Treffer (1 - 30) von 47

Ergebnisse anzeigen für

Produktart


Filtern nach

Buchzustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Anbieters

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

1.
In den Warenkorb
Preis: EUR 6,50
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

12 x 20 cm Leinen. dunkelroter Leinenband im OKtavformat mit Schutzumschlag; derselbe am Rücken ausbessernd geklebt, sonst ohne Tadel - gut erhaltenes Exemplar - Erstausgabe 357 Seiten Deutsch 1g. Artikel-Nr.: 105887.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

2.
Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze, Reden aus den: Ficker, Ludwig von
In den Warenkorb
Preis: EUR 7,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

8° Leinen mit Schutzumschlag. Schutzumschlag leicht angerändert, guter Zustand. 359 Seiten Deutsch 500g. Artikel-Nr.: 218430.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

3.

Ficker, Ludwig von.

Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze, Reden. (Mit Frontispiz).

[nach diesem Titel suchen]

Kösel, Mchn., 1967

Anbieter Antiquariat Johannes Herlyn, (Freiburg, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 7,50
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

fester Einband. 359 S. OLn. mit Rsch., OU. EA. W.a.V.; sonst guter Zustand. Auflage: 1. Artikel-Nr.: 2354.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

4.
Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze. Reden.: Ficker, Ludwig von:

Ficker, Ludwig von:

Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze. Reden.

[nach diesem Titel suchen]

München, Kösel, 1967

Anbieter Antiquariat Richard Husslein, (Planegg, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 10,00
Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

OLn. OU. 360 S. Reden und Aufsätze aus den Jahren 1910-1966 über Ferdinand Ebner, Theodor Haecker, Karl Kraus, Else Lasker-Schüler, Christine Lavant, Adolf Loos, Rainer Maria Rilke, Georg Trakl, Ludwig Wittgenstein u.a. - Schutzumschlag minimal fleckig, Schnitt etwas angestaubt, sonst sehr gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. 1. Aufl.. Sehr gut. Artikel-Nr.: 10791.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

5.
Erinnerungspost, zum 13. April 1965 zugestellt.: Ficker, Ludwig von:

Ficker, Ludwig von:

Erinnerungspost, zum 13. April 1965 zugestellt.

[nach diesem Titel suchen]

Salzburg, Otto Müller Verlag, 1965

Anbieter Antiq. Bookfarm/ Sebastian Seckfort, (Leipzig, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 9,80
Versand: EUR 8,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

variiert (Separatdruck) Separatdruck in GUTEM Zustand mit Stempel und ggf. Signatur, ein paar Gebrauchsspuren, Seiten leicht oder stärker nachgedunkelt. Die exakte Seitenzahl können Sie gern bei uns erfragen. spx 2484 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 330. Artikel-Nr.: 609409.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

6.
Denkzettel und Danksagungen. Reden und Aufsätze aus: Ficker, Ludwig von:
In den Warenkorb
Preis: EUR 7,00
Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

360 S., Rücken des Schutzumschlags leicht gebräunt, sonst sehr gut. /literatur f Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600 8°, Leinen mit Orig.-Schutzumschlag, EA. Gut. Artikel-Nr.: 80301.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

7.

Ficker, Ludwig von

Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze Reden

[nach diesem Titel suchen]

München Kösel Verlag, 1967

Anbieter philobuch antiquariat susanne mayr, (Friedberg, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 8,00
Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

359 S., 8°, Leinen-einband gebunden Gut erhaltenes Exemplar. 600 g gr. Artikel-Nr.: Bestellnr. 12876.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

8.
Ludwig von Ficker Briefwechsel 1926-1939 Band 3.: von Ficker, Ludwig

von Ficker, Ludwig

Ludwig von Ficker Briefwechsel 1926-1939 Band 3.

[nach diesem Titel suchen]

Haymon Verlag, 1991

Anbieter ANTIQUARIAT Franke BRUDDENBOOKS, (Lübeck, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 14,80
Versand: EUR 5,45
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung

Gebundene Ausgabe. Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Gebundenes Buch mit Original-Schutzumschlag, 464 S. Deutsch 844g. Artikel-Nr.: 432990.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

9.

Ficker, Ludwig von;

Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze, Reden.

[nach diesem Titel suchen]

München: Kösel, 1967

Anbieter COTTAGE Antiquariat - anbu.at, (Langenzersdorf, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 9,70
Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

359 S., SU gering randberieben und vergilbt, leicht fleckig, Einbad ohne Gebrauchspuren, innen sauber, gutes Exemplar. ****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland ein- bis zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 8° Orig.-Ganzleinen, Orig.-Schutzumschlag. Hrsg. von Franz Seyr,. Artikel-Nr.: 9670.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

10.
Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze. Reden.: Ficker, Ludwig von.

Ficker, Ludwig von.

Denkzettel und Danksagungen. Aufsätze. Reden.

[nach diesem Titel suchen]

München Kösel, 1967

Anbieter Antiquariat Michael Solder, (Münster, NRW, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 15,00
Versand: EUR 7,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung

Mit 1 Abb. 360 S. Marginalien mit Bleistift auf dem hinteren Vorsatzblatt. Kleiner Fleck am unteren Rücken des Umschlags. Sonst gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500 8°. Originalleineneinband mit Schutzumschlag. 1. Auflage.. Gut. Artikel-Nr.: 29134.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

11.

Ludwig von Ficker.

Denkzettel und Danksagungen.

[nach diesem Titel suchen]

München, Kösel-Verlag KG, 1967., 1967

Anbieter Antiquariat Hans Hammerstein OHG, (München, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 8,00
Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

origi.Leinenband mit Schutzumschlag, 8°, 359 Seiten. Leinenband leicht wasserfleckig, Umschlag vergilbt und angestaucht sowie der Schnitt.Sonst gut. Artikel-Nr.: 27623.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

12.
In den Warenkorb
Preis: EUR 6,50
Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Bar, Rechnung, Vorauskasse

8°. 359 Seiten. Frontispiz. Leinen mit Original Umschlag gut erhalten ---Auslandsbestellungen(privat oder gewerblich) werden ausschließlich nach erfolgter Bank- Vorausüberweisung bzw Kreditkartenbezahlung (HVB) versandt - keine "Kollegenrabatte !" kein Paypal !!-- Anpassung der Versandkosten bleibt vorbehalten-- Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800. Artikel-Nr.: 9865.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

13.
Zeit und Stunde. Ludwig von Ficker zum: Ficker, Ludwig von.

Ficker, Ludwig von.

Zeit und Stunde. Ludwig von Ficker zum 75. Geburtstag gewidmet. Hrsg. von Ignaz Zangele.

[nach diesem Titel suchen]

Salzburg Otto Müller, 1955

Anbieter Antiquariat Michael Solder, (Münster, NRW, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 20,00
Versand: EUR 7,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung

Mit 1 Bildnis. 224 S. Einband braunfleckig. Innen gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 480 Gr.-8°. Originalleineneinband mit Schutzumschlag. 1. Auflage.. Gut. Artikel-Nr.: 29154.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

14.
Der Brenner. 3 Hefte aus der VI.: FICKER, Ludwig von

FICKER, Ludwig von (Hrsg.):

Der Brenner. 3 Hefte aus der VI. Folge (Heft 8, 9 und 10).

[nach diesem Titel suchen]

Innsbruck. Brenner-Verlag, 1921

Anbieter Versandantiquariat Wolfgang Petry, (Hannover, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 18,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

8°, Orig.-Broschuren (Klammerheftung angerostet, sonst gut erhaltene Exemplare). Mit Beiträgen von Ferdinand Ebner, Theodor Haecker, Carl Dallago, Anton Santer, Friedrich Schnack, Sören Kierkegaard u.a. Artikel-Nr.: 22482.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

15.
In den Warenkorb
Preis: EUR 17,00
Versand: EUR 15,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

OPbd. m. OU (grauer Rücken m. weißer u. schwarzer Schrift) Gr.-8°, 420 S., m. einem Bildanhang, Bd. 6 apart, (= Brenner-Studien Bd. 6). - Umschlag leicht unfrisch, ansonsten tadelloser Zustand. Artikel-Nr.: Lg15237.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

16.
Briefwechsel 1909 - 1914.: Ficker, Ludwig von:

Ficker, Ludwig von:

Briefwechsel 1909 - 1914.

[nach diesem Titel suchen]

Salzburg: Müller, 1986

Anbieter Antiquariat Bücherberg Martin Walkner, (Salzburg, Österreich)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 12,00
Versand: EUR 20,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, Rechnung, Vorauskasse

420 S. mit 60 SW-Fotos im Tafelteil. Schönes Exemplar fast ohne Gebrauchsspuren, Schnitt und Umschlaginnenseite stockfleckig. - Brenner-Studien, Band 6; in Zusammenarbeit mit dem "Brenner-Archiv" hrsg. v. Ignaz Zangerle, Walter Methlagl, Sigurd Paul Scheichl. - 263 Briefe von 95 Autoren. - Gab den "Brenner" 1910 bis 1954 in Innsbruck heraus und förderte Trakl. - Mit Biographie Fickers, Anmerkungen und Index (4 Register). fm [Konto und Versand in Deutschland / Schweizer überweisen per SEPA kostenfrei] Sprache: Deutsch. - Gewicht in Gramm: 800. - Stichworte: Österreichische Literatur, Briefe, Österreich, Dichtung, Zeitschrift, Publizist, Autoren, Tirol, Edition. - Pappe, Fadenheftung, SU, 24 cm. [Band 1 von 4]. Artikel-Nr.: 13465.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

17.
Der Brenner. Vierzehnte Folge 1933/34.: Ficker, Ludwig von

Ficker, Ludwig von ( Hrsg.):

Der Brenner. Vierzehnte Folge 1933/34.

[nach diesem Titel suchen]

Innsbruck,Brenner Verlag, 1933

Anbieter Chiemgauer Internet Antiquariat, (Altenmarkt, BAY, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 24,00
Versand: EUR 8,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Originalbroschur. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst gutes Exemplar. Enthält u.a.: Paula Schlier : Die Kirche. Wilhelm Weindler : Die göttliche Wirklichkeit. Ignaz Zangerle : Zur Situation der Kirche. Ferner ein kurzer Nachruf zum TOD von ADOLF LOOS , mit einem längeren Briefauszug von FERDINAND EBNER über LOOS. Ferner : Sehr kritische REZENSION des Titels Georg Trakl " Gesang des Abgeschiedenen" in der Insel-Bücherei. Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 200. Artikel-Nr.: 157836.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

18.
In den Warenkorb
Preis: EUR 15,00
Versand: EUR 18,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

359 SS. Mit 1 Titelbild und einer Hnadschriftenprobe. Ogln. mit OUmschlag. Reden und Aufsätze aus den Jahren 1910 bis 1966 über Ferdinand Ebner, Theodor Haecker, Karl Kraus, Else Lasker-Schüler, Christine Lavant, Adolf Loos, Rainer Maria Rilke, Georg Trakl, Ludwig Wittgenstein u.a. - Exlibris a.d. Vorsatz, Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren. Artikel-Nr.: 45058.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

19.

Ficker, Ludwig von

Denkzettel und Danksagungen, Reden und Aufsätze aus den Jahren 1910-1966

[nach diesem Titel suchen]

Kösel, München, 1967

Anbieter Marlis Herterich, (Köln, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 20,00
Versand: EUR 16,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Vorauskasse

360 S. Leinen. Reden und Aufsätze über Ferdinand Ebner, Karl Kraus, Else Lasker-Schüler, Adolf Loos, Rainer Maria Rilke, Georg Trakl u.a.; tadelloses Exemplar, ungelesen, SU minimal angeschmutzt. Gut. 1. Auflage. Sehr gut. Artikel-Nr.: 001859.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

20.
Erinnerung an Georg Trakl zum 50. Todestag: Trakl - Ficker,
In den Warenkorb
Preis: EUR 28,00
Versand: EUR 9,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung, Vorauskasse

Gr. 8°. Mit einem montierten Handschriftenfaksimile. 20 S., (= Werk 3 des Verlages Neugebauer Press), fadengeheftete Orig.-Broschur. - Im Handsatz hergestellt und gedruckt in der Werkstätte für Typographie der Kunstschule der Stadt Linz in einer einmaligen Auflage von 500 Exemplaren. Umschlag leicht lichtrandig. Sonst sehr guter Zustand. de Band: 0. 0. Artikel-Nr.: 26150.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

21.
Briefwechsel. Hrsg. von Ignaz Zangerle, Walter Methlagl,: Ficker, Ludwig von:
In den Warenkorb
Preis: EUR 21,00
Versand: EUR 22,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Rechnung, Vorauskasse

Gr.-8°. OLwd. mit OU. 420 S., 1 Bl. mit zahlr., teils ganzs. Abb. (= Brenner-Studien. Bd. 6). - Erste Ausgabe. - Der erste von vier Bänden der Edition der Briefe des Ludwig von Ficker mit seinen Briefen von 1909 bis 1914. - Kaum gebräunt. - *** Matthäus TRUPPE * Stubenberggasse 7 * A-8010 GRAZ *** - Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800. (Bd. 1 von 4): 1909 - 1914.. Artikel-Nr.: 8253.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

22.
Briefwechsel. Band 1: 1909-1914. Band 2: 1914-1925.: Ficker, Ludwig von:

Ficker, Ludwig von:

Briefwechsel. Band 1: 1909-1914. Band 2: 1914-1925.

[nach diesem Titel suchen]

Salzburg, Müller 1986 (I) und Innsbruck, Haymon 1988 (II)., 1988

Anbieter Antiquariat Roland Gögler, (Leutkirch, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 35,00
Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Nur Bände 1 und 2 (von 4). 23,5 x 15,5 cm. 420; 590 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Original-Pappbände mit Schutzumschlägen. Umschläge ein wenig angestaubt, an Rücken und Rändern verblasst und an den Kanten teils etwas knittrig, sonst gut und sauber. Artikel-Nr.: 25410A.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

23.

Ficker, Ludwig von;

Der Brenner

[nach diesem Titel suchen]

Brenner, Innsbruck, 1923

Anbieter Antiquariat Narrenschiff, (Chur, Schweiz)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 42,58
Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Vorauskasse

Beilage: Zeitungsausschnitte betr. V. Ficker u. Brenner 247 S. 8°. br. Zeitschrift. Artikel-Nr.: 27213.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

24.
In den Warenkorb
Preis: EUR 47,32
Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Vorauskasse

O-Photographie Widmung d. Jubilars 20 S. 8°. kt. Biographien. Artikel-Nr.: 17813.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

25.

Ficker, Ludwig, von (Hg.):

Rundfrage über Karl Kraus.

[nach diesem Titel suchen]

Anbieter Antiquariat Dr. Paul Kainbacher, (Baden bei Wien, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 45,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Vorauskasse

Innsbruck, Brenner (1917). 8vo. 43 S. Original-Broschur, St.a.Innendeckel, gutes Ex. Artikel-Nr.: A9752.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

26.

FICKER, Ludwig von. (Hrsg)

Rundfrage über Karl Kraus.

[nach diesem Titel suchen]

Innsbruck, Brenner, (1917)., 1917

Anbieter Antiquariat Mag. Michael Bauer, (Wien, Österreich)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 45,00
Versand: EUR 18,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

In-8, 43 pp, 2 Bll. Okart. Leicht angestaubt, Rückenkante mit kleinem Einriss. Kerry K 787. U.a. mit Beiträgen von Ewlse Lasker-Schüler, Thomas Mann, Peter Altenberg, Georg Trakl, Adolf Loos, Arnold Schönberg, Lanz von Liebenfels, Franz Werfel, Oskar Kokoschka und Stefan Zweig. Bücher. Artikel-Nr.: 14488.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

27.
Briefwechsel 1926-1939: Ludwig von Ficker

Ludwig von Ficker

Briefwechsel 1926-1939

[nach diesem Titel suchen]

Haymon Verlag Jan 1999, 1999

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 39,90
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

244x162x38 mm. Buch. Neuware - In vier Bänden wird der Briefwechsel Ludwig von Fickers aus der Zeit von 1909 bis zu seinem Tode 1967 in reicher Auswahl veröffentlicht. Mit dem Erscheinen dieser Bände ist nun das zu Lebzeiten freiwillig gewählte Inkognito eines Schriftstellers preisgegeben, der bisher, als 'Typ', nie recht zu fassen war. Gerade weil man seinen Namen legendenhaft in die Aura einbegriffen sah, die den Namen seines Freundes Georg Trakl umgibt, glaubte man der unverkennbar eigenen Sehweise und Denkökonomie dieses 'Freundes und Förderers' nicht näher treten zu müssen, von dem man außerhalb der enger befaßten Wissenschaft und eines Kreises von Freunden bestenfalls weiß, daß er in den Jahren von 1910 bis 1954 in Innsbruck die Zeitschrift 'Der Brenner' herausgegeben hat. Jetzt stellt sich heraus: hier ereignet sich in vielfacher Brechung deutschsprachiger Literatur unseres Jahrhunderts. Wenn es so etwas wie 'Zeitgeist' gibt: hier erscheint er - mit wechselndem Gesichtsausdruck - krisengeschüttelte Jahrzehnte hindurch exemplarisch eingefangen. Und es geht nicht nur um die Literatur. Der Briefwechsel spiegelt - 'interdiszipliär' - auch Durchbruchsvorgänge in der Malerei, in der Musik, in der Philosophie und Theologie. Dennoch repräsentiert der Briefwechsel keine Schule oder Richtung. Da ist kein festgefügter geistiger Standpunkt selbstgewiß vorgetragen, keine literarische 'Aktion' absichtsvoll für die Nachgeborenen zum Dokument einer geistigen Bewegtheit, die zwei Weltzusammenbrüche - ohne Anpassung, ohne Resignation - überlebte, somit zum Dokument einer Tradition, die uns - als zukunftsschließende Energie - heute stark anrührt. Das 'Eigenständige' an Ludwig von Fickers Persönlichkeit bestand darin, sich zu anderen, deren eigenständige Begabung er oftmals früher und tiefer witterte als sie selbst, in ein Verhältnis zu setzen, das ihnen die Selbstfindung ermöglichte, zumindest erleichterte. In diesen Briefen schöpft nicht ein autonomes Ich Weisheiten aus einem brunnentiefen Verlies der Lebenserfahrung. Hier stellt sich einer unausgesetzt in Frage, um Begegnungen herzustellen, um Licht in künftige Verhältnisse zu bringen. Deshalb bewegte sich Ficker in seinem brieflichen Austausch immer auf der Höhe der Zeit. 'Hora et tempus est' war das Motto des 'Brenner'. DER DRITTE BAND mit 279 Briefen von 85 Autoren zeigt den 'Brenner' und seinen Herausgeber in besonderer Weise, dem Gegenwind der politischen Zeitgeschichte ausgesetzt. In kaum überbietbarer Schärfe kritisiert Carl Dallageo 1926 den Mussolini-Faschismus: er muß sofort nach Nordtirol übersiedeln. Die 13. Folge des 'Brenner' (1932) mit Haeckers 'Reich'-Aufsatz darf ab 1933 nur mehr mit geschwärzten Seiten nach Deutschland ausgeliefert werden. Theodor Haecker erhält im nationalsozialistischen Deutschland Rede- und Schreibverbot. Fickers Korrespondenzen mit Wilhelm Kütemeyer und Alfred Baeumler zeigen Ficker und den 'Brenner' zentral im Entscheidungsbereich der jungen deutschen Intelligenz zwischen Marxismus, aufkeimender nationalsozialistischer Ideologie und einem kierkegaardisch verstandenen Christentum. Mit Fickers Rückkehr zur Katholischen Kirche 1933 vollzieht auch der 'Brenner' eine exemplarische Wende, freilich mit anderen Konsequenzen, als der politische Katholizismus sie damals erwarten ließ. Ficker steht mit vielen Juden in Verbindung, die in den 30er Jahren ins Exil gehen müssen, auf mit dem vom Judentum konvertierten Kaplan Johannes Österreicher, der in Wien 'Die Erfüllung' herausgibt, damals die einzige Zeitschrift in Österreich, die sich um eine Versöhnung von Christentum und Judentum bemüht. Gleichfalls von Wien aus versucht August Zechmeister - vom Geist des 'Brenner' erfüllt - Christentum und Sozialdemokratie zusammenzubringen, um in Österreich die Machtübernahme durch den Nationalsozialismus zu verhindern. Im selben angestrengten Bemühen schickt Hermann Broch 1937 seine 'Völkerbund-Resolution' an Ludwig von Ficker, 462 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783852180830.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

28.
Briefwechsel 1940-1967: Ludwig von Ficker

Ludwig von Ficker

Briefwechsel 1940-1967

[nach diesem Titel suchen]

Haymon Verlag Jan 1995, 1995

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 2
In den Warenkorb
Preis: EUR 39,90
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

238x159x55 mm. Taschenbuch. Neuware - In vier Bänden wird der Briefwechsel Ludwig von Fickers aus der Zeit von 1909 bis zu seinem Tode 1967 in reicher Auswahl veröffentlicht. Mit dem Erscheinen dieser Bände ist nun das zu Lebzeiten freiwillig gewählte Inkognito eines Schriftstellers preisgegeben, der bisher, als 'Typ', nie recht zu fassen war. Gerade weil man seinen Namen legendenhaft in die Aura einbegriffen sah, die den Namen seines Freundes Georg Trakl umgibt, glaubte man der unverkennbar eigenen Sehweise und Denkökonomie dieses 'Freundes und Förderers' nicht näher treten zu müssen, von dem man außerhalb der enger befaßten Wissenschaft und eines Kreises von Freunden bestenfalls weiß, daß er in den Jahren von 1910 bis 1954 in Innsbruck die Zeitschrift 'Der Brenner' herausgegeben hat. Jetzt stellt sich heraus: hier ereignet sich in vielfacher Brechung deutschsprachiger Literatur unseres Jahrhunderts. Wenn es so etwas wie 'Zeitgeist' gibt: hier erscheint er - mit wechselndem Gesichtsausdruck - krisengeschüttelte Jahrzehnte hindurch exemplarisch eingefangen. Und es geht nicht nur um die Literatur. Der Briefwechsel spiegelt - 'interdiszipliär' - auch Durchbruchsvorgänge in der Malerei, in der Musik, in der Philosophie und Theologie. Dennoch repräsentiert der Briefwechsel keine Schule oder Richtung. Da ist kein festgefügter geistiger Standpunkt selbstgewiß vorgetragen, keine literarische 'Aktion' absichtsvoll für die Nachgeborenen zum Dokument einer geistigen Bewegtheit, die zwei Weltzusammenbrüche - ohne Anpassung, ohne Resignation - überlebte, somit zum Dokument einer Tradition, die uns - als zukunftsschließende Energie - heute stark anrührt. Das 'Eigenständige' an Ludwig von Fickers Persönlichkeit bestand darin, sich zu anderen, deren eigenständige Begabung er oftmals früher und tiefer witterte als sie selbst, in ein Verhältnis zu setzen, das ihnen die Selbstfindung ermöglichte, zumindest erleichterte. In diesen Briefen schöpft nicht ein autonomes Ich Weisheiten aus einem brunnentiefen Verlies der Lebenserfahrung. Hier stellt sich einer unausgesetzt in Frage, um Begegnungen herzustellen, um Licht in künftige Verhältnisse zu bringen. Deshalb bewegte sich Ficker in seinem brieflichen Austausch immer auf der Höhe der Zeit. 'Hora et tempus est' war das Motto des 'Brenner'. Der vierte Band schließt mit 165 Briefpartnerinnen und Briefpartnern in 396 Briefen die Auswahl aus dem Briefwechsel Ludwig von Fickers ab. Während des Zweiten Weltkriegs steht neben der Korrespondenz mit jungen Frontsoldaten die Auseinandersetzung um Orientierungsmöglichkeiten in der zeitbedingten Notlage wie in der Ausgesetztheit überhaupt. Themen und Problemlagen der Nachkriegszeit kristallisieren sich im Briefwechsel mit Martin Heidegger sowie in den daran anschließenden Kontroversen Ludwig von Fickers mit der jüngeren Generation und einer ihrer markanten Leitfiguren während der 60er Jahre: Theodor W. Adorno. Bis an sein Lebensende hielt Ficker engsten Kontakt mit Künstlern und Künstlerinnen: Paul Celan, Christine Levant, Christine Buste, Michael Guttenbrunner, Thomas Bernhard, Hilde Nöbl, Paul Flora, Max Weiler, Oskar Kokoschka, Werner Berg, Alfred Kubin, Hans Erich Apostel. Sein Hauptaugenmerk richtete sich bis zum Ende des 'Brenner' (1945) auf dessen Konzept, was den Briefwechsel auch zur Geschichte dieser Zeitschrift werden läßt. 647 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783852182070.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

29.
Briefwechsel 1914-1925: Ludwig von Ficker

Ludwig von Ficker

Briefwechsel 1914-1925

[nach diesem Titel suchen]

Haymon Verlag Jan 2000, 2000

Anbieter AHA-BUCH GmbH, (Einbeck, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 39,90
Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

236x161x45 mm. Buch. Neuware - In vier Bänden wird der Briefwechsel Ludwig von Fickers aus der Zeit von 1909 bis zu seinem Tode 1967 in reicher Auswahl veröffentlicht. Mit dem Erscheinen dieser Bände ist nun das zu Lebzeiten freiwillig gewählte Inkognito eines Schriftstellers preisgegeben, der bisher, als 'Typ', nie recht zu fassen war. Gerade weil man seinen Namen legendenhaft in die Aura einbegriffen sah, die den Namen seines Freundes Georg Trakl umgibt, glaubte man der unverkennbar eigenen Sehweise und Denkökonomie dieses 'Freundes und Förderers' nicht näher treten zu müssen, von dem man außerhalb der enger befaßten Wissenschaft und eines Kreises von Freunden bestenfalls weiß, daß er in den Jahren von 1910 bis 1954 in Innsbruck die Zeitschrift 'Der Brenner' herausgegeben hat. Jetzt stellt sich heraus: hier ereignet sich in vielfacher Brechung deutschsprachiger Literatur unseres Jahrhunderts. Wenn es so etwas wie 'Zeitgeist' gibt: hier erscheint er - mit wechselndem Gesichtsausdruck - krisengeschüttelte Jahrzehnte hindurch exemplarisch eingefangen. Und es geht nicht nur um die Literatur. Der Briefwechsel spiegelt - 'interdiszipliär' - auch Durchbruchsvorgänge in der Malerei, in der Musik, in der Philosophie und Theologie. Dennoch repräsentiert der Briefwechsel keine Schule oder Richtung. Da ist kein festgefügter geistiger Standpunkt selbstgewiß vorgetragen, keine literarische 'Aktion' absichtsvoll für die Nachgeborenen zum Dokument einer geistigen Bewegtheit, die zwei Weltzusammenbrüche - ohne Anpassung, ohne Resignation - überlebte, somit zum Dokument einer Tradition, die uns - als zukunftsschließende Energie - heute stark anrührt. Das 'Eigenständige' an Ludwig von Fickers Persönlichkeit bestand darin, sich zu anderen, deren eigenständige Begabung er oftmals früher und tiefer witterte als sie selbst, in ein Verhältnis zu setzen, das ihnen die Selbstfindung ermöglichte, zumindest erleichterte. In diesen Briefen schöpft nicht ein autonomes Ich Weisheiten aus einem brunnentiefen Verlies der Lebenserfahrung. Hier stellt sich einer unausgesetzt in Frage, um Begegnungen herzustellen, um Licht in künftige Verhältnisse zu bringen. Deshalb bewegte sich Ficker in seinem brieflichen Austausch immer auf der Höhe der Zeit. 'Hora et tempus est' war das Motto des 'Brenner'. DER ZWEITE BAND mit 391 Briefen von 99 Autoren ist wie ein von selbst zum Epitaph für Georg Trakl geraten. Dessen letzte Lebenszeit und Tod sind mit allem verfügbaren Quellenaufwand dokumentiert, auch in den ungeklärten Aspekten. Neben Ficker zeigen sich auch andere erschüttert: die Schwester Grete, Karl Kraus, Oskar Kokoschka, Else Lasker-Schüler und Ludwig Wittgenstein, zu dessen Briefen an Ficker nun erstmals die Antworten vorliegen. Unerbitterlicher Geschehens-Katalysator: der Erste Weltkrieg. Entbehrungen und oft äußerste Gefahr jahrelangen Frontdienstes, und spürbar die Vereinsamung und Sprachlosigkeit, in die er führte. Das vielgestaltige kulturelle Räsonnement der Vorkriegszeit wandelt sich zur pochenden Gewissensfrage nach der eigenen Mitschuld am Verhängnis. Daraus erwächst das Konzept des neuen 'Brenner'. Ein Konzept unter dessen Einschluß des Konflikts zwischen so gegensätzlichen Erscheinungen wie Carl Dallago, Theodor Haecker und Ferdinand Ebner. Die Zerreißproben, denen Zeitschrift und Herausgeber sich aussetzen, machen viel von den damaligen Zeit-Widersprüchen faßbar. 590 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783852180410.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

30.
In den Warenkorb
Preis: EUR 80,00
Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Erstausgabe. - Umschlagränder tlw. min. bestoßen, sonst schönes Exemplar. - ge Gewicht in Gramm: 2000 Gr.-8°. Mit zahlr. tlw. ganzs. Tafelabbildungen. Zus. ca. 2120 S., OPpbde. m. illustr. OUmschlägen. 0. Artikel-Nr.: 50901.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

Treffer (1 - 30) von 47






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen