Der deutsche Zusammenbruch von 1918. Beiträge zur Klärung seiner Gründe

Graf Siegfried von Roedern

Verlag: Fouque Literaturverlag Okt 2015, 2015
ISBN 10: 3863692624 / ISBN 13: 9783863692629
Gebraucht / Taschenbuch / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - 622 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Auch 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges sind Ursachen und Schuldfrage nicht vollständig geklärt, weil u. a. das Wirken der innersten Eliten noch zu wenig erforscht ist. Als „Finanzminister“ des Deutschen Reiches verfügte Graf Siegfried von Roedern über detaillierte Kenntnisse der Kriegswirtschaft und erlebte hautnah die Ränkespiele, die zum deutschen Zusammenbruch 1918 geführt haben. Sein „scharfer Verstand“, seine ausgeprägte Beobachtungsgabe und sein einzigartiger Einblick in die Schaltzentralen der Macht ermöglichten ihm eine kritische Reflektion der kriegsrelevanten Ereignisse sowie der Schuldproblematik. In den Augen Roederns trug Deutschland die „hauptsächliche Last des Krieges gegen die ganze Welt“ und „auch ihren Hass an erster Stelle“. Jedoch wurden von ihm auch neue Aspekte zur Mitschuld anderer Mächte aufgezeigt. Der vorliegende editierte Band 1 des Nachlasses aus dem Jahre 1919/20 liefert neue Erkenntnisse zum Kriegsausbruch, zur militärischen Niederlage Deutschlands und zum Untergang der Monarchie. Aufgrund der engen Beziehung zu Wilhelm II. verfügte Roedern, dass seine kritischen Aufzeichnungen erst nach dem Tod des letzten deutschen Kaisers veröffentlicht werden durften.

About the Author: Claudia Wilke studierte zunächst Lehramt für Germanistik sowie Geschichte und promovierte anschließend an der Universität Potsdam zum Wirken der Landräte in den Berliner Vorortkreisen Teltow und Niederbarnim im Kaiserreich. Ihre Zeit als PostDoc verbrachte sie an der University of Pennsylvania in Philadelphia, U.S.A. Anschließend wohnte sie einige Jahre in der Nähe der amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. Heute arbeitet sie als freiberufliche Lektorin in der mittelhessischen Stadt Gießen. Manfred Thomsen ist ein Enkel des Grafen Siegfried von Roedern. Er arbeitete für die Europäische Investitionsbank zunächst in Brüssel, später in Luxemburg. Als literatur- und geschichtsinteressierter Mensch gehörten Bücher in deutscher, englischer, italienischer und französischer Sprache zu seinem Repertoire. Von den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges traumatisiert, zog es ihn immer wieder in die U.S.A. Hier lernte er seine Frau kennen und wohnte zunächst im kalifornischen Carmel, später in Cayucos. Dort verstarb er im November 2014 im Alter von 87 Jahren.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Der deutsche Zusammenbruch von 1918. ...
Verlag: Fouque Literaturverlag Okt 2015
Erscheinungsdatum: 2015
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Graf Siegfried von Roedern
Verlag: Fouque Literaturverlag Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3863692624 ISBN 13: 9783863692629
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fouque Literaturverlag Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Auch 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges sind Ursachen und Schuldfrage nicht vollständig geklärt, weil u. a. das Wirken der innersten Eliten noch zu wenig erforscht ist. Als 'Finanzminister' des Deutschen Reiches verfügte Graf Siegfried von Roedern über detaillierte Kenntnisse der Kriegswirtschaft und erlebte hautnah die Ränkespiele, die zum deutschen Zusammenbruch 1918 geführt haben. Sein 'scharfer Verstand', seine ausgeprägte Beobachtungsgabe und sein einzigartiger Einblick in die Schaltzentralen der Macht ermöglichten ihm eine kritische Reflektion der kriegsrelevanten Ereignisse sowie der Schuldproblematik. In den Augen Roederns trug Deutschland die 'hauptsächliche Last des Krieges gegen die ganze Welt' und 'auch ihren Hass an erster Stelle'. Jedoch wurden von ihm auch neue Aspekte zur Mitschuld anderer Mächte aufgezeigt. Der vorliegende editierte Band 1 des Nachlasses aus dem Jahre 1919/20 liefert neue Erkenntnisse zum Kriegsausbruch, zur militärischen Niederlage Deutschlands und zum Untergang der Monarchie. Aufgrund der engen Beziehung zu Wilhelm II. verfügte Roedern, dass seine kritischen Aufzeichnungen erst nach dem Tod des letzten deutschen Kaisers veröffentlicht werden durften. 617 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783863692629

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 28,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer