Treffer (1 - 25) von 25

Produktart


Zustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

In den Warenkorb
Preis: EUR 35,00
Versand: EUR 20,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Venedig-Ansichten des oberösterreichischen - sehr stark an Kurt Moldovan erinnernden - Aquarellisten quer gr.-8°. [ca 60] Bl., überw. ill., OPappband, wie neu. ISBN 390125532X. Artikel-Nr.: EEZZ3140.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

Heribert Mader.

Aquarelle aus Ägypten.

[nach diesem Titel suchen]

Landesmuseum Linz Linz, 1989

Anbieter Antiquariat Richter, (Hannover, Deutschland)
Bewertung: 4 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 40,00
Versand: EUR 16,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Kunst. 130 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. deutsch Folierter. Illustrierter Originalhalbleineneinband, Bibliotheksexemplar, dennoch gut, innen sehr gut. Artikel-Nr.: 3435.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

Mader, Heribert:

Venezia. Hommage an Venedig. Ölbilder - Aquarelle. Omaggio a Venezia. Oli - Acquarelli.

[nach diesem Titel suchen]

Wien, Galerie Martin Suppan., 2010

Anbieter Antiquariat Lenzen, (Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 38,00
Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Quer-4°. 23,5 x 30 cm. Unpaginiert. Original-Pappband, gebunden. 1. Auflage. Zweisprachige Ausgabe: deutsch-italienisch. Mit zahlreichen Abbildungen. Sehr gutes Exemplar. First edition. Bilingual edition: German-Italian. With many illustrations. Original hardcover. Fine copy. Sprache: deutsch. Artikel-Nr.: 3353EB.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

Heribert Mader

Heribert Mader: 80

[nach diesem Titel suchen]

Bibliothek Der Provinz Feb 2017, 2017

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 30,00
Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Neuware - Für den an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Herbert Böckl diplomierten Künstler ist die Stadt seit mehr als 40 Jahren ein vorrangiges Thema seiner Arbeit.Im Aquarell seiner Städtebilder erreichte er bald eine Meisterschaft. Walter Koschatzky zählte ihn imBand 6 der Geschichte der bildenden Kunst in Österreich 'zu den besten Aquarellisten der Gegenwart'.Maders Oeuvre ist heute vorwiegend von der Ölmalerei geprägt. Die Wirklichkeit der pittoresken Städte verwandelt sich durch Licht und Farbe zu Kompositionen, in denen nicht nur die Definition des Ortes sondern vor allem das Licht als Stimmungsträger und Kompositionselement eine große Rolle spielt.Die spezifische Aura von Metropolen wie Wien, Venedig, Rom, Paris, New York, London und vielen anderen urbanen Strukturen sind Visionen von Lebensräumen im 21. Jahrhundert, jahreszeitenlos und menschenleer.'Nicht das nostalgische Motiv sondern die Form selbst entrückt die Ansichten der lauten Banalität unserer Gegenwart. Das macht auch die Melancholie der einzigartigen Stadtansichten Maders aus.In dem man sich in ihnen verliert, vergisst man sich nicht, man findet sich'.(Klaus Albrecht Schröder, Direktor des Albertina Museums Wien).Maders Werke befinden sich in der Albertina, im Leopold Museum, dem N.Ö. und dem O.Ö.Landesmuseum, dem Stadtmuseum Bruneck, dem Salzburg Museum und vielen privaten Sammlungen.Die jüngsten Erscheinungsformen seiner Bildwelt werden im nun erschienenen Buch'Heribert Mader 80' als Dokumentation seiner neueren Schaffensperiode präsentiert. 132 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783990286180.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

Mader, Heribert:

Wien. [Signiertes Widmungsexemplar.]

[nach diesem Titel suchen]

Wien, Christian Brandstätter Verlag., 2007

Anbieter Antiquariat Lenzen, (Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 45,00
Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Quer-4°. 21,5 x 30 cm. Unpaginiert. Original-Pappband, gebunden. Original-Schutzumschlag. 1. Auflage. Mit signierter Widmung von Heribert Mader auf Vortitel, datiert 23.9.2007. Mit zahlreichen Abbildungen. Sehr gutes Exemplar. First edition. German language edition. With a signed dedication by Heribert Mader on half title, dated 23.9.2007. With many illustrations. Original hardcover with dust jacket. Fine copy. Sprache: deutsch. Artikel-Nr.: 4117EB.

Erstausgabe. Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

Mader, Heribert

Wien. Mit 71 Abbildungen nach Aquarellen, Gemälden und Photographien von Heribert Mader. Einleitung von Carl Aigner.

[nach diesem Titel suchen]

Ch. Brandstätter, Wien/München, 2007

Anbieter Der Buchfreund, (Wien, Österreich)
Bewertung: 4 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 42,00
Versand: EUR 30,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Vorauskasse

g.e. quer 4° m. Oumschl. Opbd. de o.P. 1. Aufl. Artikel-Nr.: 9963625.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 6.

Heribert Mader

Wien [Gebundene Ausgabe] von Heribert Mader

[nach diesem Titel suchen]

Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1 (1. April 2007), Christian Brandstätter Verlag, 2007

Anbieter BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, (Wahlstedt, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 149,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. Impressionen in Licht und Farbe Wien von oben Heribert Mader reflektiert in seinen Bildern die Wahrnehmung von Realität, ihre Veränderung im Wechsel der Tageszeiten und beim Wechsel des Standortes. Er befreit die Farbe zu voller Selbständigkeit und treibt die Auflösung der Form bis an die Grenzen einer atmosphärisch flimmernden Malerei. Heribert Mader hat eine große Zahl an Wien-Blicken in seinen stimmungsvollen, lichtdurchfluteten Aquarellen und Ölgemälden festgehalten. In diesem Band werden nun diese Bilder den Fotografien gegenübergestellt, die als Vorlagen für die Malerei gemacht wurden. So entsteht ein interessantes Spannungsverhältnis zwischen der »Vorlage« und dem künstlerischen Werk, das Momente der fotografischen Wiedergabe aufnimmt und transformiert. Heribert Mader ist kein Vertreter des populären Aquarells, hier findet eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Medium statt. Er jongliert nicht mit Zufälligkeiten und schönen Effekten, vielmehr sind seine Wienimpressionen lichtdurchflutete Raumerlebnisse, Gesamtkonzeptionen, die sich nie in Details verlieren oder nur vordergründige Schönheiten manifestieren. Eine nachdenkliche, imaginäre Stimmung schwebt über dieser Metropole, wie eine Botschaft aus einer anderen Welt. Seit 1960 arbeitete Mader als Kunsterzieher am Bundesgymnasium in Steyr. In die Zeit von 1972 bis 1982 fällt der erfolgreiche Kampf um die Rettung des »Steyrer Wehrgrabens«. Von 1985 bis 1997 wirkte der Künstler als Fachinspektor für Bildnerische Erziehung und Werkerziehung in Oberösterreich. Von 1996 bis 2003 hatte er einen Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste in Wien inne. Er lebt und arbeitet in Hinterbrühl und in Wien.Wiener Privatsammlung Glassammlung Christian Kuhn böhmische Gläser des Biedermeier Vielfalt Farbpracht Glaskunst Studium der Architektur Kunstgeschichte Denkmalpflege Leitung der Abteilung für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien Der Künstler Heribert Mader, geboren 1937 in Steyr, Oberösterreich, besuchte von 1955 bis 1960 die Akademie der bildenden Künste in Wien, Studium der Kunsterziehung und der Malerei bei Albert Paris Gütersloh, Diplom bei Herbert Boeckl, Lehramtsprüfung für Kunsterziehung, Werkerziehung und Geschichte. Seit 1960 arbeitete Mader als Kunsterzieher am Bundesgymnasium in Steyr. In die Zeit von 1972 bis 1982 fällt der erfolgreiche Kampf um die Rettung des »Steyrer Wehrgrabens«. Von 1985 bis 1997 wirkte der Künstler als Fachinspektor für Bildnerische Erziehung und Werkerziehung in Oberösterreich. Von 1996 bis 2003 hatte er einen Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste in Wien inne. Er lebt und arbeitet in Hinterbrühl und in Wien. Zusatzinfo 85 farb. Abb. Sprache deutsch Maße 230 x 290 mm Einbandart gebunden Bildbände Europa Österreich Austria Reisen Bildbände Europa Künstler Bildende Kunst Reisen Bildbände Europa Wien Bildband ISBN-10 3-85033-068-0 / 3850330680 ISBN-13 978-3-85033-068-8 / 9783850330688 Architekt Gestaltung Ausstellungen Schausammlungen Umbau Gartenpalais Liechtenstein Direktor des Liechtenstein Museum Fürstliche Sammlungen Vaduz Bilder Wahrnehmung von Realität Veränderung im Wechsel der Tageszeiten beim Wechsel des Standortes Farbe Auflösung der Form Malerei Wien-Blicken stimmungsvolle, lichtdurchflutete Aquarellen Ölgemälde Fotografien künstlerisches Werk fotografische Wiedergabe Effekte Wienimpressionen lichtdurchflutete Raumerlebnisse Gesamtkonzeptionen Metropole Künstler Steyr, Oberösterreich Akademie der bildenden Künste in Wien Studium der Kunsterziehung Malerei Albert Paris Gütersloh Herbert Boeckl Werkerziehung Geschichte. In deutscher Sprache. 100 pages. 29,8 x 21,4 x 1,4 cm. Auflage: 1 (1. April 2007). gut. Artikel-Nr.: BN6433.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 7.

Karrer, Siegfried (Hsg)

Heribert Mader / Aquarelle

[nach diesem Titel suchen]

Salzburg Edition Weihergut (), 1999

Anbieter Antiquariat Steinberg, (Linz, Österreich)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 20,00
Versand: EUR 24,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

farb.ill. Orig.Pappe, sehr guter Zustand, 109(3) S., H 21,5x24,5 cm, 40 Farbtafeln, 23 S. Text, Mit einem Text von Walter Koschatzky sowie mit Fotos von Franz Hubmann -- mit handschriftlicher WIDMUNG des Künstlers vom 15.11.1999 1010 gr. 0. Artikel-Nr.: 43351.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 8.

Wien Heribert Mader

[nach diesem Titel suchen]

Anbieter BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, (Wahlstedt, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 153,90
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Mit CD-ROM - Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. gut. Artikel-Nr.: NMG-6BH-SIH.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 9.

Heribert Mader - Aquarelle : (SIGNIERT): Mader, Heribert [Künstler];

Mader, Heribert [Künstler]; Karrer, Siegfried

Heribert Mader - Aquarelle : (SIGNIERT)

[nach diesem Titel suchen]

Galerie Weihergut, Salzburg, 1999

Anbieter exlibris24 Versandantiquariat, (Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 25,90
Versand: EUR 39,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. Unbedruckte Vorseite mit Adressstempelung - ansonsten noch gut erhaltenes Exemplar mit eher geringen Gebrauchsspuren. Unbedruckte Vorseite ist vom Künstler signiert. Mit zahlreichen zumeist farbigen Abbildungen. Gebundene Hardcoverausgabe. 104 Seiten. 1026 Gramm. 24x30cm. Deutsch. Alle Preise inkl. MwSt. Gut. Artikel-Nr.: 57078.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 10.

Greser, Achim; Lenz, Heribert

Greser, A: Made in Germany

[nach diesem Titel suchen]

Frankfurter Allgem.Buch, 2016

Anbieter medimops, (Berlin, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 5
In den Warenkorb
Preis: EUR 4,19
Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte

Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr.: M03956011767-V.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 11.

In den Warenkorb
Preis: EUR 30,00
Versand: EUR 25,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

o. Pag. Mit 40 ganzseitigen Farbabbildungen und einigen s/w Porträtfotos. Quer 4°. Opbd. Einband stellenweise etwas berieben, sonst gut erhalten. Artikel-Nr.: 82420.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 12.

Achim, Greser und Lenz Heribert:

Made in Germany, Die Chronik eines Jahres XII (Greser & Lenz) ,

[nach diesem Titel suchen]

Frankfurter Allgemeine Buch, 2016

Anbieter nika-books, art & crafts GbR, (Nordwestuckermark-Fürstenwerder, NWUM, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 8,00
Versand: EUR 24,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Gebundene Ausgabe. 178 Seiten, Einband etwas berieben, sonst guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 437. Auflage: 1,. Artikel-Nr.: 25471.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 13.

Karrer (Hrsg.), Siegfried:

Der Maler Mader. Aquarelle und Zeichnungen.

[nach diesem Titel suchen]

Landesverlag, Linz, 1986

Anbieter Antiquariat und Verlag Nikolai Löwenkamp, (Regensburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 17,70
Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

109 Seiten, überwiegend illustriert; Einband mit leichten Gebrauchspuren, ansonsten tadellos. *** Bücher ab 1 kg: Versandkosten in Nicht-EU-Länder auf Anfrage / Books more than 1 kg: Shipping fee to countries others than EU on request*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670 Gr.-8° quer, ca. 22 x 24 cm, Pappeinband. Artikel-Nr.: 30425.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 14.

KOREVAAR-HESSELING, ELISABETH H

DE WERELD VAN HET ROMAANS - De beeldende kunsten in de 11de en 12de eeuw

[nach diesem Titel suchen]

Elsevier, Amsterdam/Brussel, 1963

Anbieter FESTINA LENTE italiAntiquariaat, (Lucca, Italien)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 7,00
Versand: EUR 19,95
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte

Paperback/garenloos. Omslagfoto: Achterzijde van de schrijn van de H. Heribert (ca. 1165). Omslagontwerp: J. Mader. Met 49 afbeeldingen, noten en bibliografie. 192 pag. Size: 18cmx11,5cm. 1e druk. Net exemplaar. Artikel-Nr.: 011968.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 15.

Aziz, Namo:

Fremd in einem kalten Land - Ausländer in Deutschland

[nach diesem Titel suchen]

Freiburg im Breisgau Herder - Spektrum 1992, 1992

Anbieter Schroeder Verlagsbuchhandlung, (Wildflecken, BY, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 6,50
Versand: EUR 16,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Vorauskasse

Aus dem Inhalt: Namo Aziz: Überfremdung - Schmelztiegel - Integration - Zur Lage der Nicht-Deutschen in Deutschland; Heribert Prantl: Der Kündigung folgten Prügel und Brandsätze - Ausländer als Opfer rechtsradikaler Gewalt im deutschen Osten; Max A. Höfer: Die Ausländer, die Deutschen und ein deutscher Mythos. Eine Bilanz der deutschen Ausländerpolitik; Irmhild Söhl: Fremdenliebe - made in Germany? Erfahrungen, wie sie nicht im Buche stehen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300 1. Auflage, 207 S., Softcover, sehr gut weicher Einband. Artikel-Nr.: 1937.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 16.

Carl Aigner

Im Angesicht des Löwen: Österreich und die Biennale di Venezia von Carl Aigner

[nach diesem Titel suchen]

Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1 (1. September 2007), Christian Brandstätter Verlag, 2007

Anbieter BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, (Wahlstedt, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 99,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Softcover. Biennales Österreich Biennale Venedig Kunstereignisse Renommee Kunstgeschehen biennaler Kunstdiskurs Österreichs Kunstgeschichte Geschichte Publizistik Germanistik Eikon Direktor des Niederösterreichischen Landesmuseums Projektleiter der Abteilung Kulturwissenschaften an der Donauuniversität Krems Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, ForschungsschwerpunktÖsterreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. In deutscher Sprache. 90 pages. 20,5 x 16,9 x 0,7 cm. Auflage: 1 (1. September 2007). gut. Artikel-Nr.: BN6435.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 17.

In den Warenkorb
Preis: EUR 99,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. norwegischer Maler Aksel Waldemar Johannessen Bilder Lebensgeschichte Kunstwerke Edvard Munch bildnerisches Werk Gemälde Oslo norwegischer Kunstsammler melancholische Bilder Künstler André Heller Gesamtkunstwerke Grafiker Opus Magnum Buch-Kunstwerk bildende Künstler ZirkusshowsAfrika! Afrika! Zeltpaläste Prachtband Medien Filme Bücher Varietés Lichtspektakel fliegende Riesenskulpturen künstlerische Verwirklichungen Multimediakünstler Gartenkunstwerke Wunderkammern Prosaveröffentlichungen Prozessionen Zirkus Varieté Chansonnier Lieder schwimmende Skulpturen avantgardistischen Vergnügungspark Luna Luna Feuerspektakel Labyrinthe Theaterstücke Shows Broadway Wiener Burgtheater Wien Gardasee Biennales Österreich Biennale Venedig Kunstereignisse Renommee Kunstgeschehen biennaler Kunstdiskurs Österreichs Kunstgeschichte Geschichte Publizistik Germanistik Eikon Direktor des Niederösterreichischen Landesmuseums Projektleiter der Abteilung Kulturwissenschaften an der Donauuniversität Krems Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, ForschungsschwerpunktÖsterreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. In deutscher Sprache. 192 pages. 2009. gut. Artikel-Nr.: BN6443.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 18.

Monika Faber

Der Fotograf Andreas Groll: Das Werden eines Berufs 1842-1872 von Monika Faber

[nach diesem Titel suchen]

Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1., Aufl. (1. September 2007), 2007

Anbieter BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, (Wahlstedt, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 199,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. Beruf Fotograf Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich Kamera Fotografie Wien Chefkuratorin der Fotosammlung der Albertina Publikationen Künstler Gesamtkunstwerke Grafiker Opus Magnum Buch-Kunstwerk bildende Künstler ZirkusshowsAfrika! Afrika! Zeltpaläste Prachtband Medien Filme Bücher Varietés Lichtspektakel fliegende Riesenskulpturen künstlerische Verwirklichungen Multimediakünstler Gartenkunstwerke Wunderkammern Prosaveröffentlichungen Prozessionen Zirkus Varieté Chansonnier Lieder schwimmende Skulpturen avantgardistischen Vergnügungspark Luna Luna Feuerspektakel Labyrinthe Theaterstücke Shows Broadway Wiener Burgtheater Wien Gardasee Biennales Österreich Biennale Venedig Kunstereignisse Renommee Kunstgeschehen biennaler Kunstdiskurs Österreichs Kunstgeschichte Geschichte Publizistik Germanistik Eikon Direktor des Niederösterreichischen Landesmuseums Projektleiter der Abteilung Kulturwissenschaften an der Donauuniversität Krems Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, ForschungsschwerpunktÖsterreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. In deutscher Sprache. 100 pages. Auflage: 1., Aufl. (1. September 2007). gut. Artikel-Nr.: BN6438.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 19.

In den Warenkorb
Preis: EUR 99,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. Künste Böhmen Relief Kaiser Rudolf II Renaissance Mähren Belvedere Ballhaus Hradschin Paläste Adel Prager Burg Architektur Kunstgeschichte Denkmalpflege Leitung der Abteilung für architektonische Gestaltungslehre Technische Universität Wien Architekt Ausstellungen Schausammlungen Umbau des Gartenpalais Liechtenstein Direktor des Liechtenstein Museum Fürstliche Sammlungen Vaduz Künstler André Heller Gesamtkunstwerke Grafiker Opus Magnum Buch-Kunstwerk bildende Künstler ZirkusshowsAfrika! Afrika! Zeltpaläste Prachtband Medien Filme Bücher Varietés Lichtspektakel fliegende Riesenskulpturen künstlerische Verwirklichungen Multimediakünstler Gartenkunstwerke Wunderkammern Prosaveröffentlichungen Prozessionen Zirkus Varieté Chansonnier Lieder schwimmende Skulpturen avantgardistischen Vergnügungspark Luna Luna Feuerspektakel Labyrinthe Theaterstücke Shows Broadway Wiener Burgtheater Wien Gardasee Biennales Österreich Biennale Venedig Kunstereignisse Renommee Kunstgeschehen biennaler Kunstdiskurs Österreichs Kunstgeschichte Geschichte Publizistik Germanistik Eikon Direktor des Niederösterreichischen Landesmuseums Projektleiter der Abteilung Kulturwissenschaften an der Donauuniversität Krems Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, ForschungsschwerpunktÖsterreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. In deutscher Sprache. 152 pages. 28 x 24,2 x 1,4 cm. 2009. gut. Artikel-Nr.: BN6444.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 20.

Peter Wawerzinek

Mein Salzkammergut [Gebundene Ausgabe] von Peter Wawerzinek

[nach diesem Titel suchen]

Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1., Aufl. (15. Juli 2008), 2008

Anbieter BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, (Wahlstedt, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 199,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Hardcover. St.Wolfgang Salzkammergut Bildhauer Kamera Aufnahmen Portraits Seebilder Menschenbilder Seefahrer Fotograf Ostsee Textilzeichner Kunsthochschule Ost-Berlin Performance-Künstler Parodien DDR-Literatur experimentelle Prosa Songs journalistische PEN-Zentrum Deutschlands Bertelsmann-Stipendium Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb Klagenfurt Stipendium des Deutschen Literaturfonds Hörspielpreis der Akademie der Künste Berlin Norddeutsche Ebene Seeschreiber Pfarrer Keramikerin Holzfigurenschnitzer Segelflieger Goldhaubenstickerin Wasserskilehrer Wandergruppe Berghüttenehepaar Fischer Köchin Künstler André Heller Gesamtkunstwerke Grafiker Opus Magnum Buch-Kunstwerk bildende Künstler ZirkusshowsAfrika! Afrika! Zeltpaläste Prachtband Medien Filme Bücher Varietés Lichtspektakel fliegende Riesenskulpturen künstlerische Verwirklichungen Multimediakünstler Gartenkunstwerke Wunderkammern Prosaveröffentlichungen Prozessionen Zirkus Varieté Chansonnier Lieder schwimmende Skulpturen avantgardistischen Vergnügungspark Luna Luna Feuerspektakel Labyrinthe Theaterstücke Shows Broadway Wiener Burgtheater Wien Gardasee Biennales Österreich Biennale Venedig Kunstereignisse Renommee Kunstgeschehen biennaler Kunstdiskurs Österreichs Kunstgeschichte Geschichte Publizistik Germanistik Eikon Direktor des Niederösterreichischen Landesmuseums Projektleiter der Abteilung Kulturwissenschaften an der Donauuniversität Krems Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, ForschungsschwerpunktÖsterreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. In deutscher Sprache. 400 pages. Auflage: 1., Aufl. (15. Juli 2008). gut. Artikel-Nr.: BN6441.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 21.

In den Warenkorb
Preis: EUR 59,00
Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Softcover. Unter den rund 5.700 Kunstwerken birgt die Sammlung des Leopold Museums etwa tausend Aquarelle. Aus Anlass des 85. Geburtstages von Museumsgründer Rudolf Leopold werden erstmals rund 200 der kostbaren Aquarelle präsentiert, von denen viele bisher nie gezeigt wurden. Die von Rudolf Leopold persönlich getroffene Auswahl zeigt einen eindrucksvollen Querschnitt der Aquarellmalerei in Österreich - vom Biedermeier bis zur Gegenwart. Es werden Meisterwerke von Rudolf von Alt, Carl Schindler, August von Pettenkofen, Marie Egner u.a. gezeigt. Aus der Periode des Wiener Jugendstils und des frühen Expressionismus ragen die Aquarelle, Gouachen und aquarellierten Zeichnungen von Egon Schiele sowie von Gustav Klimt und Oskar Kokoschka heraus. In den Jahrzehnten nach 1918 stellte das Aquarell für Künstler wie Oskar Laske, Wilhelm Thöny und Herbert Boeckl ein interessantes Medium dar, in dem sie innovative Akzente setzten. Nach 1945 finden sich neue Aspekte u.a. bei Max Weiler, Gustav Hessing, Kurt Moldovan und Heribert Mader. Rudolf Leopold, geb. in Wien. Studium der Medizin und Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, Forschungsschwerpunkt: Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. Ausstellung und Katalog gewähren einen faszinierenden Einblick in zweihundert Jahre Malerei in Österreich. Kunstwerke Sammlung des Leopold Museums Aquarelle Museumsgründer Rudolf Leopold Aquarellmalerei Österreich Biedermeier Gegenwart Meisterwerke Rudolf von Alt Carl Schindler August von Pettenkofen Marie Egner Wiener Jugendstil früher Expressionismus Gouachen aquarellierte Zeichnungen Egon Schiele Gustav Klimt Oskar Kokoschka Oskar Laske Wilhelm Thöny Herbert Boeckl Max Weiler Gustav Hessing Kurt Moldovan Heribert Mader Ausstellung Kunstgeschichte. Museologischer Direktor der Leopold Museum-Privatstiftung. International anerkannter Schiele-Experte. Herausgeber eines Werkverzeichnisses der Gemälde Egon Schieles (1972). 1994 wurde von Rudolf Leopold und der Republik Österreich die Leopold Museum-Privatstiftung ins Leben gerufen. 2001 wurde das Leopold Museum eröffnet. Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, Forschungsschwerpunkt Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. Sprache deutsch Maße 240 x 280 mm Einbandart Paperback Kunst Musik Theater Aquarellmalerei Ausstellungskataloge Kunst Künste Leopold Museum Wien Österreich Kunst Malerei Vienna Museen ISBN-10 3-85033-449-X / 385033449X ISBN-13 978-3-85033-449-5 / 9783850334495 In deutscher Sprache. 416 pages. 27,8 x 24 x 2,6 cm. 2010. gut. Artikel-Nr.: BN6434.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 22.

Sylva anachoretica Aegypti et Palaestinae. Figuris aeneis: BLOEMAERT, Abraham.
In den Warenkorb
Preis: EUR 3.950,00
Versand: EUR 25,00
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

[2], 52 ll.First edition published in book form, with letterpress text and a new title, of two series of engravings depicting male and female saints and hermits. They were made by the notable Dutch engraver Boetius à Bolswert (ca. 1585-1633) after the well-known Dutch painter and draughtsman Abraham Bloemaert (1566-1651), with short letterpress biographies by the Jesuit hagiographer Heribert Rosweyde (1569-1629).The prints were originally published ca. 1610 as two separate series by Boetius à Bolswert himself, containing only the name of the saints as in the present state. A second state of the plates is known with a two-line distich below the prints, usually dated 1612, but according to Roethlisberger these may actually have been published after the present 1619 publication in book form.With an inscription on title-page, "Donum R.P. Heriberti Rosweydi Soc. Jesu.", that is, donated by the Jesuit author of the text, Heribert Rosweyde. Further with a bookplate, collector's stamp and several early owner's inscriptions, two of them struck through. Lacking the dedication and engraved frontispiece (which should follow the letter-press general title-page). Slightly browned throughout and some foxing and minor soiling to the outer edges. Binding slightly warped and with some minor damage to the spine, but otherwise good.l Brunet I, col. 976; M.G. Roethlisberger, Abraham Bloemaert and his sons (1993), vol. 1, pp. 171-183 and vol. 2, figs. 262-317; cf. Hollstein (Dutch & Flemish) II, p. 66, nos. 355-378 & 379-403 (ca. 1610 ed.), III, p. 63, nos. 96-119 (supposed 1612 ed.). Artikel-Nr.: 18967.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 23.

Dumont Kalenderverlag

Köln bei Nacht 2021 - Wandkalender 52 x 42,5 cm - Spiralbindung

[nach diesem Titel suchen]

Dumont Kalenderverlag Mai 2020, 2020

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 25,20
Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Kalender. Neuware - -- 12 Monatsblätter- Querformat 52 x 42,5 cm - internationales Kalendarium mit Feiertagen für D, A, CH - mit Mondphasen und Kalenderwochen - Spiralbindung mit einem stabilen Aufhänger - ein wunderbares Geschenk oder bester Wandschmuck für die eigenen vier Wände Dieser Kalender zeigt Ihnen die Universitätsstadt Köln bei Dunkelheit. Die zwölf ausdrucksvollen Nachtaufnahmen stammen vom renommierten Kölner Fotografen Jens Korte. Dieser Kalender zeigt die Kirche Alt St. Alban, Kreuzblume und Domportal, Haus Neuerburg und Alt St. Alban im Hintergrund, Deutzer Kirmes, Alt St. Heribert, Aquädukt im MediaPark, Straßenbahnhaltestelle Zoo/Flora, Konrad-Adenauer-Ufer, MediaPark, Roncalliplatz, Dom und Römisch Germanisches Museum, Excelsior Hotel Ernst sowie die Wolkenburg. Jens Korte ist ein Fotokünstler, der sich auf die Nachtfotografie spezialisiert hat. Bei der Bearbeitung nutzt er das Verfahren des 'Digital Blending'. Dabei werden vom gleichen Motiv mehrere Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtungszeit zusammengefügt, um ein Bild mit sehr hohem Dynamikumfang zu erhalten. Er studierte Betriebswirtschaft und widmete sich bereits während des Studiums seiner Passion: der Fotografie und Bildgestaltung. Inspiriert von den Arbeiten von Serge Ramelli und Elia Locardi entwickelte der Autodidakt seine Fotokunst weiter. Neben Arbeiten für Businesskunden (u. a. KölnTourismus) beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Fotografie von Stadtarchitektur, mit Vorliebe zur blauen Stunde. Sein Herz schlägt für die Stadt Köln mit ihren einzigartigen und sehr vielfältigen Blickwinkeln, die ihn gerade im Übergang vom Tag zur Nacht so besonders faszinieren. Dieser Kalender ist als Geschenk für Kölner und Kölnerinnen und alle anderen, die die Domstadt lieben, die beste Wahl! Dieser DUMONT Kalender wurde in Deutschland gestaltet, gedruckt und verarbeitet, er ist 'Made in Germany'. Dies gilt auch für das eingesetzte Papier, welches allen Standards einer zertifizierten und umweltverträglichen Herstellung entspricht. In jedem DUMONT Kalender steckt viel Liebe zum Detail und langjährige Erfahrung. Wir freuen uns, dass Sie DUMONT vertrauen und DuMont-Kalender Sie in Ihrem Lebensraum tagtäglich ein wenig begleiten dürfen. Wir versprechen Ihnen: Mit DUMONT Kalendern treffen Sie immer eine gute Wahl! 13 pp. Englisch, Französisch, Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 4250809646817.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 24.

Dungs, Susanne, Uwe Gerber und Eric Mührel (Hrsg.):

Biotechnologie in Kontexten der Sozial- und Gesundheitsberufe. Professionelle Praxen - Disziplinäre Nachbarschaften - Gesellschaftliche Leitbilder.

[nach diesem Titel suchen]

Frankfurt/M, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang, 2009

Anbieter Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, (Berlin, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 41,80
Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Broschiert. 413 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - Inhalt: Uwe Gerber: «Berater» von Albrecht Genin - Susanne Dungs/Uwe Gerber/Eric Mührel: Einführung. Biotechnologie in Kontexten der Sozial- und Gesundheitsberufe - Susanne Dungs: Soziale Arbeit zwischen aktivierender Sozialpolitik und determinierender Biopolitik. Einsprüche gegen die fortschreitende Zergliederung des Menschen - Dieter Schäfer: Genetische Beratung bei erblichem Brust- und Eierstockkrebs - Andrea zur Nieden: Die Verkörperung des genetischen Risikos. Gentests für Brust- und Eierstockkrebs aus der Sicht von 'Betroffenen' - Alexander Bogner: Wem hilft die genetische Beratung? - Iris Junker/Matthias Kettner: Wunscherfüllende Medizin, private Dienstleitungsmedizin und die Ausdifferenzierung der Arzt-Patient-Beziehung - Armin Sohns: Bioethische Aspekte in der Frühförderung und Sozialpädiatrie - Rouven Porz/Jackie Leach Scully: Entfremdung und Absurdität? Die prädiktive Gendiagnostik aus der Patientenperspektive - Heribert Renn: Biopolitik und Behinderung. Behindertenrechtliche und -politische Aspekte aus der Sicht 'Betroffener' und ihrer Verbände - Erika Feyerabend: Molekulargenetische Wahrheitssuche. Sozial- und gesundheitspolitische Auswirkungen humangenetischer Entwicklungen - Ulrich Gebhard: Alltagsmythen und Alltagsphantasien. Wie sich durch die Biotechnik das Menschenbild verändert - Christoph Rehmann-Sutter: Reproduktion und Regeneration. Wie Biotechnologien Fortpflanzung und Familien verändern - Hans-Ulrich Dallmann: Reaktionen der Pflege auf den biomedizinischen Fortschritt. Die Funktion der Rede von Ganzheitlichkeit für die Positionierung der Pflege - Anne Klein/Anne Waldschmidt/Miguel Tamayo Korte: Bioethik im Alltag: die Online-Debatte «1000fragen.de» - Hardy Frehe: Identifikationslogische Zuspitzung des Selbst-Monitorings durch Biotechnologien. Zur Selbstbeobachtung, zu spätmodernen Müllbeseitigungsanlagen und zum In-sich-Stehen - Eric Mührel: Soziale Arbeit im Menschenpark. Zwei Briefe an die Freunde der humanistischen Professionen der Sozialen Arbeit - Ueli Mäder: Neue Identität in der Risikogesellschaft - Gerhard Gamm: Der unbestimmte Mensch. Die gebrochene Mitte des Selbst als irreduzible Lücke im Sein - Lukas Ohly: Suggestive Dominanz. Eine gentechnologische Vision - Christina Aus der Au: Ein neues Menschenbild der Neurowissenschaften? - Uwe Gerber: Auf was und wen Sozialarbeitende achten sollten im Technik-Park - Thomas Lemke: Der Wille zum Wissen. Genetische Risiken, mündige Subjekte und gefährliche Individuen - Hiltrud Breyer: «Eine Eizelle zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten.». Die Aushöhlung der Werte in der Europäischen Union. - Die Zunahme biotechnologischen Wissens und biomedizinischer Möglichkeiten von Diagnose und Therapie verändert das menschliche Leben und Zusammenleben. Die Sozial- und Gesundheitsberufe sind dadurch mit grundsätzlich neuen Frage- und Problemstellungen konfrontiert, die die Herausbildung neuer theoretischer und praktischer Kompetenzen erfordern, z.B. neue Weisen von Beratung. Damit einhergehend bedarf es wissenschaftskritischer und ethischer, juristischer und sozial- und gesundheitswissenschaftlicher Initiativen, die im Sinne einer Anwaltschaft für das Menschliche die Widersprüche einer immer weiter reichenden Machbarkeitsideologie im Auge behalten. ISBN 9783631577790 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Sehr gut. Artikel-Nr.: 944122.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 25.

Treffer (1 - 25) von 25






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen