Search preferences

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (1)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

  • Erstausgabe
  • Signiert
  • Schutzumschlag
  • Angebotsfoto

Land des Verkäufers

Verkäuferbewertung

  • Buch. Zustand: Neu. Neuware - Das Undenkbare denken: Visionen für eine bessere Welt Gedanken erschaffen Realität. Diese fundamentale Erkenntnis, die von der Quantenphysik bewiesen wurde, kannten schon die Philosophen der Antike. Was man sich nicht vorstellt, wird sich auch nicht ereignen. Deshalb rief Dieter Broers seine Leser und Freunde zum Jahresende 2020 dazu auf, Ideen und Konzepte für eine neue, bessere Welt zu formulieren. Daraus ist eine Sammlung von Zukunftsvisionen und Handlungsempfehlungen entstanden - kraftvoll und ermutigend. Jetzt liegt das inspirierende Buch in einer stark erweiterten Fassung vor: Neuauflage Evolution 2021 - noch mehr Ideen für eine bessere ZukunftWo steht die Menschheit und wie kann es jetzt weitergehen Manifestationskräfte nutzen und den Wandel gestalten Mit Beiträgen von Dieter Broers - Viktor Rollhausen - Daniele Ganser - Armin Risi - Frank Jacob - Vera Brandes - Catharina Roland - Coco Tache - Olga Bruhns - Christa Jasinski - Franz Hörmann - Andreas Kalcker - Klaus-Peter Zeyen - Patric Pedrazzoli - Heike Katzmarzik - Sven Lucke - Rebecca Süess - Frank Müller - Bernd Hückstadt - Elisabeth Geissler - Sandra Weber - Heike Mehlhorn - Gabriele Eleonore Freitag - Eva Gaubert - U. Fischer - Jacqueline Bittner - Maria-Christine Kramer - Beat Weber - Robert Matheis - Doris Tümmler - Hajo Bentzien - Conny Danksin - Carmen Waizenegger - Sina Leska - Stefanie Juds - Claudia Voigt - Monika Sylvester-Resch - Gesina Restel - Lucky Wy - Bernd Raguse - Sabine Vestege - Martin Heinz - Susanne Neunecker Erde 2.0 ein Fahrplan für die Menschheit Eine bessere Welt ist möglich - mag sie auch angesichts der als 'Realität' wahrgenommenen Wirklichkeit vollkommen utopisch erscheinen. Doch was wie eine Utopie klingt, ist tatsächlich ein Fahrplan, der uns in die Zukunft führt. Im Stadium des Entstehens neuer Ideen haben Beschränkungen keinen Platz. Nur mit der Kombination von zuverlässigen Informationsquellen, wachem Verstand und intakter Intuition gelingt es in diesen turbulenten Zeiten Kurs zu halten. Und nur dann können wir von unserer Schöpferkraft aktiv Gebrauch machen und als freie Individuen leben. Bündeln wir diese Kräfte und geben ihnen eine klare Ausrichtung zum Wohle der ganzen Menschheit und der Schöpfung!.