Beispielbild für diese ISBN

Die ersten 10 Jahre Franz Vranitzky.

Keck, Edi [Hrsg.]:

Verlag: Wien: Deuticke,, 1996
ISBN 10: 3216302725 / ISBN 13: 9783216302724
Gebraucht / 8° , Leinen / Anzahl: 1
Verkäufer Antiquariat Buchseite (Wien, WIEN, Österreich)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 12,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: Die ersten 10 Jahre Franz Vranitzky.

Verlag: Wien: Deuticke,

Erscheinungsdatum: 1996

Einband: 8° , Leinen

Zustand: Gut

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Auflage: Erstauflage, EA,.

Beschreibung:

159 S., Schutzumschlag, Abbildungen, guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers 325482

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Wie sehr sich das politische System Österreichs seit dem Amtsantritt Bundeskanzler Franz Vranitzkys 1986 verändert hat, untersucht Heinz Fischer in einem ausführlichen Beitrag, der neben den politischen auch die staatsrechtlichen Aspekte berücksichtigt.
Den Blick von außen beschreiben Henry A. Grunwald, langjähriger Herausgeber von "Time" und Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich, sowie Henry Kissinger, ehemaliger Außenminister der Vereinigten Staaten, die damit auch eine kurze Stellungnahme zur Geschichte und Entwicklung der transatlantischen Beziehungen zwischen Österreich und den Vereinigten Staaten geben.
Einen sehr persönlichen Zugang findet André Heller, der Franz Vranitzky in seinem kulturellen Umfeld beschreibt.
Diesen Blickwinkel hat auch die in den USA lebende Kärntner Künstlerin Kiki Kogelnik, der ein Klima der kulturellen Offenheit Voraussetzung für Kreativität und Entfaltung ist.
Herbert Krejci, liberal-konservativer Wirtschaftsfachmann, unternimmt einen Blick auf die Wirtschaftspolitik des Sozialdemokraten Franz Vranitzky und trifft sich mit dessen Politik in einem Plädoyer für den Industriestandort Österreichs.
Einsichten in eine neue wirtschafts- und finanzpolitische Gesinnung und ihre Umsetzung bietet der langjährige Finanzminister Ferdinand Lacina.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Banküberweisung
  • Bar
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Visa

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Antiquariat Buchseite
Adresse: Wien, WIEN, Österreich

AbeBooks Verkäufer seit: 30. Juni 2008
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

Normally surface mail - air mail on demand. Cost of shipping and insurance at
customer's expense books may be returned within 8 days at customers expense. WE
accept VISA, Eurocard, MasterCard.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der
nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. ...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt.
Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung.
Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere
Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden
Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Anbieterinformationen: Antiquariat Buchseite Inhaber Susanne Schäfer Ihr Versandantiquariat im Herzen von Wien. Gegründet 1990. Mehr als 100.000 Bücher lagernd. Antiquariat Buchseite Margaretenstr. 132 1050 Wien Österreich Tel. 0043 1 5480707 Fax. 0043 1 5448687