Treffer (1 - 1) von 1

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (1)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

  • Erstausgabe
  • Signiert
  • Schutzumschlag
  • Angebotsfoto

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

In den Warenkorb
Preis: EUR 103,40
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Halbleder. 24 cm 716 Seiten. Halbledereinband. Bibliotheksexemplar mit deutlichen Gebrauchsspuren, Einbandvorseite untere Ecke sehr sehr stark beschädigt (fehlt), Einbandkatnen stark bestossen, Seiten gebräunt und teilweise fleckig, (BL1552). "DIE KRANKHEITEN DES MAGENS UND DARMS.-- Wie beim Studium der Erkrankung der einzelnen Körpertheile eine genaue Kenntniss ihrer anatomischen Verhältnisse und der physiologischen Vorgänge in denselben die wichtigste Vorbedingung für ein richtiges Verständniss des Krankheitsprocesses ist, so erscheint eine solche auch bei der Erforschung der Magen- und Darmkrankheiten unerlässlich. Ja man kann sagen, dass in diesem Kapitel die Bedeutung einer speciellen Verwerthung der Physiologie noch eclatanter zu Tage treten muss, als in anderen Abschnitten der Pathologie, da hier die Producte der unter veränderten Bedingungen arbeitenden Organe direct zur Untersuchung gebracht werden können. Auch lässt die wesentlich chemische Natur des Verdauungsprocesses, sowie die Zugänglichkeit des erkrankten Körpertheils uns von vornherein hoffen auf experimentellem Wege in das Wesen des Krankheitsprocesses Einsicht zu gewinnen und durch geeignete Curen die Anomalieen in der Thätigkeit des Magens und Darms auszugleichen, oder wenigstens zu verbessern. Es soll denn deswegen auch der Vorführung der einzelnen Krankheitsbilder eine kurze Zusammenstellung der am Krankenbett am häufigsten in Frage kommenden Verhältnisse aus der Anatomie und. Physiologie des Magens und Darms vorangehen, wobei entsprechend dem Zweck, den diese Einleitung erfüllen soll, von einer systematischen Behandlung des Stoffs abgesehen und betreffs aller Einzelheiten auf die Lehrbücher der Anatomie und Physiologie verwiesen werden muss." aus der Einleitung Inhalt (Auswahl): 1. Magen und Darm (Leube). A. Die Krankheiten des Magens: Anatomische Vorbemerkungen.;Die Lage des Magens; Structurverhältnisse des Magens; Physiologische Vorbemerkungen; Gastritis (Magenentzündung); Cholera nostras. Gastroenteritis infantum. Brechruhr.; Gastritis phlegmonosa. Interstitielle eitrige Magenwandentzündung; Gastritis chronica; Ulcus ventriculi simplex (Cruveilhier). Magengeschwür (im engeren Sinne); Die Geschwulstkrankheiten des Magens; Der Krebs des Magens. Carcinoma ventriculi ; Die Magenerweichung. Gastromalacie.; Magenblutung; Neurosen des Magens.; Gastralgie.; Größe-, Form- und Lageveränderungen des Magens; Magenerweiterung. Dilatatio ventriculi. Gastrektasie; Verengerung des Magens. Angustatio yentriculi ; Die Anomalien der Gestalt des Magens; Lageveränderungen des Magens; Zusammenhangstrennungen; B. Die Krankheiten des Darms: Anatomische Vorbemerkungen; Enteritis. Catarrhus intestinalis. Darmentzündung. Darmkatarrh; Die phlegmonöse und diphtheritische Entzündung des Darms; Darmgeschwüre.; Die Neoplasmen der Darmwand.; Darmkrebs; Darmblutung.; Enteralgie. Colica. Enterodynie. Kolik; Zusammenhangstrennungen; Ruptur des Darms. Enterorrhexis; 2. Verengerungen, Verschliessungen und Lageveränderungen des Darms. ( Leichtenstern) Einleitung. Geschichte; Eintheilung; Pathologisch-anatomische Veränderungen im Allgemeinen; Pathologie der Darmverschliessungen; Pathologie der Darmverengerungen; Innere Darmeinklemmmung.; Axendrehungen, Knotenbildungen und Compressionen; Obturation des Darmkanals durch Gallensteine, Darmsteine, Fremdkörper und Fäcalmassen; Verschliessung des Darmkanals durch Kothmassen ,.Ileus paralyticus; Anhang: Ueber habituelle Stuhlträgheit; Darmeinschiebung, lntussusception, Invaginatio.; Zur Differentialdiagnose der einzelnen Arten von Darmverschliessungen; Darmverengerungen; 3. Darmschmarotzer (Heller) Einleitun; Infusorien.; Bandwürmer; taenia solium. Der bewaffnete Bandwurm; Taenia saginata. Der unbewaffnete oder feiste Bandwurm; Taenia elliptica (cucumerina). Katzen-, Hunde-Bandwurm; Taenia flavopunctata; Taenia nana; Taenia madagascariensis; . 2400 Gramm. Artikel-Nr.: 592135987.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

Treffer (1 - 1) von 1






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen