesellschaftliche Ächtung beschrieb. Das Buch wurde 1987 mit Philippe Noiret und Rupert Everett verfilmt. 1958, inzwischen Lektor beim Verlag Feltrinelli, gelang es ihm, den Roman Der Leopard von Giuseppe Tomasi di Lampedusa herauszubringen. Ein Jahr später veröffentlichte er Le storie ferraresi, eine erweiterte Ausgabe seiner Erzählungen aus Ferrara. Den Gipfel seines schriftstellerischen Ruhms erreichte Bassani 1962 mit der Veröffentlichung des Romans Il Giardino dei Finzi-Contini („Die Gärten der Finzi-Contini"), für den er im selben Jahr den Premio Viareggio erhielt. Formal und stilistisch ein Meisterwerk, das die moralischen, intellektuellen und politischen Erfahrungen des Autors bündelt, schildert der Roman das Leben des reichen jüdischen Bürgertums in Ferrara während des späten Faschismus seit den Rassengesetzen. Vittorio De Sica machte daraus einen Kinofilm, zu dem Bassani jedoch immer Distanz hielt. Es folgten 1968 die Veröffentlichung von L’Airone („Der Reiher") und 1972 L'odore del fieno („Der Geruch von Heu"). 1984 erschienen Bassanis gesammelten Gedichte unter dem Titel In rima e senza und seine gesammelten Aufsätze und kritischen Schriften. Artikel-Nr. 53063

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Bassani, Giorgio:
Verlag: Italien, Mediasat (2003)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
ANTIQUARIAT Franke BRUDDENBOOKS
(Lübeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Italien, Mediasat, 2003. 8° gebunden, Ln. Gebundenes Buch mit Original-Schutzumschlag, das Buch ist in gutem Zustand 252 S., Italienisch 310g. Artikel-Nr. 402732

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,45
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Bassani,Giorgio.
Verlag: Einaudi Ed., Torino, (1968)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
FIRENZELIBRI SRL
(Reggello, FI, Italien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Einaudi Ed., Torino, 1968. Buchzustand: COME NUOVO. cm.14x22,5, pp.293, con una tav.ft. Torino, Einaudi Ed. 1968, cm.14x22,5, pp.293, con una tav.ft. leg.ed.in t.tela, (mancante la sopraccop.e tracce d'uso in cop.). leg.ed.in t.tela, (mancante la sopraccop.e tracce d'uso in cop.). Artikel-Nr. 223720

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Italien nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Fremdsprachige Bücher Italienisch 88786 Bassani, Giorgio;:
Verlag: Einaudi Editore, (1962)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Maiwald
(Langen, HES, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Einaudi Editore, 1962. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gut. italienische Ausgabe, von 1972 Einaudi, gebundene Ausgabe, 295 Seiten, Schutzumschlag mit Lagerspuren, in gutem Zustand Interne Angebotsnummer: 1124QCR9KQP LI-3437 24.11.2016 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Artikel-Nr. 38051

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Giorgio Bassani
Verlag: Emons Verlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 8895703669 ISBN 13: 9788895703664
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Emons Verlag Jun 2012, 2012. Audio-CD. Buchzustand: Neu. Neuware - Bassanis Roman erzählt von der jüdischen Familie Finzi-Contini im faschistischen Ferrara im Jahre 1938. Weil die Rassengesetze es der jüdischen Bevölkerung unmöglich machen, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, öffnet der Literaturprofessor Finzi-Contini seinen Garten für die Allgemeinheit. Italienisch. Artikel-Nr. 9788895703664

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 15,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Bassani,Giorgio.
Verlag: Einaudi, Torino, (1964)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
FIRENZELIBRI SRL
(Reggello, FI, Italien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Einaudi, Torino, 1964. Buchzustand: COME NUOVO. cm.14x22,5, pp.295, una tav.ft., Torino, Einaudi 1964, cm.14x22,5, pp.295, una tav.ft., leg.ed.in t.tela (esempl.privo di sovraccop.; firma di appartenenza al II risguardo). leg.ed.in t.tela (esempl.privo di sovraccop.; firma di appartenenza al II risguardo). Artikel-Nr. 187339

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Italien nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Giorgio Bassani
Verlag: Feltrinelli
ISBN 10: 880788108X ISBN 13: 9788807881084
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Feltrinelli. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Pochi romanzi italiani del Novecento sono entrati così profondamente nel cuore dei lettori come 'Il giardino dei Finzi-Contini', un libro che è riuscito a unire emozioni private e storia pubblica, convogliandole verso un assoluto coinvolgimento narrativo. Un narratore senza nome ci guida fra i suoi ricordi d'infanzia, nei suoi primi incontri con i figli dei Finzi-Contini, Alberto e Micòl, suoi coetanei resi irraggiungibili da un profondo divario sociale. Ma le leggi razziali, che calano sull'Italia come un nubifragio improvviso, avvicinano i tre giovani rendendo i loro incontri, col crescere dell'età, sempre più frequenti. Teatro di questi incontri, spesso e volentieri, è il vasto, magnifico giardino di casa Finzi-Contini, un luogo che si imbeve di sogni, attese e delusioni. Il protagonista, giorno dopo giorno, si trova sempre più coinvolto in un sentimento di tenero, contrastato amore per Micòl. Ma ormai la storia sta precipitando e un destino infausto sembra aprirsi come un baratro sotto i piedi della famiglia Finzi-Contini. 214 pp. Italienisch. Artikel-Nr. 9788807881084

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 18,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

BASSANI, GIORGIO
Verlag: Arnoldo Mondadori Editore, Milano (1993)
ISBN 10: 8804320559 ISBN 13: 9788804320555
Gebraucht Brossura/paperback Anzahl: 1
Anbieter
FESTINA LENTE italiAntiquariaat
(Groningen, Niederlande)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Arnoldo Mondadori Editore, Milano, 1993. Brossura/paperback. Buchzustand: Buon esemplare. 5a ristampa. 'Oscar Classici Moderni'. In copertina: 'Nu couché' di Nicolas de Staël. Pubblicato nel 1962, 'Il giardino dei Finzi Contini' fa parte del 'Romanzo di Ferrara', opera che comprende - oltre al celebre titolo da cui De Sica trasse l’omonimo capolavoro - 'Dentro le mura', 'Gli occhiali d’oro', 'Dietro la porta', 'L’airone' e 'L’odore del fieno'. Sommario: I). Giorgio Bassani. 1). La vita. 2). Le opere. 3). La fortuna. 4). Bibliografia. II). Il Giardino dei Finzi-Contini. Con prologo e epilogo di Bassani. Dal romanzo è stato tratto il film omonimo, diretto da Vittorio De Sica. 241 + (2) pag. Size: 19,5cmx12,5cm. Artikel-Nr. 026200

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,95
Von Niederlande nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

BASSANI Giorgio (Bologna, 1916-2000).
Verlag: Einaudi, Torino (1962)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Einaudi, Torino, 1962. Copertina rigida. Buchzustand: discrete. 4ª edizione. Cm.21,8x13,7. Pg.296. Legatura in tela editoriale. Manca la sovracoperta. Con una illustrazione fuori testo, riproduzione dell'acquaforte "Campo di tennis" (1932) di G.Morandi. Disponibile anche la 12^edizione, del medesimo anno. Il testo era già apparsa sulla rivista "Botteghe Oscure", n°15, del 1955. 500 gr. Artikel-Nr. 106504

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Italien nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Giorgio Bassani (Autor), Ute Stempel (Nachwort), Herbert Schlüter (Übersetzer)
Verlag: Manesse (2005)
ISBN 10: 3717520806 ISBN 13: 9783717520801
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Manesse, 2005. Hardcover. Buchzustand: gut. 2005. «Die Dichter sind da, um zu gewährleisten, dass das Schreckliche und Ungeheuerliche nicht in Vergessenheit gerät.» Bassanis diskret-eindringlicher Roman über die Schrecken des italienischen Faschismus hat Weltruhm erlangt. In unsentimentaler Klarheit schildert er das Schicksal einer zum Scheitern verurteilten Liebe in finsteren Zeiten. Vergeblich schwärmt ein jüdischer Junge viele Jahre aus der Ferne für Micòl, die hübsche Tochter der angesehenen Familie Finzi-Contini aus Ferrara. Ironie des SchicksalsAusgerechnet die Rassengesetze der Faschisten ermöglichen es ihm, sich der Angebeteten zu nähern. Ist er doch einer der jungen Leute, die man aus dem Tennisclub der Stadt ausgeschlossen hat und denen die Finzi-Contini daraufhin die Tore ihrer herrschaftlichen Gärten öffnen. Zwischen ihm und Micòl bahnt sich eine prekäre Beziehung an, voller ungeklärter Gefühle und Begehrlichkeiten, falsch verstandener Sympathien und widersprüchlicher Erwartungen. Die Verunsicherung des Protagonisten angesichts gesellschaftlicher Diskriminierung erweist sich als eine doppelte. «Dieses persönlichste Buch Giorgio Bassanis enthüllt nicht nur die moralischen und erotischen Qualen eines desillusioniert Pubertierenden, sondern auch die heillose Verwundbarkeit eines vereinsamt Heranwachsenden, der sich als anderer, als Jude eben, entblößt sieht», schreibt Ute Stempel in ihrem Nachwort. Giorgio Bassani (1916–2000), laut Alfred Andersch «einer der größten, aber auch leisesten Schriftsteller Europas», hat mit diesem Roman ein berührendes Erinnerungsbuch geschaffenzum Gedenken an all jene italienischen Juden, denen ihre Verwurzelung in Kultur und Gesellschaft ihres Heimatlandes letztlich keinen Schutz vor Ausgrenzung und Vernichtung bieten konnte. In deutscher Sprache. 448 pages. 15 x 9,8 x 2 cm. Artikel-Nr. BN21318

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 189,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer