Treffer (1 - 30) von 77

Ergebnisse anzeigen für

Produktart


Filtern nach

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Verkäufers

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

1.
Liber chronicarum, Folium CCXCI und CCXCIII. (Holzschnitte: Hartmann Schedel:
In den Warenkorb
Preis: EUR 75,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Einspaltiges 63-zeiliges doppelseitiges Original-Inkunabelblatt auf festem Papier, Blatt mit zwei Marginalien der Zeit. Blattgröße: 27,4 x 39,3 cm. Doppelblattgröße: 53,4 x 39,3 cm. - - -. Artikel-Nr.: 10102.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

2.
Einzelblatt aus dem Buch Genesis der Biblia: Inkunabelblatt - Biblia

Inkunabelblatt - Biblia latina - Nicolaus de Lyra].

Einzelblatt aus dem Buch Genesis der Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra.

[nach diesem Titel suchen]

[Nürnberg, Anton Koberger, 1485]., 1485

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 80,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Blatt aus der Offizin eines der bedeutendsten Buchdrucker der Inkunabelzeit. Anton Kobergers (um 1440-1513) Offizin soll es auf 24 Pressen und mindestens zwei Papiermühlen gebracht haben, die rund 100 Gesellen beschäftigten. Er war der Taufpate von Albrecht Dürer. - Schwach gebräunt bzw. fleckig. Vereizelte kl. Randläsuren. - GW 4288; Goff B-613; Hain/C. 3166; Pellechet 2345; BSB-Ink B-453; Proctor 2041; ISTC ib00613000; Schreiber X/1, 3472. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (31 x 22 cm). Rubriziert (Got. Typ., 2 Kol., 73 Zeilen, Text von Kommentar umgeben). 0. Artikel-Nr.: 52096.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

3.
Liber chronicarum (Holzschnitte von Michael Wolgemut und: Hartmann Schedel:
In den Warenkorb
Preis: EUR 90,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Einspaltiges Original-Inkunabelblatt mit sieben Holzschnittportraits auf festem Papier. Blatt im unteren Rand etwas fingerfleckig. Blattgröße: 28,5 x 45,4 cm. Erstausgabe. Incunabula text woodcut leaf. Die Holzschnitte zeigen: Guilhemus placentinus medicus, Guilhelmus durandi Speculator, Nicolaus tercius, Joannes vicesimus, Rudolphus imperator, Conradinus und S. Hegwidis. Artikel-Nr.: 8686.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

4.
Postilla super psalterium. Psalmus (GW 13579, HC: Hugo de Sancto

Hugo de Sancto Charo:

Postilla super psalterium. Psalmus (GW 13579, HC 8973).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 31 Januar Type 14 15 und 19, 1498

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 90,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 72-zeiliges O-Inkunabelblatt. Blatt wenig fleckig im Rand. Blattgröße: 23,3 x 33 cm. Artikel-Nr.: 9010.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

5.
Ansicht des Dorfes Niclaßhawsen im Franckenland. Aus: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Ansicht des Dorfes Niclaßhawsen im Franckenland. Aus: Chronica, deutsch. (GWM 40796, H 14510). Das sechst alter der werlt, Blatt CCLV.

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger für Sebald Schreyer und Sebastian Kammermeister 23 Dezember Type 9 16 24, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 90,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit vier kleinen Holzschnitten und einem 1/3-seitigen Holzschnitt (22,5, x 15,1 cm) mit einer Ansicht von Niklashausen. Linker Blattrand mit stabilisierten Fehlstellen, einem Einriss und zwei kleinen Löchern in der linken Bildhälfte des großen Holzschnitts. Blattgröße: 28 x 41 cm. Zustand des Blatts im Preis berücksichtigt. - - - Hans Böhm oder Hans Behem, Pauker von Niklashausen (um 1458-1476) - auch als Pfeifer von Niklashausen, Pfeiferhannes, Pfeiferhänslein oder Henselins bekannt - war Viehhirte, Musikant, Prediger und Initiator der Niklashäuser Wallfahrt von 1476. Im Frühjahr 1476 rief der bis dahin unbedeutende Viehhirte Hans Böhm die Menschen zur Wallfahrt nach Niklashausen auf. Er versprach den Wallfahrern im Namen der Jungfrau Maria vollkommenen Ablass von ihren Sünden. Außerdem verkündete er die soziale Gleichheit der Menschen, Gemeineigentum und Gottes Strafgericht über die Eitelkeit und unersättliche Gier der Fürsten und hohen Geistlichkeit. Seine Predigten trafen die Seelenlage des Volkes, sodass ihn die begeisterten Zuhörer verehrten. Die kirchliche und weltliche Obrigkeit verfolgte die entstehende Massenbewegung mit großer Sorge. Auf Befehl des Würzburger Fürstbischofs Rudolf II. von Scherenberg wurde Hans Böhm verhaftet, im Schnellverfahren als Ketzer zum Tode verurteilt und am 19. Juli 1476 in Würzburg auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Wegen seiner Gefangennahme kam es unter der fränkischen Landbevölkerung zu einem kurzzeitigen Massenprotest. (Wikipedia). Artikel-Nr.: 10381.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

6.
Liber chronicarum, Folium CCXVIII. (Holzschnitte von Michael: Hartmann Schedel:
In den Warenkorb
Preis: EUR 110,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Einspaltiges Original-Inkunabelblatt mit acht Holzschnittportraits auf festem Papier. Blattgröße: 29 x 40 cm. Erstausgabe. Incunabula text woodcut leaf. Artikel-Nr.: 8332.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

7.
Destructorium vitiorum (GW 867, Hain 652).: Alexander Carpentarius:

Alexander Carpentarius:

Destructorium vitiorum (GW 867, Hain 652).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 20IX Type 14 21, 1496

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 110,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges Original-Inkunabelblatt, 21,7 x 30 cm. Marginalglossen der Zeit im Randbereich. Wasserzeichen. 2 kl. Wurmlöcher. Rechte obere Ecke fleckig. Incunabula text leaf. Tafel 72 Aus: Haebler: Wiegendruck, 1927 unter Originalpassepartout. Koberger druckte seit 1471 in Nürnberg und hat in den späteren Jahren Schriften verschiedener Arten in seiner Werkstätte aufgenommen. Die Schrift des Destructorium ist in enger Anlehnung an eine Type des Johann Amerbach entstanden und tritt bei Koberger schon 1492 auf. Koberger verstand es rasch Neuerungen und Vorteile für seine Drucke und seinen Buchhandel in Anspruch zu nehmen. (vgl. K. Haebler, 1927, S. 52). Ein Bild des Inkunabelblattes wird gerne auf Wunsch per email zugeschickt!. Artikel-Nr.: 2535.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

8.
Liber chronicarum, Folium CCXXXV. (Holzschnitte von Michael: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Liber chronicarum, Folium CCXXXV. (Holzschnitte von Michael Wolgemut und Wilhelm Pleydenwurf). (GW M40784, HC 14508).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 12 Juli Type 9 16, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 110,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Einspaltiges Original-Inkunabelblatt mit sechs Holzschnittportraits auf festem Papier und Wasserzeichen. Blattgröße: 29 x 40 cm. Erstausgabe. Incunabula text woodcut leaf. Artikel-Nr.: 8333.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

9.
Einzelblatt mit 2 Textholzschnitten aus der Biblia: Inkunabelblatt - Biblia

Inkunabelblatt - Biblia latina - Nicolaus de Lyra].

Einzelblatt mit 2 Textholzschnitten aus der Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra.

[nach diesem Titel suchen]

[Nürnberg, Anton Koberger, 1485]., 1485

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Blatt auf starkem Papier aus der Offizin eines der bedeutendsten deutschen Buchdrucker der Inkunabelzeit. - Nikolaus von Lyra (um 1270/75-1349) wurde 1291 Franziskaner, dann Student und später Magister der Theologie in Paris. „1319 wurde er Ordensprovinzial von Frankreich und 1326 von Burgund. Er starb am 23. Oktober 1349 im Franziskanerkonvent in Paris. Wegen seiner hebräischen und rabbinischen Kenntnisse glaubte man, er sei jüdischer Herkunft gewesen. Sein fortlaufender Kommentar zur Bibel ‚Postillae perpetuae‘ (zw. 1322 und 1330 [.]) hat es - mehr als dies sonst im Mittelalter der Fall war - auf den Wortsinn abgesehen und geht auch speziell auf jüdisch-exegetische Traditionen (Raschi) ein. Dieser Bibelkommentar ist auch von Luther benutzt worden (‚Si Lyra non lyrasset, Lutherus non saltasset‘ [‚Hätte Lyra nicht gespielt, so hätte Luther nicht getanzt‘])" (Wikipedia). - Etw. gebräunt, stockfleckig u. tlw. min. wasserrandig. - GW 4288; Goff B-613; Hain/C. 3166; Pellechet 2345; BSB-Ink B-453; Proctor 2041; ISTC ib00613000; Schreiber X/1, 3472. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (30,8 x 22 cm). Rubriziert (Got. Typ., 2 Kol., 73 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 40271.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

10.
Einzelblatt mit 3 Textholzschnitten aus der Biblia: Inkunabelblatt - Biblia

Inkunabelblatt - Biblia latina - Nicolaus de Lyra].

Einzelblatt mit 3 Textholzschnitten aus der Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra.

[nach diesem Titel suchen]

[Nürnberg, Anton Koberger, 1485]., 1485

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Blatt auf starkem Papier aus der Offizin eines der bedeutendsten deutschen Buchdrucker der Inkunabelzeit. - Nikolaus von Lyra (um 1270/75-1349) wurde 1291 Franziskaner, dann Student und später Magister der Theologie in Paris. „1319 wurde er Ordensprovinzial von Frankreich und 1326 von Burgund. Er starb am 23. Oktober 1349 im Franziskanerkonvent in Paris. Wegen seiner hebräischen und rabbinischen Kenntnisse glaubte man, er sei jüdischer Herkunft gewesen. Sein fortlaufender Kommentar zur Bibel ‚Postillae perpetuae‘ (zw. 1322 und 1330 [.]) hat es - mehr als dies sonst im Mittelalter der Fall war - auf den Wortsinn abgesehen und geht auch speziell auf jüdisch-exegetische Traditionen (Raschi) ein. Dieser Bibelkommentar ist auch von Luther benutzt worden (‚Si Lyra non lyrasset, Lutherus non saltasset‘ [‚Hätte Lyra nicht gespielt, so hätte Luther nicht getanzt‘])" (Wikipedia). - Etw. gebräunt u. stockfleckig (bes. am unteren Rand). - GW 4288; Goff B-613; Hain/C. 3166; Pellechet 2345; BSB-Ink B-453; Proctor 2041; ISTC ib00613000; Schreiber X/1, 3472. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (30,9 x 22 cm). Rubriziert (Got. Typ., 2 Kol., 73 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 40270.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

11.
Einzelblatt mit ganzs. Textholzschnitt (25,2 x 15,5: Inkunabelblatt - Biblia

Inkunabelblatt - Biblia latina - Nicolaus de Lyra].

Einzelblatt mit ganzs. Textholzschnitt (25,2 x 15,5 cm) aus der Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra.

[nach diesem Titel suchen]

[Nürnberg, Anton Koberger, 1485]., 1485

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Blatt auf starkem Papier aus der Offizin eines der bedeutendsten deutschen Buchdrucker der Inkunabelzeit. - Nikolaus von Lyra (um 1270/75-1349) wurde 1291 Franziskaner, dann Student und später Magister der Theologie in Paris. „1319 wurde er Ordensprovinzial von Frankreich und 1326 von Burgund. Er starb am 23. Oktober 1349 im Franziskanerkonvent in Paris. Wegen seiner hebräischen und rabbinischen Kenntnisse glaubte man, er sei jüdischer Herkunft gewesen. Sein fortlaufender Kommentar zur Bibel ‚Postillae perpetuae‘ (zw. 1322 und 1330 [.]) hat es - mehr als dies sonst im Mittelalter der Fall war - auf den Wortsinn abgesehen und geht auch speziell auf jüdisch-exegetische Traditionen (Raschi) ein. Dieser Bibelkommentar ist auch von Luther benutzt worden (‚Si Lyra non lyrasset, Lutherus non saltasset‘ [‚Hätte Lyra nicht gespielt, so hätte Luther nicht getanzt‘])" (Wikipedia). - Ränder etw. (feuchtigkeits-) fleckig. - GW 4288; Goff B-613; Hain/C. 3166; Pellechet 2345; BSB-Ink B-453; Proctor 2041; ISTC ib00613000; Schreiber X/1, 3472. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (30,7 x 22 cm). Rubriziert u. mit 2 in Rot eingemalten Initialen (Got. Typ., 2 Kol., 73 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 40269.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

12.
Missale Hildensemense (GWM 24451, CR 4157).

Missale Hildensemense (GWM 24451, CR 4157).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Georg Stuchs 17 September Type 5 6 und 11, 1499

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 31-zeiliges O-Inkunabelblatt in schwarzem und rotem Druck auf festem klanghellem Papier, Blattgröße: 24,8 x 35,3 cm. Weitere Blätter stehen Ihnen zur Verfügung. Incunabula text leaf. Georg Stuchs stammte aus Sulzbach in der Oberpfalz, lernte den Buchdruck in Nürnberg, wo er ab 1484 als selbstständiger Drucker tätig war. Seit 1490 widmete er sich überwiegend der Liturgica, die von ihm auf hochwertigem Papier sorgfältig gedruckt wurde. Das Hildesheimer Messbuch beinhaltet alle liturgischen Gesänge, Texte und Gebete, die für das Feiern der Heiligen Messe notwendig waren. Georg Stuchs druckte Messbücher für etliche Diözesen. Die verbindlichen Messriten wurden vom Domkapitel, hier für das Bistum Hildesheim festgelegt. Artikel-Nr.: 5614.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

13.
Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges O-Inkunabelblatt mit Bibeltext und umgebenden Kommentar. Blatt mit rot-blau gestrichenen Versanfängen und einer 4-zeiligen blauen und einer 3-zeiligen roten Lombarde. Blatt auf festem Papier mit Wasserzeichen und der Blatt-Signatur "Ei3". Blattgröße: 24 x 34 cm. Artikel-Nr.: 9238.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

14.
Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra.

Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra. Blatt aus: Regum III (3. Könige) (GW 4288, HC 3166).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 7 Mai Type 7 8 9 und 12, 1485

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges O-Inkunabelblatt mit Kommentar umgeben. Blatt mit einer 3-zeiligen roten Lombarde, rotgestrichenen Versalbuchstaben und roten Rubriken auf klanghellem und festem Büttenpapier mit dem Wasserzeichen Ochsenkopf mit T-Standarte. Blatt gering fingerfleckig. Blattgröße: 21,8 x 31 cm. Artikel-Nr.: 8807.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

15.
Sententiarum libri III, Di. XV (GWM 32527,: Petrus Lombardus:

Petrus Lombardus:

Sententiarum libri III, Di. XV (GWM 32527, HC 3540).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger Type 9 18 und 19, 1491

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

55-zeiliges O-Inkunabelblatt mit zwei 3-zeiligen rubrizierten Lombarden. Wasserzeichen Ochsenkopf mit Standarte. Blattgröße: 20,5 x 28 cm. - - - Der Text des Petrus Lombardus ist mit einem Kommentar des Bonaventura umgeben. Herausgeber des Werkes ist Johannes Beckenhaub. Artikel-Nr.: 9782.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

16.
Gotfridus und Balduinus, Könige von Jerusalem, ein: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Gotfridus und Balduinus, Könige von Jerusalem, ein großer Komet der 25 Tage zu sehen war. Aus: Chronica, deutsch. (GWM 40796, H 14510). Das sechst alter der werlt, Blatt CXCVI.

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger für Sebald Schreyer und Sebastian Kammermeister 23 Dezember Type 9 16 24, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit sechs Holzschnitten auf festem Papier. Blattgröße: 29,5 x 41,5 cm. - - -. Artikel-Nr.: 10389.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

17.
Der Orden der Zisterzienser gegründet 1098 im: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Der Orden der Zisterzienser gegründet 1098 im Burgund. Aus: Chronica, deutsch. (GWM 40796, H 14510). Das sechst alter der werlt, Blatt CXCV.

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger für Sebald Schreyer und Sebastian Kammermeister 23 Dezember Type 9 16 24, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit fünf Holzschnitten auf festem Papier. Blattgröße: 29,5 x 41,5 cm. - - -. Artikel-Nr.: 10388.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

18.
Biblia. Blatt CCXXXVIII. (GW 04239, HC 3072).

Biblia. Blatt CCXXXVIII. (GW 04239, HC 3072).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 6 August Type 3 4, 1479

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 135,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 51-zeiliges O-Inkunabelblatt mit 4 roten u. blauen vierzeiligen Lombarden und rotgestrichenen Versalbuchstaben. Breitrandiges Exemplar auf festem Papier. Blattgröße: 28,2 x 40,6 cm. Incunabula text woodcut leaf. Es stehen weitere Blätter dieser Bibelausgabe zur Verfügung: Blatt: XLVII (Mit Wasserzeichen Blume), LX, LXXVI (Liber Josue), CXCII und CCII. Artikel-Nr.: 5647.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

19.
Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra
In den Warenkorb
Preis: EUR 135,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 71-zeiliges O-Inkunabelblatt, Bibeltext von Kommentar umgeben. Blattgröße: 23,6 x 33,8 cm. Incunabula text leaf. Der Bibeltext im Zentrum des Blattes ist vom Kommentar umgeben. Artikel-Nr.: 5563.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

20.
Deutscher Formschneider. - Schedel. - "Das vierd: Hartmann Schedel

Hartmann Schedel

Deutscher Formschneider. - Schedel. - "Das vierd alter der werlt".

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger, 1493

Anbieter GALERIE HIMMEL, (Dresden, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Holzschnitt, 1493. Von Michael Wolgemut, Wilhelm Pleydenwurff. 32,5 x 20,9 cm (Darstellung) / 42 x 30,5 cm (Blatt). Aus: Hartmann Schedel, Das buch der Cronicken und gedechtnus wirdigern geschichten von anbegynn der werlt bis auf dise vnßere zeit (Nürnberg: Anton Koberger 1493). - Oberhalb der Darstellungen typografische Kopftitel: "Das vierd alter der werlt". Diverse typografische Inschriften und Bezeichnungen. - Blatt LXVII verso mit einem Holzschnitt. - Aus der deutschen Ausgabe des Liber cronicarum (Nürnberger Chronik). Inkunabel. - Originalrandiges Exemplar. Im rechten Rand Bindungsspuren. Sehr guter Erhaltungszustand. Michael Wolgemut (1434 Nürnberg - 1519 Nürnberg). Auch Michael Wohlgemut oder Michael Wohlgemuth. Deutscher Maler und Meister des Holzschnitts, Hauptvertreter der fränkischen Schule der sogenannten Altdeutschen Malerei bzw. der Spätgotik. Schüler von Hans Pleydenwurff, dessen Witwe er heiratete. Nach Übernahme der Werkstatt gehörte auch Albrecht Dürer zu seinen Schülern. Lieferte gemeinsam mit seinem Stiefsohn Wilhelm Pleydenwurff die Vorlagen für die Holzschnitt-Illustrationen im "Schatzbehalter" von Stephan Fridolin (1491) und vor allem für die "Weltchronik" von Hartmann Schedel (1493). Wilhelm Pleydenwurff (1460 Nürnberg - 1494 Nürnberg). Deutscher Maler, Holzbildhauer und Meister für den Holzschnitt, Sohn des Nürnberger Malers Hans Pleydenwurff. Arbeitete mit seinem späteren Stiefvater Michael Wohlgemut zusammen, mit dem er gemeinsam für die Holzschnitt-Illustrationen der 1493 erschienenen Weltchronik des Hartmann Schedel verantwortlich zeichnete. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00111676.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

21.
Contra fratrem Hieronymum heresiarcha[m] libellus et p[ro]cessus".: Contra fratrem Hieronymum

Contra fratrem Hieronymum . - Orig. Holzschnitt vonGiovanni Francesco Poggio Bracciolini:

Contra fratrem Hieronymum heresiarcha[m] libellus et p[ro]cessus". Titelblatt mit Titelholzschnitt.

[nach diesem Titel suchen]

(Nürnberg, Huber, 1498), 1498

Anbieter Antiquariat MEINDL & SULZMANN OG, (Wien - Vienna, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 150,00
Versand: EUR 18,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Bildausschnitt ca. 9,5 x 8,8 cm. Blattgröße 17 x 11,7 cm. Ein Gelehrter an seinem Lesepult, dahinter 3 Teufelsgestalten. Rückseite: "Sic transit gloria mundi. Prologus.".- Giovanni Francesco Poggio Bracciolini (geb. am 11. Februar 1380 im heutigen Terranuova Bracciolini; gest. am 30. Oktober 1459 in Florenz) war einer der namhaftesten Humanisten der italienischen Renaissance. Er wurde zu einem der Wegbereiter der humanistischen Bewegung, da er einige der bedeutendsten Werke der Antike wiederentdeckte und der europäischen Geisteswelt erneut zugänglich machte. Bedeutend ist auch sein Beitrag zur Entwicklung der lateinischen Schrift; er gilt als eigentlicher Erfinder der humanistischen Schrift.- Papier etw. gebräunt. Oberrand mit hs. Bibl.-Vermerk in Tinte. Rechter Rand tlw. leimschattig. Graphik - Varia. Artikel-Nr.: 53784.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

22.
Missale Hildensemense (GWM 24451, CR 4157).

Missale Hildensemense (GWM 24451, CR 4157).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Georg Stuchs 17 September Type 5 6 und 11, 1499

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 160,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit roten Notenlinien, schwarzgedruckten Noten und Text. Druck auf festem klanghellem Papier. Blattgröße: 24,8 x 35,3 cm. Incunabula text woodcut music leaf. Georg Stuchs stammte aus Sulzbach in der Oberpfalz, lernte den Buchdruck in Nürnberg, wo er ab 1484 als selbstständiger Drucker tätig war. Seit 1490 widmete er sich überwiegend der Liturgica, die von ihm auf hochwertigem Papier sorgfältig gedruckt wurde. Das Hildesheimer Messbuch beinhaltet alle liturgischen Gesänge, Texte und Gebete, die für das Feiern der Heiligen Messe notwendig waren. Georg Stuchs druckte Messbücher für etliche Diözesen. Die verbindlichen Messriten wurden vom Domkapitel, hier für das Bistum Hildesheim festgelegt. Artikel-Nr.: 5617.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

23.
Sermones de preservatione hominis a peccato (GW: Paulus Wann:

Paulus Wann:

Sermones de preservatione hominis a peccato (GW M51405, Hain 16147).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Fratres ordinis eremitarum S Augustini -91 Type 1, 1479

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 160,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Einspaltiges Original-Inkunabelblatt (14,7 x 20,7 cm). Sehr kleiner Wischfleck. Incunabula text leaf. "Von der Familie von Schriften, zu denen die Type der Nürnberger Augustiner-Eremiten gehören, .ließe sich also recht wohl denken, dass sie von Albrecht Kunne mit ihrem Schriftenmateriale versorgt worden sind. Aber auch sie haben darauf gehalten, eine eigene Schrift zu haben, und deshalb mußte für ihre Type, neben kleineren Abweichungen, abermals ein neues I für die Schrift gestaltet werden. Das ihrige ist ein I mit Dorn, . Alle ihre Drucke sind nur mit dieser einen Schriftart gesetzt." (Haebler 1927, S. 53). Ein Bild des Inkunabelblattes wird gerne auf Wunsch per email zugeschickt!. Artikel-Nr.: 2525.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

24.
Summa casum conscientiae (GW 3322, Hain 14181).: Baptista de Salis:

Baptista de Salis:

Summa casum conscientiae (GW 3322, Hain 14181).

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 14 April Typen 9 14 17, 1488

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 160,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges O-Inkunabelblatt (21,5 x 30,5 cm) der Hereditas mit rubrizierten Initialen. Im Rand gering fingerfleckig und leicht wellig. Incunabula text leaf. " Zu den Typen Kobergers, mit den er dem italianisierenden Geschmack seiner Zeit Rechnung getragen hat, gehört auch die Textschrift des Baptista de Salis (Type 17). Aber er hat hier in der Form des M durch die Weglassung des in den italienischen Typen üblichen Schulterhäkchens eine Neureung geschaffen, die seine Schrift aus der großen Gruppe aussondert. [.] Zur Auszeichnung dient Kobergers Pfauenfedertype (Type 9). (Konrad Haebler: Der deutsche Wiegendruck, München 1927, S. 50f.). Ein Bild des Blattes wird gerne per email zugeschickt. Artikel-Nr.: 3486.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

25.
Tanz auf dem Friedhof und Genealogie der: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Tanz auf dem Friedhof und Genealogie der Kaiserin Kunigunde. Aus: Chronica. (GWM 40784, H 14508). Sexta etas mundi, Folium CLXXXVII.

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger für Sebald Schreyer und Sebastian Kammermeister 12 Juli Type 9 16, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 160,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit vier Holzschnitten auf festem Papier. Blatt im Rand etwas fleckig und mit zwei kleinen Einrissen. Blattgröße: 30,8 x 43,1 cm. - - - Der 3/4-seitige Holzschnitt zeigt die Genealogie der Kaiserin Kunigunde in Form eines verästelten Blattwerkes mit den Portraits ihrer Ahnen zurück bis zu Karl dem Großen. Der Holzschnitt der Tanzenden auf dem Friedhof eines Dorfes bei Magdeburg wurde erstmals, in vergleichbarer Darstellung, in Kobergers Legenda aurea von 1488 gedruckt. Einige Autoren schreiben den Holzschnitt von 1493 aus der Weltchronik dem jungen Dürer als Vorzeichner zu. Artikel-Nr.: 10386.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

26.
Deutscher Formschneider. - Bildnisse Papst Bonifatius VIII.,: Hartmann Schedel
In den Warenkorb
Preis: EUR 150,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Holzschnitt, alt koloriert, 1493. Von Deutsch (15. Jh.). 7,0 x 5,5 cm (Darstellungen) / 43 x 29 cm (Blatt). Aus: Hartmann Schedel, Liber chronicarum [Weltchronik]. Registrum huius operis libri cronicarum cu[m] figuris et ymagi[ni]bus ab inicio mu[n]di (Nürnberg: Anton Koberger 1493). - Jeweils oberhalb typografisch bezeichnet: "Linea summor[.] pontificu[.] Bonifacius octauus // Benedictus undecimus // Linea imp[er]ator Adolffus". - Dazu zwei weitere kolorierte Holzschnitte mit dem Bildnis eines Bischofs "Ludouic ep[.]stbolosan[.] ordinis minorum" sowie einem Cölestiner-Kloster mit Kirche "Ordo celestinorum". - Inkunabel. - Kleiner unscheinbarer Einriss im unteren Rand. Sehr guter Erhaltungszustand. Deutsch (15. Jh.) . Bonifatius VIII. Papst (1235 Anagni - 1303 Rom). Italienischer Geistlicher. Ab 1281 Kardinaldiakon mit San Nicola in Carcere in Rom. Seit 1291 Kardinalpriester der Titelkirche Santi Silvestro e Martino ai Monti. Als Berater von Coelestin V. tätig. 1294 Papstwahl. Die Zeit war geprägt von anhaltenden Auseinandersetzungen mit den Staufern. Zudem befand er sich mit Frankreich und Aragón in Machtkämpfen. 1303 wurde von ihm die Universität La Sapienza (Universität Rom I) gegründet. Benedikt XII. Papst (1285 Saverdun - 1342 Avignon). Eigentlich Jacobus Novelli, genannt Jacques Fournier. Französischer Geistlicher. Aus armen Verhältnissen stammend trat er frühzeitig in das Kloster Boulbonne des Zisterzienserordens ein. Theologiestudium in Paris. 1311 Abt des Klosters Fontfroide bei Narbonne. Auftrag von Johannes XXII. zur Bekämpfung der Häresie. Ab 1317 als Bischof von Pamiers Intensivierung der Inquisition. Ab 1326 Bischof von Mirepoix und ab 1327 Kardinalpriester der Titelkirche Santa Prisca in Rom. 1334 Papstwahl, Residenz in Avignon. Versuchte mit Verhandlungen, den Hundertjährigen Krieg zu verhindern, und strebte eine Wiedervereinigung mit der Ostkirche an. Adolf von Nassau, Kaiser (vor 1250 - 1298 bei Göllheim). Deutscher Adliger, 1292-98 römisch-deutscher König. Ab 1277 Graf von Nassau. 1280-83 war er in eine Fehde mit dem Hause Eppstein verwickelt. Gelangte an den Hof Königs Rudolf I. von Habsburg. 1286 Belehnung als Burghauptmann der Reichsburg Kalsmunt in Wetzlar und der Burg Gutenfels bei Kaub. 1294 Bündnis mit König Eduard I. von England. Griff er in die Streitigkeiten zwischen Albrecht dem Entarteten und seinen Söhnen ein. Eine Fürstenallianz erwirkte seine Absetzung als König. Im folgenden Konflikt fand er in der Schlacht bei Göllheim den Tod. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00105397.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

27.
Biblia. (GW 4218, HC 3056). 1. Buch

Biblia. (GW 4218, HC 3056). 1. Buch der Chroniken Kap. 4 + 5

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger 16 November Type 2, 1475

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 180,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 48-zeiliges, breitrandiges O-Inkunabelblatt auf festem klanghellem Papier mit drei 3-zeiligen roten und blauen Lombarden. Wasserzeichen. Blattgröße: 27,5 x 40 cm. Artikel-Nr.: 9239.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

28.
Biblia mit Postilla des Nicolaus de Lyra
In den Warenkorb
Preis: EUR 180,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Zweispaltiges, 71-zeiliges O-Inkunabelblatt, Bibeltext von Kommentar umgeben. Blatt mit drei 3-zeiligen roten Lombarden und einem Holzschnitt (7,2 x 17,2 cm) 'Priester im Ornat'. Blattgröße: 23,4 x 33,5 cm. Incunabula woodcut text leaf. Blatt aus dem "Liber Judicum" in der lateinischen Bibelausgabe von Koberger. Der Bibeltext im Zentrum des Blattes ist vom Kommentar umgeben. Artikel-Nr.: 7651.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

29.
Über Mohamed, einen Komet zu Konstantinopel und: Hartmann Schedel:

Hartmann Schedel:

Über Mohamed, einen Komet zu Konstantinopel und der Geburt eines zweiköpfigen Kindes. Aus: Chronica, deutsch. (GWM 40796, H 14510). Das sechst alter der werlt, Blatt XLI.

[nach diesem Titel suchen]

Nürnberg Anton Koberger für Sebald Schreyer und Sebastian Kammermeister 23 Dezember Type 9 16 24, 1493

Anbieter Versandantiquariat Christine Laist, (Seeheim-Jugenheim, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 180,00
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

O-Inkunabelblatt mit acht Holzschnitten auf festem Papier. Blattgröße: 29,5 x 41,4 cm. - - -. Artikel-Nr.: 10387.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

30.
Biblia. - Inkunabel-Einzelblatt CCCCXXIX aus einer Bibel,
In den Warenkorb
Preis: EUR 198,00
Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Kein Einband. Groß-Quart (minimal gebräunt und fleckig, kleine Verfärbungen in den Ecken durch frühere säurehaltige Fixierung an ein Passepartout, im Ganzen gut erhalten). Ein dekoratives Blatt. Zweispaltiger Druck zu 51 Zeilen. Das Blatt 429 hat auf der Vorderseite das Ende von Paulus: Brief an die Philipper und auf der Rückseite den Beginn des Briefes an die Kolosser. Rot rubriziert, die Initialen in Rot und Blau, die Initiale zu Beginn des Kolosserbriefs ist schön in Rot, Blau und Grün ausgemalt. Das Blatt stammt aus: Biblia Latina (Biblia, mit Beigabe von Menardus Monachus). Nürnberg: Anton Koberger, 10. November 1478. Blatt 429. - ISTC ib00559000; GW 4234. - Incunabula leaf. - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. 300 Gramm. Gut. Artikel-Nr.: 950807.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Treffer (1 - 30) von 77






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen