Treffer (1 - 9) von 9

Ergebnisse anzeigen für

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (9)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Filtern nach

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Land des Verkäufers

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

1.
Einzelblatt aus „Pantheologia, sive Summa universae theologiae": Inkunabelblatt - Rainerius

Inkunabelblatt - Rainerius de Pisis].

Einzelblatt aus „Pantheologia, sive Summa universae theologiae" des Rainerius de Pisis.

[nach diesem Titel suchen]

[Augsburg, Günther Zainer, 1474]., 1474

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 150,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Inkunabelblatt aus der Offizin des aus Reutlingen stammenden Augsburger Erstdruckers Günther Zainer. - Mittig mit vertikaler Druckspur (wohl verursacht durch einen gebrochenen Holzdeckel). Schwach fleckig u. mit kl. Randläsuren. - GW M36921; Hain 13016; Proctor 1543; Goff R6; BSB-Ink R-2; BMC II, 321; Sheppard 1151; ISTC ir00006000. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (40,4 x 27,8 cm). Mit 2 in Rot eingemalten Initialen (Rom. Typ., 2 Kol., 60 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 52097.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

2.
Unzertrenntes Doppelblatt [Bifolium] aus „Pantheologia, sive Summa: Inkunabelblatt - Rainerius

Inkunabelblatt - Rainerius de Pisis].

Unzertrenntes Doppelblatt [Bifolium] aus „Pantheologia, sive Summa universae theologiae" des Rainerius de Pisis.

[nach diesem Titel suchen]

[Augsburg, Günther Zainer, 1474]., 1474

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 300,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Inkunabelblatt aus der Offizin des aus Reutlingen stammenden Augsburger Erstdruckers Günther Zainer. - Mittig mit vertikaler Druckspur (wohl verursacht durch einen gebrochenen Holzdeckel). Schwach fleckig. Im Bug Spuren der alten Heftung. - GW M36921; Hain 13016; Proctor 1543; Goff R6; BSB-Ink R-2; BMC II, 321; Sheppard 1151; ISTC ir00006000. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (Einzelblatt: 40,4 x 27,7 cm; das vorliegende Doppelblatt: 40,4 x 55,4 cm). Mit 3 in Rot eingemalten Initialen (Rom. Typ., 2 Kol., 60 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 52098.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

3.

Inkunabelblatt - Rainerius de Pisis].

Unzertrenntes Doppelblatt [Bifolium] aus „Pantheologia, sive Summa universae theologiae" des Rainerius de Pisis.

[nach diesem Titel suchen]

[Augsburg, Günther Zainer, 1474]., 1474

Anbieter Antiquariat Wolfgang Friebes, (Graz, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 350,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Schönes Inkunabelblatt aus der Offizin des aus Reutlingen stammenden Augsburger Erstdruckers Günther Zainer. - Mittig mit vertikaler Druckspur (wohl verursacht durch einen gebrochenen Holzdeckel). Schwach fleckig. Im Bug Spuren der alten Heftung. - GW M36921; Hain 13016; Proctor 1543; Goff R6; BSB-Ink R-2; BMC II, 321; Sheppard 1151; ISTC ir00006000. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. (Einzelblatt: 40,4 x 27,8 cm; das vorliegende Doppelblatt: 40,4 x 55,6 cm). Mit 5 in Rot eingemalten Initialen u. einer in Rot ausgemalten Holzschn.-Initiale (Rom. Typ., 2 Kol., 60 Zeilen). 0. Artikel-Nr.: 52099.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

4.

Baden-Württemberg / Konstanz

Costnitz. Gesamtansicht von Konstanz

[nach diesem Titel suchen]

Augsburg, Schönsperger, 1496

Anbieter Buch & Kunst Antiquariat Flotow GmbH, (Ottobrunn, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 150,00
Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Eine der frühesten Ansichten von Konstanz, als Inkunabel der Drucktechnik, hier als Blatt CCLXXI aus der seltenen kleinen Weltchronik , die drei Jahre nach der großen Weltchronik in Augsburg gedruckt wurde. Rückseitg mit zwei figürlichen altkolor. Holzschnitt-Porträts. - Am rechten Bildrand leicht beschnitten, im Textteil unten wasserrandig Altkolorierter Holzschnitt, aus: Hartmann Schedel, Kleine Weltchronik 8,5 x 18,2 cm (Bildgröße) bzw. 26 x 18,4 cm (Blattgröße). Artikel-Nr.: 200278.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

5.
Das Buch der Kunst. Von der fünffte(n): Einzelblätter

Einzelblätter

Das Buch der Kunst. Von der fünffte(n) junckfrawe(n) antwurt

[nach diesem Titel suchen]

Augsburg, Bämler, 1491

Anbieter Buch & Kunst Antiquariat Flotow GmbH, (Ottobrunn, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 500,00
Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

18,5 x 13,4 cm. Goff B-1267 ff. - Seltenes Blatt mit altkoloriertem Holzschnitt aus dem äußerst seltenen Volksbuch: Das Buch der Kunst dar durch der weltlich mensch mag geistlich werden. Unter dem Holzschnitt ein fünfzeiliger Text Also kamen des künigs peten zu der fünffte(n) iunckfraw(n) vn(d) fragte(n) sy Ob sy den herrn(n) wolt zu einem gemachel nemen . Verso ein 22-zeiliger Text. - Im rechten weißen Rand etwas gebräunt, sonst in sehr schöner sauberer Erhaltung Daraus 1 Blatt mit 1 altkolor. Holzschnitt. Artikel-Nr.: 7105.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

6.
Einzelnes Blatt aus: Biblia germanica (Siebte deutsche
In den Warenkorb
Preis: EUR 190,00
Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Kein Einband. 20.VI.1477. Folio. (ca. 36,2 x 25,3 cm), unter Passepartout. Mit einer rot eingemalten Lombarde. Text aus Esra-Nehemia. GW 4301. Hain/Copinger 3135. Wendland: Bibel und alte Buchkunst. S. 23 ff. - "Das Satzbild dieser Bibel unterscheidet sich deutlich von den Vorgängerdrucken und den parallel erscheinenden Bibelausgaben. Obwohl die verwendete Druckschrift schon als eine Weiterentwicklung in Richtung auf die Schwabacher und Fraktur angesehen werden kann, wirkt der Satz insgesamt noch etwas unbeholfen. Eigentümlich sind die Versalien geformt" (Wendland). - Gut erhaltenes, recht breitrandiges Blatt, an den Rändern geringfügig fleckig. In der linken oberen Ecke ein Wasserfleck. 300 Gramm. Artikel-Nr.: G-G-17813.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

7.
Einzelnes Blatt aus: Biblia germanica (Achte deutsche
In den Warenkorb
Preis: EUR 190,00
Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Kein Einband. Folio. (ca. 40,1 x 27,8 cm), Blatt lxxij. Mit 3 rot eingemalten Lombarden. Text aus Jesaja. GW 4302. Hain/Copinger 3136. Wendland: Bibel und alte Buchkunst. S. 27 ff. - "Der Reiz dieser Bibelausgabe liegt vor allem in Sorgs typischer deutscher Schrift, die ein kräftiges Satzbild ergibt und gut lesbar ist" (Wendland). - Gut erhaltenes, breitrandiges Blatt, an den Rändern geringfügig fleckig. Jeweils winzige Wurmspur im Bund- bzw. Außensteg. 300 Gramm. Artikel-Nr.: G-G-17814.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

8.

Caracciolus, Robertus:

Sermones de laudibus sanctorum.

[nach diesem Titel suchen]

Augsburg, Erhard Ratdolt, 27. X. 1489., 1489

Anbieter Antiquariat Dieter Zipprich, (Bamberg, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 6.800,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

302 (st. 314) Bll. (letztes weiß) mit 1 Textholzschnitt und einigen schwarzgrundierten Initialen. GW 6053 (abweichende Lagenzählung); Hain/Cop. 4478; BMC II, 383; Pr. 1883; BSB-Ink C 115; Goff C 145; IGI 2460; Pell. 3286; Polain 998; Voull., Bln. 293,5; nicht bei Oates. – Seltene dritte Ausgabe der im selben Jahr zuvor in Olmütz und Venedig erschienenen Predigten des berühmten Franziskaners (geb. 1425 in Lecce, gest. 1495 als Bischof von Aquino), die zweite mit dem beigegebenen Sermo de S. Bernardino, Bl. e6r mit kleiner Phantasieansicht von Jerusalem (Schramm XXIII, 58). – Exemplar ohne die nur einem Teil der Auflage vorausgestellten 12 Bll. Register. Recht breitrandig, kaum gebräunt oder fleckig, Titel mit altem Besitzvermerk und einer Zeile Stützsatz. Gerne senden wir Ihnen Bilder per E-mail von diesem Titel. Please ask for pictures. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 0 4°, Holzdeckelband der Zeit mit blindgeprägtem braunem Lederbezug. Der zeitgenössische Prägeband aus einer Augsburger Werkstatt (Kyriss Nr. 83, Taf. 169, Stemp. 1, 5, 7, 8) mit Vorderdeckeltitel "Ropertus", ohne die beiden Schließen, etwas berieben u. wurmstichig, Rückenenden beschädigt. Artikel-Nr.: 21034.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

9.
Plenarium, deutsch.

Plenarium, deutsch.

[nach diesem Titel suchen]

Augsburg, Anton Sorg, An der mitwochen vor Mathie des zwelffboten (23. 2.) 1480., 1480

Anbieter Antiquariat Uwe Turszynski, (München, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 45.000,00
Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Mit zus 301 Bll.: 1 unnum. Bl., 138 num. Bll., 162 num. Bll. - Das unnum. erste Blatt mit blattgr. Holzschnitt (Kreuzigungsszene) recto, 56 Textholzschnitte (jeweils 8 x 8 cm) und 55 gr. Maiblumeninitialen. - Durchgehend Text, Holzschnitte und Initialen in rot rubriziert. Das unnum. Bl. verso mit in rot gedrucktem Text. Manuskriptprgt. des 16. Jhdts. - Blattgr.: 24,9 x 17,3 cm. GW M34102; Goff E78; Schramm IV Abb. 328–335. 337–375; Ce E-78; VB 115.5; Sack: Freiburg 2918; ISTC ie00078000 (weist 3 kompl. Exemplare nach: Prag, Seitenstetten, Freiburg i. B. und 2 Fragmente in Berlin und Stuttgart; GW nennt auch ein kompl. Expl. in Berlin). - Zweite Ausgabe des Plenariums, die bei dem produktiven Augsburger Drucker Sorg zwischen 1478 und 1483 erschienen; Plenarien sind Vorläufer der Postillen, die in volkssprachlicher Weise die vollständigen Perikopen des Kirchenjahres wiedergeben. - Ohne die Bindebänder. Das erste Bl. mit dem Holzschnitt im Falz und an der unteren Ecke mit alter Reparatur, recto gebräunt und fleckig. Bll. LXXII-LXXVII im 2. Tl. mit kurzem Wurmgang am oberen weißen Rand, Bl. LXXV dort mit alter Reparatur am Falz und ca. 5 cm Einriss. Nur gelegentlich etwas fleckig, meist recht sauber. Bei der Neubindung im wohl 18. Jhdt. sind einige der wenigen Marginalien leicht beschnitten worden. Insgesamt recht gutes Exemplar der nicht häufigen und schön illustrierten Inkunabel!. Artikel-Nr.: 22170.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Treffer (1 - 9) von 9






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen