Treffer (1 - 9) von 9

Produktart


Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

In den Warenkorb
Preis: EUR 155,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Froriep Chir. Taf., 451. - Chir. KupferTaf., hrsg. v. R. Froriep, Heft Nr., 89. - Weimar, Landes-Industrie-Comptoir, 1843, 4°, Kupferstichtafel mit 15 Abbildungen, 4 Seiten Tafelerklärungen. *) Brünningshausen - Richter's chirurg. Biblioth. B. 15., S. 625. *) Palm - Dissert. de pedibus artific. Tubing. 1818. 8. *) Miles - Nach Bourgery; Bulletin méd. du midi. 180. 4. Fevr. 1837. * Eichler - Beschreibung und Abbildung eines neuerfundenen künstlichen Fußes zum Ersatz des Ober- und Unterschenkels, von Margarethe Caroline Eichler. Mit 2 Tafeln. Berlin 1834. 8. Artikel-Nr.: 30391.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

Tafeln über die Knochenbrüche.: Froriep, Robert v.

Froriep, Robert v. (Hrsg.)

Tafeln über die Knochenbrüche.

[nach diesem Titel suchen]

1847

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.260,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Weimar, Landes-Industire-Comptoir, 1847, 4°, (8) pp., 38 Kpupfertafeln mit 49 Blätter Tafelerklärungen, Pappband d.Zt. Selten - Erste (separat) Ausgabe mit gedruckter Widmung: "Seinem verehrten Freunde / Herrn Geheimen Medicinalrathe, Professor Dr. Dieffenbach gewidmet vom Herausgeber." Der vollständige Titel diese selten Buches lautet: Tafeln über die Knochenbrüche : aus den "Chirurgischen Kupfertafeln", einer auserlesenen Sammlung der nöthigsten Abbildungen von äußerlichen sichtbaren Krankheitsformen, anatomischen Präparaten, Instrumenten, Bandagen und Operations-Verfahren aus dem Gebiete der Chirurgie, zum Gebrauch für praktische Chirurgen / zusammengestellt von Robert Froriep." Nicht nur die Fracturen, sondern auch alle dazu benötigten Instrumente und Apparate werden in Wort und Bild dargestellt. Inhalt: Zur Lehre von den Knochenbrüchen. A. Im Allgemeinen: Arten der Knochenbrüche; Heilung der Knochenbrüche, Transport und Lagerung nach erlittenem Knochenbruche; Verbände bei Knochenbrüche, Nachkur nach der Heilung von Knochenbrüchen; Unterstützungsmittel, Unvollkommene Heilung der Knochenbrüche; Schlechte Heilung der Knochenbrüche; Nachbehandlung der Knochenbrüche, z.B. Nekrosen; Folgekrankheiten der Knochenbrüche, z.B. wahre Ankylosen. B. Im Besonderen ( Mit Ausnahme der Brüche der Schädelknochen.): Brüche der Gesichtsknochen (der Nasenbeine, der Oberkiefer und Jochbeine, des Unterkiefers); Brüche der Rumpfknochen (der Wirbelbeine, Brustbeins, Rippen); Brüche der Schulterknochen (Schulterblattes, Schlüsselbeines); Brüche des Oberarmknochens (oben, mitte, unten); Brüche der Vorderarmknochen (beider Röhrenknochen, Ellenbogenröhre, Speichenröhre); Brüche der Knochen der Hand; Brüche des Beckenknochen; Brüche des Oberschenkelknochens (des Schenkelhalses; des Körpers des Schenkelbeins; des unteren Endes);Brüche des Unterschenkelknochens (beider Röhrenknochen; des Schienbeins, des Wadenbeins); Brüche der Knochen des Fußes. Systematische Zusammenstellung der Tafeln zum Thema Knochenbrüche und deren Behandlung aus dem großen Sammelwerk herausgegeben von Robert Froriep. Der "Froriep" gab einen guten Überblick über den damaligen Kenntnisstand der praktischen Medizin. "Die Abbildungen nach früheren und gleichzeitigen Autoren sind durchweg gut und sauber gestochen (Goldschmid, p.119). Ludwig Friedrich Froriep (1889-1947), Leiter des Landes-Industrie-Comptoirs in Weimar und Direktor des Weimarischen Medizinalwesens, hatte die Ausgabe des Tafelwerkes begonnen, ab 1833 übernahm sein Sohn Robert Froriep (1804-1861) die Leitung (Hirsch II, pp.453f. Artikel-Nr.: 62078.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

Ikonographie der Bauchbrüche. -- Collection of Surgical Engravings on Hernia.

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.060,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Grafik. Chirurgische Kupfertafeln -- mit 32 Kupferntafeln und umfangreichen Tafelerklärungen. - Weimar, Landes Industire Comptoire, ca. 1820 - 1846, 4°. Lose in Mappe. Erste und einzige Ausgabe. Sehr umfangreiche Sammlung, private Sammlung der Blätter zur Hernienlehre aus den Froriepschen Kupfertafeln, einem der wichtigsten medizin. Tafelwerke des 19.Jhdts. ".so manche versteckt erschienene Abbildung, so manches entlegendes Werk ist aus diesem Sammelatlas auf die Nachwelt gekommen . (die Abbildungen) sind durchweg gut und sauber gestochen."-Godschmidt Ein schönes Bilddokument zur Entwicklung der Lehre von den Bauchbrüchen. --Die Tafeln sind in der Ordnung des Hauptwerkes (hier von 4-442) numeriert. dort waren auch noch Tafeln aus dem Gebiet der Orthopädie, Urologie, Augenheilkunde, Otologie, Dermatologie, Geburtshilfe, etc. erschienen, die im vorliegenden Sammelband nicht enthalten sind. *First and only edition. The accurately engraved plates, which depict the instruments required, are copies from the leading works on the individual subjects then published. The engravings are accompanied by explanatory text, some in the form of case - records, giving instructions for the invidual surgical operations.-- L.F. Froriep obtainded a professorchip and became personal physician of the king of Würtemberg. His son Robert was appointed professor of surgery. Both father and son, published numerous works. cf. Waller 8283; Wellcome III, p.73. Artikel-Nr.: 20583.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

Aneurisma, Ligatura Vasorum. Sammlung - Chirurgische Kupfertafeln.

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.360,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Grafik. Sammlung von 15 ganzseitigen Kupfertafeln, mit ca. 80 Einzelabbildungen. - Weimar, Landes Industrie-Comptoir, ca.(1820-ca.1840), 4°, ca. 34 Seiten Text. In dieser kleinen Sammlung "sind die meisten klinischen und anatomischen Autoren der Zeit reproduziert, so daß man sich einen recht guten Überblick über die Kentnnisse und die Möglichkeiten eines Chirurgen verschaffen kann, der in den 30er Jahren auf der Höhe von Wissen und Kunst seiner Zeit stand." So manche versteckt erschiene Abbildung, so manches entlegendes Werk ist durch diese Kupfertafeln auf die Nachwelt gekommen. Inhalt: Ligatura Vasorum. Ueber die Unterbindung der arteria illiaca interna bei einem Aneurisma der arteria ischiatica nach Stevens. Torsio arteriarum. Zur Erläuterung der als Ersatz der Ligatur vorgeschlagenen Drehung der Arterien nach Thierry und Amussat. Aneurisma. Zur Erläuterung einiger Pulsadergeschwülste, namentlich des Aneurisma verum cirsoideum und des An. mixtum nach Breschet. Ligatura. Unterbindung von Gefäßmündungen nach Bell, Savigny. Ligatura vasorum. Zur Erläuterung der Verwachsung unterbundener Arterien, so wie einiger Unterbindungs - Instrumente nach Bell. Ligatura. Zur Erläuterung der Unterbindung der art. maxillaris externa, temporalis und occipitalis nach Manec. Aneurysma. Zur Erläuterung der von selbst erfolgenden Heilung der Aneurysmen nach Hodgson. Varix aneurismaticus. Zur Erläuterung der aneurysmatischen Venengeschwulst nach Bell und Dorsey. Aneurisma. Zur Erläuterung einiger Arten der Pulsadergeschwülste, namentlich des aneurisma venum nach Breschet. Aneurysma. Zur Erläuterung der Entstehung der verschiedenen Arten von Pulsader-Geschwülste nach Hodgson. Aneurysma. Zur Erläuterung des aneurysma arteriae popliteae nach Bourgery und Scarpa. Compressoria arteriarum nach Mohrenheim und Bourgery. Beschreibung zweier neuerer Compressorien nach Bourgery. Aneurysma. Zur Erläuterung des Aneurysma Art. subclaviae et axillaris nach Langenbeck und Pelletan. Ligatura vasorum. Zur Erläuterung der Unterbindung der Zungenschlagader nach Froriep. Artikel-Nr.: 20791.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

UROLOGIE. Sammlung - Chirurgische Kupfertafeln.

[nach diesem Titel suchen]

1830

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.560,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Grafik. Weimar, Landes-Industrie-Comptoire, ca. 1830 - 1840. - Daraus eine Sammlung von Urologischen Bildern: 33 (4°), zum Teil doppelblattgrosse, gefaltete Kupfertafeln, davon 2 handkoloriert. Mit ca.95 Seiten erklärendem Text. Erste und einzige Ausgabe. Schöne Ikonographie zur Entwicklung der Urologie als Spezialfach. Private Sammlung urologischer Abbildungen aus Frorieps Chirurgischen Kupfertafeln, die, alle Spezialfächer umfassend, zwischen 1820 und 1847 veröffentlicht wurden. Das vorliegende Bilderwerk enthält vorwiegend Tafeln zur Lithotomie mit großformatigen Abbildungen der dazu verwendeten ingeniösen Instrumente zur unblutigen Steinzertrümmerung (Heurteloup), sowie Abbildungen von Stricturen, Fisteln, Hydrocele, Prostata & Testis morbi, etc. Die Tafeln sind nicht chronologisch, sondern in der Ordnung des Hauptwerkes durchnummeriert. Die Sammlung enthält manche versteckt erschiene Abbildung aus heute noch kaum zugänglichen, zum Teil ausländischen Werken, mit ausführlichen deutschen Tafelerklärungen von folgenden Autoren: Dupuytren, Benvenutti, Amussat, Leroy, Elderton, Tanchou, Heurteloup, Arntzenius, Béniqué, Heister, Meyer, Cazenave, Dieffenbach, Froriep, Leroy d'Etiolles, Bell, Pott, Earle, Savigny, Langenbeck, Senn, Ollivier, Luken, Griffith, Gruithuisen, Civiale, Naegele, Lallemand, Cooper. Tafeln und Text sind eine reiche Quelle und schönste mir bekannte Bildergeschichte der Urologie im 19.Jhdt. - Die vollständige Serie der Froiepschen Kupfertafeln, eine bunte Mischung aus allen Gebieten der Medizin, wurde kürzlich für DM 11.000 angeboten. *First edition of this remarkable collection of urological engravings. The accurately engraved plates which also depict many instruments are copies from leading works and are accompanied by explanatory text. Artikel-Nr.: 20093.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

AUGENHEILKUNDE. Sammlung - Chirurgische Kupfertafeln.

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 1.960,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Buch. Sammlung von 25 ganzseitigen Kupfertafeln, davon 11 Tafeln fein coloriert mit 318 Einzelabbildungen, davon 102 in Farbe. - Weimar, Landes-Industrie-Comptoir, ca.(1820-ca.1840), 4°, 100 Seiten Text, orig. Broschur in zubindbarer Schutzmappe. IKONOGRAPHIE DER AUGENHEILKUNDE ! Erste und einzige Ausgabe. Die "Augentafeln" aus den Froriepschen Kupftertafeln, einem der wichtigsten chirurgischen Tafelwerke des 19. Jhrdt. ". so manche verrsteckt erschienen Abbildung, so manches entlegende Werk ist durch diesen Sammelatlas auf die Nachwelt gekommen . (die Abbildungen) sind durchweg gut und sauber gestochen." -Goldschmid. Der Zeitraum des Erscheinens betrug 26 Jahre, deshalb sind vollständige Exemplare der Kupfertafeln sehr selten. Wegen dieser Seltenheit haben auch Hirschberg, Münchow, etc. nicht darüber berichtet. Die normale, sowie pathologische Anatomie des Auges, besonders aber die operative Augenheilkunde, mit Darstellung des vielseitigen Instrumentariums werden gezeigt. Die ausführlichen Texte zu den Tafeln enthalten viele wichtige Hinweise zur Entwicklung der Ophthalmologie. Die Tafeln sind kostbar. Für einzelne Blätter werden bis zu DM 500.-- verlangt. L.Froriep war als Professor der Anatomie und Chirurgie in Halle und Tübingen tätig, später wurde er Leiter des Weimarschen Medizinalwesens. In der Herausgabe der "Chir.- Kupfertafeln" wurde er von seinem Sohn Robert, Prof. der patholog. Anatomie in Berlin unterstützt. Ein schönes Bilddokument zur Entwicklung der Augenheilkunde im 19. Jahrhundert. Folgende Themen werden abgehandelt: 1.: Ectropium. Operationen der verschiedenen Arten des Ectropium's nach Diefenbach, Fricke, Dzondi, Adams und Jäger. 2.: Ectropium. Die Operationen bei den höheren Graden des Ectropium u.a. nach von Ammon, Burrow, Dieffenbach. 3.: Entropium et Trichiasis. Zur Erläuterung der Natur und Behandlung der Einwärtskehrung der Augenlieder und Augenwimpern nach Quadri und Beer. 4.: Pterygium. Zur Erläuterung der verschiedenen Formen von Flügelfellen nach Demours, Beer, Wardrop und Travers. 5.: Ophthalmia d. Aegyptica. Zur Erläuterung der verschiedenen Stadien der sogenannten Aegyptischen Augenentzündung nach Graefe und Vetch. 6.: Iridis affectiones. A. Zur Erläuterung der Affectionen der Iris. Unter Leitung des Dr.v. Ammon gezeichnet. 7.: Staphyloma. Staphylom der Hornhaut nach Demours und Beer. 8.: Cataracta. A. Zur Erläuterung der verschiednen Arten der Cataracta nach Demours, Saunders u. Beer. 9.: Cataracta. B. Zur Erläuterung der verschieden Arten von Graustaar nach Guthrie, Travers, Beer u. Demours. 10.: Cataracta. Ueber die organischen Veränderungen im Auge nach Reclination des Staars nach Sömmering u. Cloquet. 11.: Catarcata. Zur Erklärung neuer Operationsverfahren bei der Staaroperation nach Furnari und Stromeyer. 12.: Cataractae operatio. Zur Erläuterung des Hornhautschnitts nach oben nach Jaeger, Guthrie. 13.: Hyalonyxis. Zur Erklärung von Bowen's Hyalonyxis, womit jeder Art von grauen Staar beschreibt werden soll nach Bowen und, Soemmering. 14.: Pupilla artificialis. A. Zur Erläuterung der künstlichen Pupillenbildung mittels Iris-Einschneidung und Iris-Ausschneidung nach Adams, Langenbeck, Beer, Scarpa, Arneman, Gibson, Reisinger. 15.: Pupilla artificialis. B. Zur Erläuterung der Iridectomie und Iridialysis nach Himly, Scarpa, Adam Schmidt, Doneganga, Langenbeck, Gräfe, Reisinger. 16.: Pupilla artificialis. C. Zur Erläuterung der Iridodialysis nach Guthrie, Langenbeck, Wagner, Schlangintweit, Emden, Weller, Helling, Geiger. 17.: Pupilla artificialis. D. Neue Instrumente und Verfahrungsarten zur Bildung der künstlichen Pupille nach van Onsenoort und Menfert. 18.: Sacci lacrymalis affectiones. Zur Erläuterung der verschiedenen Affectionen des Thränensacks von Ammon. 19.: Fungus medullaris oculi. Zur Erläuterung des Markschwammes im Auge von Travers. 20.: Fungus medullaris oculi. Zur Erläuterung der Natur und Ausbildungsart des Markschwammes im Auge nach . Artikel-Nr.: 20053.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 6.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

ORTHOPÄDIE: Sammlung-Chirurgische Kupfertafeln.

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 2.560,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Grafik. Sammlung von 70 ganzseitigen Kupfertafeln mit ca. 500 Einzelabbildungen. - Weimar, Landes Industrie-Comptoir, ca. 1820-1846, 4°, ca. 200 Seiten Tafelerklärungen., die Tafeln sind alle einzeln unter Passepartout. SCHÖNSTE IKONOGRAPHIE DER ORTHOPÄDIE UND TRAUMATOLOGIE DES 19. JAHRHUNDERTS. ERSTE AUSGABE. Eine der umfangreichsten privaten Sammlungen zum Thema "KNOCHEN, GELENKE, FRAKTUREN, LUXATIONEN, CHIRURGIE DER EXTREMITÄTEN, PATHOLOGIE & PHYSIOLOGIE DER KNOCHEN, ETC." die je im Handel angeboten wurde. Das Material stammt aus den Chir. Kupfertafeln, L.F. Froriep (1779-1847) der mit seinem - Sohn Professor (Berlin) Robert Froriep (1804-1861, zwischen 1820-1847, über einen Zeitraum von 27 ! Jahren - insgesamt ca. 350 Kupfertafeln herausgab in denen fernerhin die Augenheilkunde, HNO-Heilkunde, Geburtshhilfe, Dermatologie, Proktologie, Urologie, etc. erschienen ist. Die vorliegende, private Sammlung enthält nur Tafeln und Texte zum Thema Knochen und Gelenke. In dieser Form ist diese Sammlung eine der schönsten und umfangreichsten Ikonographien zur Orthopädie und Traumatologie im 19. Jhdt. "Es sind die meisten klinischen und anatomischen Autoren der Zeit dort reproduziert, so daß man sich einen recht guten Überblick über die Kenntnisse und die Möglichkeiten eines Chirurgen verschaffen kann, der in den 30er Jahren des 19. Jhdts. auf der Höhe von Wissen und Kunst seiner Zeit stand." ".So manche versteckt erschiene Abbildung, so manches entlegende Werk ist durch diese Kufertafeln auf die Nachwelt gekommen." - Goldschmid, S. 119. U.a. folgende Autoren sind enthalten: Bell, Boyer, Cooper, Dieffenbach, Delpech, Desault, Dupuytren, Guérin, Joerg, Langenbeck, Scarpa & Stromeyer. Artikel-Nr.: 20363.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 7.

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

PLASTISCHE CHIRURGIE. Sammlung - Chirurgische Kupfertafeln.

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 2.560,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Grafik. Sammlung von 18 ganzseitigen Kupfertafeln, davon 2 Tafeln fein coloriert mit ca. 170 Einzelabbildungen. - Weimar, Landes-Industrie-Comptoir, ca.(1820-ca.1840), Format 22 x 28 cm, und ca. 60 Seiten Text, im Pappband der Zeit. IKONOGRAPHIE DER PLASTISCHEN CHIRURGIE! Sammlung Plastisch Chirurgischer Tafeln aus den Froriepschen Kupfertafeln, einem der wichtigsten chirurg.Tafelwerke des 19. Jhrdt. ". so manche versteckt erschiene Abbildung, so manches entlegene Werk ist durch diesen Sammelatlas auf die Nachwelt gekommen . (die Abbildungen) sind durchweg gut und sauber gestochen." -Goldschmid. Der Zeitraum des Erscheinens betrug 26 Jahre, deshalb sind vollständige Exemplare der Kupfertafeln sehr selten. Die ausführlichen Texte zu den Taf. enthalten viele wichtige Hinweise zur Entwicklung der Plastischen Chirurgie. Die Tafeln sind kostbar. Für einzelne Blätter werden bis zu DM 800.-- verlangt. L.Froriep war als Professor der Anatomie und Chirurgie in Halle und Tübingen tätig, später wurde er Leiter des Weimarschen Medizinalwesens. In der Herausgabe der "Chir.- Kupfertafeln" wurde er von seinem Sohn Robert, Prof. der patholog. Anatomie in Berlin, unterstützt. Ein schönes Bilddokument zur Entwicklung der Plastischen Chirurgie im 19.Jahrhundert. Der Inhalt dieser Sammlung ist wie folgt: Staphyloraphia. A.: Die Gaumennaht nach Gräfe's Methode; B.: Die Gaumennath nach Roux's Verfahrungsweise; C.: Zur Erläuterung der verschiedenen Formen von Zusammenhangstrennungen des Gaumenseegels nach Dieffenbach. D.: Zur Erläuterung der Gaumenanth nach Dieffenbach's Mehtode. Rhinoplastice. A.: Zur Erläuterung der künstlichen Nasenbildung aus der unmittelbar angränzenden Stirnhaut nach Carpue; B.: Delpech's Benutzung der Indischen Methode; C.: Zur Erläuterung einiger neuen Verfahrensarten Dieffenbach's zur Wiederherstellung der Nase durch Verpflanzung. Labium leporinum. A.: Zur Erläuterung verschiedener Methoden, die Hasenscharte zu operieren; B.: In Beziehung auf die Operation der dopelten Hasenscharte; C.: Zur Erläuterung der Vereinigugnsmittel bei der Hasenscharten Operation nach Meyer, Rieg, Seerig u.a. Forfices. De la Fon's Schlüssel Zange. Aneurisma anastomoticum. Zur Erläuterung der Symptome und Bildungsweise des Aneurisma der Arterien-Amastomosen. Ranula. Zur Erläuterung von zwei Arten der Froschgeschwulst. Artesia oris. Zur Erläuterung der dritten Art der Verwachsung des Mundes von R.Froriep. Exstirpatio maxillae superioris. Zur Erläuterung der Exstirpation des Oberkieferknochens. Maxillae exstirpatio. Zur Erläuterung der Amputation und "der im Gelenk bewirkten" Exstirpation eines Theils des Unerkiefers nach Cusack und Crampton. Exstirpatio linguae. Zur Erläuterung verschiedener Arten der theilweisen und totalen Abtragung der Zunge nach Bourgery und Arnott. Ueber chirurgische Behandlung der fehlerhaften Stellung der Zunge. Artikel-Nr.: 20131.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 8.

Chirurgische Kupfertafeln. 4 Bde. (all publ.).: Froriep, Ludwig Friedrich

Froriep, Ludwig Friedrich v. & Froriep, Robert v. (Hrsg.)

Chirurgische Kupfertafeln. 4 Bde. (all publ.).

[nach diesem Titel suchen]

1820

Anbieter Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com, (Marburg, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 4.860,00
Versand: EUR 36,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Weimar, Landes-Industrie-Comptoir, 1820-1847, 4°, mit 417 (52 handcolor. Farbstich-) z.T. gefaltete Kupferstichtafeln mit 487 Tafelnummer (Doppeltafeln) mit Tafelerklärungen in 4 Halbledereinbände d.Zt.; minimal fleckig, feines Exemplar. Selten vollständig angeboten, die erste Ausgabe der "Chirurgische Kupfertafeln. Eine auserlesene Sammlung der nöthigsten Abbildungen von äußerlich sichtbaren Krankheitsformen, anatomischen Präparaten, sowie von Instrumenten und Bandagen, welche auf die Chirurgie Bezug haben, zum Gebrauch für praktische Chirurgen", erschienen im Landes-Industrie-Comptoir, Weimar, in den Jahren 1820-1847 in 96 Lieferungen. Ludwig Friedrich Froriep (1779-1847) war Ordinarius für Geburtshilfe, dann auch Anatomie und Chirurgie und hatte die Leitung des Weimarer Landes-Industrie.Comptoirs von seinem Schwiegervater Bertuch übernommen. Er begann 1820 mit der Herausgabe der Chirurgischen Kupfertafeln, ab 1833 übernahm der Sohn Robert (1804-1861) die weitere Leitung. "Die Abbildungen nach früheren und gleichzeitigen Autoren, meist schwarz-weiß, z.T. recht gut illuminiert, sich durchweg gut und sauber gestochen. Es sind die meisten klinischen und anatomischen Autoren der Zeit dort reproduziert, so daß man sich einen recht guten Überblich über die Kenntnisse und die Möglichkeiten verschaffen kann, der in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts auf der Höhe von Wissen und Kunst seiner Zeit stand. Für unsere heutigen Gewohnheiten und Begriffe ist es auffällig, wie eingehend die einzelnen Operationsverfahren dargestellt und wie üppig die damaligen Operationsinstrumente ausgestattet waren. In dieser Hinsicht ist besonders zu erwähnen die Darstellung der Lithothripsie mit herrlichen Instrumenten, ebenso die damalige Orthopädie mit der Behandlung von Wirbelsäulenanomalien, ferner die Frakturen und Luxationen. Von den uns besonderes interessierenden Gebieten finden sich zahlreiche Abbildungen aus dem Gebiet der pathologischen Anatomie der Augenkrankheiten und besonders der Hautkrankheiten. So manche versteckt erschienen Abbildung, so manches entlegenes Werk ist durch diesen Sammelatlas auf die Nachwelt gekommen. Um einigermaßen einen Begriff von der Mannigfaltigkeit in Herkunft und Ausführung zu geben, wollen wir ohne näher auf Einzelheiten einzugehen, nur wahllos ein paar Autorennamen nebeneinandersetzten .: Astley Cooper, Travers, Rosenmüller, Walther, Scarpa, Dupuytren, Brüninghausen, Desalut, Boyer, Ford, Bellm Liston, Langenbruch, Seiler, Hagedorn, Szondi, Bateman, Dieffenbach, Graefe, usw." Edgar Goldschmidt, Entwicklung und Bibliographie der pathologisch-anatomischen Abbildung (1925), pp.119-120 Zu jeder Tafel gehören 1 bis 4 nicht numm. Blätter mit Texterläuterungen. Wie immer ohne Titelblatt, aber mit mehreren orig. Lieferungsumschlägen beigelegt. Inhaltsverzeichnis auf Wunsch!. Artikel-Nr.: 61443.

Erstausgabe.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 9.

Treffer (1 - 9) von 9






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen