Das gesprochene Wort - 50 Aufnahmen aus 50 Jahren (25 CDs)

Deutsche Grammophon (Hrsg.)

Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music, 2004
ISBN 10: 3829114125 / ISBN 13: 9783829114127
Gebraucht / Anzahl: 0
Verkäufer Antiquariat Gerd Pickener (Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

ZEITLICH BEFRISTETES SONDERANGEBOT ! - Neuwertig, alle CDs ungehört, im Original-Schuber (dieser mit leichten Lagerspuren): 25 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 27 Stunden, im Schuber, Deutsche Grammophon/Universal Music (Berlin, 2004). - Im Dezember 1954, vor fast 50 Jahren, erschien die erste Hörbuch-Schallplatte der Deutschen Grammophon Literatur - ein Bühnenmitschnitt von Johann Wolfgang von Goethes Faust I" in der Inszenierung von Gustaf Gründgens am alten Düsseldorfer Schauspielhaus. Der Erfolg dieser Produktion war überwältigend und machte Mut für weitere Veröffentlichungen. Über die Jahre entstand mit fast eintausendfünfhundert Aufnahmen ein für Europa einzigartiges Hörbuchprogramm. 50 Sternstunden aus dem Archiv der Deutschen Grammophon Literatur treten nun im 50. Jubiläumsjahr wieder ans Licht. Autorenlesungen: Max Frisch liest aus »Mein Name sei Gantenbein«, Günter Grass liest Die Blechtrommel", Peter Handke liest »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt«, Walter Kempowski liest »Tadellöser und Wolff« und »Uns geht s ja noch gold«, Siegfried Lenz liest aus »Deutschstunde« und »So zärtlich war Suleyken«, Thomas Mann liest »Das Eisenbahnunglück« und »Das Wunderkind«, Gabriele Wohmann liest aus »Ausflug mit der Mutter« und Christa Wolf aus »Blickwechsel«. Schauspielerporträts: Ernst Deutsch, Will Quadflieg, Maria Becker, Paula Wessely, Maria Wimmer und Charles Regnier. Dichter und ihre Werke: Gedichte von Wilhelm Busch und Eugen Roth. Anne Franks »Tagebuch« und Janina Davids »Ein Stück Himmel«. Peter Handkes »Wunschloses Unglück«. Johann Peter Hebels »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds« und Gedichte der Romantik. Hermann Hesses »Tractat vom Steppenwolf". Rolf Hochhuths »Berliner Antigone« und aus »Der Stellvertreter«. Friedrich Hölderlins Lyrik »Ihr wandelt droben im Licht«. Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Stanislaw Lems »Zifferoticon« und »König Globares und die Weisen«. Rainer Maria Rilkes »Geschichten vom lieben Gott«, »Erste Gedichte« und »Neue Gedichte« und aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge«. Aus den »Meisterstücken deutscher Prosa« sind zu hören Matthias Claudius, Jean Paul und Heinrich von Kleist. Buchnummer des Verkäufers 010710

Bibliografische Details

Titel: Das gesprochene Wort - 50 Aufnahmen aus 50 ...
Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music
Erscheinungsdatum: 2004
Zustand: as new

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Deutsche Grammophon (Hrsg.)
Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin (2004)
ISBN 10: 3829114125 ISBN 13: 9783829114127
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Gerd Pickener
(Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin, 2004. Zustand: as new. ZEITLICH BEFRISTETES SONDERANGEBOT ! - Neuwertig, alle CDs ungehört, im Original-Schuber (dieser mit sehr leichten Lagerspuren): 25 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 27 Stunden, im Schuber, Deutsche Grammophon/Universal Music (Berlin, 2004). - Im Dezember 1954, vor fast 50 Jahren, erschien die erste Hörbuch-Schallplatte der Deutschen Grammophon Literatur - ein Bühnenmitschnitt von Johann Wolfgang von Goethes Faust I" in der Inszenierung von Gustaf Gründgens am alten Düsseldorfer Schauspielhaus. Der Erfolg dieser Produktion war überwältigend und machte Mut für weitere Veröffentlichungen. Über die Jahre entstand mit fast eintausendfünfhundert Aufnahmen ein für Europa einzigartiges Hörbuchprogramm. 50 Sternstunden aus dem Archiv der Deutschen Grammophon Literatur treten nun im 50. Jubiläumsjahr wieder ans Licht. Autorenlesungen: Max Frisch liest aus »Mein Name sei Gantenbein«, Günter Grass liest Die Blechtrommel", Peter Handke liest »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt«, Walter Kempowski liest »Tadellöser und Wolff« und »Uns geht s ja noch gold«, Siegfried Lenz liest aus »Deutschstunde« und »So zärtlich war Suleyken«, Thomas Mann liest »Das Eisenbahnunglück« und »Das Wunderkind«, Gabriele Wohmann liest aus »Ausflug mit der Mutter« und Christa Wolf aus »Blickwechsel«. Schauspielerporträts: Ernst Deutsch, Will Quadflieg, Maria Becker, Paula Wessely, Maria Wimmer und Charles Regnier. Dichter und ihre Werke: Gedichte von Wilhelm Busch und Eugen Roth. Anne Franks »Tagebuch« und Janina Davids »Ein Stück Himmel«. Peter Handkes »Wunschloses Unglück«. Johann Peter Hebels »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds« und Gedichte der Romantik. Hermann Hesses »Tractat vom Steppenwolf". Rolf Hochhuths »Berliner Antigone« und aus »Der Stellvertreter«. Friedrich Hölderlins Lyrik »Ihr wandelt droben im Licht«. Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Stanislaw Lems »Zifferoticon« und »König Globares und die Weisen«. Rainer Maria Rilkes »Geschichten vom lieben Gott«, »Erste Gedichte« und »Neue Gedichte« und aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge«. Aus den »Meisterstücken deutscher Prosa« sind zu hören Matthias Claudius, Jean Paul und Heinrich von Kleist. Artikel-Nr. 011463

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 49,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Deutsche Grammophon (Hrsg.)
Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin (2004)
ISBN 10: 3829114125 ISBN 13: 9783829114127
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Gerd Pickener
(Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin, 2004. Zustand: as new. Neuwertig, nur wenige der CDs wurden gehört, im Original-Schuber (dieser mit leichten Lagerspuren): 25 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 27 Stunden, im Schuber, Deutsche Grammophon/Universal Music (Berlin, 2004). - Im Dezember 1954, vor fast 50 Jahren, erschien die erste Hörbuch-Schallplatte der Deutschen Grammophon Literatur - ein Bühnenmitschnitt von Johann Wolfgang von Goethes Faust I" in der Inszenierung von Gustaf Gründgens am alten Düsseldorfer Schauspielhaus. Der Erfolg dieser Produktion war überwältigend und machte Mut für weitere Veröffentlichungen. Über die Jahre entstand mit fast eintausendfünfhundert Aufnahmen ein für Europa einzigartiges Hörbuchprogramm. 50 Sternstunden aus dem Archiv der Deutschen Grammophon Literatur treten nun im 50. Jubiläumsjahr wieder ans Licht. Autorenlesungen: Max Frisch liest aus »Mein Name sei Gantenbein«, Günter Grass liest Die Blechtrommel", Peter Handke liest »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt«, Walter Kempowski liest »Tadellöser und Wolff« und »Uns geht s ja noch gold«, Siegfried Lenz liest aus »Deutschstunde« und »So zärtlich war Suleyken«, Thomas Mann liest »Das Eisenbahnunglück« und »Das Wunderkind«, Gabriele Wohmann liest aus »Ausflug mit der Mutter« und Christa Wolf aus »Blickwechsel«. Schauspielerporträts: Ernst Deutsch, Will Quadflieg, Maria Becker, Paula Wessely, Maria Wimmer und Charles Regnier. Dichter und ihre Werke: Gedichte von Wilhelm Busch und Eugen Roth. Anne Franks »Tagebuch« und Janina Davids »Ein Stück Himmel«. Peter Handkes »Wunschloses Unglück«. Johann Peter Hebels »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds« und Gedichte der Romantik. Hermann Hesses »Tractat vom Steppenwolf". Rolf Hochhuths »Berliner Antigone« und aus »Der Stellvertreter«. Friedrich Hölderlins Lyrik »Ihr wandelt droben im Licht«. Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Stanislaw Lems »Zifferoticon« und »König Globares und die Weisen«. Rainer Maria Rilkes »Geschichten vom lieben Gott«, »Erste Gedichte« und »Neue Gedichte« und aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge«. Aus den »Meisterstücken deutscher Prosa« sind zu hören Matthias Claudius, Jean Paul und Heinrich von Kleist. Artikel-Nr. 009734

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 80,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Deutsche Grammophon (Hrsg.)
Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin (2004)
ISBN 10: 3829114125 ISBN 13: 9783829114127
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Gerd Pickener
(Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin, 2004. Zustand: as new. Neuwertig, ungehört, im Original-Schuber: 25 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 27 Stunden, im Schuber, Deutsche Grammophon/Universal Music (Berlin, 2004). - Versand innerhalb Deutschlands per DHL ! Versand ausserhalb Deutschlands auf Anfrage ! - (11220) - Im Dezember 1954, vor fast 50 Jahren, erschien die erste Hörbuch-Schallplatte der Deutschen Grammophon Literatur - ein Bühnenmitschnitt von Johann Wolfgang von Goethes Faust I" in der Inszenierung von Gustaf Gründgens am alten Düsseldorfer Schauspielhaus. Der Erfolg dieser Produktion war überwältigend und machte Mut für weitere Veröffentlichungen. Über die Jahre entstand mit fast eintausendfünfhundert Aufnahmen ein für Europa einzigartiges Hörbuchprogramm. 50 Sternstunden aus dem Archiv der Deutschen Grammophon Literatur treten nun im 50. Jubiläumsjahr wieder ans Licht. Autorenlesungen: Max Frisch liest aus »Mein Name sei Gantenbein«, Günter Grass liest Die Blechtrommel", Peter Handke liest »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt«, Walter Kempowski liest »Tadellöser und Wolff« und »Uns geht s ja noch gold«, Siegfried Lenz liest aus »Deutschstunde« und »So zärtlich war Suleyken«, Thomas Mann liest »Das Eisenbahnunglück« und »Das Wunderkind«, Gabriele Wohmann liest aus »Ausflug mit der Mutter« und Christa Wolf aus »Blickwechsel«. Schauspielerporträts: Ernst Deutsch, Will Quadflieg, Maria Becker, Paula Wessely, Maria Wimmer und Charles Regnier. Dichter und ihre Werke: Gedichte von Wilhelm Busch und Eugen Roth. Anne Franks »Tagebuch« und Janina Davids »Ein Stück Himmel«. Peter Handkes »Wunschloses Unglück«. Johann Peter Hebels »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds« und Gedichte der Romantik. Hermann Hesses »Tractat vom Steppenwolf". Rolf Hochhuths »Berliner Antigone« und aus »Der Stellvertreter«. Friedrich Hölderlins Lyrik »Ihr wandelt droben im Licht«. Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Stanislaw Lems »Zifferoticon« und »König Globares und die Weisen«. Rainer Maria Rilkes »Geschichten vom lieben Gott«, »Erste Gedichte« und »Neue Gedichte« und aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge«. Aus den »Meisterstücken deutscher Prosa« sind zu hören Matthias Claudius, Jean Paul und Heinrich von Kleist. Artikel-Nr. 011220

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 90,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Deutsche Grammophon (Hrsg.)
Verlag: Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin (2004)
ISBN 10: 3829114125 ISBN 13: 9783829114127
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Gerd Pickener
(Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutsche Grammophon/Universal Music, Berlin, 2004. Zustand: as new. Verlagsneu, noch originalverschweisst, im Original-Schuber, tadelloser Zustand: 25 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 27 Stunden, im Schuber, Deutsche Grammophon/Universal Music (Berlin, 2004). - (10651) - Im Dezember 1954, vor fast 50 Jahren, erschien die erste Hörbuch-Schallplatte der Deutschen Grammophon Literatur - ein Bühnenmitschnitt von Johann Wolfgang von Goethes Faust I" in der Inszenierung von Gustaf Gründgens am alten Düsseldorfer Schauspielhaus. Der Erfolg dieser Produktion war überwältigend und machte Mut für weitere Veröffentlichungen. Über die Jahre entstand mit fast eintausendfünfhundert Aufnahmen ein für Europa einzigartiges Hörbuchprogramm. 50 Sternstunden aus dem Archiv der Deutschen Grammophon Literatur treten nun im 50. Jubiläumsjahr wieder ans Licht. Autorenlesungen: Max Frisch liest aus »Mein Name sei Gantenbein«, Günter Grass liest Die Blechtrommel", Peter Handke liest »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt«, Walter Kempowski liest »Tadellöser und Wolff« und »Uns geht s ja noch gold«, Siegfried Lenz liest aus »Deutschstunde« und »So zärtlich war Suleyken«, Thomas Mann liest »Das Eisenbahnunglück« und »Das Wunderkind«, Gabriele Wohmann liest aus »Ausflug mit der Mutter« und Christa Wolf aus »Blickwechsel«. Schauspielerporträts: Ernst Deutsch, Will Quadflieg, Maria Becker, Paula Wessely, Maria Wimmer und Charles Regnier. Dichter und ihre Werke: Gedichte von Wilhelm Busch und Eugen Roth. Anne Franks »Tagebuch« und Janina Davids »Ein Stück Himmel«. Peter Handkes »Wunschloses Unglück«. Johann Peter Hebels »Schatzkästlein des rheinischen Hausfreunds« und Gedichte der Romantik. Hermann Hesses »Tractat vom Steppenwolf". Rolf Hochhuths »Berliner Antigone« und aus »Der Stellvertreter«. Friedrich Hölderlins Lyrik »Ihr wandelt droben im Licht«. Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Stanislaw Lems »Zifferoticon« und »König Globares und die Weisen«. Rainer Maria Rilkes »Geschichten vom lieben Gott«, »Erste Gedichte« und »Neue Gedichte« und aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge«. Aus den »Meisterstücken deutscher Prosa« sind zu hören Matthias Claudius, Jean Paul und Heinrich von Kleist. Artikel-Nr. 010651

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 95,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer