Treffer (1 - 6) von 6

Ergebnisse anzeigen für

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (6)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Filtern nach

Zustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Verkäufers

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

In den Warenkorb
Preis: EUR 35,00
Versand: EUR 14,50
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal

sewed, 284 pp, ills. Perfect copy. Artikel-Nr.: gwd0021.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

In den Warenkorb
Preis: EUR 21,80
Versand: EUR 32,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

Das Beispiel Kamerun - Deutschland (1884-1919). In der deutschen Historiografie wird die deutsch-afrikanische koloniale Vergangenheit als "wirtschaftliches Desaster" oder als "Ballast" bezeichnet. Von afrikanischer Seite wird sie als traumatisches Kapitel der eigenen Geschichte angesehen, das nur mit Eroberung und Folterung assoziiert wird. Die beiden Lektüren desselben Phänomens stören erheblich eine gegenseitige Erhellung dieses interkulturellen Gedächtnisses. Ohne die ökonomischen und politisch-ideologischen Aspekte dieser historischen Begegnung zu verklären, versucht der Autor, die interkulturelle Dimension der deutschafrikanischen Beziehungen ins rechte Licht zu rücken. Die These ist, dass Deutschland und seine ehemalige Kolonie Kamerun durch ihren Kontakt in vielfältigen gegenseitigen Austauschbeziehungen standen. Die Arbeit zeigt auch, dass auch intensiver Kulturtransfer, wie er im kolonialen Kontext vorlag, nicht unbedingt zur gegenseitigen Verständigung führt. Das Deutsche Reich importierte für die eigene Entfaltung kulturelles Wissen aus Kamerun, aber dieses Wissen war so pragmatisch orientiert, dass im deutschen Publikum nur ein verzerrtes Bild von der eigenen Kolonie entstand. VIII,284 Seiten, broschiert (Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Kultur- und Literaturwissenschaft; Band 39/Königshausen & Neumann 2007) leichte Lagerspuren. Statt EUR 39,80 457 g. Sprache: de. Artikel-Nr.: 25514.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

In den Warenkorb
Preis: EUR 34,99
Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Taschenbuch. Neuware - Der 'methodologische Nationalismus' der Geschichtswissenschaft scheint heute weitgehend überwunden zu sein. Es zeigte sich jedoch, dass im aktuellen Paradigma 'Globalgeschichte' mit seinen großen Erzählungen zugleich neue Ausschlüsse produziert werden. Dieser Band zeigt eine alternative Möglichkeit der Überwindung des nationalstaatlichen Deutungsrahmens auf: Indem auf der Ebene der Region nach (kolonialen) Verbindungen zwischen zwei Orten gefragt wird - in Geschichte und Gegenwart. Am Beispiel des deutschen Rheinlands und des Graslands in Kamerun wird der Mehrwert dieses Ansatzes deutlich, der andere Interaktionsräume und Interessen sichtbar macht sowie regionale Besonderheiten in der Erinnerungskultur aufzeigt - und zugleich die klassische Erzählung der kolonialen Verbindung zwischen Deutschland und Kamerun unterläuft. 243 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783837645293.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

Gouaffo, Albert; Michels, Stefanie (Hg.):

Koloniale Verbindungen - transkulturelle Erinnerungstopografien Das Rheinland und das Grasland Kameruns,

[nach diesem Titel suchen]

Bielefeld, transcript, 2019., 2019

Anbieter modernes antiquariat f. wiss. literatur, (Frankfurt am Main, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 24,00
Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

243 Seiten Illustrationen, Diagramme. Kart. sehr gut erhalten, textsauber (Histoire, Band 145.). Artikel-Nr.: 54402AB.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

In den Warenkorb
Preis: EUR 16,95
Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Oktav. 231 S., graph. Darst., Kt. kart. gut erhalten, textsauber (Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft ; Bd. 60.). Artikel-Nr.: 45664AB.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

In den Warenkorb
Preis: EUR 27,95
Versand: EUR 10,65
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

kartoniert. Auflage 2012. 231 Seiten, mit graph. Darstellungen, Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Kurzinhalt: H.-J. Lüsebrink: Perceptions coloniales de l’espace africain dans la littérature et les médias – A. Gouaffo: Rêver les paysages et décrire les lieu Topographie et constructions identitaires dans la littérature coloniale allemande. – A. Yemmafouo / F. Magelan Kenne: La cartographie coloniale: cartographie de discorde ou de paix? – M. Kuete: Discours topographique et politiques d‘aménagement du territoire: le cas de l‘Ouest du Cameroun – J. P. Nghonda / Z. Saha: Cartographie et colonialismes au Kamerun de 1884 à 1922 – A. Sow: Expérience de migration et construction identitaires. – H. Schwartz: Topographie und Identität Afrikas in neuen deutschen Fernsehfi lmen: Zwischen Wildlife-Romantik, Kolonialnostalgie und Dritte-Welt-Syndrom – L. Götze: Zeit und Raum in den Kulturen – E.-M. Siegel: Versuch über die Psyche, doppelt fremd. – G. Pommerin- Götze: Einladung zum literarischen Streifzug. Literatur der Fremde an ausgewählten Beispielen – S. Mbondobari: Espace, lieux et écriture de l’identité dans Le dernier des cargonautes de Sylvain Bemba – J. J. Rousseau Tandia Mouafou: Bipolarité spatiale et poétisation de l’imaginaire social dans les derniers romans de Mongo Beti – A. C. Pangop Kameni: Représentation des lieux de violences postcoloniales entre fi ction et non-fi ction. – I. Bazié: Lieux de mémoire, lieux de violence dans la littérature francophone d’Afrique: Le cas de Kossi Efoui Die Herausgeber Albert Gouaffo lehrt an der Universität Dschang, Kamerun, Fac. de lettres et des Sciences humaines. Lutz Götze ist seit 1992 Professor für Deutsch als Fremdsprache an der Universität des Saarlandes. Hans-Jürgen Lüsebrink ist seit 1994 Lehrstuhlinhaber für Romantik an der Universität des Saarlandes. (Verlagsanzeige) Sprache: Französisch Gewicht in Gramm: 550. 1. Auflage,. Wie neu. Artikel-Nr.: 32624.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 6.

Treffer (1 - 6) von 6






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen