Treffer (1 - 28) von 28

Ergebnisse anzeigen für

Produktart


Filtern nach

Zustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Verkäufers

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

1.
In den Warenkorb
Preis: EUR 10,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

1 Folioseite N.n. entnommen: Ill. Zeitung, 31. Jg. 1858. Nr. 788, 7. August 1858, S.92. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Artikel-Nr.: 20347.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

2.

Hayez, Francesco (1791-1882)

Valenzia Gradenigo. Stahlstich von J. W. Baumann nach F. Hayez

[nach diesem Titel suchen]

Österr. Lloyd um 1855, Triest, 1855

Anbieter ANTIQUARIAT.WIEN Fine Books & Prints, (Wien, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 39,00
Versand: EUR 11,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

original Stahlstich, Plattengröße 12,5 x 16,8 cm, guter Zustand de 17 Grafik. Artikel-Nr.: 131-793.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

3.
Valenzia Gradenigo. Stahlstich von J.W. Baumann nach: Hayez, Francesco /

Hayez, Francesco / J.W. Baumann:

Valenzia Gradenigo. Stahlstich von J.W. Baumann nach F. Hayez.

[nach diesem Titel suchen]

Triest, 1864

Anbieter Antiquariat Angela Sülzen, (Berlin, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 30,00
Versand: EUR 18,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Blattgröße 22 x 31,5 cm, Bildgröße 17,5 x 17 cm (am Rand etwas stockfleckig). Artikel-Nr.: 15571.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

4.

Nicodemi Nico

Saggio su Francesco Hayez

[nach diesem Titel suchen]

Casa d'Arte, Milano, 1934

Anbieter BACCHETTA GIORGIO - ALFEA RARE BOOKS, (Milano, Italien)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 20,00
Versand: EUR 37,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, PayPal

1 vol. saggistica, monografia, artisti, prime edizioni a S.E. il Duca Marcello Visconti di Modrone 23x16,5 cm., in brossura con risvolti, pagg. 63, 20 tavole in bianco e nero, Autoritratto dell'A. Incompiuto, in italiano, buone condizioni. Timbro a secco del Comune di Milano sulla copertina e sulle prime pagine Dipinti di Francesco Hayez esposti a Milano nel Castello Sforzesco maggio giugno 1934, Elenco delle opere, 98 - Bibliografia. Artikel-Nr.: 24238.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

5.
L'opera completa di Francesco Hayez.: Castellaneta,Carlo (presentazione).

Castellaneta,Carlo (presentazione).

L'opera completa di Francesco Hayez.

[nach diesem Titel suchen]

Rizzoli, Milano, 1971

Anbieter FIRENZELIBRI SRL, (Reggello, FI, Italien)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 11,00
Versand: EUR 12,00
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal

Apparati critici e filologici di Sergio Coradeschi. cm.24x32, pp.120, 64 tavv.a col. num.nt., e ampio catalogo delle opere con ill.bn.nt. Coll.Classici dell'Arte,54. Milano, Rizzoli 1971, cm.24x32, pp.120, 64 tavv.a col. num.nt., e ampio catalogo delle opere con ill.bn.nt. leg.ed. cartonata, cop.fig.a col. Coll.Classici dell'Arte,54. leg.ed. cartonata, cop.fig.a col. MOLTO BUONO. Artikel-Nr.: 127221.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

6.
Brief mit eigenh. U. ("Tuo Hayez").: Hayez, Francesco, Maler

Hayez, Francesco, Maler (1791-1882).

Brief mit eigenh. U. ("Tuo Hayez").

[nach diesem Titel suchen]

"Da Casa", 1. XII. 1879., 1879

Anbieter Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH, (Vienna, A, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 250,00
Versand: EUR 30,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung

2 SS. auf Doppelblatt. Kl.-8vo. An einen namentlich nicht genannten Kollegen, dessen Wunsch er gern erfüllen und ihm das Bild zeigen wolle, an dem er gerade arbeite. Was er aber schon einmal gesagt habe, werde er jetzt schriftlich mit der Hilfe eines Sekretärs wiederholen. Schon seit einigen Monaten könne er sich aufgrund einer Augenparese nicht mit der Malerei beschäftigen: "[ ] una paresi agl'occhi mi tiene incomodato in casa già da qualche mese e m'impedisce assolutamente, almeno per un po' di tempo ancora di occuparmi [.]". Ein Besuch sei allerdings willkommen: "[ ] puoi sempre procurarmi il piacere d'una tua visita [.]. Pernice potrà vedere il mio stesso ritratto che è l'ultimo mio lavoro, ed altri miei dipinti [.]". - Der aus Venedig stammende Maler, Lithograph und Kupferstecher bildete sich unter dem Einfluß von Antonio Canova in Rom als Klassizist aus, zog 1820 nach Mailand und "ging [.] 1821 in das Lager der Romantiker über und wurde deren führender Künstler. Nachdem Hayez die ersten Preise der Akademie von San Luca und der Brera erhalten hatte, wurde er Professor an letzterer. In späteren Jahren versuchte er sich in großen Historienbildern der realistisch-historischen Richtung anzupassen. Zudem bestand sein Schaffen aus biblischen Gemälden, Bildnissen, dekorativen Fresken [.]" (Wikipedia). - Die Verso-Seite von Bl. 2 mit kl. Registraturetikett und hs. Numerierung "116". Artikel-Nr.: 20851.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

7.
Formulardruck mit eigenh. U.: Hayez, Francesco de,

Hayez, Francesco de, Maler (1791-1882).

Formulardruck mit eigenh. U.

[nach diesem Titel suchen]

Mailand, 3. II. 1846., 1846

Anbieter Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH, (Vienna, A, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 180,00
Versand: EUR 30,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung

1 S. 4to. In italienischer Sprache. - Der aus Venedig stammende Maler, Lithograph und Kupferstecher bildete sich unter dem Einfluß von Antonio Canova in Rom als Klassizist aus, zog 1820 nach Mailand und "ging [.] 1821 in das Lager der Romantiker über und wurde deren führender Künstler. Nachdem Hayez die ersten Preise der Akademie von San Luca und der Brera erhalten hatte, wurde er Professor an letzterer. In späteren Jahren versuchte er sich in großen Historienbildern der realistisch-historischen Richtung anzupassen. Zudem bestand sein Schaffen aus biblischen Gemälden, Bildnissen, dekorativen Fresken [.]" (Wikipedia). Artikel-Nr.: 39578.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

8.
Die beiden Foscari. Stahlstich von C. Defet: Hayez, F. /

Hayez, F. / C. Defet:

Die beiden Foscari. Stahlstich von C. Defet nach F. Hayez.

[nach diesem Titel suchen]

Triest, 1860

Anbieter Antiquariat Angela Sülzen, (Berlin, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 25,00
Versand: EUR 18,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Blattgröße 22 x 31,5 cm, Bildgröße 15,5 x 21 cm (etwas stockfleckig) * Venedig erlebte unter dem Dogen Francesco Foscari zwischen 1423 bis 1457 den Höhepunkt seiner Machtentfaltung. Das Schauspiel Lord Byrons "Die beiden Foscari" diente Giuseppe Verdi als Vorlage für seine 1844 in Rom uraufgeführte Oper »I due Foscari«. Artikel-Nr.: 15537.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

9.
264245,Künstler Ak Francesco Hayez Il bacio Kuss
In den Warenkorb
Preis: EUR 3,00
Versand: EUR 2,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Vorauskasse

Zustand/Mängel:Gute zeitgenössische Erhaltung. Artikel-Nr.: 100243024.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

10.
In den Warenkorb
Preis: EUR 20,00
Versand: EUR 37,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, PayPal

1 vol. rassegna, disegni, artista, catalogo, prime edizioni composto e stampato in cinquecento esemplari da Luigi Maestri Tipografo - Nota bibliografica - Elenco catalogo delle opere esposte, 154 33x25 cm., cartella contenente quartine sciolte, pp. 17 (2), 1 tavola con disegno applicato, in italiano, nostra copia n. 48/500, buone condizioni. Artikel-Nr.: 29479.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

12.
Die letzten Momente des Faliero. Ansicht im: Faliero, Marino (Marin
In den Warenkorb
Preis: EUR 24,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Holzstich nach dem Gemälde von Francesco Hayez aus dem Jahr 1887. Bildgröße 29x22 cm. Artikel-Nr.: 38730AB.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

13.
In den Warenkorb
Preis: EUR 70,00
Versand: EUR 37,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, PayPal

1 vol. milanesi, classici, figurati, edizioni di pregio 29,5x22 cm., legatura in mezza tela con angoli, titolo in oro al dorso, pp. 408, in antiporta ritratto dell'A. di Francesco Hayez, , numerose (oltre cento) tavole a colori e in nero, applicate a mano in apposite cornici, fuori testo, testate e finali in ogni capitolo, tutte illustrazioni originali, edizione di pregio, in italiano, buone condizioni. Artikel-Nr.: 29831.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

14.

Mangili, Renzo

Enrico Scuri La Fine del Classico nella Pittura Italiana del Ottocento.

[nach diesem Titel suchen]

Exhibition: Cremona, Museo Civico, ., 2002

Anbieter Thomas Heneage Art Books, (London, Vereinigtes Königreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 48,39
Versand: EUR 21,56
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte

300pp with 77 colour plates and 278 monochrome illustrations. Cloth 29x24cms. ISBN: 8871793382. Complete works of this Bergamese painter (1806-1884), one of the main figures of Italian Neoclassicism and teacher in the Accademia Carrara. This volume brings together his paintings, drawings and frescoes and offers critical and comparative studies of his works and those of his contemporaries, such as Giuseppe Diotti, Francesco Hayez and Domenico Morelli. With lists of authenticated and attributed works, chronological biography, documents and bibliography. Text in Italian. Artikel-Nr.: 076182.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

15.
A Journey into the World of the: Von Olga Nefedova.

Von Olga Nefedova. Katalogbuch, Mailand 2011.

A Journey into the World of the Ottomans. Band 2.

[nach diesem Titel suchen]

Anbieter Frölich und Kaufmann, (Berlin, Deutschland)
Anzahl: 14
In den Warenkorb
Preis: EUR 9,95
Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnung, Vorauskasse

Im Jahr 2010 war Istanbul Kulturhauptstadt Europas, während Doha den Titel Kulturhauptstadt des Nahen Ostens trug. Zu diesem Anlass zeigte das Orientalistik-Museum Doha die Ausstellung »Reise zu den Osmanen«, die Gemälde aus eigenen Beständen, aber auch aus anderen bedeutenden Sammlungen wie der des Rijksmuseums, Amsterdam, zeigte. Der Katalog versammelt Künstler vom 16. Jahrhundert bis heute, darunter Bernardino Campi, Nicolas Rycks, Jean-Baptiste Vanmour, Francesco Hayez, John Frederick Lewis, Walter Gould, Oskar Kokoschka und Nikolai Kalmiko. Eine Entdeckungsreise! (Text engl.) 28,5 x 28,5 cm, 180 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb. Artikel-Nr.: 707678.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

16.
Is that Biedermeier? Amerling, Waldmüller, and more.: Grabner, Sabine (Hg.)

Grabner, Sabine (Hg.) and Agnes (Hg.) Husslein-Arco:

Is that Biedermeier? Amerling, Waldmüller, and more. Belvedere.

[nach diesem Titel suchen]

Munich: Hirmer, 2016

Anbieter Brungs und Hönicke Medienversand GbR, (Berlin, Deutschland)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 28,95
Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Gebundene Ausgabe. 311 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - 'Ist das Biedermeier?', fragt man oft bei Bildern, die aus der gleichnamigen Epoche stammen, aber nicht biedermeierlich anmuten. Speziell auf diese Werke konzentriert sich der Band, indem er mit Porträts, Landschaften und Genrebildern die Vielfalt in der Malerei der Jahre von 1830 bis 1860 zeigt. Im Zentrum stehen österreichische Maler wie Ferdinand Georg Waldmüller, Rudolf von Alt oder Friedrich von Amerling sowie Künstler aus Oberitalien, Ungarn, Böhmen und Slowenien, darunter Giuseppe Tominz, József Borsos, Bedrich Havránek oder Francesco Hayez. Ergänzend wird auf den Stilwandel in der damaligen Möbelproduktion hingewiesen, die eine außergewöhnliche Vielfalt aufweist. (Verlagsanzeige) Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1990. Wie neu. Artikel-Nr.: 61348.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

17.
I GRANDI ROMANZI - Il ciclo degli: DE ROBERTO, FEDERICO

DE ROBERTO, FEDERICO

I GRANDI ROMANZI - Il ciclo degli Uzeda: L'ILLUSIONE / I VINCERÉ / L'IMPERIO

[nach diesem Titel suchen]

Newton & Compton editori, Roma, 1994

Anbieter FESTINA LENTE italiAntiquariaat, (Lucca, Italien)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 19,00
Versand: EUR 19,95
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte

Brossura. In copertina: Francesco Hayez: 'Signora viennese'. 'Grandi Tascabili Economici Newton' - I Mammut - 32. Edizione integrale. A cura di Sergio Campailla: 'Questi eterni Uzeda'. Con nota biobibliografica. Federico De Roberto (1861 - 1927) fu uno scrittore italiano. I Viceré è il romanzo più celebre di Federico De Roberto, ambientato sullo sfondo delle vicende del risorgimento meridionale, qui narrate attraverso la storia di una nobile famiglia catanese, quella degli Uzeda di Francalanza, discendente da antichi Viceré spagnoli della Sicilia ai tempi di Carlo V. Da questo libro è stato tratto un film omonimo, uscito nei cinema italiani nel novembre 2007 con la regia di Roberto Faenza. 842 pag. Size: 23,5cmx14cm. 1a edizione. Buon esemplare. Artikel-Nr.: 028365.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

18.
Ist das Biedermeier? Amerling, Waldmüller und mehr.: Grabner, Sabine (Hg.)

Grabner, Sabine (Hg.) und Agnes (Hg.) Husslein-Arco:

Ist das Biedermeier? Amerling, Waldmüller und mehr.

[nach diesem Titel suchen]

München: Hirmer, 2016

Anbieter Brungs und Hönicke Medienversand GbR, (Berlin, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 29,95
Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Gebundene Ausgabe. 311 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - "Ist das Biedermeier?", fragt man oft bei Bildern, die aus der gleichnamigen Epoche stammen, aber nicht biedermeierlich anmuten. Speziell auf diese Werke konzentriert sich der Band, indem er mit Porträts, Landschaften und Genrebildern die Vielfalt in der Malerei der Jahre von 1830 bis 1860 zeigt. Im Zentrum stehen österreichische Maler wie Ferdinand Georg Waldmüller, Rudolf von Alt oder Friedrich von Amerling sowie Künstler aus Oberitalien, Ungarn, Böhmen und Slowenien, darunter Giuseppe Tominz, József Borsos, Bedrich Havránek oder Francesco Hayez. Ergänzend wird auf den Stilwandel in der damaligen Möbelproduktion hingewiesen, die eine außergewöhnliche Vielfalt aufweist. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1990. Wie neu. Artikel-Nr.: 61343.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

19.
Ist das Biedermeier? : Amerling, Waldmüller und: Sabine Grabner

Sabine Grabner

Ist das Biedermeier? : Amerling, Waldmüller und mehr

[nach diesem Titel suchen]

Hirmer Verlag Gmbh Okt 2016, 2016

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 45,00
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Neuware - 'Ist das Biedermeier ', fragt man oft bei Bildern, die aus der gleichnamigen Epoche stammen, aber nicht biedermeierlich anmuten. Speziell auf diese Werke konzentriert sich der Band, indem er mit Porträts, Landschaften und Genrebildern die Vielfalt in der Malerei der Jahre von 1830 bis 1860 zeigt. Im Zentrum stehen österreichische Maler wie Ferdinand Georg Waldmüller, Rudolf von Alt oder Friedrich von Amerling sowie Künstler aus Oberitalien, Ungarn, Böhmen und Slowenien, darunter Giuseppe Tominz, József Borsos, Bedrich Havránek oder Francesco Hayez. Ergänzend wird auf den Stilwandel in der damaligen Möbelproduktion hingewiesen, die eine außergewöhnliche Vielfalt aufweist. Künstler (Auswahl): Franz Alt Rudolf von Alt Albrecht Altdorfer Friedrich von Amerling Josef Danhauser Johann Nepomuk Eder Friedrich Friedländer Caspar David Friedrich Friedrich Gauermann Josef Gisela Bedrich Havránek Francesco Hayez William Hogarth Joahnn Peter Krafft Friedrich Overbeck Johann Baptist Reiter Eduard Ritter Jacob van Ruisdael Emil Strecker Giuseppe Tominz Ferdinand Georg Waldmüller 312 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783777427782.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

20.
Is that Biedermeier? : Amerling, Waldmüller and: Sabine Grabner

Sabine Grabner

Is that Biedermeier? : Amerling, Waldmüller and more

[nach diesem Titel suchen]

Hirmer Verlag Gmbh Okt 2016, 2016

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 45,00
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Neuware - 'Ist das Biedermeier ', fragt man oft bei Bildern, die aus der gleichnamigen Epoche stammen, aber nicht biedermeierlich anmuten. Speziell auf diese Werke konzentriert sich der Band, indem er mit Porträts, Landschaften und Genrebildern die Vielfalt in der Malerei der Jahre von 1830 bis 1860 zeigt. Im Zentrum stehen österreichische Maler wie Ferdinand Georg Waldmüller, Rudolf von Alt oder Friedrich von Amerling sowie Künstler aus Oberitalien, Ungarn, Böhmen und Slowenien, darunter Giuseppe Tominz, József Borsos, Bedrich Havránek oder Francesco Hayez. Ergänzend wird auf den Stilwandel in der damaligen Möbelproduktion hingewiesen, die eine außergewöhnliche Vielfalt aufweist. Künstler (Auswahl): Franz Alt Rudolf von Alt Albrecht Altdorfer Friedrich von Amerling Josef Danhauser Johann Nepomuk Eder Friedrich Friedländer Caspar David Friedrich Friedrich Gauermann Josef Gisela Bedrich Havránek Francesco Hayez William Hogarth Joahnn Peter Krafft Friedrich Overbeck Johann Baptist Reiter Eduard Ritter Jacob van Ruisdael Emil Strecker Giuseppe Tominz Ferdinand Georg Waldmüller 311 pp. Englisch. Neu. Artikel-Nr.: 9783777427799.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

21.
Das befreite Jerusalem: Torquato Tasso

Torquato Tasso

Das befreite Jerusalem

[nach diesem Titel suchen]

Hofenberg Okt 2017, 2017

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 24,80
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Taschenbuch. Neuware - Torquato Tasso: Das befreite Jerusalem Vor dem Hintergrund des Vordringens der Türken unter Süleyman dem Prächtigen beginnt der junge Tasso die Auseinandersetzungen zwischen Christentum und Islam im ersten Kreuzzug dramatisch umzusetzen. Es entsteht eine episch-heroische Dichtung in zwanzig Gesängen, die den Übergang von der Renaissance zum Barock markiert und - in zahlreichen Ausgaben und Übersetzungen weit verbreitet - großen Einfluss auf die Nachwelt haben wird. Goethe widmet dem Autor 200 Jahre später ein ganzes Schauspiel. Entstanden 1570-1575. Erstdruck einer unvollständigen und nicht autorisierten Fassung unter dem Titel 'Il Goffredo': Venedig 1580. Erstdruck der autorisierten Version: Ferrara 1582. Eine erweiterte Ausgabe erschien im gleichen Jahr. Hier in der Übers. v. J.D. Gries. Originaltitel: La Gerusalemme liberata Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage sind die Ausgaben: Torquato Tasso: Das Befreite Jerusalem. Übersetzt von Johann Diederich Gries, Berlin: Weidmannsche Buchhandlung, 1855 Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Francesco Hayez, Der siebente Kreuzzug gegen Jerusalem, 1850. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. 564 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783843021937.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

22.
L' Europa delle nazionalità.: Valsecchi, Franco.

Valsecchi, Franco.

L' Europa delle nazionalità.

[nach diesem Titel suchen]

Le Lettere Ed., Firenze, 2006

Anbieter FIRENZELIBRI SRL, (Reggello, FI, Italien)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 9,90
Versand: EUR 12,00
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal

br.cop.fig.a col. Prefazione di Francesco Perfetti. "La transizione dall'Europa conservatrice e reazionaria all'Europa delle nazionalità e dei fermenti liberali e democratici, il passaggio dalla "politica pura" del '700 dinastico e riformatore alla "politica nuova" dell'800 liberale e democratico: ecco il tema di questo suggestivo e articolato affresco di storia europea. Grandi figure dominano il periodo: il principe di Metternich con il culto illuministico dell'equilibrio fra conservazione e reazione, lo zar Alessandro con la Santa Alleanza, Luigi Filippo di Orleans con la "monarchia borghese", Napoleone III col mito del grande avo e poi i protagonisti dei moti europei. Il "problema italiano" è un "problema internazionale": Valsecchi rifiuta l'italocentrismo storiografico. Il 1848 ispira a Francesco Hayez un quadro, riprodotto in copertina, dove si vede l'Italia sotto forma di fanciulla col seno scoperto in malinconica meditazione avendo tra le mani un crocifisso e un volume che rappresenta la storia d'Italia. Il 1848 è qualcosa di più che non una delusione: è il travaglio di un mondo in formazione, l'avvio della grande rivoluzione che muterà il volto d'Europa: la rivoluzione delle nazionalità." cm.14,5x22, pp.176, Coll.Biblioteca di Nuova Storia Contemporanea. Firenze, Le Lettere Ed. 2006, cm.14,5x22, pp.176, br.cop.fig.a col. Coll.Biblioteca di Nuova Storia Contemporanea. COME NUOVO. Artikel-Nr.: 231205.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

23.
Von der napoleonischen Epoche zum Risorgimento. Studien: Lankheit, Klaus:
In den Warenkorb
Preis: EUR 16,90
Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

224 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Die Apotheose Napoleons von Andrea Appiani -- Ein venezianisches Ereignisbild von 1806: "II Felicissimo Arrivo a Venezia delF A. I. del Principe Eugenio Napoleone" -- Andrea Appianis Allegorie auf den Frieden von Preßburg -- Die Vizekönigin Auguste Amalie "en robe de cour" von Andrea Appiani -- "La Presa di Raab" von Andrea Appiani -- Giambattista Gigola: Empire und Style troubadour in Mailand -- Aus Blüchers Beute: Das Staatsporträt der Großherzogin Elisa Baciocchi von Pietro Benvenuti -- Ein Skizzenbuch des Pietro Benvenuti mit Themen nach Shakespeare -- "II Giuramento dei Sassoni" von Pietro Benvenuti -- Das Gruppenbildnis des Barons und der Baronin Schubart von Pietro Benvenuti -- Bildnisse österreichischer Offiziere von Pietro Benvenuti.".-- -- Lorenzo Bartolini: der "etruskische Phidias" -- Pelagio Palagi - ein Künstler zwischen Revolution und Restauration -- Das "Sposalizio d'Amore e Psiche", ein wiedergefundenes Hauptwerk von Pelagio Palagi -- Francesco Hayez und die italienische Geschichtsmalerei -- Der Gefangene vom Spielberg: "II conte Arese in carcere" von Francesco Hayez -- Die "Macchiaioli" - toskanische Realisten -- Giovanni Fattori und die europäische Malerei seiner Zeit -- Domenico Morelli und die Psychologisierung des christlichen Bildes -- Die "Scapigliati" - Boheme in Mailand -- Zwischen Idealismus und Realismus: Die italienische Skulptur auf den großen Weltausstellungen des 19. Jahrhunderts -- Künstlerregister -- Nachweis der Entstehungszeiten und etwaiger Erstveröffentlichungen. ISBN 9783765421891 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1205 Originalleinen mit Schutzumschlag. Sehr gut. Artikel-Nr.: 1012635.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

24.
In den Warenkorb
Preis: EUR 150,00
Versand: EUR 37,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, PayPal

1 vol. classici, narrativa ambrosiana, edizioni di pregio, figurati Proemio di Michele Scherillo: La gestazione e la pubblicazione dei "Promessi Sposi" - Introduzione - Bella edizione, uguale alla prima illustrata da Galizzi del 1927, ma con una tavola a colori in più aggiunta dopo la p. 222, raffigurante l'abbraccio tra il Cardinale e l'Innominato 27,5x20,5 cm., legatura in piena tela beige, con il manzoniano ventaglio in rilievo al piatto anteriore, in oro e inserti rosso scuro, fregio ripetuto anche alle sguardie, in seppia, frontespizio in rosso e nero, ritratto di Manzoni (dal dipinto di Francesco Hayez) in antiporta protetto da velina, pp. XXIII (1), 396, 76 illustrazioni tra testate e finali e 48 tavole fuori testo protette da velina con impresse le relative didascalie, di cui 12 in seppia e 36 a colori, tutte creazione di G. Galizzi (Bergamo 1882-1963), bella edizione, piccoli segni di lacerazioni lungo il dorso della legatura, leggeri strappi alle cuffie del dorso, ma bell'esemplare. Sulla prima pagina bianca dedica autografa da nonno a nipote. Artikel-Nr.: 29872.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

25.
Trasparenze. L'Acquarello tra Romanticismo e Belle Èpoque.

Trasparenze. L'Acquarello tra Romanticismo e Belle Èpoque.

[nach diesem Titel suchen]

Umberto Allemandi, 2011

Anbieter Libro Co. Italia Srl, (San Casciano Val di Pesa, FI, Italien)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 10,00
Versand: EUR 21,00
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte

Rancate, Pinacoteca cantonale Giovanni Züst, 9 ottobre 2011 - 8 gennaio 2012. A cura di S. Rebora, P. Plebani. Torino, 2011; br., pp. 322, ill. b/n e col., tavv. b/n e col., cm 17x24. L'esposizione s'inserisce nel percorso di ricerca sull'Ottocento lombardo e ticinese che la Pinacoteca cantonale Giovanni Züst di Rancate (Mendrisio, Canton Ticino, Svizzera) conduce ormai da anni, puntando alla riscoperta e alla valorizzazione di vicende e personaggi che hanno segnato in maniera indelebile la storia e l'arte del territorio. Il catalogo che l'accompagna presenta una suggestiva carrellata di oltre cento acquarelli, provenienti da istituzioni museali italiane e svizzere e da collezioni private, riportando per la prima volta all'attenzione del grande pubblico una importante vicenda artistica. In tutta Europa, dagli inizi dell'Ottocento si assiste al crescente successo della pittura all'acquarello e alla sua rapida diffusione presso un pubblico di collezionisti colti e appassionati. Sull'esempio di quanto accade nelle grandi capitali del continente, anche in Lombardia e nel Canton Ticino gli artisti s'impegnano nella riscoperta e nella progressiva affermazione di questa tecnica. Declinato inizialmente nel genere del ritratto in miniatura, l'acquarello trova presto un fertile terreno di crescita nella prestigiosa Accademia di Brera. I maggiori protagonisti della scena artistica milanese - Francesco Hayez, Giovanni Migliara, Luigi Bisi - si cimentano con questa tecnica raffinata, la cui fortuna prosegue negli anni dello storicismo con Giuseppe Bertini, Eleuterio Pagliano, Sebastiano De Albertis, Domenico e Gerolamo Induno, fino a sconfinare nella pittura di genere di cui è maestro indiscusso Mosè Bianchi. Dopo la straordinaria e breve stagione della Scapigliatura, dominata da Tranquillo Cremona, Daniele Ranzoni e Luigi Conconi, negli anni della Belle Epoque l'acquarello gode di un rinnovato successo grazie ai grandi maestri del naturalismo tra cui Filippo Carcano e specialmente Paolo Sala e Luigi Rossi che nel 1910 danno vita all'Associazione degli Acquarellisti Lombardi. Artikel-Nr.: 2376534.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

26.

Catalogo della Mostra:

I principi e le arti. Dipinti e sculture della Collezione Liechtenstein.

[nach diesem Titel suchen]

Skira, Milano, 2006

Anbieter FIRENZELIBRI SRL, (Reggello, FI, Italien)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 21,00
Versand: EUR 12,00
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal

br.cop.fig.a col. Milano, Museo Poldi Pezzoli, 27 settembre - 19 novembre 2006. Quattro secoli di storia del collezionismo attraverso un saggio storico e una selezione delle opere più significative della raccolta Liechtenstein, l'antica famiglia di origine austriaca che oggi possiede una fra le più ricche collezioni private al mondo per varietà e qualità artistica. Il ruolo politico e la posizione di grande potere rivestiti da tutti gli esponenti della famiglia Liechtenstein hanno consentito loro di accumulare nel corso dei secoli un'enorme ricchezza e di sviluppare un forte amore per l'arte. È il principe Karl I che nel XVII secolo inizia la raccolta di un grande numero di capolavori, dando vita a una tradizione collezionistica che si tramanda e si consolida fino ai giorni nostri. Tra i dipinti delle collezioni principesche, le opere spaziano dal Rinascimento all'Ottocento, in un equilibrato rapporto tra arte nordica e tradizione classica italiana: si va dal Ritratto di Maria Luisa de Tassis, uno dei più famosi capolavori di Anthonis Van Dyck, alla Testa di uomo barbuto e al bozzetto d'ispirazione classico-mitologica di Marte e Rea Silvia di Rubens, al Consiglio alla vendetta di Francesco Hayez; tra i preziosi bronzetti spiccano il San Sebastiano, una delle tre opere scultoree attribuite ad Andrea Mantegna che l'artista avrebbe realizzato durante il suo soggiorno alla corte dei Gonzaga, e il Mercurio di du Quesnoy. Pubblicato in occasione dell'esposizione milanese, il volume - che presenta un cammeo di opere di altissimo livello in rappresentanza delle raccolte - comprende i saggi di Annalisa Zanni (Due grandi collezioni europee: il Liechtenstein Museum e il Museo Poldi Pezzoli) e Johann Kräftner (La storia delle Collezioni Principesche), seguiti dal catalogo delle opere e dalla bibliografia. cm.24x28, pp.80, 20 ill. bn, 20 ill. col., Milano, Skira 2006, cm.24x28, pp.80, 20 ill. bn, 20 ill. col., br.cop.fig.a col. COME NUOVO. Artikel-Nr.: 104997.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

27.
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.700,00
Versand: EUR 18,00
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Vorauskasse

Copertina rigida. Cm.25x17. Pg.864. Legatura coeva in piena tela rossa con titoli e decorazioni in oro al dorso. Bordura a filo oro ai piatti. Tagli in oro. La coperta presenta un vecchio rinforzo conservativo in tela all'attaccatura delle cerniere, sovente assai fragile in questo tipo di legatura, Fogli di guardia marmorizzati, con ex libris al contropiatto anteriore. Occasionali fioriture, fisiologiche per il tipo di carta. Antiporta e frontespizio figurati. Testo incorniciato in bordura a doppio filo. Opera adorna da oltre 450 illustrazioni xilografiche nel testo, incise da Luigi Sacchi con la collaborazione di Pollet, Bernard, Sheeres, Loiseau e Victor su bozzetti di Francesco Gonin, assieme a Louis Boulanger, Paolo e Luigi Riccardi, Federico Moia, Massimo d'Azeglio, Giuseppe Sogni e Luigi Bisi . Buon esemplare della celebre "Quarantana", terza ed ultima stesura del capolavoro manzoniano, che recepisce i mutamenti dovuti alla ben nota "risciacquatura dei panni in Arno", con cui il Manzoni lima gli eccessi linguistici della prima redazione. Fu il Manzoni stesso, anche per arginare le numerose edizioni apocrife, a decidere di dotare il romanzo di un apparato iconografico, volto a scandire ed esplicitare l'incedere degli eventi. Dopo un primo tentativo, fallito, con Francesco Hayez, la scelta dell'illustratore cadde sul giovane Francesco Gonin (Torino, 1808-1889), pittore, scenografo, disegnatore e costumista, cui fu affidato il coordinamento del lavoro di disegno, sotto lo stretto controllo dello stesso Manzoni, con l'ausilio dei francesi Pollet, Bernard, Victor e Loiseau e dell'inglese Sheeres. Predisposti i bozzetti, il lavoro incisorio fu affidato alla responsabilità di Luigi Sacchi (Milano 1805 - 1861), pittore, litografo, silografo e fotografo, che coordinò il gruppo di incisori prescelto, composto da Moia, Boulanger, Sogni, Bisi, D'Azeglio e dai fratelli Riccardi. Con l'edizione illustrata venne data alle stampe per la prima volta la "Storia della colonna infame". > Parenti, "Rarità bibliografiche dell'Ottocento", I, 214-226, "[.] Edizione principe, che unisce all'intrinseco pregio, già altissimo, quello di essere una delle più belle, se non la più bella, edizione romantica italiana". Parenti, "Prime edizioni italiane", 331, "È la prima edizione del testo del romanzo riveduto e della Storia della Colonna Infame". Tellini, "Manzoni", 38, "Le vignette [.] sono tutte programmate da Manzoni, per quanto riguarda la scelta del tema da illustrare, il taglio, la sceneggiatura, la successione delle immagini". Salveraglio, 57. Vismara, 57. 1850 gr. buone. Artikel-Nr.: 128980.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

28.
Erklärende Notizen zu einer Reihenfolge bildlicher Darstellungen: RUPPELL, Eduard.
In den Warenkorb
Preis: EUR 4.441,60
Versand: EUR 11,35
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung

Two volumes, atlas folio (48 x 34,5 cm) and text 4to (29 x 20 cm) in 1. Atlas: lithographed title, 16 plates, including one folding; text 13, 5 pp.; light occasional spotting to plates. Original cloth and wrappers, upper wrapper watermarked "Fco VeSe" and double headed eagle coat of arms, lower wrapper watermarked with crescent moon; a bit faded, light spotting, very small worming to spine. Extremely rare publication on one of the most important centres of German-Italian cultural exchange in the 19th Century. This set of views shows the magnificent country estate of the Mylius family near the village Loveno on Lake Como, which was bought by banker and art patron Heinrich Mylius (1769-1854) as a gift for his son Julius in 1829. The following year Julius died at the age of 30, shortly after his marriage with the Milanese aristocrat's daughter Luigia Vitali, and the estate was converted into a memorial. It is now open to the public as the museum Villa Vigoni. Born in Frankfurt, Heinrich Mylius is remembered in Germany and Northern Italy as one of Milan's most prominent industrialists in the nineteenth century as well as a great promoter of cultural exchange between Germany and Italy at the time. Mylius developed strong ties with important European literary and artistic figures of his time. He was a close friend of Johann Wolfgang Goethe, the artist Bertel Thorvaldsen, the writer Alessandro Manzoni and the philosopher Carlo Cattaneo to mention just a few. After his son's death, Villa Mylius (later Vigoni) became the centre of the family's philanthropic activities and the fulcre of cultural exchanges between Italy and the Mitteleuropean region. Testament to this notion of cultural dialogue between northern and southern Europe, many of the works in the Villa, that are reproduced in the plates of this volume, were commissioned from artists who were either friends or acquaintances of the family. Notably, the bas-reliefs from the funerary chapel of Julius Mylius appear in the first five plates. In plates 1,3 and 5, we see engraved reproductions of works by the Italian sculptor Pompeo Marchesi "La morte di Giulio Mylius" and Thorvaldsen's "Nemesis" in plates 2 and 4. Other engravings in the volume pay homage not only to the landscape of the Villa, but also to the art exhibited within it. Mylius emerges as an attentive patron of Italian art from the Risorgimento masters, and in particular the celebrated Francesco Hayez, whose masterpiece "Luigia Vitali vedova Mylius" still hangs in Villa Vigoni and whose portraits of Julius Mylius and his mother, Friederike Schnauss, are here reproduced in plates 11 and 12. The other sculptural groups illustrated in this work, all following a Biblical theme, also come from German and Italian ateliers. Mylius, so attentive to new trends in the arts, promoted the synthesis between traditional skills and innovation in his business enterprises as well. The family owned several silk manufactories in northern Italy where he introduced innovative methods of production, such as spinning cocoons in the cold, a new technique which allowed workers to save time and consume less energy. His interest in craft and labour was not merely an entrepreneurial endeavour but also an intellectual and philanthropic pursuit. In this spirit, he founded the "Society for the encouragement of arts and crafts" (Societa' per l'incoraggiamento delle arti e mestieri), at the time a philanthropic organisation and a vocational school, now remembered as the first stage in the formation of the "Politecnico di Milano", one of the best schools architecture and engineering in the world. The text accompanying the plates was compiled by the illustrious naturalist, explorer, numismatist and close friend of the Mylius family Eduard Rüppell (1794-1884), known in particular for his travels around Egypt, Nubia and Abyssinia. Today the work offers an insight not only into the world of the Mylius family, but also into the feverish intellectual and arti. Artikel-Nr.: 86519.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Treffer (1 - 28) von 28






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen