Treffer (1 - 5) von 5

Ergebnisse anzeigen für

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (5)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Filtern nach

Zustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Land des Verkäufers

  • alle Länder

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

Cornils , Kerstin

Neues aus Arkadien der Streit um die Moderne bei Adalbert Stifter und Jorge Isaacs

[nach diesem Titel suchen]

Böhlau Verlag , Köln , 2007, 2007

Anbieter Versandantiquariat Lesmal/DKV e.V., (Landsberg, SK, Deutschland)
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 30,40
Versand: EUR 6,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Nachnahme, Rechnung, Vorauskasse

Kart. , guter Zustand , 444 S. Artikel-Nr.: 14336 de.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

In den Warenkorb
Preis: EUR 27,00
Versand: EUR 25,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung, Vorauskasse

Gr.8° Pappeinband. Tadelloses Exemplar. 444 Seiten. Deutsch 900g. Artikel-Nr.: 90812.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

Cornils, Kerstin:

Neues aus Arkadien.

[nach diesem Titel suchen]

Anbieter SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung, (Westhofen, Deutschland)
Anzahl: > 20
In den Warenkorb
Preis: EUR 25,00
Versand: EUR 32,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

Der Streit um die Moderne bei Adalbert Stifter und Jorge Isaacs. Diese Studie holt konsequent die verschüttete Modernität in Stifters und Isaacs? Werk ans Licht. Dabei stellt sich einerseits heraus, dass in der Mitte Arkadiens die Dynamik der großen Städte, des Geldes und der Kolonialreiche verborgen ist; andererseits wird deutlich, dass eine auf Fortschritt, Kapitalismus und Nationalstaatlichkeit festgelegte Moderne einer Korrektur durch das Idyll bedarf. XII,444 Seiten, gebunden (Literatur und Leben; Band 68/Böhlau Verlag 2007). Früher EUR 55,00 983 g. Sprache: de. Artikel-Nr.: 4156.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

In den Warenkorb
Preis: EUR 29,00
Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, PayPal, Rechnung

XII, 444 S. Lit.verz. Kart. Der Österreicher Adalbert Stifter (1805-1868) genießt den zweifelhaften Ruf, nicht nur der langweiligste, sondern auch der weltfremdeste Autor der deutschsprachigen Literatur zu sein. Weitaus besser kam Stifters kolumbianischer Dichterkollege Jorge Isaacs (1837-1895) bei seinem Publikum an. Isaacs' "María" entwickelte sich zum bewunderten Nationalroman, während Stifters Texte bald unter Pastorentöchtern und Gartenliebhabern kursierten. Diese Studie holt konsequent die verschüttete Modernität in Stifters und Isaacs' Werk ans Licht und zeigt Möglichkeiten auf, widerspenstige Texte ernst zu nehmen und die Moderne anders zu denken. Artikel-Nr.: 91737.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

In den Warenkorb
Preis: EUR 14,95
Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnung, Vorauskasse

Der Österreicher Adalbert Stifter (1805-1868) genießt den zweifelhaften Ruf, nicht nur der langweiligste, sondern auch der weltfremdeste Autor der deutschsprachigen Literatur zu sein. Weitaus besser kam Stifters kolumbianischer Dichterkollege Jorge Isaacs (1837-1895) bei seinem Publikum an. Isaacs’ »María« entwickelte sich zum bewunderten Nationalroman, während Stifters Texte bald unter Pastorentöchtern und Gartenliebhabern kursierten. Diese Studie holt konsequent die verschüttete Modernität in Stifters und Isaacs’ Werk ans Licht und zeigt Möglichkeiten auf, widerspenstige Texte ernst zu nehmen und die Moderne anders zu denken. 17 x 24 cm, 444 S., geb. Artikel-Nr.: 1142623.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

Treffer (1 - 5) von 5






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen