Search preferences

Suchfilter

Produktart

  • Alle Product Types 
  • Bücher (2)
  • Magazine & Zeitschriften (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Comics (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Noten (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Kunst, Grafik & Poster (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Fotografien (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Karten (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Manuskripte & Papierantiquitäten (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)

Zustand

Einband

Weitere Eigenschaften

  • Erstausgabe (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Signiert (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Schutzumschlag (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
  • Angebotsfoto (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)

Gratisversand

  • Kostenloser Versand nach Deutschland (Keine weiteren Ergebnisse entsprechen dieser Verfeinerung)
Land des Verkäufers

Verkäuferbewertung

  • Gimbutas, Marija:

    Verlag: FfM: Zweitausendeins 1996., 1996

    Anbieter: Antiquariat Bergische Bücherstube Mewes, Overath, Deutschland

    Verbandsmitglied: GIAQ ILAB VDA

    Bewertung: 5 Sterne, Learn more about seller ratings

    Verkäufer kontaktieren

    EUR 39,00 Versand

    Von Deutschland nach USA

    Anzahl: 1

    In den Warenkorb

    560 S., zahlr. Abb. Lex 8° Kart. *gutes Expl.*.

  • Hardcover. Zustand: gut. 1996. Das Buch ist der Knaller und ein Muss für jede Frau die sich mit Frauengeschichte und -Spiritualität befasst. Mit dem Kauf des Buches habe ich mir selber ein tolles Geschenk gemacht. Ein wunderbares Buch über die Anfänge unserer ursprünglichen europäischen Kultur. Sehr umfangreich, reich illustriert, einfach phantastisch. Es ist für mich unverständlich, dass es nicht ein Standartwerk im Geschichtsunterricht ist. Die Autorin stellt gut nachvollziehbar den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung zum Übergang des Paläolithikum zum Neolithikum dar. Eine gute Grundlage zum archäologischen Verständnis des Zeitpunkts der Erfindung der Götter und des patriarcharischen Unterdrückungssystems. 1996 zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. Literaturverz. S. 503 - 511; 28 cm Frankfurt am Main XI, 560 S. Archäologe Archäologie, Vor- und Frühgeschichte Detailangaben zum Buch - Die Zivilisation der Göttin EAN (ISBN-13): 9783861501213 ISBN (ISBN-10): 386150121X Gebundene Ausgabe Erscheinungsjahr: 1996 Herausgeber: Zweitausendeins ISBN/EAN: 386150121X ISBN: 3-86150-121-X, 978-3-86150-121-3 Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe: Autor des Buches: marija gimbutas, gimbuta, joan marler, marle, gimbutas haarmann Titel des Buches: goettin, götting, die zivilisation der göttin die welt des alten europa, loki varennes, gttin, europa und die welt, die sprache der göttin das verschüttete symbolsystem, symbolsystem verschüttete zivilisation westlichen sprache göttin, goddess, die alte göttin, balten, zivilisation europa göttin marler alten joan welt, marija gimbutas, die europa saga, die göttin von, die zivilisation der göttin die welt des alten europas Die Zivilisation der Göttin. Der Schlußband ihrer zweiteiligen Archäomythologie des vorgeschichtlichen Europa ist den Grundfragen gewidmet, die uns Aufschluß über die gesellschaftlichen Strukturen des Alten Europa zu geben vermögen. . Die Debatten um das Selbstverständnis der Moderne sind im letzten Jahrzehnt des ausgehenden 20. Jahrhunderts in eine radikale Zivilisationskritik gemündet, die unser Geschichtsbild grundsätzlich in Frage stellt. Ein Werk wie das von Marija Gimbutas, die ihre Thesen so leidenschaftlich wie scharfsinnig, so anschaulich wie wissenschaftlich fundiert vertritt, erweitert unsere Kenntnisse der Vorgeschichte um das Bild einer bislang kaum erahnten Zivilisation. Auf unerwartete Weise wird hier unser Denken um neue Kategorien des kulturellen Wandels bereichert, die wir für die Gegenwart so dringend benötigen Gebundene Ausgabe Erscheinungsjahr: 1996 Herausgeber: Zweitausendeins Autor des Buches: marija gimbu, gimbuta, joseph campbell, struve, udo rennert, gimbutas haarmann, gimbutas marija verfasser Titel des Buches: goettin, die sprache der göttin das verschüttete symbolsystem der westlichen zivilisation mit einem vorwort von josef campbell deutsch von udo rennert und andrea von struve auflage, die sprache der göttin das verschüttete symbolsystem der westlichen zivilisation mit einem vorwort von joseph campbell deutsch von udo rennert andrea struve auflage, rache der göttin, loki varennes, der westlichen welt, die zivilisation der göttin die welt des alten europa, die sprache der gttin das verschttete symbolsystem der westlichen zivilisation, sprache gãttin, balten, marija gimbutas, die spräche der göttin In deutscher Sprache. 572 pages.