Treffer (1 - 3) von 3

Ergebnisse anzeigen für

Produktart


Filtern nach

Buchzustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Land des Anbieters

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

1.
Portrait, Brustbild, Photographie, Lichtdruck 8,5 x 12: Key, Axel =
In den Warenkorb
Preis: EUR 33,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Kein Einband. GhA, 124. - Beil. Münch. med. Wschr. - München, J.F.Lehmann Verlag, 1902, 16 x 24,5 cm. Ernst Axel Henrik Key (1832-1901), "geb. in Smaland 1832, wurde Student in Lund 1848, Licentiat der Med. 1857 und Dr. med. 1862: war 1858 bis 59 Unterchirurg am Serafimerlazarett in Stockholm, studierte 1860 die normale Histologie bei Max Schultze in Bonn, 1861 die pathol. Anat. bei Virchow in Berlin, wurde 1862 zum Prof. der pathol. Anat. am Karolin. Institut ernannt, war Rektor dieses Institutes 1886 bis 97, legte dann seine Stellung als Prof. nieder und erhielt eine Staatspension. Key ist seit dem ersten Erscheinen des "Nordiskt Medicinskt Arkiv" (1862) dessen Hauptredakteur und war 1882 bis 87 Repräsentant der Stadt Stockholm in der zweiten Kammer des schwed. Reichstages. Zu den im älteren Lexikon genannten Arbeiten Key's sind zu ergänzen: "Om aortaanevrismers återverkan på hjertat" (Nord. med. arkiv 1869) - "Om det korrosiva magsårets uppkomst" (Hygiea 1870) - "Experimentelle Untersuchungen über die Entzündung der Hornhaut" (In Verein mit C. Wallis. Virchow's Archiv, 1872) - "Läroverkskomitens betänkande. III Bilaga E till läroverkskomitens utlålante och förslag" (Gutachten des Schulkomitees. III. Beilage E zu Äusserung und Vorschlag des Schulkomitees. Bericht über die hygienische Untersuchung 1. Abt. Text, 2. Abt. Tabellen [233 Zahlentab. und 101 graph. Taf.] Stockholm 1885). In deutscher Bearbeitung u. d. T. "Schulhygienische Untersuchungen" (hrsg. von Leo Burgerstein, 1889) - "Die Pubertätsentwickelung und das Verhältniss derselben zu den Krankheitserscheinungen der Schuljugend" (Vortr. geh. in d. 2. allg. intntl. med. Sitzung des X. Kongr. Berlin, 1890)." Pagel, Biogr. Lex. (1901), Sp. 853-854. Artikel-Nr.: 29331.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

2.
Redogörelse för den hygieniska undersökningen. Afgiven af: Key, Axel:
In den Warenkorb
Preis: EUR 39,00
Versand: EUR 16,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

fest gebunden. XVI, 719 Seiten. Halbleder der Zeit (etwas berieben und bestoßen, Namensstempel auf dem Vorsatz, sonst gutes und sauberes Exemplar). Gr.-8°. Die berühmten schulhygienischen Untersuchungen von Key in der ersten Ausgabe. Leider ohne die 51 Seiten Anhang und ohne die Tabellen. [= Läroverskskomitens underdaniga utlatande och förslag angaende organisationen af rikets allmänna laröverk och dermed sammanhängande fragor. Bilaga E] 1850 gr. Artikel-Nr.: 24087ym2012.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

3.
In den Warenkorb
Preis: EUR 110,00
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Leder. Virch. Arch. path. Anat., 54. - Berlin, Verlag von Georg Reimer, 1872, 8°, VI, 538 pp., Halbledereinband d.Zt. Erste Ausgabe! - Ernst Axel Henrik Key (1832-1901), "Mediziner, geb. 25. Okt. 1832 in Smaland, gest. 27. Dez. 1901, studierte seit 1848 in Lund, wurde 1852 Lizentiat der Medizin, war 1858-59 Unterchirurg am Serafimerlazarett in Stockholm und studierte dann Histologie in Bonn und pathologische Anatomie in Berlin. 1862 wurde er Professor der pathologischen Anatomie am Karolinischen Institut in Stockholm und 1886-97 war er Rektor dieses Instituts. Seitdem lebte er im Ruhestand. 1882-1887 saß er als Vertreter Stockholms in der Zweiten Kammer des schwedischen Reichstags. K. arbeitete mit Retzius über den feinern Bau des Nervensystems, ferner über Bau und Entwickelung des Bindegewebes, über die pathologische Anatomie des Herzens und der Gefäße, er lieferte experimentelle Untersuchungen über die Entzündung der Hornhaut, am bekanntesten aber wurde er durch seine schulhygienischen Untersuchungen, zu denen seine Stellung als Mitglied der Schulkommission die Anregung gab. Er war einer der ersten, der vom Standpunkte des Anatomen und Physiologen groß angelegte und planmäßige Massenuntersuchungen an Schulkindern vornahm, bei denen die gesamte Entwickelung des Organismus berücksichtigt wurde. Seine "Schulhygienischen Untersuchungen" gab Burgerstein in deutscher Bearbeitung heraus (Hamb. 1889), außerdem erschien: "Die Pubertätsentwickelung und das Verhältnis derselben zu den Krankheitserscheinungen der Schuljugend" (Berl. 1890). Key war auch Hauptredakteur der "Nordiskt Medicinskt Arkiv" (seit 1862)." Meyers Großes Konversationslexikon, 6. Aufl. (1905), VI, Sp. 872- 873). Artikel-Nr.: 53155.

Erstausgabe.

Weitere Bücher des Anbieters | Frage an den Anbieter

Treffer (1 - 3) von 3






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen