Treffer (1 - 5) von 5

Ergebnisse anzeigen für

Produktart


Filtern nach

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

  • Erstausgabe
  • Signiert (3)
  • Schutzumschlag
  • Angebotsfoto

Land des Verkäufers

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

In den Warenkorb
Preis: EUR 120,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Historische Ortsansicht. Radierung / Aquatinta, 1826. Von Friedrich Wilhelm Schwechten. 40,5 x 68 cm (Darstellung / Blatt). Aus: Friedrich Wilhelm Schwechten, Der Dom zu Meissen: in allen seinen Theilen bildlich dargestellt (Berlin 1826). - Oberhalb der Darstellung Titel mit Maßstab. - Blatt im oberen und unteren Rand knapp beschnitten und mit vertikaler Bindefalte. Sonst aber guter Zustand. Friedrich Wilhelm Schwechten (1796 Berlin - 1879 Meißen). Deutscher Architekturzeichner, Kupferstecher und Glasmaler. Schüler der Berliner Akademie. Seit 1864 in Meißen tätig. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00109452.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

Friedrich Wilhelm Schwechten

Meißen. - Dom. - Grundriss. - Schwechten. - "Grundriss des Domes zu Meissen".

[nach diesem Titel suchen]

Berlin, 1826

Anbieter GALERIE HIMMEL, (Dresden, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 180,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Historische Ortsansicht. Radierung / Aquatinta, 1826. Von Friedrich Wilhelm Schwechten. 39 x 68,5 cm (Darstellung / Blatt). Aus: Friedrich Wilhelm Schwechten, Der Dom zu Meissen: in allen seinen Theilen bildlich dargestellt (Berlin 1826). - Rechts unten signiert: "Schwechten del. et sculp." Unterhalb der Darstellung Maßstab und Titel. - Blatt mit einer vertikalen Bindefalte. Sonst aber guter Zustand. Friedrich Wilhelm Schwechten (1796 Berlin - 1879 Meißen). Deutscher Architekturzeichner, Kupferstecher und Glasmaler. Schüler der Berliner Akademie. Seit 1864 in Meißen tätig. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00109447.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

In den Warenkorb
Preis: EUR 240,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Historische Ortsansicht. Farbradierung / Aquatinta, in Sepia, auf Kupferdruckpapier, 1826. Von Friedrich Wilhelm Schwechten. 38,1 x 28,4 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 45,3 x 33,1 cm (Platte) / 56,0 x 41,5 cm (Blatt). Aus: Friedrich Wilhelm Schwechten, Der Dom zu Meissen: in allen seinen Theilen bildlich dargestellt (Berlin 1826). - In der Platte, rechts unterhalb der Darstellung signiert: "Schwechten del. et sculp." Mittig betitelt. - Blatt der Zeit entsprechend im Randbereich schwach gebräunt und marginal fleckig. Sonst aber guter Zustand. Friedrich Wilhelm Schwechten (1796 Berlin - 1879 Meißen). Deutscher Architekturzeichner, Kupferstecher und Glasmaler. Schüler der Berliner Akademie. Seit 1864 in Meißen tätig. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00096838.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

Schwechten, Friedrich Wilhelm

Das Hauptportal.,Architekturansicht Detail

[nach diesem Titel suchen]

1856

Anbieter Antiquariat Kastanienhof, (Struppen, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 300,00
Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Aquatinta in Sepia. Pl.: 57.2 x 38.6 cm Bl.: 62.7 x 46.5 cm Auf Anfrage per E-Mail können Sie die bei uns bestellten Artikel auch in unserer Buchscheune, 01796 Struppen (Mo.-Fr. 9-16 Uhr) oder im Antiquariat Schloss Pillnitz, 01326 Dresden (Mo.-So. 10-18 Uhr) abholen. 455 Gramm. Artikel-Nr.: G674.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

Friedrich Wilhelm Schwechten

Meißen. - Dom. - Schwechten. - "Aeussere Ansicht des Domes".

[nach diesem Titel suchen]

Potsdam Riegel, 1849

Anbieter GALERIE HIMMEL, (Dresden, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 340,00
Versand: EUR 32,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Vorauskasse

Historische Ortsansicht. Farbradierung / Aquatinta, in Sepia, 1847. Von Friedrich Wilhelm Schwechten. 33,0 x 43,2 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 41,5 x 54,0 cm (Blatt). Aus: Friedrich Wilhelm Schwechten, Der Dom zu Meissen: in allen seinen Theilen bildlich dargestellt (Potsdam: Riegel 1849). - Rechts unterhalb der Darstellung signiert "Schwechten del. et sculp.", mittig darunter betitelt. Darunter Verlegeradresse und Datierung: Potsdam 1847. Verlag v. Riegel. - Ansicht der Westfront des Meißner Domes vor dem Umbau im Stile der Neogotik 1903-09. - Blatt der Zeit entsprechend im Randbereich schwach gebräunt und marginal fleckig. Sonst aber sehr guter Zustand. Friedrich Wilhelm Schwechten (1796 Berlin - 1879 Meißen). Deutscher Architekturzeichner, Kupferstecher und Glasmaler. Schüler der Berliner Akademie. Seit 1864 in Meißen tätig. Sprache: Deutsch. 0. Artikel-Nr.: 00096359.

Signiert.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

Treffer (1 - 5) von 5






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen