2 Ergebnisse

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (2)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Land des Verkäufers

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

  • Mayröcker, Friederike:

    Verlag: Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1966

    Anbieter Antiquariat Bücherberg Martin Walkner, Salzburg, Österreich
    Verkäufer kontaktieren

    Bewertung: 5 Sterne

    Erstausgabe Signiert

    EUR 20,00 Versand

    Von Österreich nach USA

    Anzahl: 1

    In den Warenkorb

    1. Auflage. 1. Auflage. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1966. - 198 S. Weiße Pappe, Fadenheftung, SU, 23 cm. Schönes Exemplar fast ohne Gebrauchsspuren, am Umschlag vorne Randriss oben hinterklebt und unten mit Fehlstelle von 2x1 cm, 1 unteres Eck bestoßen, Kopfschnitt kaum angestaubt, Bibl.-Stempel. - Nachwort von Eugen Gomringer. - Erste Auflage mit 1000 Exemplare. Davon 800 Exemplare numeriert und von der Autorin signiert (Nr. 651). - Ihr erstes Gedichtbuch mit Arbeiten von 1945 bis 1965. - Selten. mk [Versand an Kunden in BRD mit Deutscher Post / Aus der Schweiz NUR Kreditkartenzahlung, keine Banküberweisung] Sprache: Deutsch. - Gewicht in Gramm: 600. - Literatur: Gedichte & Dramen. - Stichworte: Belletristik, Österreichische Literatur, Gedichte, Poesie, Lyrik, Dichtung. -.

  • Mayröcker, Friederike:

    Verlag: Hamburg, Rowohlt., 1966

    Anbieter Antiquariat Weinek, Salzburg, Österreich
    Verkäufer kontaktieren

    Bewertung: 3 Sterne

    Erstausgabe

    EUR 25,50 Versand

    Von Österreich nach USA

    Anzahl: 1

    In den Warenkorb

    198 (1) S. OPappe u. Osch. Erste Ausgabe. - KLG A. - Nr. 5 v. 800 Expl. mit einer handschriftlichen Widmung an Rüdiger Engert. - Kleine Fehlstelle am rückwartigen OSch. - Beiliegend ein 7-seitiges handschriftliches Manuskript von Rüdiger Engert, offensichtlich eine Redr oder eine Laudatio um 1970, die präzise auf die literarische Position von F. Mayröcker eingeht. - Schönes Exemplar.